Sonar für automatisches Landegestell incl. Failsafe

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 607 Mal
Alter: 49
Beiträge: 9427
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Sonar für automatisches Landegestell incl. Failsafe

10:27 ,Sa 21. Aug 2021,

mülli hat geschrieben:
13:11 ,Do 19. Aug 2021,
Hallo hab gerade denn Artikel gelesen .Hab auch interesse an Sonar (aber Auch wegen Kollision Nach vorne ).und lande Gestell.
Frage hab den martex FC722 kann ich denn Sensor mit dieser zweiten Platine direkt an den FC Anschließen und Wo.
:dirol: :good: :good:
So, nun habe ich Deinen Beitrag auch verstanden, da ich mit dem "Martex FC722" nichts anfangen konnte.
Vermutlich meinst Du den Matex F722. Wobei ich nun etwas verwirrt bin, denn in einem anderen Beitrag schreibst Du, dass Du den Mamba F405 betreibst. Ich bin hier etwas durcheinander.

Seis drum - ich habe mal versucht zu recherchieren. Und das ist alles SEHR widersprüchlich was das Netz so hergibt.

Die einen schreiben, dass ab INav 2.0 keiner Sonarunterstützung mehr möglich ist > https://github.com/iNavFlight/INAV-Rang ... -interface
Andere schreiben, dass das HC-SR04 Sonar Modul aufgrund schlechter Qualität (keine gute Erkennung der Bodennähe) nicht benutzt werden soll und stattdessen das US-100 Modul

Ich finde es leider sehr undursichtig hier einen richtigen Tipp zu geben mit welchem Modul das klappt, wie der Anschluss an den FC erfolgt (ich vermute über I2C) und wie die Konfiguration zu erfolgen hat.

Meine Versuche mit dem damaligen Sonarmodul haben so geendet, dass ich nach wochenlangen Versuchen entnervt aufgegeben habe.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 769 Mal
Alter: 50
Beiträge: 8710
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Sonar für automatisches Landegestell incl. Failsafe

23:05 ,Sa 21. Aug 2021,

Ich seh das mehr von technischer Natur. Die Sonarmodule werden etwas gestört vom hochfrquenten Propellergeräusch was die Reichweite einschränkt.
Die Reichweite ist 1- max 2,5 Meter, wie bei Parksensoren in der Stossstange eines Autos die genauso funktionieren.
Denke nicht das eine Drohne in Bewegung das auf so kurze Distanz abbremsen kann bzw das das in den meisten Fällen eine Kollison verhindert zumal lückige Baumäste und Blättwerk kein Idealer harter Schallreflektor sind wie eine z.b eine Mauer.
Hatte vor einigen Jahren ähnliche Pläne, aber eine Drohne in Flug braucht gut 2-20 Meter "Bremsweg" in der Luft je nach Geschwindigkeit.
Das reicht da wohl nur in Ausnahmefällen beim langsamen rantasten. Habs damals daher wieder verworfen.
DJI hat da wohl hochwertigere Version mit besseren Ansprechverhalten und Reichweite verbaut, aber auch die landen öfter mal in Bäumen.

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 449 Mal
Alter: 56
Beiträge: 9765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Sonar für automatisches Landegestell incl. Failsafe

12:31 ,So 22. Aug 2021,

Das Thema liegt bei mir auch auf Halde..... Vielleicht baue ich mir in Zukunft mal etwas um in einer Duplexgarage den Abstand zur Wand anzeigen zu lassen. Das Ganze hängt jedoch vom Stromverbrauch ab und wie man das handhaben kann um das Ganze in den Tiefschlaf zu bringen und wieder automatisch aufwecken kann. Der CX20 hatte durch das zusätzliche Gewicht ein nicht tragbares Flugverhalten gezeigt
Gruß Dirk
mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Alter: 47
Beiträge: 41
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Re: Sonar für automatisches Landegestell incl. Failsafe

20:39 ,Di 24. Aug 2021,

:dash2: :dash2: Danke schön werde mal vielleicht was ausprobieren melde mich wenn es was wird :wacko: :wacko:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 449 Mal
Alter: 56
Beiträge: 9765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Sonar für automatisches Landegestell incl. Failsafe

21:12 ,Di 24. Aug 2021,

Los: Erzähl, was hast du vor?
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 607 Mal
Alter: 49
Beiträge: 9427
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Sonar für automatisches Landegestell incl. Failsafe

08:59 ,Mi 25. Aug 2021,

Oh ha. Bin gespannt was es werden soll


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Alter: 47
Beiträge: 41
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Re: Sonar für automatisches Landegestell incl. Failsafe

10:06 ,Do 26. Aug 2021,

Hallo wie du gemerkt hast Habe ich mehr Baustellen .Bei diesem hab ich das Gimbel mit Kamera dran und das Gestell ist im Weg (Kamera schwenk ).Fliegen tut der dank euch jetzt auch super noch mal ein großes Danke schön. Drauf ist der Martex f722 HD und das Sonar ist das ELEGOO -HC-SR04 Ultraschall Sensor hab ich mir mal bestellt. Wen es da was besseres gibt das man sich noch leisten kann dann bin ich für alles offen (die Waren Halt sehr billig)!!!

:drinks: :drinks: :drinks:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“



Insgesamt sind 151 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 149 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 82110
Themen insgesamt 5717
Mitglieder insgesamt 3891
Unser neuestes Mitglied: davidcolang
Heute hat kein Mitglied Geburtstag