Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Beiträge: 44
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

09:45 ,Fr 13. Aug 2021,

Brauche Hilfe Copter schaukelt sich beim fliegen etwas aus .

Beitrag
Hallo zusammen ich habe einen f550 Frame und fliege mit inav 3.0 .Er fliegt eigentlich mit der Grundeinstellung soweit gut und die Position Hold funktionirt auch . Aber beim fliegen im Angel Mod und etwas schnelleren Stick Bewegungen im Trotel Bereich schaukelt er sich aus ? Die Motoren sind nach dem Flug auch etwas warm! Kann mir einer von euch helfen ? Denn mit denn Einstellungen ,in inav komme ich nicht so zurecht denn mein Englisch ist auch nicht so toll!!! Auf eine Antwort würde ich mich se…
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9621
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

14:57 ,Fr 13. Aug 2021,

Hallo,

Hast Du mal die Presets ausprobiert?
Oder fliegst Du mit einem Preset (also einer festen aus dem Preset Bereich von INav) übernommenen Einstellung?

Ein sogenanntes PID Tuning, was Du brauchst ist hier fast unmöglich. Dazu spielen zu viele Parameter in die Konfiguration mit ein.

Many Greetz
Baumi

Edit: wie hast Du den FC befestigt? Fest auf dem Frame oder mit Spiegeltape vom Frame entkoppelt? Welche Propeller nutzt Du und sind diese gewuchtet?
Ich frage deshalb, weil auch Vibrationen zu solch einem Verhalten führen können.

Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Beiträge: 44
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

21:33 ,Sa 14. Aug 2021,

Ich habe das von dem 7 zoll genommen und die PID runter geregelt So ca. 10 ist dann etwas besser geworden .Props 10/3,8 und der FC ist endkoppelt .Er läst sich auch relativ gut fliegen nur bei schnellen .stick Bewegungen schaukelt er sich auf. :dirol: :dirol: :dirol:
Motoren sind Racestar BR2216 1400KV Fliege mit 4s :good:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9621
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

11:27 ,So 15. Aug 2021,

Hallo,

ich würde mal die anderen Presets probieren und schauen, wie sich das Verhalten ändert.
Etwas anderes fälllt mir leider grad' nicht dazu ein. Sorry :-(

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Beiträge: 44
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

12:56 ,So 15. Aug 2021,

Danke schön werde ich mahl probieren. :good: :good: :good:
mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Beiträge: 44
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

13:17 ,Do 19. Aug 2021,

Hat soweit alles funktionirt bin noch an dem Problem das die Motoren noch etwas heiss werden .Ich komme der Sache aber schon näher danke schön für die muhe .
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9621
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

13:21 ,Do 19. Aug 2021,

Moin,

Danke für das positive Feedback.
Wie sind denn die ESC Einstellungen in INav?
Also z.B. welches Protokoll nutzt Du ( z.B. DShot) ?

Kann sein, dass hier etwas noch nicht passt.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Beiträge: 9812
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

12:35 ,So 22. Aug 2021,

Heiße Motoren sind, wenn es an den Settings liegen sollte, ein Zeichen für ein nicht optimales Timing. Hier einmal in die Settings der ESC's schauen, was eingestellt ist.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9621
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

17:33 ,So 22. Aug 2021,

Hallo,

bitte auch mal schauen ob die Motorbefestigungsschrauben nicht zu weit eingedreht sind und den Motolauf beeinflussen.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Beiträge: 44
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

19:52 ,Mo 23. Aug 2021,

Danke schön die Schrauben sind genau bündig (kein Problem ) .Die ESC Settings weis ich nicht ich habe einen 4 /1 Esc und verwende DShot 600 .Was kann man denn da Einstellen??
:wacko: :wacko: :wacko: :wacko:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Beiträge: 9812
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

20:40 ,Mo 23. Aug 2021,

Blheli auf dem 4:1 ESC? Oder per Anleitung in den Settings Mode und die Pieps Signale zählen. Dann mit der entsprechenden Anleitung vom ESC abgleichen damit Du weißt, was welches Piepen bedeutet.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Beiträge: 8801
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

20:44 ,Mo 23. Aug 2021,

Das die Motoren heiss werden glaube ich gleich, das ist halt so wenn man sie hochbelastet.
Daten: https://www.racerstar.com/racerstar-rac ... -p-60.html
Bild

Bei 3s 1400 werden nur eigentlich 9045 Propeller empfohlen, bei 4s 8060 (=36 Ampere Stromaufnahme pro Motor !)
Du verwendest 1038er Props. Daher steigt auch der Stromverbrauch durch die grössere Fläche noch etwas.
1038 Propeller bringen auch im Zentrum nicht soviel Kühlluft runter zum Motor wie kleinere etwas steilere.

Das Setup ist halt etwas extrem und belastet Motoren wie auch den 4fach ESC .
Verbesserungsvorschläge kann man machen wenn man das Fluggwicht / Anforderungen und den Akku kennt.


Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9621
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

08:16 ,Fr 27. Aug 2021,

mülli hat geschrieben:Hat soweit alles funktionirt bin noch an dem Problem das die Motoren noch etwas heiss werden .Ich komme der Sache aber schon näher danke schön für die muhe .
Moin Moin,

Wie heiss ist denn heiss?
Brandblasen heiss, heiss oder handwarm?

Hans hat natürlich Recht wenn er schreibt, dass die Last des Motors mit grösseren Props und mehr Steigung zunimmt.

Die Frage ist, ob sich die Temperatur noch in den Spezifikationen des Herstellers befinden.

Eine über einen längeren Zeitraum zu hohe Temperatur wirkt sich natürlich negativ auf die Wicklungen, Magnete und Lager aus.

Kenne es von z.B. meinem Heli. Wenn ich den mit ordentlich Dampf bewege, erreiche ich auch zwischen 60-65 Grad Celsius. Das ist bei meinem Motor absolut im Rahmen der Hersteller Vorgaben.

Hier würde ich mal mit dem Timing „spielen“.

Hohes Timing = Motor wird heiss
Niedriges Timing = Motor könnte "kreischen"

Schwierig von hier aus genau zu sagen, was Du einstellen sollst.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9621
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

18:31 ,Mo 4. Okt 2021,

Hallo,

Hast Du das Problem zwischenzeitlich lösen können?
Wenn ja, würden wir uns sehr über ein Feedback freuen.
Danke!

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
mülli
Hobbypilot
Wohnort:: Mutterstadt
Kopter & Zubehör: Verschiedene Copter ,FPV ,Eigenbau , Sk450 z450 FPV ,F450 Quadrocopter
Beiträge: 44
Registriert: 21:26 ,Do 11. Mär 2021,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

18:03 ,So 10. Okt 2021,

Bin schon etwas weiter der Tip mit denn Props war sehr hilfreich bin auf 9zoll ,und hab auch mit drei Blatt Experimentiert . Da war es schon besser . Mit dem PID Tuning hab ich auch etwas herum gespielt ,etwas da und etwas da .Bin aber noch am ausprobieren . Das hin und her wackeln beim schnellen sinken ist
laut Internet Recherchearbeit ein ab Riss des Auftrieb (eine Verwirbelung des Luftstromes) ..Aber danke schön der nachfrage
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Sonsbeck
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Eachine E180
Syma-X5C
Beiträge: 9621
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Inav Brauche Hilfe beim PID Tuning

18:15 ,So 10. Okt 2021,

Hallöchen,

Super. Danke für das Feedback.
Das klingt doch schon mal ganz vielversprechend;-)

Ja klar. Nimmst Du Throttle raus, drehen sich die Props langsamer, bis die Drehzahl so niedrig, dass die Strömung abreisst. Dann entsteht das Schaukeln.

Hier würde ich mal versuchen, mit den Drehzahlen zu spielen. Also dass die Drehzahl nicht zu sehr bei der mittleren oder darunter gehenden Knüppelstellung zu sehr absackt.

Das sollte sich sicher über INav einstellen lassen.

Alternativ geht das auch über die Expo Funktion in der Funke soweit ich mich erinnern kann.

Nur mal so als Lösungsansatz.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:

Zurück zu „Cleanflight / INAV“



Insgesamt sind 75 Besucher online :: 4 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 71 Gäste
Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Semrush [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 82778
Themen insgesamt 5757
Mitglieder insgesamt 3916
Unser neuestes Mitglied: xor
Heute hat kein Mitglied Geburtstag