Walkera G-2D Gimbal anschliessen

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 564 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8931
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Walkera G-2D Gimbal anschliessen

10:25 ,So 27. Dez 2015,

Mich beschäftigt immer noch der Anschluss. Weiter oben bei odin1977 ist ja der 3polige Servostecker voll beschaltet angeschlossen. Warum raucht da nicht der FC ab ? Andere haben den Gimbal so beschaltet und dort ist sind Leiterbahnen vom FC verdampft.

Strange.....

Ich habe auch zur Sicherheit meinen Gimbal nur mit der Spannung aus dem 12V Anschluss versorgt.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Matze84
Profipilot
Wohnort:: Burg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX 20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 60
Registriert: 14:25 ,Di 24. Nov 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

10:27 ,So 27. Dez 2015,

Ok, also nur das rote Kabel auspinnen (schwarz/weiß bleibt erhalten) und an S1 stecken, die Verkabelung sonst so wie auf den Bilder, richtig!?
Auf dem Bild auf der vorigen Seite aus einem anderen Forum ist nur das weiße Kabel vorhanden (rot/schwarz ausgepinnt).
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 564 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8931
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Walkera G-2D Gimbal anschliessen

10:30 ,So 27. Dez 2015,

Moin Matze84

Es geht Beides. GND = Masse schadet nie. ICH würde einfach zur Sicherheit das rote Kabel ausspinnen.
Beim China Gimbal kann ich sagen, dass es auch nur mit Pin S1 und S2 funktioniert ohne GND.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
odin1977
Hobbypilot
Wohnort:: Heinsberg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX-20
Walkera Gimbel
sjcam 4000+
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 27
Registriert: 23:38 ,Fr 20. Nov 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

10:47 ,So 27. Dez 2015,

Habe es jetzt mal ohne das rote Kabel ausprobiert. Funktioniert auch einwandfrei.
Nun bleibt es ab. Sicher ist sicher.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 564 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8931
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Walkera G-2D Gimbal anschliessen

10:51 ,So 27. Dez 2015,

Gute Entscheidung.

Ist immer gefährlich wenn Stecker an sich PnP passen. Die Neigung ist dann sehr groß, dies auch so zu nutzen.

Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
odin1977
Hobbypilot
Wohnort:: Heinsberg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX-20
Walkera Gimbel
sjcam 4000+
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 27
Registriert: 23:38 ,Fr 20. Nov 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

19:09 ,Fr 15. Jan 2016,

Bekomme mein Gimbal/Aux1 nicht vernünftig eingestellt.
Der Aux1 Schalter und das Gimbal sind extrem empfindlich. Sobald ich von der Stellung 0 minimal nach links oder rechts drehe, dreht sich das Gimbal bzw die Kamera um 90° und mehr.
Wenn ich die Fernsteuerung übern MP einstelle funktioniert es super. Dann dann Aux fast komplett nutzen. Sobald ich die Fernbedienung aus mache bzw den Akku vom CX-20 nehme, besteht das Problem wieder.
Anscheinend speichert er nicht die Einstellung in der Fernbedienung.

Gibt es einen Trick, wie ich die Einstellung speicher bzw wie ich den Copter vom MP trennen muss?
Benutzeravatar
hartex
Drohnenkommandant
Wohnort:: Ahrensburg bei Hamburg
Kopter & Zubehör: :
CX-20 in GFK-Frame
- M8N GPS, PowerModul, Telemetrie
- FPV, MinimOSD
Tarot 680 Pro
- Pixhawk 2.4.8
- 3D Gimbal (Storm32 Controller)
- M8N GPS, PowerModul, Telemetrie
- FPV, MinimOSD, 16000er 4S LiPo
Flysky FS-i6 FB mit 10 Ch Firmware
Flysky FS-iA6B Receiver mit iBus2PPM
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Alter: 41
Beiträge: 304
Registriert: 15:34 ,Fr 25. Dez 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

20:47 ,Fr 15. Jan 2016,

odin1977 hat geschrieben:Bekomme mein Gimbal/Aux1 nicht vernünftig eingestellt.
Der Aux1 Schalter und das Gimbal sind extrem empfindlich. Sobald ich von der Stellung 0 minimal nach links oder rechts drehe, dreht sich das Gimbal bzw die Kamera um 90° und mehr.
Wenn ich die Fernsteuerung übern MP einstelle funktioniert es super. Dann dann Aux fast komplett nutzen. Sobald ich die Fernbedienung aus mache bzw den Akku vom CX-20 nehme, besteht das Problem wieder.
Anscheinend speichert er nicht die Einstellung in der Fernbedienung.

Gibt es einen Trick, wie ich die Einstellung speicher bzw wie ich den Copter vom MP trennen muss?
Die Funke muss manuell kalibriert werden. Siehe dort: http://kopterforum.at/forum/phpBB3/view ...https://www.banggood.com/Wholesale-RC-Toys-and-Hobbies-c-1729.html?&p=J802191191640201502F#p750
Benutzeravatar
odin1977
Hobbypilot
Wohnort:: Heinsberg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX-20
Walkera Gimbel
sjcam 4000+
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 27
Registriert: 23:38 ,Fr 20. Nov 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

10:27 ,Sa 16. Jan 2016,

Vielen Dank.
Die manuelle Kalibrierung hat funktioniert.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

10:47 ,Sa 16. Jan 2016,

Jetzt muss ich einmal dumm nachfragen, da ich es nicht so ganz kapiere:
Beim Gimbal wird immer von einer Kalibrierung gesprochen : Läuft bei euch der Tilt Kanal über den FC? Ansonsten verstehe ich nicht, was eine Kalibrierung hier für einen Sinn machen soll. Die Frage ist dahingehend, das ich das Gimbal direkt am Empfänger angeschlossen habe...
Gruß Dirk
Benutzeravatar
odin1977
Hobbypilot
Wohnort:: Heinsberg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX-20
Walkera Gimbel
sjcam 4000+
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 27
Registriert: 23:38 ,Fr 20. Nov 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

10:59 ,Sa 16. Jan 2016,

Im Grunde wird nicht das Gimbal kalibriert, sondern die Funke (Aux-Regler).
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

12:01 ,Sa 16. Jan 2016,

Das ist ja genau der Punkt, wo es bei mir hängt :
In der Funke kann man (sofern das Menü dies erlaubt und vorhanden ist) max. die Wege begrenzen oder im gewissen Rahmen erhöhen.
Einzig, wenn der Kanal durch dem APM läuft, wäre eine Kalibrierung (damit der APM den max. Weg kennt, sinnvoll.
Oder hat die originale Funke die eigentümliche Eigenschaft, das ich via Knüppelstellung bestimmte Wege / Werte welche dem Empfänger übergeben werden, spreizen bzw komprimieren kann?
Gruß Dirk
Benutzeravatar
hartex
Drohnenkommandant
Wohnort:: Ahrensburg bei Hamburg
Kopter & Zubehör: :
CX-20 in GFK-Frame
- M8N GPS, PowerModul, Telemetrie
- FPV, MinimOSD
Tarot 680 Pro
- Pixhawk 2.4.8
- 3D Gimbal (Storm32 Controller)
- M8N GPS, PowerModul, Telemetrie
- FPV, MinimOSD, 16000er 4S LiPo
Flysky FS-i6 FB mit 10 Ch Firmware
Flysky FS-iA6B Receiver mit iBus2PPM
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Alter: 41
Beiträge: 304
Registriert: 15:34 ,Fr 25. Dez 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

13:47 ,Sa 16. Jan 2016,

Da der Gimbal nicht über den FC läuft, kann man ihn ja auch nicht über den MP Kalibrieren.
Deswegen muss man zumindest bei der Original Funke diese manuell Kalibrieren. Warum das so ist kann ich auch nicht sagen. Vermutlich sind die Potis im Auslieferungszustand einfach garnicht kalibriert.
Tobias78
Kampfflieger
Wohnort:: Neuss
Kopter & Zubehör: Fertiger CX-21 mit Xiaomi Yi an G-2D
CX-21 im Bau
DJI Mavic Pro
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 148
Registriert: 21:32 ,Mi 13. Jan 2016,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

19:21 ,Mo 18. Jan 2016,

Ich habe nur die mitgelieferten Kabel an S1 und S2 angeschlossen, ohne zusätzliche 12 Volt-Versorgung. Gimbal funktioniert so bei mir einwandfrei.
Tobias78
Kampfflieger
Wohnort:: Neuss
Kopter & Zubehör: Fertiger CX-21 mit Xiaomi Yi an G-2D
CX-21 im Bau
DJI Mavic Pro
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 148
Registriert: 21:32 ,Mi 13. Jan 2016,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

19:23 ,Mo 18. Jan 2016,

Ich habe nur die mitgelieferten Kabel an S1 und S2 angeschlossen, ohne zusätzliche 12 Volt-Versorgung. Gimbal funktioniert so bei mir einwandfrei.
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 564 Mal
Alter: 47
Beiträge: 8931
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Walkera G-2D Gimbal anschliessen

19:34 ,Mo 18. Jan 2016,

Hallo Tobias.

Bedeutet er bekommt über die S1/S2 Pins +5V

Wundert mich etwas da lt. Walkera Anleitung eine U Betrieb von mind. 7.4V anliegen soll und 12V als geeignetste Betriebsspannung empfohlen wird.

Aber ok. Wenn es bei Dir einwandfrei funktioniert......

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

21:36 ,Mo 18. Jan 2016,

Tobias78 hat geschrieben:Ich habe nur die mitgelieferten Kabel an S1 und S2 angeschlossen, ohne zusätzliche 12 Volt-Versorgung. Gimbal funktioniert so bei mir einwandfrei.
Aufpassen, das die max. Stromstärke vom Powerboard nicht überreizt :
Da hängt dein Empfänger und der FC mit dran. Wenn du noch ein MiniOSD hast die 1.Stage und bei Telemetry muss diese auch versorgt werden!!!
Lieber den roten Draht auspinnen und auf die 12V legen ---> ist aber nur meine pers. Meinung

Eben genau hier sehe ich das Problem: das Teil (Gimbal) läßt sich auch über die Tilt und Pan Eingänge versorgen; sprich wenn nun zusätzlich die 12V dazu kommen, arbeiten 2 BEC's gegeneinander. Jetzt muss nur eins davon geswitched sein, oder beide von den Toleranzen zu weit auseinanderliegen : Bhäm -> Smoke Test
Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Alter: 47
Beiträge: 4342
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

21:59 ,Mo 18. Jan 2016,

@Tobias: Das Gimbal hat nicht genügend Kraft, wenn es nur über die 5 Volt versorgt wird. Es sieht nur so aus, als ob alles gut funktionieren würde. Die Krafteinstellung und die Verstärkung sind für die 12 Volt Versorgung ab Werk richtig eingestellt.

Gruß Stefan
Tobias78
Kampfflieger
Wohnort:: Neuss
Kopter & Zubehör: Fertiger CX-21 mit Xiaomi Yi an G-2D
CX-21 im Bau
DJI Mavic Pro
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 148
Registriert: 21:32 ,Mi 13. Jan 2016,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

22:00 ,Mo 18. Jan 2016,

Habe mal am Boden getestet: Es funktioniert sogar, wenn nur der Pitch an S1 angehängt wird. Pitch lässt sich dann über Aux1 steuern. Aux2 bleibt für andere Aufgaben frei. Siehe anhängendes Foto.

Telemetrie, Fpv oder weitere Stromnutzer betreibe ich nicht.

Ich bin bisher davon ausgegangen, das Risiko der 5V-Versorgung über S1/S2 beschränke sich darauf, dass das Gimbal zu träge gegensteuert - was bei mir nicht der Fall ist.

Besteht tatsächlich die Gefahr, dass der Strombedarf des Gimbals an der (nur) 5V-Versorgung das Powerboard zerstören könnte?

Wird diese Gefahr erhöht, wenn statt Roll an S1 und Pitch an S2 nur Pitch an S1 angeschlossen ist, wie jetzt auf dem Foto?
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Alter: 47
Beiträge: 4342
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

22:06 ,Mo 18. Jan 2016,

Die Gefahr erhöhst Du nicht - sie ist schon so zu gross. Klemm doch mal die 12 Volt drauf und schau Dir den Unterschied live an.

Gruß Stefan
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

22:11 ,Mo 18. Jan 2016,

Pin vorher den mittleren roten Draht aus

Die Gefahr bei den 5V wird nicht größer oder geringer wenn du mehr oder weniger Drähte benutzt: Die Quelle - das Powerboard - ist immer die Gleiche.
Mein Tip : Weg mit den 5V Plus zur Versorgung; Draht raus und 12V anklemmen. Das Gimbal dankt es Dir mit mehr Kraft und direkteren Ansprechenverhalten. Dein Kopter als Ganze indem er heile wieder runterkommt, dei Powerboard indem es heile bleibt ;)
Gruß Dirk
Tobias78
Kampfflieger
Wohnort:: Neuss
Kopter & Zubehör: Fertiger CX-21 mit Xiaomi Yi an G-2D
CX-21 im Bau
DJI Mavic Pro
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 148
Registriert: 21:32 ,Mi 13. Jan 2016,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

22:39 ,Mo 18. Jan 2016,

Mehr Drähte und mehr Stromverbrauch würde ich in Kauf nehmen, wenn sonst tatsächlich das Powerboard gefährdet wäre.

Das Gimbal funktioniert und spricht einwandfrei an.

Ist das Powerboard wirklich gefährdet, wenn das Gimbal als einziger externer Verbraucher an der 5V-Versorgung hängt?
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal
Alter: 57
Beiträge: 5161
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

22:47 ,Mo 18. Jan 2016,

Hallo Tobias,
gut wenns funktioniert, aber die Gimbal-Steuerplatine erzeugt aus den
eingespeisten 12 Volt seine eigene 5V und 3,3V für Steuerung und Prozessor.
Hier gelesen, dass die 12V denke ich, durch evt. defekten Spannungsregler auf die
5 Voltseite in den Copter gingen und den FC oder RC geschossen haben.
Der Gimbal braucht nur 12 Volt die sowieso am Copter unten anliegen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

23:43 ,Mo 18. Jan 2016,

Der Stromverbrauch steigt deswegen nicht zwangsläufig - einzig wenn das Gimbal mehr Kraft und Drehmoment aufbringt. Bei gleicher Leistung vom Gimbal ist es (annähernd wegen unterschiedlichen Wirkungsgrad ) egal, ob du die benötigten Spannungen von unten nach oben oder von oben nach unten transformierst... Wenn niedrige Volt im Eingangskreis anliegen == höheren Strom; höhere Spannung am Eingang ist gleich geringer Strom. Den Unterschied wirst du nicht merken, da du im Flug etliches an Ampere mehr durch die Motoren bläst.
Gruß Dirk
Tobias78
Kampfflieger
Wohnort:: Neuss
Kopter & Zubehör: Fertiger CX-21 mit Xiaomi Yi an G-2D
CX-21 im Bau
DJI Mavic Pro
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 148
Registriert: 21:32 ,Mi 13. Jan 2016,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

09:26 ,Do 21. Jan 2016,

Ok, aufgrund Eurer Empfehlung habe ich auf 12V-Versorgung umgestellt. Ich werde testen und berichten, ob dies noch mehr Bildstabilität bringt. Ich weiß, die provisorische Kabelverbindung mit Tape ist eher unschön. :P
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Alter: 54
Beiträge: 8765
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Walkera G-2D Gimbal anschliessen

20:07 ,Do 21. Jan 2016,

die provisorische Kabelverbindung mit Tape ist eher unschön

Schrumpfschlauch drüber, zusammen löten, den Schlauch über die Lötstellen schieben, heiß machen ( einschrumpfen ) und gut ist ;)

Damit das Tilt-Kabel besser hält und sich nicht unterm Flug raus-nackelt, kannst du den schwarzen Draht wieder einpinnnen. Somit hält der Stecker mit 2 Buchsen ;)
Gruß Dirk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gimbal anschließen
    von spike006 » 16:45 ,Do 28. Apr 2016, » in Kameras & Gimbal
    2 Antworten
    1051 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flatcoated
    17:08 ,Do 28. Apr 2016,
  • Gimbal an das APM 2.6 anschließen
    von Baumi » 09:55 ,So 17. Jan 2016, » in APM,Pixhawk,CC3D,Naze
    21 Antworten
    3049 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DeWe
    21:54 ,Di 4. Okt 2016,
  • OCDAY Gimbal anschließen
    von Mega » 14:43 ,Sa 1. Okt 2016, » in Cheerson CX-20 + Quanum Nova
    15 Antworten
    1532 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wolfgang Blumen
    14:42 ,So 6. Jan 2019,

Zurück zu „Cheerson CX-20 + Quanum Nova“



Insgesamt sind 83 Besucher online :: 5 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 78 Gäste
Mitglieder: Baumi, Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], subicbay
Der Besucherrekord liegt bei 193 Besuchern, die am 16:04 ,Fr 7. Jun 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 73735
Themen insgesamt 5075
Mitglieder insgesamt 3193
Unser neuestes Mitglied: Rahmschnitzel
Heute hat kein Mitglied Geburtstag