Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

Transmitter, Receiver, FPV Flug und OSD
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2559
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

21:41 ,Mi 19. Okt 2016,

Hallo,
Ich stelle gerade die restlichen Teile für meinen 2. Kopter zusammen. Dafür brauche ich noch einen FPV Sender. Ich möchte gerne mal einen legalen Sender testen. Was könnt ihr mir da empfehlen ? Bitte auch gleich mit Antennen. Werde zwar zu gegebener Zeit mal die Chips & Grips Antennen testen aber im Moment ist das Budget ausgereizt und fürs erste muss der Kopter fertig sein bevor ich Geld in Antennen stecke die erstmal nur rumliegen.

Nach Möglichkeit bitte bei Banggood oder Ebay D. Habe mit BG einfach die besten Erfahrungen gemacht.

Dankeschön
Gruß Sven
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

21:48 ,Mi 19. Okt 2016,

Ich habe schon 2 Fatshark 2462 in Betrieb,
funktionieren beide recht gut, und ist mit Antenne CE-zertifiziert
Am CX20 habe ich auch in 800m noch ein Bild.
Beim Hobbykönig gab es die auch mal für 17€ im Angebot.
Zur Zeit sehe ich nur Angebote > 45€
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 693 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8176
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

21:49 ,Mi 19. Okt 2016,

@Fandi: Aber vermutlich mit zumindest 200 Milliwatt sonst geht das nicht.
Mit nur 25mw darfst kein ungenaues Billigzeug nehmen sonst ist das Bild nach 50 Metern weg.
Da muss es "High End" sein damit das auch ne brauchbare Sache ist.
Transmitter: http://www.banggood.com/ImmersionRC-Rac ... 20626.html
SendeClover: 1x von C&G,
Empfangantenne : http://www.banggood.com/FPV-5_8G-15dBi- ... 57749.html
Damit hast du die maximale Signalstärke wenn du die Funke halbwegs in Richtung Kopter hältst.

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

21:55 ,Mi 19. Okt 2016,

@doelle4:
den Sender gibt es nur mit 25mW.
Ich war selber erstaunt, und habe mir deswegen, als das Angebot da war, den 2. gekauft.
Hier der Hobyking Link:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... duct=67897

Empfängerseitig habe ich eine 4fach Helix dabei, kann ich nur empfehlen
Zuletzt geändert von Fandi am 21:56 ,Mi 19. Okt 2016,, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal
Alter: 47
Beiträge: 4408
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

21:56 ,Mi 19. Okt 2016,

Nimm doch sowas, wo Du die Sendeleistung umstellen kannst:
http://www.banggood.com/Skyzone-SJ-T525 ... mds=search

Bei dem Sender sieht auch die Antenne ganz vernünftig aus. Ich hab den persönlich aber noch nicht getestet.
Tip: Finger weg von allem, wo Eachine draufsteht.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal
Alter: 58
Beiträge: 5747
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

22:08 ,Mi 19. Okt 2016,

Hallo
ich nutze diesen FT951, FT952 und FT953 mit C&G Antennen,
aber bei 25mW ist vermutlich auch mit Diversity bei 200-300m Schluß.
https://de.aliexpress.com/item/FT951-5- ... b7f4ccbee2
https://de.aliexpress.com/item/FPV-FT95 ... 4754c9e720
Verbaue die FPV immer mit Klettband, somit ist ein Schnell-Wechsel möglich. ;)
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 693 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8176
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

22:29 ,Mi 19. Okt 2016,

@Fandi: Legal sind halt nur 25mw.
Bei Billigsender und Antennen ist da am falschen Ende gespart.
Immersion ist halt mal das was echt stabil das legale maximum sauber rüberbringt das man mit guten Antennen noch auffetten kann.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2559
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

22:49 ,Mi 19. Okt 2016,

Irgendwie funktionieren die meisten Eurer Links nicht. Die Immerson ist Raceband. Kann ich die mit meinem Empfänger überhaupt nutzen ?

Das einstellbare finde ich richtig interessant. Selbst wenn es vielleicht nicht sooo gut ist kann ich im Nahbereich legal senden und wenn ich weiter weg will auch mal hochdrehen....
Gruß Sven
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

22:51 ,Mi 19. Okt 2016,

doelle4 hat geschrieben:@Fandi: Legal sind halt nur 25mw.
Bei Billigsender und Antennen ist da am falschen Ende gespart.
Immersion ist halt mal das was echt stabil das legale maximum sauber rüberbringt das man mit guten Antennen noch auffetten kann.
Gruß Hans
Die haben doch nur 25mW......
ich habe 2 davon, beide sind gut.

Immersion sind natürlich top, da sage ich gar nichts da gegen
Zuletzt geändert von Fandi am 22:55 ,Mi 19. Okt 2016,, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

22:52 ,Mi 19. Okt 2016,

Lurchi77 hat geschrieben:Irgendwie funktionieren die meisten Eurer Links nicht.
Hobbyking Links gehen nur mit Copy and Paste
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2559
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

23:16 ,Mi 19. Okt 2016,

Von Wolfgangs Aliexpress Links geht auch nur der 2. Aber danke für den Tip zu Hobbyking.

Mit dem Ali habe ich so meine Last. Einmal FPV Set bestellt und gleich nur hinhaltetaktik wegen des defekten Empfängers. :evil:

Da bestelle ich nur noch wenn Banggood nichts hat oder drastisch teurer ist. Sehe es jetzt wieder. Bei Banggood bestellt, nach 5 Wochen noch nicht da und es wurde anstandslos erneut versendet. Ohne gemurre. 2 Wochen später war die Ersatzlieferung da.
Gruß Sven
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal
Alter: 47
Beiträge: 4408
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

23:21 ,Mi 19. Okt 2016,

Den von mir verlinkten Sender:
http://www.banggood.com/Skyzone-SJ-T525 ... 640201502F
gibts gerade mit dem Code RC200 für knapp über 16 Euro.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2559
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

23:54 ,Mi 19. Okt 2016,

Den finde ich von der Idee interessant. Habe ich ja schon geschrieben. Habe gerade allerdings gesehen das die Antenne fest verbaut ist und das auch noch waagerecht. Antennen sollten doch nach unten oder oben zeigen und das ist so nicht möglich. Ausserdem ist der Austausch auf Chips n Grips nicht möglich. Von daher wohl weniger interessant. Schade. Hätte die gern mal getestet.

Was ist mit dem Immerson Sender ? Da steht Raceband. Geht der bei einem Empfänger ohne diesen Zusatz?
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

06:40 ,Do 20. Okt 2016,

Lurchi77 hat geschrieben:. Habe gerade allerdings gesehen das die Antenne fest verbaut ist und das auch noch waagerecht. Antennen sollten doch nach unten oder oben zeigen und das ist so nicht möglich. Ausserdem ist der Austausch auf Chips n Grips nicht möglich. ?
anderer Sender, aber Antennenkabel schaut gleich aus.
IMG_20161019_202927.jpg
normalerweise kann man die schön biegen.

meinen habe ich damals für 10 dollar gekauft. aber mit 200 mW.
dazu die aomway Antennen für 10 dollar das zweier Pack.
gibt es immer wieder mal in den Flash angeboten oder mit Code.

viele Grüße,
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lucius30
Hobbypilot
Wohnort:: Wilthen
Kopter & Zubehör: SkyHero LittleSix u.v.a.m.
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Beiträge: 20
Registriert: 08:18 ,Sa 24. Sep 2016,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

10:09 ,Do 20. Okt 2016,

Hallo,

auf die Gefahr hin, dass ihr mich jetzt wegen der Preisklasse steinigt, ich empfehle hier trotzdem jetzt mal den TBS Unify pro. Der hat 25 mW (lässt sich aber in Stufen bis auf 800 mW erhöhen), hat alle 4 Bänder, ist super klein und hat eine biegsamen Antennenanschluss. Es gibt zudem eine HV-Variante mit höherem Spannungseingang. Dazu noch ein Pärchen der TBS Triumph-Antennen.

Hier mal je ein Beispiel, es gibt die in zahlreichen Ausführungen:
http://www.fpv1.de/fpv-equipment/videos ... ender.html
http://www.fpv1.de/fpv-equipment/antenn ... n-set.html

Mit diesem Set bin ich super glücklich. Für mich der derzeit beste Sender auf dem Markt. Klar, für das Set muss man insgesamt ca. 100 € hinlegen. Aber das ist mir eine stabile Verbindung wert.

Viele Grüße, Lutz
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

10:18 ,Do 20. Okt 2016,

Ich finde den Preis jetzt nicht so überzogen,
Es ist immerhin ein Sender aus Deutschland, mit CE.
Und man kann ihn trotzdem (illegal) mit deutlich mehr Leistung laufen lassen.
Die wirklich besseren Preise gibt es sonst nur beim Chinesen, oder bei Sonderangeboten.
Selbst für meinen (Hans mag ihn irgendwie nicht "Billigkram") werden zur Zeit ja mindestens 45€ aufgerufen

Ob ich meine Antennen nicht lieber bei C&G bestellen würde, ist eine andere Frage
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 693 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8176
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

10:40 ,Do 20. Okt 2016,

" (Hans mag ihn irgendwie nicht "Billigkram") "
Mögen? Ist mir eigentlich egal. Habe selbst so kleinen Transmitterdreck von Eachine gehabt der heiss ging und nur 60% Sendeleitung zusammenbrachte
Frage war halt ein gutes System mit 25mw. Hier funkt halt der Immersion sehr stabil und sauber damit meine ich nicht die Leistung sondern auch die Signalqualität die natürlich auch von Antenne stark abhängt. Versuch nur Entäuschung auszuschließen indem ich die bestgeeignetsten Komponenten anführt.

Ich hab aber auch sehr starke Zweifel ob ein umschaltbarer Transmitter überhaupt legal ist.
Hast ein Auto mit Lachgaseinspritzung oder Chiptuning das 50 oder 100 PS damit auf Knopfdruck mehr leistet kann man ja auch nicht sagen das man den Knopf nicht gerade bei Kontrolle gedrückt hatte bzw. diese aktuell Leistung abgerufen hat .
Wer überlegt umschaltbar damit man bei bedarf Leistung erhöht kann sich gleich einen 200mw Transmitter kaufen, da ist es schon fast egal.
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
HdH
Schwadronsführer
Wohnort:: Hopsten
Kopter & Zubehör: Tarot 820 X6
mit CC Frame Upgrade,
ConceptCopters H4-C
Sender: Taranis X9D plus
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Alter: 67
Beiträge: 569
Registriert: 00:26 ,Do 4. Feb 2016,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

10:45 ,Do 20. Okt 2016,

Finde ich auch, wenn die Leistung stimmt passt das schon. :)

@lucius30
Habe mich gerade mal nach diesen Sender umgesehen. Bei nFactory für 44,90€ zu haben.
Was mich etwas irritiert ist dieses Bild
58GHz-TBS-Unify-Pro-FPV-5V-Video-Sender_b3.jpg
Wird das so geliefert und gehört zum Sender oder ist das ein Extra?
In der Lieferbeschreibung steht ja nur Sender, Kabel und handbuch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Peter
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

10:51 ,Do 20. Okt 2016,

Das auf dem Bild ist ein Waage.....
schön leicht der Sender.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

10:56 ,Do 20. Okt 2016,

doelle4 hat geschrieben:ch hab aber auch sehr starke Zweifel ob ein umschaltbarer Transmitter überhaupt legal ist.
Hast ein Auto mit Lachgaseinspritzung oder Chiptuning das 50 oder 100 PS damit auf Knopfdruck mehr leistet kann man ja auch nicht sagen das man den Knopf nicht gerade bei Kontrolle gedrückt hatte bzw. diese aktuell Leistung abgerufen hat .
Wer überlegt umschaltbar damit man bei bedarf Leistung erhöht kann sich gleich einen 200mw Transmitter kaufen, da ist es schon fast egal.
Gruß Hans


Ich denke, der Sender ist nur mit 25mW zertifiziert,
und man wird schon mehr ändern müßen als nur einen Schalter umlegen.
Ich finde es trotzdem interessant, falls die 25mW nicht reichen, hat man eine Option mehr.
Um nicht zu illegalen Handlung aufzurufen, die 25mW Grenze gilt ja nicht weltweit...

Das ganze hat so was von Klappen-Schalldämpfern,
so lange die Klappe zu ist, ist es legal.
Offen darf man nur auf der Rennstrecke fahren
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

11:00 ,Do 20. Okt 2016,

Habe gerade gefunden:
ist doch sehr leicht zu entsperren:

Sender entsperren
Drücken Sie im Sendeleistung wechseln Modus (blaue LED blinkt drei mal) die Taste für 20 Sekunden um den Sender
für die Nutzung außerhalb der EU zu entsperren.
Grüße,
Andreas
Lucius30
Hobbypilot
Wohnort:: Wilthen
Kopter & Zubehör: SkyHero LittleSix u.v.a.m.
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Beiträge: 20
Registriert: 08:18 ,Sa 24. Sep 2016,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

11:08 ,Do 20. Okt 2016,

Hallo,

die Waage wird natürlich nicht mit geliefert ;-) nur die beschriebenen Teile.

Ja, das Entsperren geht wirklich nur mit dem Tastehalten. Es ist kein Freischaltcode o. ä. erforderlich.

Viele Grüße, Lutz
Benutzeravatar
HdH
Schwadronsführer
Wohnort:: Hopsten
Kopter & Zubehör: Tarot 820 X6
mit CC Frame Upgrade,
ConceptCopters H4-C
Sender: Taranis X9D plus
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Alter: 67
Beiträge: 569
Registriert: 00:26 ,Do 4. Feb 2016,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

11:10 ,Do 20. Okt 2016,

Fandi hat geschrieben:Das auf dem Bild ist ein Waage.....
schön leicht der Sender.
Oh je, wenn man nicht richtig hinschaut. :lol: :lol: :lol:
Sah auf den ersten Blick nach einer FB aus um den Sender einzustellen.
Wäre aber ne gute Idee, oder? :lol:
LG Peter
Benutzeravatar
chipsundgrips
Kampfflieger
Wohnort:: Darmstadt
Kopter & Zubehör: IFLY4 FC 4e Gimbal usw
F450 APM
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Beiträge: 158
Registriert: 18:26 ,Mo 14. Mär 2016,

Re: Empfehlung für 25mw FPV Sender gesucht

11:45 ,Do 20. Okt 2016,

Mit den C&G Antennen ist das ganz einfach:
"testen" völlig unnötig, das haben schon tausende Piloten vorher gemacht :roll:
einfach aufschrauben und losfliegen

"weiter"
Guten Flug
PeteR

PS es ist oft sehr hilfreich, die TX Ausgangsleistung mit dem beliebten Reichweitentest festzustellen: leider kommen da bei den ~18.-€ TXen aus Garküchen in Shenzhen für Langnasen Varianzen von 40-60% von Kanal zu Kanal zustande, eine Systematik pro Modell TX ist nicht erkennbar
Ohne RX Antenne testen, sonst muss man zu weit durch die Pampa latschen, bei dem Wetter...oder einen kennen, der sowas messen kann
mit Fliegergruß
Der Antennenbauer
PeteR
Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • FPV Set <25mW gesucht
    von damodar » 22:26 ,Mo 28. Mär 2016, » in FPV / OSD
    4 Antworten
    908 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dornierfan
    07:34 ,Di 29. Mär 2016,
  • CX-20 Sender (Funke) gesucht
    von Dornierfan » 22:40 ,Sa 4. Jun 2016, » in Erledigte Angebote
    6 Antworten
    995 Zugriffe
    Letzter Beitrag von m0tion
    21:31 ,Mo 6. Jun 2016,
  • Prop empfehlung
    von Motz1711 » 22:19 ,Sa 13. Aug 2016, » in Propeller /Motoren /ESC
    5 Antworten
    763 Zugriffe
    Letzter Beitrag von doelle4
    13:09 ,So 14. Aug 2016,
  • Drohnen Empfehlung
    von genius » 14:22 ,Di 4. Okt 2016, » in Elektronik + Bastlerecke Allgemein
    4 Antworten
    853 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DeWe
    23:21 ,Di 4. Okt 2016,
  • Empfehlung für neue Fernsteuerung: Jumper T16
    von mastersurferde » 23:11 ,Fr 2. Aug 2019, » in Fernsteuerungen
    11 Antworten
    1901 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Snurfer
    22:31 ,Mi 25. Dez 2019,

Zurück zu „FPV / OSD“



Insgesamt sind 74 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 72 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 77135
Themen insgesamt 5296
Mitglieder insgesamt 3446
Unser neuestes Mitglied: AFUDirk
Heute hat kein Mitglied Geburtstag