Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

Markus84
Newbie
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:45 ,Fr 14. Feb 2020,

Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

11:01 ,Fr 14. Feb 2020,

Grias eich!


Hallo und Servas miteinand!
Ich bin neu hier, heiße Markus, bin knackige 35 Jahre alt und komme aus dem schönen ( :lol: :lol: ) Wien.

Vor längerer Zeit habe ich mich mit den Freestyle Youtubevideos infiziert und jetzt muss so ein Teil her.
Ich habe mir schon vor ein paar Wochen eine FrSky Taranis x9 lite s zugelegt und Velocidrone, täglich übe ich fleißig damit und für meinen Geschmack bin ich glaub ich schon ganz gut damit unterwegs.

Jetzt bzw demnächst würde ich mir gerne mein erstes Quad bauen, jedoch ist der Markt sooooo riesengroß dass ich nicht wirklich weiß was sinnvoll wäre, persönlich stehe ich auf die HD Auflösung und die Bildqualität der DJi Airunit, ein gutes Set analoge Brillen kommt auch schon auf den Preis der DJI Brille. Und die DJI kann man auch auf Analog nachrüsten falls man es mal brauchen sollte.

Fliegen würde ich meistens alleine ausser es ergibt sich hier was mit Kopterverrückten, denn in meinem Bekanntenkreis frönt niemand diesem Hobby.
Auf Gopromontage kann ich erstmal verzichten.

Jetzt die Frage an euch, was ist denn empfehlenswert für mich? Frame etc....bla bla.

Ins Auge gefasst hätte ich persönlich den Rotor Riot HD1 oder den Impulserc Apex, FC den Holybro Kakute F7 Stack, Rx den frsky r-xsr und eben die airunit. Bei den Motoren kenn ich mich ned aus, ebensowenig bei den Props.
Und dann warat da noch der Zusammenbau, wobei ich da eigentlich nur Hilfe bei den Kabeln benötigen würde, wo gehört was hin etc,......

So das wars mal 😁 fürs erste.....
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Alter: 58
Beiträge: 5761
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Grias eich!

11:50 ,Fr 14. Feb 2020,

Hallo Markus,

und willkommen hier im Forum.
Da die DJI FPV HD Goggles recht neu ist, würde ich mich an den fertigen Modellen orientieren um die Einzelteile zusammenzustellen:
https://www.banggood.com/IFlight-X-DJI- ... 94480.html

https://www.banggood.com/Flywoo-Vampire ... 09705.html

https://www.banggood.com/IFlight-DC3-HD ... 59849.html
liebe Grüße Wolfgang
Markus84
Newbie
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:45 ,Fr 14. Feb 2020,

Re: Grias eich!

14:14 ,Fr 14. Feb 2020,

Danke für den Tipp, so kann ich mir mal ein paar Konfigurationen anschauen,
hier mal ein schnelles quick and dirty Video von meinen bisher gelernten Künsten,keine Ahnung warum das Video zeitweise so ruckelt, Velocidrone läuft total sauber bei mir.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Alter: 58
Beiträge: 5761
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Grias eich!

18:58 ,Fr 14. Feb 2020,

:good: :good: gut geflogen in der Sym !

.
War das ACRO mit AIR-Mode ?

Wenn das live so klappt kannste gerne mal meinen ZMR250 fliegen :lol:

Bevor die Teile bestellt bitte mal ne Liste hier zeigen.
FC, Frame und Antrieb bekommen wir locker hin, die DJI-Module anbinden und einstellen mit Taranis-Telemtrie ist Neuland.

Denke gemeinsam bekommen wir das hin :drinks:

Wichtig ist, dass der FC min ein F4, besser ein F7, der für die DJI-HD angepasst und geeignet ist !
liebe Grüße Wolfgang
Markus84
Newbie
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:45 ,Fr 14. Feb 2020,

Re: Grias eich!

19:46 ,Fr 14. Feb 2020,

Bei Velocidrone nennt sich das Rate Mode und da ist keine Unterstützung wie selfleveling oder ähnliches dabei, ich habe von Anfang an damit begonnen, habe auch unzählige male das Teil hart in den Acker geworfen aber mittlerweile geht's finde ich recht gut.

Das mit dem FC F4 oder F7 habe ich schon irgendwo gesehen F7 soll "besser" sein, warum oder wieso weiß ich aber leider nicht, den Kakute F7 den ich mir ausgesucht habe der lässt sich einfach per Stecker mit der DJI Airunit verbinden.

Derweilen bin ich dabei mir sämtliche buildvideos auf YouTube anzuschauen. Dann muss ich meiner Chefin noch erklären wofür ich so viel Geld ausgeben möchte, das könnte noch a harte Nuss werden 😂
Markus84
Newbie
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:45 ,Fr 14. Feb 2020,

Re: Grias eich!

23:03 ,Fr 14. Feb 2020,

Ich habe mir jetzt mal bei Banggood ein paar Teile zusammengesucht Motoren, FC, Frames
Aja fliegen würde ich das Teil anfangs gerne etwas zahmer mit 4s, für mehr Aktion wenn sich mein Können verbessert sollen aber auch 6s problemlos möglich sein.

Motoren:

https://banggood.app.link/lxAdcj1943

https://banggood.app.link/g2W5vjx943

https://banggood.app.link/C82xoQ8943

Frame:

https://banggood.app.link/cTu6NCca53

https://banggood.app.link/ZKhzLvfa53

https://banggood.app.link/3tffPbia53

https://banggood.app.link/3yzVn7ka53

FC:

https://banggood.app.link/kDuYjUna53



Welche Lipohersteller sind denn empfehlenswert?
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Alter: 58
Beiträge: 5761
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Grias eich!

09:44 ,Sa 15. Feb 2020,

Moin Markus !
.
am besten gefällt mir das Rotor Riot HD1 - DJI FPV System Frame, schlicht und einfach und für DJI System geeignet.

Den von Dir ausgewählten Holybro Kakute F7 HDV Flight Controller halte ich für eine gute Wahl.
https://www.banggood.com/Holybro-Kakute ... rehouse=CZ

Beim Antrieb sollten 5" Propeller mit 1750KV Motoren passen. Bei 6S würde ich eine geringere Steigung der Props verwenden.
Diese Motoren halt ich für am leistungsfähigsten: T-motor F60 PRO III 1750KV

Denke Du hast hier eine wertige Zusammenstellung gelistet, wo ich dann nicht an den Lipos sparen würde ;)
Würde da TATTU Lipos einsetzen:
https://www.rctech.de/tattu-lipo-akku-6 ... gIIB_D_BwE
https://www.rctech.de/lipo-akku-4s-1800 ... gKWFvD_BwE
liebe Grüße Wolfgang
Markus84
Newbie
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:45 ,Fr 14. Feb 2020,

Re: Grias eich!

11:59 ,Sa 15. Feb 2020,

Danke für deine Tipps, die Tattu Akkus hatte ich schon am Schirm nur wusste ich eben nicht ob die was taugen.
Ich glaube es wird der Rotor riot frame der schaut mir sehr solide und wenig verspielt aus.


https://www.flyingmachines.de/Rotor-Rio ... stem-Frame
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Beiträge: 154
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

11:43 ,So 16. Feb 2020,

Wow. Als erster Quad gleich ein Digital System ist mutig. Nicht nur der Anschaffungspreis ist ganz schön ordentlich, auch musst du immer gerade am Anfang damit rechnen, deinen Quad auch mal zu schrotten.

Wenn du ein gutes Analogsystem gegen ein digitales schon abgewogen hast, dann will ich nichts gesagt haben 😉
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Alter: 58
Beiträge: 5761
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

12:57 ,So 16. Feb 2020,

Hallo miteinander !
.
Nicht nur der Anschaffungspreis ist ganz schön ordentlich, auch musst du immer gerade am Anfang damit rechnen, deinen Quad auch mal zu schrotten.
@Snurfer
... haste seinen SIM-Flug gesehen ?

Da flieg ich noch im Schleichgang und die Hindernisse sind danach alle kaputt :dash2: :sarcastic_hand:


Markus hat hier noch einen schönen F7 Stack ausgesucht. Ich bin auf die technische Umsetzung mit F7 und der Air Unit DJI sehr gespannt.

Um uns über die F7 Controller auszulassen habe ich hier neuen Thread gemacht :yahoo:


viewtopic.php?f=10&t=5573
liebe Grüße Wolfgang
Markus84
Newbie
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:45 ,Fr 14. Feb 2020,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

14:16 ,So 16. Feb 2020,

Snurfer hat geschrieben:
11:43 ,So 16. Feb 2020,
Wenn du ein gutes Analogsystem gegen ein digitales schon abgewogen hast, dann will ich nichts gesagt haben 😉
Um ehrlich zu sein, nein. Ein gutes analoges System habe ich noch nicht live betrachten können. Aber sämtliche Youtubevideos von diversen Profis in denen man ein DVR aus der Brille sieht hauen mich nicht aus den Socken.
Wenn ich mir eine Fatshark hdo zusammenstelle mit Crossfire Receiver bin ich preislich nicht mehr weit vom DJI entfernt. Klar, die einzelnen Komponenten im Copter wie Cam oder VTX sind günstiger zu ersetzen im Schadensfall.

Hier mal meine Rates aus dem Sim mit denen ich sehr gut zurecht komme, habe ich so aus einem Video übernommen.
20200216_141149.jpg
Dass immer was passieren kann ist mir auch klar, ich versuche es aber so gut wie möglich zu unterbinden. Fast täglich übe ich am Sim und bis das Quad fertig ist wird auch noch einige Zeit vergehen. Wie nahe der Sim dann an der Realität liegt ist natürlich eine andere Frage.
Ich möchte mich wirklich in die Materie einlesen und mich damit auskennen, einfach einen Copter zusammenbasteln der fliegt reicht mir nicht.

Nächster Step: FC ordern und Betaflight lernen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Beiträge: 154
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

15:38 ,So 16. Feb 2020,

Das sollte auch keine Kritik sein. Mehr ein Gedankenanstoß, ob du dir das auch gut überlegt hast. Du scheinst dich auf jeden Fall mit dem Thema zu beschäftigen.
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Beiträge: 154
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

16:24 ,So 16. Feb 2020,

Achja. Damit ich auch mal Produktives beitrage. Die oben verlinkten Lipos stoßen bei etwas Gas mit 75C schnell an ihre Grenzen. Dann lieber die R-Line von Tattu

https://www.gensace.de/tattu-r-line-155 ... -pack.html

Es lohnt sich auf jeden Fall.

Willst du deinen Sender behalten? Ich würde dir da auch noch zu einem Wechsel raten.
Markus84
Newbie
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:45 ,Fr 14. Feb 2020,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

17:22 ,So 16. Feb 2020,

Snurfer hat geschrieben:
15:38 ,So 16. Feb 2020,
Das sollte auch keine Kritik sein. Mehr ein Gedankenanstoß, ob du dir das auch gut überlegt hast. Du scheinst dich auf jeden Fall mit dem Thema zu beschäftigen.
Kritik ist schon gut 👍

Den Sender möchte ich eigentlich behalten, habe beim Kauf darauf geachtet dass er Hall Gimbals hat, frsky deswegen weils halt weit verbreitet ist, falls ich mal Hilfe benötige.

Hab diesen Sender:
https://www.premium-modellbau.de/frsky- ... -eu-access

Warum würdest du zu einem Wechsel raten?
Benutzeravatar
Snurfer
Kampfflieger
Wohnort:: Taunus
Kopter & Zubehör: 5" + 3" Freestyle Quads
Tiny Whoops, Toothpicks Tyro99
Hubsan Zino
Walkera Devo 10, Taranis QX7S
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Beiträge: 154
Registriert: 14:44 ,Mo 8. Mai 2017,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

20:48 ,So 16. Feb 2020,

Ist mehr so ein persönliches Ding. Ich habe etwas gegen das Geschäftsgebahren von Frsky.

Die X9 lite hat auch kein JR Modul. Wenn du später mal Crossfire nutzen willst, ist das kaum möglich. Frsky baut seine Produkte und Protokolle so, dass du nur noch Frsky eigene Produkte nutzen sollst.

Ja Frsky ist stark präsent, hat aber mit Jumper und jetzt Radiomaster echt starke Konkurrenz bekommen.
Markus84
Newbie
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:45 ,Fr 14. Feb 2020,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

21:18 ,So 16. Feb 2020,

Verstehe, also so ähnlich wie Apple 😂
Die Jumper hatte ich auch im Blick, fand das große Farbdisplay ganz hübsch überhaupt zu dem Preis, das habe ich sonst nur in der Preisregion über 400 Euro so gesehen.
Habe mich dann aber eben wegen der doch starken Präsenz für die FrSky entschieden. Schlechte Funke wirds ja nicht sein, kann ich später irgendwann mal noch upgraden wenn ich den Rest beisammen habe und damit nicht zufrieden sein sollte.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Alter: 58
Beiträge: 5761
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

15:35 ,Mo 17. Feb 2020,

Hallo !

Ich finde die Taranis light gut geeignet, da auch Telemetrie und DJI unterstüzt wird.

Noch besser finde ich das komplette DJI-Paket mit Funkfernsteuersender, da man hier alles über die Funke einstellen kann:
https://www.banggood.com/DJI-Digital-FP ... rehouse=HK
FPV-Einstellungen, Camera-Settings, VTX Frequenzen und PIT-Mode, PIDs, und Profilauswahl.
Allerdings macht mich die angegebene Reichweite der Funke stutzig - 0,8km bei CE
Hier zum Einlesen in die DJI-HD-Systematik gut beschrieben ;)


Und die CAM gibts auch einzeln:
https://www.globe-flight.de/DJI-FPV-Kam ... 1?ref=bide
liebe Grüße Wolfgang
Markus84
Newbie
Wohnort:: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 13
Registriert: 10:45 ,Fr 14. Feb 2020,

Re: Freestyle Quad mit DJI Digital HD FPV System

17:34 ,Mo 17. Feb 2020,

Die DJI Funke wollte ich nicht nehmen weils halt nicht wirklich kompatibel ist, wenn ich mir dann irgendwann noch andere Modelle/Copter anschaffen möchte eventuell ohne der AirUnit könnte ichs nicht verwenden und müsste dafür extra eine neue Funke besorgen.
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FPV Racer - alle Typen“



Insgesamt sind 70 Besucher online :: 5 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 65 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Fingadar, Google [Bot], Majestic-12 [Bot], MSN [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 77202
Themen insgesamt 5302
Mitglieder insgesamt 3455
Unser neuestes Mitglied: Hog76
Heute hat kein Mitglied Geburtstag