WLAN Repeater Booster Frequenz

Transmitter, Receiver, FPV Flug und OSD
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

20:31 ,Mo 1. Apr 2019,

Nur doof das das Boot nur 5 kg Tragkraft hat ;-)
Habt mal wieder toll geholfen.
Danke euch
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5154
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

18:43 ,Mi 3. Apr 2019,

Hallo Lewiszilla.

Das Boot möchten wir hier auch mal sehen ;)

Bitte um Fotos wenn Echolot verbaut ist.

Anrieb und verbaute Technik interessieren mich besonders, da ich ja Edgars Boot autonom aufrüsten darf.
viewtopic.php?f=100&t=5108&p=74086#p74057

Der hier verbaute wassergekühlte Antrieb scheint mir Renn-Boot tauglich :)
liebe Grüße Wolfgang
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

19:45 ,Mi 17. Apr 2019,

Moin nochmal Leute.
Hatte ja geschrieben das die Firma in Holland mein Echolot repeatet ohne zu repeaten. Jetzt bin ich über Google auf den Kortex Xtend Lite gestoßen. Meine Idee wäre mein Echolot mit dem Repeater auf'n Boot, möģlichkeit eine Antenne anzuschließen und halt Ben Repeater auf dem Land. Habe ne Probe mit nem TPLink gemacht und komme ohne was auf dem Boot zu machen auf sage und schreibe 340 Meter ;-). Könnte das wohl funzen mit dem Kortey?! Meine wieder 300 Euro gespart
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal
Alter: 48
Beiträge: 7874
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

20:08 ,Mi 17. Apr 2019,

Repeater an Board ist ne Heikle Sache wegen Ferbedienung Empfang. Wlan strahlt sehr stark im Nahebereich.
Bei Repeatereinsatz verdoppeltst du das ganze das dann 2 Sender voll strahlen, das eingeltiche Geräte Wlan und 30 oder 50 cm daneben nochmals der Repater mit der vollen Sendeleistung.
Eigentlich ein Nonsens das das selbe Signal mit selber Intensität auf 2 verschiedenen Frequenzen wobei aber nur eine genützt wird vom Empfangsgerät.
Repeater werden in der Regel auf der Hälfte des Weges zum Empfänger psotioniert um das schwache Signal wieder mit voller Sendeleistung weiterzureichen bevor es zu schwach wird für das Endgerät.
Bin daher skeptisch das dieser Weg das gewünschte ohne Nebenwirkungen bringt.

https://at.avm.de/service/fritzwlan/fri ... timal-ein/
https://www.ip-insider.de/forum/message ... B3D18E7351

Gruß Hans
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

20:25 ,Mi 17. Apr 2019,

Das Problem ist ja das wenn ich das Echolot öffne um eine Antenne oben auf das Boot zu bekommen ist die Garantie futsch. Und den kleinen Repeater mit einer Antenne ist die einfachste Lösung. Viele Firmen Boosten das Wi-fish mit 4 Watt und es scheint zu funktionieren
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5154
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

20:55 ,Mi 17. Apr 2019,

Hallo Lewiszilla,

Hans hat da schon Recht, das Wlan auf 2,4GHz kann den Funkempfänger stören oder die Reichweite
extrem veringern. Aber da die Meisten 2,4GHz Funkfernsteuerungen mit Frequenzhopping arbeiten
wird vielleicht nur die Reichweite von 800-1000 Meter auf die Hälfte reduziert, ohne kompletten Steuerungsverlust.

Würde das testen, stell das Boot 500m weit entfernt mit einem WL-Repeater/Buster (der mit Handy verbunden ist)
mal auf und teste alle Steuerungsfunktionen, Antrieb, Lenkung, Licht und Futterklappe. Dies bitte in allen Lagen des
Bootes (von Vorn, von hinten und von beiden Seiten) probieren. Sollte das ohne Ausfälle funktionieren kannst das so mit
2 Boostern umsetzen. FunkRX und EchoBooster mit möglichst großem Abstand im Boot montieren.


Bei Markenherstellern wie Futaba, Spektrum, Multiplex und Graupner wird es schlimmstenfalls zu einem REBIND
mit 1-2 Sekunden Kontrollverlust kommen. (Beim Flieger wohl fatal, aber das Boot wird weder Amok noch
auf Grund laufen ;) )


Über Fotos, Angaben zum Boot, Echo und Funke würden wir uns sehr freuen :)
liebe Grüße Wolfgang
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

21:24 ,Mi 17. Apr 2019,

Das mit dem Modellbau, was anderes ist das Futterboot ja nicht, ist absolutes Neuland für mich. Habe es wie gesagt so schon getestet, alles lose im Boot verstaut. Funktioniert auch echt gut, aber für den Festeinabau im Boot brauch ich noch den Kortex Repeater, denke das ist die einfachste Lösung für die Antenne. Muss ihn in Spanien kaufen, gibt's hier wohl nicht. Habe das Boot beim letzten Test auch erst mal am Land ausprobiert. Wasser zum hinterher schwimmen ist doch noch nen wenig zu kalt. Aber klar bekommt ihr Bilder, allein vom Tablet, die Auflösung vom Echolt ist verrückt, man sieht wirklich jeden Krautbüschel.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5154
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

22:29 ,Mi 17. Apr 2019,

Das Echolot interessiert mich besonders,
denn wie in der Werbung mit Fischen drauf, geht ja gar nicht, denn Fische ohne Schwimmblase sind unsichtbar ;)

Jetzt weis ich was ich möchte :)
Kein Boot mit Futterklappe, nein Eins mit Echo und Unterwasserkamera zum absenken, GPS, FPV und Telemetrie.
Mit 2 Motoren wegen der Wendigkeit und um im LoiterMode die Position zu halten.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8757
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

22:41 ,Mi 17. Apr 2019,

Beim Repeater und einer normalen Funke (z. B. JR, Taranis, Multiplex etc...) sehe ich erst einmal schwarz, da er das Protokoll der Funke sprechen muss und dieses auf den gleichen Kanälen weiterblasen sollte. Dadurch wird aber die Latenz größer (1/2 der Zeit empfangen und 1/2 der Zeit senden) Besser wäre es, wenn er den Empfänger dahingehend zwingen könnte die Kanäle bei stärkeren Signal zu wechseln. Ob die normalen Empfänger bei dem "Roaming" mitspielen möchte ich derzeit nicht unterschreiben. Früher ging das mal mit den alten Funken, heute müssten die Sicherheitsaspekte alle ausgehebelt werden, was ja eine doppelte Kanalbelegung verhindert.
Bei "billig" Funken mag das klappen, wenn sie sich mit dem Empfänger wie ein normales WLAN Gerät verhalten.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal
Alter: 48
Beiträge: 7874
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

23:20 ,Mi 17. Apr 2019,

Hinweis: Über Wlan und ev Repeater wird NUR das Live Bild eines externen Echolots (Fish Finders?) übertragen der unabhängig am Boot sitzt.
Müsste eins dieser Modelle sein das mal ein Raymarine Echolot erwähnt wurde.
https://www.echolotzentrum.de/produkt-k ... raymarine/"
So wie ich das sehe wird also das Bild weder Handy noch Tablet dargestellt sondern am Rymarine Endgerät mit verbauten Monitor.
Wieweit dein Boot auf deine Fernbedienung (Steuersignale) trotz der erheblichen doppelten WLAN Störung durch 2 paralelle Wlan Sender reagiert musst halt testen. Bei Drohnen mit 2,4 Ghz Funke kann da schon bei 50 Metern Schluss sein , bei 2 paralellen Sendern Onboard..
Gruß Hans
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

09:08 ,Do 18. Apr 2019,

Richtig, ist das Raymarine Dragonfly 4 Pro mit Wi-fi Übertragung auf das Tablet. Ist gedacht um die Angler koppeln zu können auf einem herkömmlichen Boot. Futterboot ist das RT4 von Carplounge, nur Probleme mit dem Boot und dem Service gehabt und jetzt wird alles selber neu und BESSER aufgebaut ohne Pfusch und ohne sinnlos Geld an die abzudrücken. Es scheitert halt nur noch an dem Antennenanschluß auf dem Boot. Wie gesagt mit dem Repeater am Land und dem Echolot AUF dem Boot über 300 Meter ohne Probleme mit Fernsteuern und Echolot auf dem Tablet. Gibt es nicht was anderes was Wi-fi empfängt und ohne Verstärken via Antenne sendet? Darf halt nur EINE Antenne haben da Boot nur zwei Anschlüße hat wovon einer mit GPS belegt ist.
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

09:13 ,Do 18. Apr 2019,

Fernbedienung ist die Jamara FCX 6 Pro vom Boot und wenn ich 350 Meter Reichweite haben sollte reicht mir das. Wegen den WLAN Störungen mein ich....
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8757
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

09:20 ,Do 18. Apr 2019,

Äh... verstehe ich jetzt nicht ganz : Dir fehlt, wenn ich es richtig verstanden habe, nur ein Antenneausgang (vermutlich von innen nach außen)?
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5154
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

09:36 ,Do 18. Apr 2019,

Echolot mit GPS ???

Oder GPS mit Flightcontroller ?
GPS kann auch im Boot verbaut werden, sofern kein Carbon-Rumpf.
Die Dämpfung von Glasfasermaterial kann vernachlässigt werden ;)


Dieses Boot:
https://www.carplounge.de/de/rt4-baitboat

Die Funke:
www.amazon.de/Jamara-061260-Fernsteueru ... 2266080576

Echolot:
https://www.ebay.de/itm/Raymarine-Drago ... 1829789031


.
0000395_rt4-baitboat-set.jpeg
.

Die hier abgebildete Antenne ist fürs Echolot ?
Die Antennen für den Funkempfänger sitzt dann wohl im Boot.

Der Booster hat dann Empfangsseitig 3 WL-Antennen und funkt der Funke nicht dazwischen ?

.
0001188_rt4-raymarine-autopilot-upgrade-deal.jpeg
.
GPS wird im Echo integriert sein ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

12:34 ,Do 18. Apr 2019,

Als GPS benutz ich noch den Adurpilot mit der Mission Maker App, funzt ganz gut bloß mich stört das FLUGZEIT etc. da ja eigentlich für Drohnen entwickelt. Genau, mir fehlt nur der Antennenanschluß um Echolot im Boot zu verbauen und Antenne auf das Boot zu schrauben.
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

12:36 ,Do 18. Apr 2019,

Die Halterung für das Tablet mit den drei Antennen sind zwei für den Repeater und eine für das GPS.
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

09:01 ,Sa 20. Apr 2019,

Keiner ne Idee hier wie man das lösen kann außer mit dem kleinen Repeater im Boot?! Die interne Sendeleistung des Echolotes hat den Funk ja nicht gestört beim fahren. Der Xtend Repeater ist halt schön klein und hat eine Antenne, genau das was ich suche. Find aber auch keine Sendungsleistung.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5154
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

09:08 ,Sa 20. Apr 2019,

Moin Lewiszilla !

Ich würde das einfach mal mit dem Repeater testen.
Ich wa gestern am Weiher mit Edgar's Rennboot :)
Bei 80 Meter Entfernung fällt es mir bereits schwer
die Lage des Bootes zu erkennen, ging nur durch
die roten und weißen LEDs.

Sollte die Funksteuerung durch das Echo gestört werden,
kannst ja um den Weiher laufen bis ein Rebind erfolgt und
zum Ufer fahren. Einfach mal austesten.
liebe Grüße Wolfgang
Lewiszilla
Hobbypilot
Wohnort::
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Beiträge: 37
Registriert: 13:45 ,So 28. Okt 2018,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

13:00 ,Sa 20. Apr 2019,

Ach Wolfgang. Denke das mache ich auch. Meine das Ding kostet 30 Euro. Also die erstrebten 350 Meter Reichweite sind auch nur noch mit GPS Unterstützung möglich, mit dem Auge sieht man da gleich NULL vom Boot. Wie immer werde ich berichten. Euch noch ein schönes Osterwochenende
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5154
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: WLAN Repeater Booster Frequenz

12:10 ,Sa 27. Apr 2019,

Hallo zusammen !

Profi-Angler gab mir Tipp: Deeper Pro WLAN Smart Sonar Fischfinder:
https://www.echolotprofis.de/echolot-sh ... gJABfD_BwE

Hier der Umbau mit Booster:

[/bbvideo]


Reichweitenerhöhung siehe hier:
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... DiY6Zxrt-Z
liebe Grüße Wolfgang
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • WLAN Repeater Booster Frequenz
    von Lewiszilla » 15:48 ,So 30. Jun 2019, » in Antennen Allgemein
    2 Antworten
    115 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wolfgang Blumen
    16:40 ,So 30. Jun 2019,
  • Antennen Booster für mehr Reichweite
    von doelle4 » 08:24 ,Do 18. Jan 2018, » in Fernsteuerungen
    5 Antworten
    886 Zugriffe
    Letzter Beitrag von doelle4
    14:49 ,Do 18. Jan 2018,
  • WLAN FPV
    von Loi83 » 14:15 ,So 8. Nov 2015, » in FPV / OSD
    9 Antworten
    742 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RukkelGott
    19:03 ,So 19. Jun 2016,

Zurück zu „FPV / OSD“



Insgesamt sind 80 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 76 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 193 Besuchern, die am 16:04 ,Fr 7. Jun 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 73689
Themen insgesamt 5074
Mitglieder insgesamt 3187
Unser neuestes Mitglied: Simon.
Heute hat kein Mitglied Geburtstag