Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:12 ,Sa 3. Feb 2018,

Hallo,
Ich möchte mir eine Abwurfvorrichtung bauen die über ein Lichtsignal ausgelöst wird da keinerlei Möglichkeit einer anderen Ansteuerung besteht.
Soetwas gibt es bereits aber zu Preisen jenseits von gut und Böse.
Ich hatte mir spasseshalber gedacht einfach eine Solar Gartenleuchte zu schlachten, die hat eine Photozelle und anstelle der LED einen Servo anzuklemmen aber die Spannung der LED reicht erstens nicht um den Servo mit Strom zu versorgen und zweitens weiss ich nicht wie ich dem Servo signalisiere -beweg dich-

Hat da jemand eine Idee dazu oder weiss wo ich eine Schaltung bekomme die das kann und im selben Spannungsbereich arbeitet wie ein Servo ?

Desweiteren noch die Frage wie den Servo ansteuern. Reicht es da ggf. Einen Wiederstand in die Steuerleitung einzulöten ? Sollte doch bei einem analogen Servo gehen oder ? Zur Not wird ein Servotester aufs nötigste reduziert.

Wäre für Ideen dankbar. Das ganze soll so minimalistisch und klein wie möglich sein. Mit geht es nur um die elektrische Seite. Die Mechanik ist kein Problem und auch, zur not, für ein paar Euro zu haben.
Servo muss auch nicht verwendet werden wenn es sinnigere Alternativen gibt.
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:22 ,Sa 3. Feb 2018,

Am Kopter oder von woanders?
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:27 ,Sa 3. Feb 2018,

Kopter. Aber -wo- es eingesetzt wird ist letztendlich egal. Alles muss extern sein. Gibt keinen Strom und auch keine Steuerung vom Kopter. Stromversorgung dachte ich an einen alten 1S Lipo.

Hintergrund ist ich mach bei der Hochzeit von Freunden Bilder und ich würd gern Reis abwerfen aber dafür schraub ich nicht am Mavic rum...
Zuletzt geändert von Lurchi77 am 18:30 ,Sa 3. Feb 2018,, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:30 ,Sa 3. Feb 2018,

Attiny85, 433 MHz Sender und Empfänger, kleiner servo mit paar gedruckten teilen. Fertig.
Kosten unter 5 Euro. ;)

Wie schwer soll das abzuwerfende teil sein?
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:33 ,Sa 3. Feb 2018,

Hmm... Reichweite... zusätzliche Funkwellen Störungen... ungern.
Licht kann ich über die Funke steuern.
Gruß Sven
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 606 Mal
Alter: 47
Beiträge: 7552
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:36 ,Sa 3. Feb 2018,

Klingt nicht nachvollziehbar das mit der Solarzelle. Du möchtest mit dem Kopter in der Dunkelheit aufsteigen damit der was abwirft wenn die Sonne aufgeht und draufstrahlt?
Schaltungsbeispiel ? Wie wenn man nicht weis mit was die aktiv werden soll und was für ein Bauteil sie auslösen soll..

Prinzipiell würde ich das ausklinken entweder über Servo machen (Funkegesteuert) oder über einen Elektromagnet.
Servos brauchen im Gegensatz zu Elektromagnet ein Digital polsierendes codiertes Signal , mit Gleichstrom und Widerstand tut sich gar nichts.
Gruß Hans
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:39 ,Sa 3. Feb 2018,

Ah... Also nicht licht aus der ferne, sondern licht am Kopter?

Dann einen LDR an die LED kleben und mit dem arduino auswerten und servo steuern.

Habe das so an meiner Waschmaschine...
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:43 ,Sa 3. Feb 2018,

So schaut das dann aus...
LED bei Waschmaschine ist an, beim Trockner aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:43 ,Sa 3. Feb 2018,

Nein. Nicht im dunkeln. Auslösung erfolgt über die schaltbaren Positionslichter. Photozelle über das Positionslicht. Licht An, Servo steht, Licht aus Servo stellt...

Ich möchte am Mavic KEINERLEI EINGRIFFE vornehmen.

Sag ja, das gibt es für den Mavic schon aber richtig teuer.

Ardoino ist doch zu gross und zu schwer ? Letztendlich braucht man doch nur einen Dämmerungsschalter der mit 4-5V läuft und die auch schaltet. Leider ist -nur- nicht nur... :-(

Ist nur eine Spielerei... Schneckenkorn im Garten verteilen :laugh3:
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:52 ,Sa 3. Feb 2018,

Der tiny ist, wie der Name schon sagt klein. :)

ATTINY85 Mini Usb MCU Development Board For Arduino
https://www.banggood.com/ATTINY85-Mini- ... 640201502F
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:55 ,Sa 3. Feb 2018,

Interessant aber ich habe null Ahnung wie ich sowas programmiere.

Ich vermute mal das Teil ist nicht nur in der Lage die Photozelle auszuwerten sondern auch den Servo anzusprechen ?

Arbeitsbereich 1,8-5,5V passt ja schonmal.
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

18:59 ,Sa 3. Feb 2018,

Sollten keine 10 Zeilen Code sein.
Einfach if Anweisung...
If LDR sensor wert größer 700, dann Ausgang x auf PWM irgendwas schalten.
If LDR kleiner gleich 700, ausgang x PWM anders schalten.

Mehr muss das Ding nicht tun.
Also sind es vielleicht nur 2 Zeilen Code. ;)
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

19:00 ,Sa 3. Feb 2018,

Ja. Kann er.
Kannst auch mit arduino IDE programmieren das Ding.
Pic0
Drohnenkommandant
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Beiträge: 313
Registriert: 20:12 ,So 10. Jan 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

19:04 ,Sa 3. Feb 2018,

Hi,
ganz billig und ganz einfach gedacht.
Diese Lichtschranke.
Die gibt einfach Betriebsspannung raus wenn sie auslöst.
https://www.ebay.de/itm/Lichtschranke-I ... SwEzxYZPNJ

Dann ein Servo von der Elektronik befreien,
der Servomotor verbleibt mit Getriebe im Servo Gehäuse und wird nun über die Lichtschranke versorgt.
Hoffe der Lichtschranken Ausgangsstrom packt das...
Vorsicht, dreht dann Stumpf in den Endanschlag, hier muß eine elektr abschaltung zB per Microschalter installiert werden.

Hilft das ?
MFG
Markus
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

19:05 ,Sa 3. Feb 2018,

Ich... programmieren... ich scheitere teilweise schon am Videorekorder :sarcastic_hand:
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

19:08 ,Sa 3. Feb 2018,

Kann dir beim programmieren helfen...
Hab den ganzen Kram rum liegen und mache eh viel zu wenig mit dem Zeug.
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

19:17 ,Sa 3. Feb 2018,

Ja so einfach wie möglich. Lichtschranke... klar. Habe doch erst mit sowas beim Dyn. Wuchten gespielt. Wenn der Strom nicht reicht einfach noch ein kleines Relais dazu

https://www.banggood.com/de/G3MB-202P-D ... mds=search

Wobei mir die Idee mit dem Arduino gefällt. Da könnte man ggf. Den Servo über Taster auf & zufahren lassen aber das muss nicht sein...

Bitte nochmal zum richtigen Arduino verlinken. Der Link geht nicht. Bitte auch zur passenden Photozelle. Dann würde ich das ordern... Kleiner Lipo + USB Ladekabel such ich mir dann noch raus

Programmierhilfe würde ich annehmen. Reizt mich jetzt noch viel mehr sowas zu bauen. Gerade weil Autark unter allem einsetzbar.

Ist es aufwendig verschiedene Möglichkeiten der Auslösung zu Programmieren bzw. Ist der dazu überhaupt in der Lage ? Sorry hab davon null Ahnung.
Mir reicht im Moment auslösung über Licht aber wer weiss was noch kommt.

Nur mal aus Neugier:
- Auslösung über Lichtsignal
- Auslösung über einen Empfängerkanal
- Auf / Zu über einen Taster zum einhängen der Last
Ist das ein grosser Programmieraufwand ? Kann man sich sowas -beibringen- ?
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

19:57 ,Sa 3. Feb 2018,

Sollte alles machbar sein.
Der attiny85 hat aber begrenzte Anzahl an Eingängen bzw. Ausgängen.
Sollte aber reichen.
https://m.banggood.com/3Pcs-ATTINY85-Mi ... mds=search

Könntest auch programmieren, dass er nach dem einschalten erst mal eine Minute lang nix macht... Oder nix macht, bis du 10 Sekunden lang die Lichter an machst, und erst 'scharf' ist, wenn du sie wieder aus machst...
Oder sonst irgendeinen Ablauf ausdenken...
Zum vermeiden von Fehl Abwurf.

Taster ginge auch zusätzlich.
Empfänger Kanal sollte auch bestimmt gehen.... Habe mit servo und PWM noch nicht gespielt, aber sollte gehen.
Notfalls 'richtigen' arduino nano oder sowas nehmen.
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

20:19 ,Sa 3. Feb 2018,

*Grins* Sag an was soll ich bestellen :-)
Habe gerade den Kaufenfinger ausgepackt.

Grundsätzlich wäre mir der Kleine Arduino lieber da er eben kleiner ist. Allerdings hätte ich -gerne- den vollen aufgezählten Funktionsumfang. So wäre das Teil universell einsetzbar und nicht auf meine Mavic begrenzt sondern für alle nutzbar.

Wenn du sagst der Nano reicht dafür, bestelle ich den (sollte er es wieder erwarten doch nicht sein, dumm gelaufen). Werde mich dann sicher nicht beschweren.
Dann fehlt nur noch die passende Photozelle oder was auch immer dem Arduino sagt das das Licht an oder aus ist. Müsste mir dann nur noch überlegen was sinniger ist. Auslösung bei Licht an oder bei Licht aus.

Beim Mavic kann ich einstellen ob das Licht bei Foto bzw. Videoaufnahmen ausgehen soll oder nicht. Also wäre es Sinnvoll solange Licht auf den Sensor fällt passiert nichts, wenn es ausgeht wird ausgelöst. Dann kann ich beim Reis abwerfen fotografieren ohne erst im Menü Einstellungen vornehmen zu müssen.

Auslösung erfolgt dann einfach über den Fotoauslöser an der Funke.
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

21:50 ,Sa 3. Feb 2018,

Der oben verlinkte attiny85 sollte reichen.
Hat 6 Anschlüsse.
Einer für servo ausgang
Einer für LDR als analog Eingang
Einer für Taster bzw Schalter
Einer als PWM Eingang für Funke Kanal.
Dann hast noch zwei übrig... Könntest noch WarnPiepser oder sonst was mit dran hängen... ;)

Oben habe ich glaubich ein dreier Pack verlinkt, kommt also drauf an, wie viele du willst.
Von denen kann man nie genug haben.
Preise musst vergleichen. Verschiedene Anzahl kann verschiedene Preise haben.
Evtl ist auch bei Ali günstiger.

LDR muss ich schauen, was ich für einen habe....
Sollte aber recht unkritisch sein.
Evtl brauchst dann noch normalen widerstand dazu als Spannungsteiler .
Oder vielleicht wäre es sogar möglich einen zweiten LDR zu nehmen... Also einen auf der LED und einen einfach so daneben...

Ob bei hell oder dunkel auslöst, ist dann nur Software... Kann man machen, wie man will.
Oder ob man zweimal oder öfter hell schalten muss, etc...
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Alter: 53
Beiträge: 8210
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

21:51 ,Sa 3. Feb 2018,

Um keine Änderungen am Kopter vornehmen zu müssen - und du dich schon auf das Licht fixiert hast:
Wie oben schon gesagt : Arduino : am Analogen Eingang einen LDR anschließen, den Pin als Eingang programmieren... Ein paar wenige Zeilen Code und du kannst die Werte abfragen und dir einen sicheren Schwellwerte für deinen LDR raus suchen (oder via Poti einstellen ( ein paar Zeilen und ein Vergleich mehr) Die Servo Lib einbinden und schon kannst du dein Servo steuern oder via Treiber Stufe alles mögliche schalten.
Wenn du willst eröffne im Elektronik und Bastel Thread ein neues Thema(Welches sich nur um den Bau und der Programmierung handelt). Dann können wir das Ganze kurz zusammen angehen
Gruß Dirk
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

21:56 ,Sa 3. Feb 2018,

Hatte grad mal schnell einen kleinen blauen Towerpro mini 90 servo am tiny dran hängen und er hat den servo auf Anhieb herumfahren können. :)

Ist wirklich alles total easy.
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

22:06 ,Sa 3. Feb 2018,

LDR= ?? Lichtsensor ?

Ohja, ein Bauthread wäre sinnvoll. Könnte mir vorstellen das vielleicht der ein oder andere sich soon Ding nachbauen würde. Bauteileliste, Stromlauf- bzw. Bauplan usw.

Nur mal so zur Info, der Fertigkit den ich gefunden hatte sollte 159€ kosten.

Hätte sogar noch ein Update wenn noch Kanäle frei sind. Warum nicht so Coden das man umschalten kann. Also auswählen kann wann abgeworfen wird, bei Licht oder bei dunkelheit. Vielleicht über einen Schiebeschalter damit man besser sieht was eingestellt ist.

Aber bitte nicht falsch verstehen, das sind nur Vorschläge. Mir reicht letztendlich Auslösung bei Licht aus und da ihr mir helft möchte ich nicht unverschämt sein und einen -scheinbar- einfachen Code mit meinen -hätte ich gerne Wünschen- in Stundenlanges programmieren verwandeln...

Ich würde mir wie immer bei so LowPrice Teilen gleich mehrere bestellen. Wie schon gesagt wurde, kann man immer brauchen und vielleicht setz ich mich hin und versuche auch selber mal was zu programmieren ;-)

Ich glaube ich such mal nach einem fernsteuerbaren Fallschirmspringer :laugh1:

Zu guter letzt, Jungs ich finde euch echt toll. Seit ich hier bin erlebe ich immer und immer wieder eine wahnsinnige Hilfsbereitschaft. Egal wie neu man dabei ist, wie doof die Fragen, wie bescheuert manche Ideen sind, es wird immer, wirklich immer geholfen.

Respekt !! :good2:
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Beiträge: 2152
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

22:24 ,Sa 3. Feb 2018,

Die LDRs hab ich damals bestellt.
https://www.banggood.com/50Pcs-5MM-GL55 ... 43461.html

Gibt es bestimmt auch in kleineren Packungen... 50 sind schon einige. ;)
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Beiträge: 2108
Registriert: 09:33 ,Sa 4. Jun 2016,

Re: Abwurfvorrichtung bauen - Auslösung über Lichtquelle

22:33 ,Sa 3. Feb 2018,

Achje bei dem Preis...

Also, Materialliste:
Rechner
https://www.banggood.com/3Pcs-ATTINY85- ... 79594.html?

LDR
https://www.banggood.com/50Pcs-5MM-GL55 ... 43461.html


Wieviel Leistung sollte ich für den Akku haben ?
Reicht sowas kleines ?
https://www.banggood.com/1S-3_7V-300mAh ... 26662.html
Gruß Sven
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Motorenprüfstand selber bauen???
    von jako » 15:55 ,Mi 31. Okt 2018, » in Propeller /Motoren /ESC
    31 Antworten
    1156 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jako
    08:52 ,So 9. Dez 2018,
  • DJI S900 mit Zulassung bauen
    von Weinviertler » 17:44 ,Do 28. Dez 2017, » in Hexacopter / Octocopter
    3 Antworten
    477 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DeWe
    00:48 ,Fr 29. Dez 2017,
  • Feinstaubsensor selber bauen
    von jako » 19:35 ,Sa 3. Feb 2018, » in Elektronik + Bastlerecke Allgemein
    5 Antworten
    451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ludu
    00:23 ,So 4. Feb 2018,

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“


drohne
drohne

Insgesamt sind 77 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 75 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 148 Besuchern, die am 04:58 ,Do 24. Jan 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 70939
Themen insgesamt 4875
Mitglieder insgesamt 2995
Unser neuestes Mitglied: hermann4600
Heute hat kein Mitglied Geburtstag