Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

23:41 ,Fr 7. Dez 2018,

Sieht gut aus.
Ich habe einen eigenen remix der feeder Plate gemacht, die auch einen flexible Filament Upgrade beinhaltet.
Der bowden wird direkt bis zum Förderrad geführt und zugeschnitten, damit nix raus kann.
Zusätzlich noch Feder Spannung einstellbar und endlich weg mit den nervigen und anfälligen Push fittings...

CR-10 Bowden Tube Quick Mount found on #Thingiverse https://www.thingiverse.com/thing:2830776
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2560
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

23:50 ,Fr 7. Dez 2018,

Ich habe mir die Filanentführung bestellt aber bisher noch keine Zeit gehabt zu montieren. Ka ob das was taugt
Screenshot_20181207-234742_Amazon Shopping.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

07:37 ,Sa 8. Dez 2018,

Vom Alu Extruder halte ich wenig.
Liest man von sehr viel Problemen.
Musst für flexibles Filament auch nacharbeiten, sonst ist das noch schlechter als mit Stock.

Am besten wäre gleich ein geared oder belted zu nehmen mit mehr Power.
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2560
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

10:46 ,Sa 8. Dez 2018,

Ein was ??
Gruß Sven
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

11:16 ,Sa 8. Dez 2018,

faboaic hat geschrieben:
23:41 ,Fr 7. Dez 2018,
Sieht gut aus.
Ich habe einen eigenen remix der feeder Plate gemacht, die auch einen flexible Filament Upgrade beinhaltet.
Der bowden wird direkt bis zum Förderrad geführt und zugeschnitten, damit nix raus kann.
Zusätzlich noch Feder Spannung einstellbar und endlich weg mit den nervigen und anfälligen Push fittings...

CR-10 Bowden Tube Quick Mount found on #Thingiverse https://www.thingiverse.com/thing:2830776
Das sieht natürlich noch professioneller aus,...
Reicht hier den noch PLA aus?

Die Lösung, wie ich es habe, scheint aber auch das Problem mit dem aufzwirbeln am Extruder gut zu lösen,
ich könnte mir aber denken, das mit deiner Lösung das einlegen des Filament deutlich einfacher ist.
Mit dem Teflon Adapter muß man noch genauer einfädeln, was eigentlich nur mit freier Sicht von oben klappt.
Mit dem originalen Extruder war das aber auch nicht besser.
Bei "meiner" Lösung braucht mann auch nur 2cm Teflon Tube, sonst halt nur das billige selbst gedruckte (PLA) Teil.
Bisher waren alle meine Modifikationen nur einfach und günstig, das teuerste noch der Bauteil Lüfter.
Passt halt zu dem gut und günstig Konzept der ganzen Ender Serie.
Einen extra Extruder aus Aluminium wollte ich alleine deswegen nicht nehmen...
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

12:14 ,Sa 8. Dez 2018,

Lurchi77 hat geschrieben:
10:46 ,Sa 8. Dez 2018,
Ein was ??
Extruder mit Zahnrad, also Getriebe oder mit Riemen und Übersetzung.
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

12:19 ,Sa 8. Dez 2018,

Fandi hat geschrieben:
11:16 ,Sa 8. Dez 2018,

Reicht hier den noch PLA aus?
Jein.
Bei normalen Temperaturen reicht es.
Aber wenn ABS mit 110 Bett druckst oder Gehäuse mit höherer Temperatur, dann verzieht es sich nach Wochen.
Hat immernoch fehlerfrei gearbeitet, aber schon arg verzogen.
ABS oder PETG wäre bei höheren Temperaturen schon besser geeignet
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

12:35 ,Sa 8. Dez 2018,

Danke,
ich habe den Drucker in der Wohnung, da kommen Filamente die giftige Dämpfe produzieren nicht in Frage.
ABS ist da wohl problematisch...
wie verhält sich den PETG in dieser Beziehung.
Bisher drucke ich nur PLA, und jetzt gerade das erste mal TPU.
TPU halt wegen Mounts beim Kopter...
PLA ist halt empfindlich, da wäre was anderes sicher auch mal sinnvoll.
Kannst einem NewBi da was empfehlen
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2560
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

12:44 ,Sa 8. Dez 2018,

Da bin ich auch noch dran. Was wäremstabileres leicht zu druckendes Filament ohne Dämpfe
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

14:14 ,Sa 8. Dez 2018,

Da käme wohl nur PETG infrage...
Alles andere ist viel zu teuer und hält teilweise auch nicht, was es verspricht.

Extrudr greentec BDP pro soll mehr aushalten, lebensmittelecht, einfach zu drucken, etc...
Aber Kollege hat es eingesetzt und Temperatur Stabilität war nicht wie versprochen in der Werbung.
Und kostet sehr viel. Größenordnung 50 Euro pro Kilo.

Hoch Temperatur PLA gibt es auch einige, kosten aber auch einiges und brauchen backen im Ofen, damit sie die Temperatur Stabilität bekommen.

Auch normales PLA soll wohl mehr aushalten, wenn man es im Ofen nachbehandelt.
Noch nicht getestet.

Greentec liegt hier, leider noch nicht zum testen gekommen.

Ich drucke einfach ABS, das hält und ist mit 10 bis 15 Euro pro Kilo billig... Und auch sonst super Eigenschaften.
Ja, es stinkt und ist ungesund... Aber Drucker stehen in extra Raum und Tür ist zu.
Nach dem Drucken warten und oder Fenster auf und dann paßt das schon...
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Alter: 52
Beiträge: 2640
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

08:03 ,Mo 10. Dez 2018,

Das hört sich für mich erst mal so an, als das PETG mein nächstes Testobjekt wird....
Kannst Du da einen Hersteller empfehlen?

So nebenbei habe ich dann gestern mal Octo Print aufgesetzt,
Verbindung und Kamera stehen, gedruckt habe ich da mit aber noch nicht.
Erklärt sich ziemlich von selbst, sehr unkompliziert, selbst wenn man bis dahin noch nichts mit dem Raspberry zu tun hatte.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

17:46 ,Mo 10. Dez 2018,

Octoprint ist super.

PETG kann ich nix empfehlen.
Hab ich noch nie gedruckt.
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2560
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

17:02 ,Di 3. Dez 2019,

Nach langem faul sein habe ich mich kurzentschlossen dazu entschieden endlich mal ABS zu drucken. Die ersten Kleinteile waren überraschenderweise Problemlos zu drucken. Der erste Druck ging kaputt da sich die Ersten Schichten vom Druckbett abgehoben haben aber nach anheben der Temperaturen läuft es überraschend gut. Fast wie PLA. Wage mich jetzt mal an grössere Bauteile.

Im Moment drucke ich die Teile für einen Ansauggeräuschdämpfer für meine CN Standheizung.
20191203_165955.jpg
Wenn das Störungsfrei klappt, versuche ich mich an noch größerem, an meinem faltbaren Sonnenschutz für die Mavic Funke und 8" Tablet. Der PLA Druck hat den kurzen Kontakt mit der Sonne Thailands nicht überstanden.... :-( Ich erhoffe mir mehr Hitzebeständigkeit beim ABS.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2560
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

22:27 ,Di 3. Dez 2019,

Wird doch, 0,3mm Layer, das hohe Teil wurde wegen der Stützstruktur stehend gedruckt
20191203_215854.jpg
Weiss nicht was alle haben, mein ABS druckt sich saugeil. Fast einfacher als PLA.

Selbst das große, flache Teil von der Sonnenblende lässt sich super drucken. Ärgere mich gerade, hätte schon viel früher mit ABS anfangen sollen... Hoffentlich geht das mit den restlichen Teilen auch so weiter.
20191203_225810.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

06:46 ,Mi 4. Dez 2019,

Hab ich schon immer gesagt.
Hab mich auch viel zu lang vom ABS abhalten lassen.
ABS druckt sich von Druckbild her deutlich schöner, als alles andere.
Und Aceton bedampfen ist richtig super.

Aber ganz so einfach, wie es scheint, ist es nicht.
Besonders hohe , große Teile können schwierig werden ohne Gehäuse. layer Separation.
Und je nach Geometrie kann Haftung ein Problem werden

Mit welchen Parametern druckst du es ?
Beim cr10 fahre ich 250/108
FR4.
Da hält es absolut zuverlässig.
Ansonsten drucke ich aber seit Monaten fast nur noch ABS.
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

06:54 ,Mi 4. Dez 2019,

Plätzchen Form, um die 20cm groß
Esun ABS mit Aceton bedampft.
IMG_20191130_125713.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2560
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

08:08 ,Mi 4. Dez 2019,

Ich drucke 235/90 Grad mit -irgendeinem- 0815 Filament aus Amazon. Sag ja, war kurzentschlossen.
Mit Aceton verdampfen sagst du was, das geht bei ABS ja, muss ich gleich mal ausprobieren
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2232
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

21:52 ,Mi 4. Dez 2019,

Im kalten Keller kann's schon mal 1-2 Stunden oder mehr dauern beim kalt bedampfen
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2560
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

22:24 ,Mi 4. Dez 2019,

Kalt dauert mir das zu lange und zieht mir zu tief ein. Ich geh morgen mal in den Ramschladen. Entweder Glastopf oder ein normaler Topf mit Glasdeckel. Ich habe noch das originale Druckbett vom Ender 2 hier liegen, das reicht um die 50Grad zum bedampfen kontrolliert zu erreichen. Thermosteuerung müsste hier auch noch liegen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal
Alter: 54
Beiträge: 9076
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

12:34 ,So 9. Feb 2020,

Derzeit gibt es in der Bucht 14% mit dem Gutscheincode
PRESENT14

Damit gibt es den Ender 3Pro schon für 156,51€

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... 495967.jpg[/IMG]
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Beiträge: 2560
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Creality Ender 2 3D-Drucker - Fragen- & Erfahrungsbericht

21:57 ,So 9. Feb 2020,

Ich bin mit meinem gepimpten Ender 2 sowas von zufrieden, vorerst brauche ich nichts anderes und bisher reicht mir mein 21x21cm Druckbett vollkommen.
Gruß Sven
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“



Insgesamt sind 63 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 59 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], kiterinside, Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 77202
Themen insgesamt 5302
Mitglieder insgesamt 3455
Unser neuestes Mitglied: Hog76
Heute hat kein Mitglied Geburtstag