Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

Für lokale News und Infos und Usertreffen
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 664 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal
Alter: 59
Beiträge: 6020
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

09:18 ,Sa 8. Jul 2017,

Hallo und guten Morgen zusammen.

Ich denke es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird ;)

Ich habe des Zertifikat auf DIN A6 verkleinert und einlaminiert,
damit ich das auf Verlangen vorzeigen kann. Somit hat ein Nörgler
Beschäftigung das Kleingedruckte zu lesen. :crazy:

Plaketten habe ich nur am CX20, für den ZMR250 liegen die noch
hier. Für den Falcon und die 180mm Hexe, die ich zwar registriert
habe waren mir die 5,- zu viel und der Platz am Modell zu wenig.
Bin froh das an den kleinen Koptern die Komponenten gerade so
Platz haben, da passt doch höchsten ein Etikett in 5er Schriftgröße
drauf :mrgreen:

Viel schlimmer als wenn der Kopter auf das Auto des Nachbarn stürtzt
fände ich, das der SUV des Nachbarn mit den Breitreifen auf meinem
Kopter steht :evil: :evil: :evil:

Dann ist es mir das schei .. egal ob mit oder ohne Plakette :gamer3:
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Alter: 53
Beiträge: 2656
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

10:39 ,Sa 8. Jul 2017,

So einfach würde ich das nicht sehen,
für die gewerblichen gibt es im Moment ja keine Möglichkeit,
ihre Arbeit ab den Stichtag weiterzumachen.
Jedermann könnte die ja eben mal melden, und deren Kopter sind oft schwerer als 2kg.
Für Hobby-Flieger, die eh nur da fliegen wo es keinen stört, ist es wohl einfacher.
Irgendwie bin ich aber froh das mein großer nur 1850 Gramm wiegt.
Mein persönliches Fazit, hier haben so wohl der Gesetzgeber als auch die Verbände gründlich versagt,
was am Ende Piloten ausbaden müßen, die an der Misere keine Schuld haben, evtl. hier aber einen Teil ihres Lebensunterhalt bestreiten "müßen".
Eine Ausnahme Regelung gibt es ja nicht, der Stichtag ist fix.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
MJX Bugs 2, 3, 5, 6 und 8 :)
DJI Mavic Air
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Beiträge: 678
Registriert: 18:19 ,Mi 20. Jan 2016,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

12:15 ,Sa 8. Jul 2017,

Mal ehrlich. Wer soll das denn überhaupt kontrollieren? Meint ihr die Auf nem "normalen" Ordnungsamt kennen sich damit aus und rennen mit einer Waage durch die Gegend um das zu kontrollieren?

Hier ist aktuell Weinfest und vorgestern saß der für "mich" zuständige Bundestagsabgeordnete am Nachbartisch. Mir lag ja echt was auf der Zunge aber ich habs dann doch lieber sein lassen zumal ich schon 2.3 Gläschen getrunken hatte.

Das Dobrindt und co. null Ahnung von dem haben was sie tun zeigt ja auch dieser Beitrag:



Ich sage nur 165 Meter lange Ankerketten bei 15 Meter tiefe lol
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Alter: 53
Beiträge: 2656
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

13:04 ,Sa 8. Jul 2017,

Trotzdem, für Gewerbliche wird es eng,
Der Pilot dürfte schnell herauszufinden sein.
Und wen es irgendeinen Bürger nicht passt, und eine Anzeige aufgibt, muß die Behörde kontrollieren.
Wenn die das dann nicht sofort können, wird der Kopter halt beschlagnahmt, bis das sich ein Sachverständiger drum kümmert.
Sicherlich wissen die sehr schnell das ein Inspire mehr als 2kg wiegt.
Hier in der Region haben die Meldungen schon zugenommen, wenn man zu nahe an einem Kanal fliegt,oder so.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 753 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8592
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

14:58 ,Sa 8. Jul 2017,

Und wen es irgendeinen Bürger nicht passt, und eine Anzeige aufgibt, muß die Behörde kontrollieren
Wer gewerblich fliegt wird wohl nur das Objekt vom Auftraggeber mit dessen Einverständniss und Genehmigung filmen und nicht das falsche.
Wenn die das dann nicht sofort können, wird der Kopter halt beschlagnahmt, bis das sich ein Sachverständiger drum kümmert.
Dazu müsste es einen zwischenfall mit verletzer oder getöter Person geben und der Pilot sich auf Techikversagen ausreden.
Ein privates Gutachten von gerichtlich beeideten Sachverständigen vom Staat in Auftrag gegeben kostet Unsummen, eine amtliche Drohnen Prüfstelle (technischer Natur) gibt es ja nicht.

Wurde dir dein Auto schon beschlagnahmt weil der Polizist nicht richtig wusste ob eine Felge nun auf dem Auto typisiert und zugelassen ist oder nicht ?
Sicherlich wissen die sehr schnell das ein Inspire mehr als 2kg wiegt.
Das ist eher nicht so sicher bei einem Amt / Polizeiinspektion für die das unrelevanter Nebenkram im Alltag ist und kaum wer je damit zu tun hat.

Wer gewerblich ein Nutzobjekt mit mehreren Tausend Euro Wert für seinen Lebenserwerb in der Luft hat der wird sich doch wohl die vorhandenen Genehmigungen dafür besorft haben. Eine Firma gründet man ja nicht zwischen 11 und 12 Uhr weil man grad drauf Lust hat Nachmittag rumzufliegen und Rechnungen austellen (Finanzamt).

Strassenverkehr hat weit höhere Priorität von der Gefahrenlage und da gibt es auch viele Verletzte und Tote, das ist nicht so Hobbykram wo bisher landesweit kaum wer ernsthaft einen Schaden hatte.

Daher: Denke nicht das sich im Alltag dann viel ändern wird.

Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Alter: 53
Beiträge: 2656
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

17:40 ,Sa 8. Jul 2017,

doelle4 hat geschrieben: Wer gewerblich fliegt wird wohl nur das Objekt vom Auftraggeber mit dessen Einverständniss und Genehmigung filmen und nicht das falsche.
Er muß egal, von wen beauftragt und von wem genehmigt, bei einem Startgewicht über 2kG einen Kenntnisnachweis haben,
hat er keinen, darf er nur auf einem Modellflugplatz mit offizieller AE starten.
Da man diesen Nachweis nirgends machen kann, wird das ein Problem geben.

Noch schlimmer sind die Flächenflieger dran, ohne Platz mit AE, kein Flug über 100m, und Modell ab 2kG starten gar nicht.
Hier in der Region, haben viele Vereine keine AE, haben sich bisher an Elektroflug bis 5kG gehalten.
2kG ist bei Helis auch schnell erreicht, bei einem Segler ab 2,5m Spannweite auch.
Hangsegeln ist dann auch nicht möglich.

Wie es nachher kommt, weiß keiner, aber hier sind einige Plätze nicht gerne gesehen, da der Flugbetrieb irgendjemanden stört.
Der informierte Querulant hat auf jeden Fall wieder etwas zusätzlich in der Hand.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Beiträge: 2250
Registriert: 14:37 ,Sa 31. Okt 2015,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

18:15 ,Sa 8. Jul 2017,

war da nicht was mit andren Kenntnisnachweisen, die möglich sind?
wenn man einen Flugschein macht, reicht das wohl auch aus, wenn ich das damals richtig gelesen habe.
klar kostet sowas Geld und vor allem Zeit... aber zumindest eine Möglichkeit, die es jetzt schon gibt.
also gleich anfangen, dann hat man die Stunden bis zur Einführung beinander.
und gleich mal paar tausend Euro weglegen.
angenehmer Nebeneffekt, dass man dann gleich richtige Fotos mit richtiger Kamera an richtigem Flugzeug machen kann. ;-)

viele Grüße,
Fabian
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Alter: 53
Beiträge: 2656
Registriert: 21:33 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

20:06 ,Sa 8. Jul 2017,

faboaic hat geschrieben:war da nicht was mit andren Kenntnisnachweisen, die möglich sind?
wenn man einen Flugschein macht,
das geht natürlich,..... aber der Dobrindt Nachweis geht ja noch nicht
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
X5C
Schwadronsführer
Wohnort:: Landshut
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Beiträge: 684
Registriert: 20:59 ,Mi 29. Jul 2015,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

20:28 ,So 9. Jul 2017,

Na klar- ich werde in meinem bisserl Freizeit auch noch Zeit und Geld für so eine Spielzeugprüfung investieren :D .....natürlich nicht und niemals :twisted:
Ich baue ja auch nicht wieder nen Kat ins Auto, nur weil es gerade "schick" ist....aber anderes Thema :dash2: .
Leben und leben lassen- geh keinem mit dem Kopter auf den S.ck und gut isses. Gewerblich musst halt die Hürden nehmen, aber privat? Würde ich nie tun!
Gruß
Andi
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9631
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Kenntnisprüfung mit Zertifikat immo kostenlos

23:21 ,So 9. Jul 2017,

Siehst du : darum fahre ich auch noch "Gelb" ;)
Gruß Dirk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Drohnen und FPV Szene Deutschland (+Usertreffen)“



Insgesamt sind 115 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 111 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], ludu, Majestic-12 [Bot], Matarese
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 81073
Themen insgesamt 5626
Mitglieder insgesamt 3803
Unser neuestes Mitglied: Taurec
Heute hat kein Mitglied Geburtstag