Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

FlugHund99
Newbie
Wohnort:: Wittenberg
Kopter & Zubehör: noch im Versuchsstadium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 14
Registriert: 00:39 ,Mi 11. Nov 2020,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

23:15 ,Di 8. Dez 2020,

So die OP ist gemacht, denke mal das ich schon Gelächter ausgelöst habe.
Zumindest bei denen die das Innenleben von diesem FC kennen.

Da ist natürlich nix mit FET-Tausch, oder ich muss den Chip auffeilen. :wink2:

Wobei, ich dachte schon etwas gefunden zu haben, stellte sich aber als Trugschluss heraus.
Auf der Platine klebte direkt am Chip das Qualitätssiegel.
Das ist bekanntlich aus einer Alu-Folie mit Hologramm.
Die Außenkante von dem ALU-Siegel lag direkt auf verschiedenen Pins und überbrückte diese.
CMOS-Technik könnte allergisch darauf reagieren.
War es aber dann doch nicht, schade.
Nun wird es doch ein anderer FC.
Wenn jemand noch einen BigShark-FC rumliegen hat, würde mich freuen.
Siegel im FC.jpg
Zuletzt geändert von FlugHund99 am 23:24 ,Di 8. Dez 2020,, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9641
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

23:16 ,Di 8. Dez 2020,

Das PWM ist ja nur ein Steuerungssignal.
Das kommt direkt aus dem Atmel und ist gegen 0V oder 5V mit einem Widerstand auf GND oder 5V gezogen.... Vielleicht liegt noch ein Schutzwiderstand in Reihe zw. Dem Pin und Ausgang...Das ist alles...
Gruß Dirk
FlugHund99
Newbie
Wohnort:: Wittenberg
Kopter & Zubehör: noch im Versuchsstadium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 14
Registriert: 00:39 ,Mi 11. Nov 2020,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

23:30 ,Di 8. Dez 2020,

Hallo Dirk,
grüße Dich.
Hatte ich auch mal nachgesehen, geht direkt auf den Steckkontakt und von dort auf das ESC.
Könnte mal messen welches Potential dort in Ruhe liegt.
Ansich die bessere Lösung, so ist stets ein sauberes Signal entw. gegen 0 oder Us gegeben.
ck320
Hobbypilot
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: Yuneec 500 4k
div. Phantom 2,3,4
Mavic Mini
Mavic Air
Mavic Pro
div. FPV Racer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Alter: 58
Beiträge: 47
Registriert: 09:56 ,So 29. Nov 2020,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

08:25 ,Mi 9. Dez 2020,

Ich habe leider keine Ahnung von diesem FC aber in Betaflight zum Beispiel kann man die Motoren ummappen und M5 - M8 verwenden, hast du so eine Option ?
dann könnte das eine Lösung sein wenn der Kanal etwas haben sollte.
Bitte nicht schlagen habe wie gesagt so was noch nicht offen gesehen aber laut Bild wären die Anschlüsse ja da .

lG CK
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9641
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

09:42 ,Mi 9. Dez 2020,

Nun ja, ein teildefekter Pin am AVM wäre echt selten....
Ich würde erst einmal die Lötstellen am Ausgang und ggfls mögliche Zwischenkontakte Richtung AVM checken und ggls nachlöten. Incl einer Oszi Messung.
Wichtig wäre natürlich auch eine saubere Kalibrierung, da der FC die Motoren entsprechend seiner angenommenen Lage ansteuern wird, um eine für sich gerade Lage zu erreichen
Ummappen ist vermutlich bei dem FC nicht so ohne weiteres möglich, da hier das GUI doch etwas rudimentär ist
Gruß Dirk
FlugHund99
Newbie
Wohnort:: Wittenberg
Kopter & Zubehör: noch im Versuchsstadium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 14
Registriert: 00:39 ,Mi 11. Nov 2020,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

11:34 ,Mi 16. Dez 2020,

Hallo CL und Dirk,
habe gerade Eure Gedanken gelesen. Momentan bin ich gerade echt eingespannt und komme nicht dazu mich mit dem Thema zu befassen.
Akut ist es jedoch immer noch.
@ Dirk, die Lötpunkte und Steckverbindungen bin ich alle durch, nach gelötet... keine Besserung.
Mein Tastkopf vom Oszi hat einen Wackelig, muss ich erst mal io. bringen.
Mit dem GUI (Graphical User Interface) meinst Du sicher die Software "X8_Assistant".
Ist darin überhaupt die Möglichkeit Port's um-zuweisen? Habe es noch nicht am laufen.

@ CK, wo bekomme ich "Betaflight" und läuft die überhaupt mit dem CX20?

Melde mich wieder....
ck320
Hobbypilot
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: Yuneec 500 4k
div. Phantom 2,3,4
Mavic Mini
Mavic Air
Mavic Pro
div. FPV Racer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Alter: 58
Beiträge: 47
Registriert: 09:56 ,So 29. Nov 2020,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

18:38 ,Mi 16. Dez 2020,

Sorry ich glaube nicht daß Betaflight auf dem CX läuft :cry:

lG CK
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 753 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8601
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

22:12 ,Mi 16. Dez 2020,

Software wie Betaflight, Mission Planner oder X8FlightAssistant laufen NICHT am Flight Controller in der Drohne sondern am PC
Die Software ist nur eine Schnittstelle um Parameter aus dem FC nach Norm auszulesen oder rückzuspeichern.
Bietet die Firmware diese Option nicht dann gehts nicht.
Im Falle des Big Shark versteht der nur das Format des Produkteigenen X8FlightAssistant, alles andere kann keine Verbindung aufbauen
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
ck320
Hobbypilot
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: Yuneec 500 4k
div. Phantom 2,3,4
Mavic Mini
Mavic Air
Mavic Pro
div. FPV Racer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Alter: 58
Beiträge: 47
Registriert: 09:56 ,So 29. Nov 2020,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

09:00 ,Do 17. Dez 2020,

das ist korrekt nur muss oder sollte auch die Firmware von Betaflight/Cleanflight sein, das meinte ich eigentlich.
hab mich da etwas blöd ausgedrückt ;)

lG CK
FlugHund99
Newbie
Wohnort:: Wittenberg
Kopter & Zubehör: noch im Versuchsstadium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 14
Registriert: 00:39 ,Mi 11. Nov 2020,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

21:28 ,Mi 23. Dez 2020,

Hallo Dirk,
Du hattes doch ganz zu Beginn geschriben
Evtl mal probieren, ob du den Flugcontroller kalibrieren kannst. Fernbedienung an, Vollgas und dann den Flugcontroller unter Strom setzen.... Wenn es anders piept, Gas auf Nullstellen...Piepen abwarten , Alles aus und noch einmal probieren, ob es besser geworden ist.
Frage: muss ich da irgend etwas an der BigShark stecken, oder verändern das ich dies durchführen kann?

Hans, Du hattest ganz oben einen Vorschlag zum Umbau gemacht.
Also wenn du APM tauscht musst auch GPS dazu nehmen. (Ca 25 +15€)
https://www.banggood.com/Ardupilot-APM- ... 640201502F
und
https://www.banggood.com/APM2_6-2_8-GPS ... rehouse=CN
Falls du hier bestellst, einzeln bestellen dann gibts vermutlich keine eventuellen Zollfaxen.
Kann ich da den Rest der Drohne weiter verwenden, oder müsste ich die ESC`S
austauschen?

Was "kann" der Umbau dann schon?
Kommt er mit der Fernbedienung und dem Empfänger in der CX auch zurecht?
Muss, oder kann ich den Mission Planner dann auch verwenden?

Bin langsam da angekommen.

Ach ja, Dirk Du hat geschrieben
Den FV mal öffnen.
Meinst Du damit den Empfänger der Drohne?
Ich bräuchte mal eine Übersicht der üblicherweise verwendeten Abkürzungen.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9641
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

22:31 ,Mi 23. Dez 2020,

FC = Allgemein für Flugcontroller egal ob APM, Big Shark, Easyflight, ZYX,.......
Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 753 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8601
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: Nach der ESC-Kalibrierung Gleichlaufprobleme

00:31 ,Do 24. Dez 2020,

Der FC ist der Rechenkern, egal ob BigShark oder APM.
Dieser braucht auch Kompass und GPS. GPS muss mit FC kommunizieren können, daher auch eins dazu mit dem Protokoll zum APM passt.
Der Rest (ESC, Motoren, Empfänger ist Standart und kompatibel so wie ich das sehe.
Hier ein ähnlicher Fall den ich auf die schnelle fand: cheerson-cx-20-quanum-nova-f8/cx20-fc-g ... t4567.html
Aber Warunung : Bei einem Umau tauchst du in ferne Welten ein die grosse Möglichkeiten bieten und auch Zeit brauchen um das zu verstehen und einzustellen.
Daher falls du gern neues probierst und auch Spass hast am endecken und tüfteln dann passt das gut, willst nur auch die schelle eine sauber fliegende Drohne würd ich eine andere kaufen.
Die Einarbeitung in den Mission Planner erfordert Zeit und Intuition, dafür hat man dann einen "ensperrten Offline Multifunktions Bastelkasten" den heutige Drohnen nicht mehr bieten und mit dem man alles zum fliegen bringen kann auch eine Badewanne, also eine eigene Welt...
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Cheerson CX-20 + Quanum Nova“



Insgesamt sind 112 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 110 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 81138
Themen insgesamt 5632
Mitglieder insgesamt 3809
Unser neuestes Mitglied: flyhigh
Heute hat kein Mitglied Geburtstag