OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9532
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

19:02 ,Sa 6. Feb 2021,

3,8V nach der Lamdung...nach x Sekunden... Minuten.... Das ist die Leerlaufspannung, welche keine Rückschlüsse auf die Spannung unter Belastung gibt.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

19:34 ,Sa 6. Feb 2021,

Habe leider nicht aufgepasst, waren ca. 45 min. oder so +- 10min.
gruß j@ko
Benutzeravatar
ludu
Kampfflieger
Wohnort:: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Beiträge: 108
Registriert: 10:35 ,So 15. Jan 2017,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

19:48 ,Sa 6. Feb 2021,

Dann waren sie nicht leer. Bei 2A Ladestrom hätte jeder Akku 1,5h laden sollen. Es scheint entweder ein Steckerproblem(Übergangswiderstand zu hoch) oder der Innenwiderstand der Akkus ist zu groß.

Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk


Gruß Lutz
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

21:43 ,Sa 6. Feb 2021,

Richtig lesen ist alles lieber Lutz, ich habe geschrieben, das der Kopter bei 3,8V pro Zelle zu boden geht, bzw. die rote Kontrolllampe nicht
mehr ausgeht, da Du selber den P1 kennst weisst Du was das bedeutet. Die Akkus hatten noch zwischen 55% - 60% ladung, als ich sie neu
geladen habe.
gruß j@ko
Benutzeravatar
ludu
Kampfflieger
Wohnort:: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Beiträge: 108
Registriert: 10:35 ,So 15. Jan 2017,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

22:08 ,Sa 6. Feb 2021,

jako hat geschrieben:Richtig lesen ist alles lieber Lutz, ich habe geschrieben, das der Kopter bei 3,8V pro Zelle zu boden geht, bzw. die rote Kontrolllampe nicht
mehr ausgeht, da Du selber den P1 kennst weisst Du was das bedeutet. Die Akkus hatten noch zwischen 55% - 60% ladung, als ich sie neu
geladen habe.
Hi jaka lch keine die P1 nicht (habe ich auch nicht behauptet) und mit dem lesen scheint es auch nicht so gut zu gehen, deshalb wünsche ich dir weiterhin Erfolg bei der Beseitigung des Problems.
Gruß Lutz

Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk

Gruß Lutz
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9532
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

09:53 ,So 7. Feb 2021,

Eins verstehe ich jetzt nicht :
3,8V pro Zelle in der Luft und der P1 sagt dir mit der roten Lampe, dass das Akku leer ist?
3,8V hat man in der Regel schnell erreicht, was ja auch deine Flugdauer bestätigt.
Wie oben auch schon erwähnt sind 3,8V noch nicht einmal 50%.
Jetzt kenne ich a) die P1 nicht persönlich und b) nicht den Algorithmus jedoch vermute ich einmal, daß die P1 ein Spannungsüberwachung auf die komplette Spannung über alle Zellen benutzt.
Hat die P11 nicht einen Chip im Akku, welcher die Spannung und Kapazität speichert und der von der SW abgefragt wird?
Gruß Dirk
Benutzeravatar
DerMarkus
Kampfflieger
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: Q380 (Danke an Wepfi) und F450 (BR2830 850kv 1038), Hex: Tarot FY690S (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV, Taranis Q X7S
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Beiträge: 184
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

13:38 ,So 7. Feb 2021,

So wie Dirk sagt sind 3,8V tatsächlich schnell erreicht. Im Netz findet man diverse Diagramme die den Zusammenhang zwischen Spannung und SOC (State of Charge) darstellen. Einfach googeln nach „lipo voltage vs soc“. Ich fliege immer bis etwa 3.6V oder 3.5V erreicht sind. Und nach dem Landen geht die Leerlauf-Spannung etwa auf 3.7V hoch. Damit hab‘ ich gute Erfahrungen gemacht.
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

15:34 ,So 7. Feb 2021,

Bei mir am Kopter geht die Rote Lampe an, wenn der Akku 2,8V erreicht hat. Kurz darauf habe ich dann den Kopter abgeschaltet, woraufhin
der Akku sich erholt hat und bei 3,8V ca. stehen blieb.
Ich hoffe dass das verständlich ist. Zumindest habe ich sowas im Kopf, kann mich aber auch täuschen, ist schon länger her.
gruß j@ko
Benutzeravatar
DerMarkus
Kampfflieger
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: Q380 (Danke an Wepfi) und F450 (BR2830 850kv 1038), Hex: Tarot FY690S (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV, Taranis Q X7S
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Beiträge: 184
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

15:57 ,So 7. Feb 2021,

2,8V ist für eine LiPo-Zelle extrem wenig. Das geht nach meinem Kenntnisstand schon Richtung Tiefentladung. Oder der Innenwiderstand ist sehr groß. Was dann aber auch nicht gut wäre. Die Akkus scheinen von geringer Qualität zu sein. Schade, denn ich bin auch auf der Suche nach einer preiswerten Alternative zu meinen Floureon (4S, 5500mAh).
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

19:52 ,So 7. Feb 2021,

Ja, die Floureon waren super, ich habe vier stück davon, und alle noch gut in schuß. Was auch komisch ist, das die Floureon mit 25C dicker
sind als Die Ovonic mit 50C, das hätte mich gleich stutzig machen sollen.
Dateianhänge
BILD0002.JPG
BILD0001.JPG
gruß j@ko
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

14:27 ,Fr 12. Feb 2021,

Problem gelöst. :good:

Heute habe ich den vollen Preis dieser Schrott-Lipos erstattet bekommen, und der Verkäufer hat mir auch nicht widersprochen, als ich Ihm
vorgehalten habe, dass das niemals 50C Lipos sein können. Und jetzt werde ich von OVONIC die Finger lassen. :negative: :rtfm:
gruß j@ko
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9532
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

21:33 ,Sa 13. Feb 2021,

Für lau sind die Teile doch Super:)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

08:02 ,So 14. Feb 2021,

Naja, wenn man bedenkt, das sie mit dem nackten kopter nur 5 min. fliegen, wie werden sie dann wohl mit vollem FPV, Gimbal, Kamera und
dem Kabelsalat fliegen, da brauchst gar nicht aufsteigen.
gruß j@ko
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9532
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

10:10 ,So 14. Feb 2021,

Ich habe mehr an das Testen beim Bauen oder Einstellarbeiten gedacht..... :)

Gesendet von meinem SM-P905 mit Tapatalk

Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Uedem
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal
Alter: 49
Beiträge: 9165
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

11:47 ,So 14. Feb 2021,

jako hat geschrieben:Naja, wenn man bedenkt, das sie mit dem nackten kopter nur 5 min. fliegen, wie werden sie dann wohl mit vollem FPV, Gimbal, Kamera und
dem Kabelsalat fliegen, da brauchst gar nicht aufsteigen.

Moin Moin Jakob,

Wenn ich das so lese, kannst Du nur froh dein, dass es zu keinem Absturz etc. gekommen ist

Sehe das wie Dirk. Zum testen am Boden kann man die Teile noch verwenden aber sonst?!

Finde es seit Monaten extrem schwierig günstige UND gute Lipos zu beschaffen.

Ausser bei SLS oder Hobbyking ist es der Markt echt schwierig. Suche seit Wochen einen bezahlbaren 4S Lipo wie damals die Floureon die ich im Doppelpack für unter 25€ inkl. Versand bekommen habe.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

14:14 ,So 14. Feb 2021,

Nach den Floureon hatte ich ja gesucht, als ich auf die Ovonic gestoßen bin, konnte allerdings diesbezüglich nichts finden, traurig.
gruß j@ko
Benutzeravatar
DerMarkus
Kampfflieger
Wohnort:: D-89160
Kopter & Zubehör: Quad: Q380 (Danke an Wepfi) und F450 (BR2830 850kv 1038), Hex: Tarot FY690S (ML3508 700kv 1245); Jeweils MATEK F405 CTR mit INAV, Taranis Q X7S
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Beiträge: 184
Registriert: 17:40 ,So 30. Dez 2018,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

15:49 ,So 14. Feb 2021,

In anderen Foren hatte ich gelesen, dass die HRB-LiPos ganz gut sein sollen:
28C7C009-D63F-4409-A5DE-4B1BB4BAF1A6.jpeg
Kennt jemand aus diesem Forum diese LiPos?
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Uedem
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal
Alter: 49
Beiträge: 9165
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

16:02 ,So 14. Feb 2021,

Hallo,

Jepp. Hatte diese mal als 5S Variante mit mhhh ich meine 2500mAh für meinen Heli.

Habe max. 2000mAh reinladen können.

Verkäufer hat den Lipo anstandslos zurück genommen, mir einen neuen geschickt und gleiches Problem.

Habe über die HRB Lipos dann einiges im Heli Freak Forum gelesen. War insgesamt nicht wirklich positiv.

Aber Versuch macht klu(g)ch.

Denke ich bestellte mal beim Hobbyking die Nano Techs oder die Graphene Lipos zum testen.

Many Greetz
Bauni



Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9532
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

16:14 ,So 14. Feb 2021,

Die Graphene habe ich in einem anderen Zusammenhang schon einmal gelesen. Dort wurden Sie empfohlen.... Jedoch handelte es sich um einen 1S 600mah für einen Micro Heli.. (Gerade einer im Zulauf für hinterm Haus =Alter Hase XT K110... Jedoch stabiler bei Looping und Ruckenschweben mit dem Heck und an der HRW einen Brushless Motor)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

16:16 ,So 14. Feb 2021,

Ich fliege seit Jahren einen 3000er Graphene Lipo von HobbyKing, und muss sagen, er ist immer noch fast wie neu.
gruß j@ko
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Uedem
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal
Alter: 49
Beiträge: 9165
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

07:35 ,Mo 15. Feb 2021,

jako hat geschrieben:
16:16 ,So 14. Feb 2021,
Ich fliege seit Jahren einen 3000er Graphene Lipo von HobbyKing, und muss sagen, er ist immer noch fast wie neu.
Moin Moin Jakob,

danke. Ich habe mal in meinem Gehirn gekramt und konnte mich recht dunkel daran erinnern, dass ich vor einiger Zeit auch mal Graphene Lipos in Benutzung hatte und soweit ich mich erinnern kann, waren die wirklich gut und günstig.

Habe jetzt 2 1400er 4S 75C Graphene für knapp 17€ / Stück + ca. 3€ Versand von HK geordert für meinen Racer geordert. Die sind ausserdem grad im Sale :fly:

Bild

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

11:12 ,Mo 15. Feb 2021,

Bevor ich die Ovonic geordert habe, hatte ich auch bei HobbyKing die Graphene im Auge, aber der Transport war mit über 20€ (weiß nicht
mehr genau) angezeigt, dann habe ich die Finger davon gelassen.
gruß j@ko
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Uedem
Kopter & Zubehör: Radiomaster TX16S
Quanum Nova OS auf DJI Umbau
Eachine X220S
T-Rex 470 LM
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal
Alter: 49
Beiträge: 9165
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

12:26 ,Mo 15. Feb 2021,

jako hat geschrieben:Bevor ich die Ovonic geordert habe, hatte ich auch bei HobbyKing die Graphene im Auge, aber der Transport war mit über 20€ (weiß nicht
mehr genau) angezeigt, dann habe ich die Finger davon gelassen.

Waaaaaaas??? 20€ Versandkosten?
Wo kamen die Teile denn her?
EU / UK oder Global ?

Bild

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone XIP mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
jako
Forumskönig
Wohnort:: Kerpen-Rheinland-NRW
Kopter & Zubehör: Phantom 1.1.1 mit Gopro & FPV, und jeweils 1 stk. P1.1.1 + 1.2
Phantom Fc 40 mit 2,4ghz & Eken H9
Syma x5c + Syma-Clon
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Alter: 67
Beiträge: 1770
Registriert: 11:38 ,Mi 9. Nov 2016,

Re: OVONIC....kennt jemand diese Lipos?

15:26 ,Mo 15. Feb 2021,

Die sollten von Hongkong kommen, weil in EU Lager "out of Stock" oder sowas stand da. Und es waren die 3000er 3s Lipos für meine P1.
gruß j@ko
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Akkus & Ladetechnik“



Insgesamt sind 138 Besucher online :: 3 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 135 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], jan2509
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 80497
Themen insgesamt 5576
Mitglieder insgesamt 3781
Unser neuestes Mitglied: jan2509
Heute hat kein Mitglied Geburtstag