FlySky X6B Empfänger Voltage Sensor Port Steckerbezeichnung ?

Benutzeravatar
ABC
Kampfflieger
Wohnort:: Großraum Frankfurt am Main
Kopter & Zubehör: Syma x5-c1
Eachine E 58
Mavic 1 Pro Platinum
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 114
Registriert: 13:18 ,Fr 1. Jan 2016,

FlySky X6B Empfänger Voltage Sensor Port Steckerbezeichnung ?

17:11 ,Mo 11. Jun 2018,

Hallo zusammen,
Ich habe auf meinem Racer den Flysky x6B in Betrieb. Zur Spannungsübertragung zur Funke fehlt mir leider der passende Stecker. Es ist der einzelne Steckplatz auf der Rückseite des Empfängers mit der Bezeichnung Bat.

Weiß jemand die Bezeichnung des Steckers, eine Bezugsquelle oder hat sogar noch einen übrig?

Hier ist der Link zum Empfänger
https://m.banggood.com/de/Flysky-X6B-2_ ... 640201502F

Bild
Bild

Im Voraus vielen Dank!

Grüsse
Marco
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Uedem
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 582 Mal
Alter: 49
Beiträge: 9129
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: FlySky X6B Empfänger Voltage Sensor Port Steckerbezeichnung ?

20:41 ,Mo 11. Jun 2018,

Hi Marco,

Kann es einer von denen sein ?

Bild

Also der JST-SH sieht passend aus.
Aber ohne Gewähr.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4 u. MPX FunRay.
DJI Mavic 1 Pro ;)
Hat sich bedankt: 657 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal
Alter: 58
Beiträge: 6014
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: FlySky X6B Empfänger Voltage Sensor Port Steckerbezeichnung ?

22:06 ,Mo 11. Jun 2018,

Hei,

Danke Baumi - stimmt, ist ein JST-SH 1,00mm !

Habe 2 dieser X6B im Einsatz, mit Telemetrie für RSSI und Liposspg.

https://www.ebay.de/itm/10-x-Mini-Micro ... SwJqVaycE0
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
ABC
Kampfflieger
Wohnort:: Großraum Frankfurt am Main
Kopter & Zubehör: Syma x5-c1
Eachine E 58
Mavic 1 Pro Platinum
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 114
Registriert: 13:18 ,Fr 1. Jan 2016,

Re: FlySky X6B Empfänger Voltage Sensor Port Steckerbezeichnung ?

02:54 ,Di 12. Jun 2018,

Vielen Dank Baumi und Wolfgang!
Ich habe mir gleich mal einen bestellt.

Grüsse
Marco
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Uedem
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 582 Mal
Alter: 49
Beiträge: 9129
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: FlySky X6B Empfänger Voltage Sensor Port Steckerbezeichnung ?

15:54 ,So 1. Jul 2018,

Hallo

ABC hatte etwas Pech mit dem Voltage Kabel. Und zwar waren wohl im Stecker die Leitungen vertauscht. So kam es wie es kommen musste. Der neue RX defekt und keine Reaktion mehr vom FC (SpRacing F3).

Was macht man in so einem Fall wenn man sich nicht selbst ran traut. Genau. Copterwerkstatt Baumi in charge nehmen ;)

Nach einer Odyssee mit DHL kam das schwer zerdellte Paket dann Gestern endlich an.

Bild

Inhalt ängstlich gecheckt aber alles gut !
An dieser Stelle nochmals einen ganz herzlichen Dank an die Beigabe !!!!!

Gestern ging aber nix mehr da Poolparty mit Garten voll.

Also heute Morgen ran ans Projekt.

Erstmal Deckplatte ab und einen Überblick verschaffen wie der Vorbesitzer was verkabelt hat.
Verkabelung soweit ok bis auf die Lötstellen aber noch im Rahmen. Aber dann. FC gelöst und schon hatte ich die ersten losen Adern in den Fingern. Unter anderen die 5V Versorgung für den FC. Oh Ha !!!!

Flightcontroller gecheckt. Tot. Vermutlich Spannungsregler defekt.
Da ich noch einen nagelneuen Naze32 DOF6 hier hatte, habe ich dann alle alten Leitungen entfernt und das Teil neu aufgebaut.

Leider lassen sich die Buzzer/LED Boards nicht 100%ig nutzen. Buzzer geht aber ich vermute, dass es bei dem Kurzschluss den Digital In Port der Boards gegillt hat.

Natürlich passten einige Leitungen der ESC nicht mehr an die andere Pinbelegung von der Naze32 (zu kurz). Also verlängert und eingeschrumpft.

Aktuelle FW für den FC aufgespielt. ESC angelernt. Setup durchgezogen.

Beim aufschrauben der Props ist mir dann aufgefallen, dass die Motoren an den falschen Positionen sitzen. Hatte der Erstbesitzer wohl gepennt und CW mit CWW verwechselt. Nicht so schlimm denn die Prop Müttern der Racerstar Motoren sind selbstsichernd.

Geil finde ich die Startmelodie der ESC / Motoren. Star Wars !!!!! ;)

Quantum 4S 1500mAh geladen und auf gehts.

Ja und nun muss ich sagen, dass ich -mal wieder- Racer infiziert bin und mir einen Power Racer in der 210er Größe aufbauen werde. Das Ding macht soooooooo viel Spaß.

Hier noch einige Pics. Video folgt heute Abend.

Bild
Bild
Bild
Bild

Denke Morgen ist die Kiste bereits auf dem Rückweg auch wenn ich mich eigentlich gar nicht mehr von ihr trennen mag ;)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Diverses: Leds, Stecker, Koffer, Positionsmelder usw.“



Insgesamt sind 92 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 88 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Feldkoch, Google [Bot], Majestic-12 [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 79756
Themen insgesamt 5551
Mitglieder insgesamt 3687
Unser neuestes Mitglied: ck320
Heute hat kein Mitglied Geburtstag