APM Probleme

Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

APM Probleme

10:52 ,Mo 4. Mai 2020,

Guten Morgen,
ich habe mit zwei APM von Cheerson massive Probleme

Bei Nr.1 (Firmware 3.21)
Nach der Winterpause liegen an den Ausgängen der schwarzen Motoren kein Signal mehr an,
im MP bewegt sich bei den beiden Ausgängen kein Balken und die ESC schalten nicht frei sondern piepen dauerhaft.
Alle 4 ESC funktionieren einzeln einwandfrei an einem normalen Empfänger.

Bei Nr.2 (mit Firmware 3.21 gebraucht als Ersatz angeschafft für 1)
Am Eingeng bewegt sich im MP nur der Balken für Pitch wenn ich Rudder bewege, sonst bewegt sich nichts.
Auf allen vier Ausgängen kein Signal, im MP keine Bewegung der Balken und alle 4 ESC piepen.

Getestet sowohl mit der original Cheerson CX-20 TX/RX und Turnigy TX/RX.
Kann da einer helfen oder sind erfahrungsgemäß beide APMs gar?
kann man die eigentlich auf einen anderen Firmwarestand zurück flashen?

LG,
Chris
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 702 Mal
Alter: 48
Beiträge: 8232
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: APM Probleme

16:08 ,Mo 4. Mai 2020,

Denke keinesfalls das die APM hinüber sind.
Wenn ESC piepen sind sie was ich mich erinnern nicht kalibriert, bzw ist diese verlorengegangen. Könnte ev auch ein defekt der ESC sein.
Guck mal hier: cheerson-cx-20-quanum-nova-f8/hilfe-esc ... t3460.html
Zu 2: Vermutlich falsche Einstellungen im APM /Missonplanner an den Eingangskanälen.
Sollte so verkabelt sein:
download/file.php?id=2264&mode=view
Ich guck ev. am Abend für weiteres, da grad keine Zeit..
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

16:25 ,Mo 4. Mai 2020,

Hi Hans,
danke für die Antwort.
also defekte ESC kann ich ausschliesen, denn die Motoren laufen wenn ich sie einzeln direkt an (T)hrottle anstecke.
Anschlußschema passt, der Copter ist ja auch schon so geflogen.
LG,
Chris
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Alter: 54
Beiträge: 9195
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: APM Probleme

17:00 ,Mo 4. Mai 2020,

Piepen aller ESC's heißt doch, das kein gültiges Signal vom Empfänger kommt.
Wenn der Empfänger mit dem Sender verbunden ist:
Ist evtl über einen Schalter Throttle zu weit unten?
Ggfls den Empfänger getauscht? Dann müssen die ESC's neu an gelernt werden... So blöd wie es klingt, unterschiedliche Empfänger gegen ein anderes Low und HighSignal raus.


Vermutung ist ein Mischer in der Funke (Notaus)
Gruß Dirk
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

18:38 ,Mo 4. Mai 2020,

Das mit den ESC anlernen hab ich auch gedacht, hab sie über den Throttleausgang seperat neu angelernt, mit Vollgas Empänger ein, nach Doppelpiep Gas auf Null, dann kam die normale Startmelodie und der Motor läßt sich regeln. Hab das bei allen 4 gemacht.
Im MP werden die Knüppelwege korrekt angezeigt.
Bei der einen APM initialisieren nach dem anstecken vom Akku nur 2 Motoren bei der anderen APM keiner 🤔
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

22:59 ,Mo 4. Mai 2020,

Bei APM Nr. 1 scheint es sich um die Ausgänge M3 und M4 für die "schwarzen Motoren "zu handeln.
An diesen Anschlüssen piepen die ESC dauerhaft.
Ich kann die APM aimen und die Anschlüsse M1 und M2 (silberne Motoren) werden über Throttle angesprochen, M3 und M4 piepen nur.
Ist repruduzierbar, die "silbernen Motoren" zeigen an M3 und M4 das gleiche verhalten.
jemand eine Idee?
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Alter: 54
Beiträge: 9195
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: APM Probleme

23:35 ,Mo 4. Mai 2020,

Die Ausgänge sind entsprechend richtig zugewiesen?
Wenn kein Signal ankommt, an anderen Ausgängen jedoch alles funktioniert, dann können im schlimmsten Fall die Ausgänge defekt, die Zuweisung (Parameter) falsch, die Leitungen falsch angeschlossen (Signal und oder Plus) sein.
Habe ich etwas vergessen?

Wobei : wenn der Flugcontroller die Möglichkeit bietet die ESC's darüber anzulernen, sollte man dies auch dort machen, da zum Beispiel ein Empfänger einen Bereich von 940-2100 ausgeben kann, der FC jedoch nur zum Beispiel von 1000-2000 reagiert und an/aussteuert. Unter 1000 Könnte z. B. Die Funktion Aus geschalten werden.
Gruß Dirk
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

06:38 ,Di 5. Mai 2020,

Guten Morgen,
Wusste gar nicht, das man die Ausgänge aktiv zuweisen kann, das wäre ja cool...
- Wie setzt man die APM auf einen Werkszustand zurück? Einfach durch den Reset Button?
- Leitungen sind richtig angeschlossen, Signal "unten" bzw am Gehäuse entsprechend erster Pin an der Nase / Kerbe
- wenn ich es richtig gemacht habe, hatte ich über Subtrim die PWM an Gas von 10xx auf 988 gesenkt und entsprechend Funke neu kalibriert um auszuschließen das ein erhöhter PWM als "Knüppel oben" erkannt wird. Ergebnis war aber das gleiche. M1 und M2 gehen M3 und M4 nicht
- ist es richtig, das am PCB Aileron an A8 und M1 an B8 angeschlossen wird? Nicht das da was falsch ist... sind 252 V5 :bomb:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Alter: 54
Beiträge: 9195
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: APM Probleme

00:30 ,Do 7. Mai 2020,

Die Ports sind doch nicht konfigurierbar.... Dachte, dass da mal was war....
Wie hast die die ESC's angeschlossen? Nur Signal oder Signal und Masse?
Welche ESC's benutzt du? Normale oder mit Optokopler? Woher kommen die 5V Versorgungsspannung für die ESC's oder haben alle ein BEC onboard?

Gruß Dirk
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

07:33 ,Do 7. Mai 2020,

Das ist alles original Zeug.
Also Signal, plus und Masse ESC <> APM
ESC ohne BEC werden also über die APM versorgt.
5v vom Powerboard über ch5 an Empfänger und
über ch1 an APM Anschluß A
sonst werden vom Empfänger nur Signale weitergegeben über ein Male-Male Kabel und eine Einzelleitung von ch5.
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

12:45 ,Do 7. Mai 2020,

Die oberen Boards in den APMs scheinen einen weg zu haben.
Wenn ich die oberen Boards zwischen Nr1 und Nr2 tausche, wandert das problem mit.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Alter: 54
Beiträge: 9195
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: APM Probleme

23:15 ,Do 7. Mai 2020,

Stell mal ein Bild ein, wo man die Ausgänge zu den Pins zuordnen kann und wo du was angeschlossen hast
Gruß Dirk
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

12:45 ,Fr 8. Mai 2020,

Bei diesem APM werden Anschlüsse M3 und M4 nicht angesprochen.
Wenn ich die entsprechenden ESC direkt an den Empfänger stecke schalten sie sofort frei.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

18:14 ,Sa 9. Mai 2020,

Ich habe jetzt nochmal eine ältere FW 312 aufgespielt, das ging allerdings nur mit dem APM Mission Planer 2.0, der "normale" MP von adrucopter meldet einen Fehler beim FW auslesen. Connecten kann der MP aber und man kann auch den Setup Wizzard durchspielen ohne Probleme, anschließendes aimen geht.
Die ESC am Ausgang M3 und M4 piepen weiterhin dauerhaft und werden nach dem aimen auch nicht angesteuert, M1 und M2 kann man regeln.
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Kevelaer
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
210er Racer
T-Rex 470 LM
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 571 Mal
Alter: 48
Beiträge: 9062
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

APM Probleme

07:49 ,So 10. Mai 2020,

Moin Moin,

Probiere doch mal das hier. viewtopic.php?t=3584

Hatte auch mal das Problem, dass 2 Ausgänge defekt waren und mit der Änderung der Ausgangsbelegung wieder gefixt.

Viel Erfolg

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

10:31 ,So 10. Mai 2020,

Danke für den super genialen Tip...
Hat bei mir leider nicht ganz den gewünschten effekt gebracht, jetzt laufen an beiden APM die Ausgänge M6, M7 und M8, der Ausgang M5 ist bei beiden tot :-(
Aber genial das sowas überhaupt geht, vielen dank nochmal.
LG,
Chris
Viceroy77
Hobbypilot
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Quanum Nova und Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 19
Registriert: 10:34 ,Mo 4. Mai 2020,

Re: APM Probleme

17:28 ,Di 26. Mai 2020,

Hab jetzt beide APM entsorgt, war kein Leben mehr zu entlocken.
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Probleme bei 4S
    von DaCa » 11:56 ,Mo 7. Mai 2018, » in FPV Racer - alle Typen
    18 Antworten
    2122 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DeWe
    21:42 ,Mo 4. Jun 2018,
  • CX-21 GPS Probleme am Mini APM
    von WernerKe » 09:24 ,Fr 2. Sep 2016, » in CX-21 & andere Musterkopter Sets
    42 Antworten
    4551 Zugriffe
    Letzter Beitrag von WernerKe
    08:46 ,Fr 30. Sep 2016,
  • Probleme mit P3P Gimbal
    von JeffSmart » 09:51 ,Do 16. Nov 2017, » in DJI Phantom /Inspire
    1 Antworten
    914 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DeWe
    20:27 ,Do 16. Nov 2017,
  • UBLOX Neo M8N Probleme
    von Kay Hawaii » 10:07 ,So 5. Mär 2017, » in GPS + Alternativen
    15 Antworten
    2138 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kay Hawaii
    10:49 ,Mo 1. Mai 2017,
  • PIXHAWK-Probleme mit FW 3.3.3
    von Wolfgang Blumen » 20:43 ,Mi 29. Jun 2016, » in APM,Pixhawk,CC3D,Naze
    23 Antworten
    2074 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hartex
    19:11 ,So 10. Jul 2016,

Zurück zu „Cheerson CX-20 + Quanum Nova“



Insgesamt sind 90 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 87 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Derdoo, Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 78386
Themen insgesamt 5401
Mitglieder insgesamt 3581
Unser neuestes Mitglied: McMagoo
Heute hat kein Mitglied Geburtstag