ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

macona
Drohnenkommandant
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: Quanum Nova mit Telemetrie,Osd und FPV
Funke: Turnigy x9
Dart X Micro Copter
Herkules 500als X8
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 271
Registriert: 22:42 ,So 29. Nov 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

23:41 ,So 24. Jan 2016,

Das ist ja mal action, ist vollbracht.
Spannung wird jetzt fast korrekt angezeigt, Current kann ich aber erst morgen machen sonst habe ich ärger zuhause.
20160124_231545.jpg
Gleich nochmal alles neu Kallibrieren. :)
Ps: Heißkleber ist drauf auf der lötstelle ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
velonaut
Kampfflieger
Wohnort:: RheinMainFrankfurt
Kopter & Zubehör: Zerborstener Quanum Nova mit Telemetrie
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 103
Registriert: 12:42 ,Di 22. Dez 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

10:17 ,Mo 25. Jan 2016,

Sauber, das hab ich mich nie getraut!
Jetzt ist mein APM eh Elektroschrott und ich habe einen mit allen Anschlüssen bestellt.
Gruß,
Christian
Benutzeravatar
leandrofin
Schwadronsführer
Wohnort:: Männedorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 512
Registriert: 19:24 ,Mi 29. Jul 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

10:34 ,Fr 29. Jan 2016,

Hallo Jungs,

Kurz ne Frage. Ihr nutzt alle ein China Powermodul oder? Ich hab meins bei 3DR bestellt und besitze andere Anschlüsse.
Wie würded Ihr es mit diesen Anschlüssen anschliessen am CX20 FC?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal
Beiträge: 8088
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

19:45 ,Fr 29. Jan 2016,

Das Foto ist jetzt etwas schlecht in der Ecke wo ich es benötige;
jedoch steht über GND der Buchstabe "U"

U = Spannung ===>> Pin 84 (Volt)
darüber sollte "I" stehen (????)
I wäre Strom ===> Pin 85 ( Current )

du brauchst nur die 2 Pins mit deinen 2 Pins bzw. deinen Kabeln vom Atmel verbinden. Masse ist eh gleich, die 5V+ kannst du frei lassen oder etwas Anderes speisen oder wenn du schon dabei bist :
ein ServoKabel anlöten ( Schwarz = GND // Rot ist Plus // Weiss abschneiden ) und den Stromversorgungsstecker vom Powerboard am Empfänger abziehen und den Empfänger, MiniAPM etc.. .mit den 5V vom Powermodul speisen ( kann mehr Leistung abgeben ) 8-)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
leandrofin
Schwadronsführer
Wohnort:: Männedorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Beiträge: 512
Registriert: 19:24 ,Mi 29. Jul 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

19:56 ,Fr 29. Jan 2016,

Es hat kein U.

Reihenfolge: GND, V, A, +5V

Wenn du nur das V nehme habe ich keinen Saft auf meinem APM. Braucht er für irgendwelche Messungen die V oder kann ich einfach 5V nehmen? Den Rest verbinde ich wie am besten über den ADC?
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal
Beiträge: 8088
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

20:31 ,Fr 29. Jan 2016,

Egal ; stimmt trotzdem :)

V= Volt = Spannung = Pin 84
A= Ampere= Current= Strom = Pin 85
Gruß Dirk
Me
Mega

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

15:31 ,Mi 3. Feb 2016,

Mein Powermodul kam heute und ich habe es nach der Anleitung im 1. Posting Installiert (das Kleine Kabel ist jetzt angeschlossen, auf den Bildern noch nicht):
CIMG2144.JPG
CIMG2143.JPG
Sind diese Einstellungen richtig (mit angeschl. Akku)?
arm.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
macona
Drohnenkommandant
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: Quanum Nova mit Telemetrie,Osd und FPV
Funke: Turnigy x9
Dart X Micro Copter
Herkules 500als X8
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 271
Registriert: 22:42 ,So 29. Nov 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

18:52 ,Mi 3. Feb 2016,

Die Lötverbindung sieht echt Übel aus!
Hast du ein Pixhawk?
Strom Kalibriert?
Me
Mega

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

19:27 ,Mi 3. Feb 2016,

Auf der Rechnung steht "APM Power Module 3A U-BEC UBEC Ardupilot 2.5 2.6 Pixhawk" wird also vermutlich ein Pixhawk sein.
Kalibiert habe ich das noch nicht, ich habe auch kein so ein Teil was ich da dazwischen klemmen könnte; geht das nicht auch irgenwie so (wenn auch nicht so genau) ?
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal
Beiträge: 8088
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

21:14 ,Mi 3. Feb 2016,

Die Lötstellen bzw. das Lötzinn muss am Kabel und an der Lötstelle flüssig sein und dann den Lötkolben weg, den Draht mit heißen Fingern noch ca. 10-25 Sekunden halten.
Das ist die zentrale Stromzufuhr für alles : Wenn der Draht abgeht, fällt der Kopter runter wie ein Stein und im schlimmsten Fall schweißt sich der Plus mit dem Minus zusammen und das Ding fackelt dir mit einem hübschen LiPo Brand noch ab. Je nachdem wann und wo das passiert, steht gleich noch ein ganzes Feld oder k.A. was mit in Flammen ....

Kalibriere erst einmal die Spannung : dazu die Spannung mit einem Multimeter ( je weniger Toleranz um so besser ) messen und den Wert im MP eintragen. Die Ampere kannst du nach und nach anpassen, je nachdem wieviel mAh du ins LiPo nachgeladen hast ... Du musst nur entsprechend die Logs aus dem Kopter nach dem Fliegen holen und auswerten und vergleichen ...
Gruß Dirk
Me
Mega

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

00:31 ,Do 4. Feb 2016,

DeWe hat geschrieben: Kalibriere erst einmal die Spannung : dazu die Spannung mit einem Multimeter ( je weniger Toleranz um so besser ) messen und den Wert im MP eintragen. Die Ampere kannst du nach und nach anpassen, je nachdem wieviel mAh du ins LiPo nachgeladen hast ... Du musst nur entsprechend die Logs aus dem Kopter nach dem Fliegen holen und auswerten und vergleichen ...
Hat keiner wenigstens mal eine ca. Angabe was die mAh betrifft so da ich weiß wo ich ansetzen kann?

Die Lötstellen waren nur geheftet um zu schauen ob auch alles funktioniert, nun sehen die so aus ;) , auch nicht super aber sollte so gehen :
CIMG2145.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal
Beiträge: 8088
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

14:36 ,Do 4. Feb 2016,

ca. Angabe um zu starten?

Propeller drauf, den Kopter richtig festhalten = 2.Person mit langen Armen, armen und ca.60% Gas = ca. 10A.
Gruß Dirk
macona
Drohnenkommandant
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: Quanum Nova mit Telemetrie,Osd und FPV
Funke: Turnigy x9
Dart X Micro Copter
Herkules 500als X8
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 271
Registriert: 22:42 ,So 29. Nov 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

18:18 ,Do 4. Feb 2016,

ich hab es so gemacht, Probs gegen die laufrichtung und durch das Landegestell eine Wasserwaage und links rechts mit Bierkisten beschwert ;)
Me
Mega

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

18:51 ,Di 8. Mär 2016,

Ich habe da gerade einen günstigen Power Analyzer gesehen, geht der? Dann könnte ich das ja so wie im Video Kalibrieren oder ?

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... duct=45880
T2000
Profipilot
Wohnort:: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 60
Registriert: 12:19 ,Do 31. Dez 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

19:57 ,So 13. Mär 2016,

Hmm das guenstige Teil ist wahrscheinlich rausgeschmissenes Geld, zumal 30A auch knapp bemessen sind.

Ich habe mein Modul einfach so konfiguriert und es geht auf +-40mAh genau bei einem 2700er Akku ;)

http://www.kopterforum.de/topic/36315-m ... r-pixhawk/
Benutzeravatar
velonaut
Kampfflieger
Wohnort:: RheinMainFrankfurt
Kopter & Zubehör: Zerborstener Quanum Nova mit Telemetrie
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 103
Registriert: 12:42 ,Di 22. Dez 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

21:08 ,So 13. Mär 2016,

Hallo,
habe den hier aus ebay. Müssen nur noch die XT60 Stecker angelötet werden.
http://www.ebay.de/itm/181988460968?_tr ... EBIDX%3AIT
Bei dem Preis lohnt sich das Verschicken zwecks Ausleihen nicht. Im Rhein Main Gebiet kann ich das gerne auch mal verleihen.
Gruß,
Christian
macona
Drohnenkommandant
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: Quanum Nova mit Telemetrie,Osd und FPV
Funke: Turnigy x9
Dart X Micro Copter
Herkules 500als X8
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 271
Registriert: 22:42 ,So 29. Nov 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

01:10 ,So 14. Aug 2016,

Hallo, habe mal wieder ein problem mit dem PM am APM 2.8
wenn ich die Spannung einstelle wird mir immer die gleiche Volt zahl angezeigt egal welchen Lipo ich danach anstecke.
Die Spannung bleibt auch im Flug gleich und geht nicht runter.
Was ist da wieder falsch? Hatte schon mal in die S....e gegriffen mit dem PM ick verzweifel.

Current funzt dagegen super.

Habe mit Multimeter mal die Spannung gemessen und da wird mir bei Lipospannung von ca 12V ein Wert von ca 6V angezeigt, bei Vollem 4S lipo ca 8,3 Volt.
Ist das Normal?

LG Chris
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Beiträge: 4234
Registriert: 15:41 ,Di 1. Sep 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

08:06 ,So 14. Aug 2016,

Hallo Chris,

nein, das ist nicht normal. Üblich ist etwa ein zehntel der Akkuspannung.
Da passt was nicht. Pass auf, dass Du Dir den FC nicht grillst.

Gruß
Stefan
macona
Drohnenkommandant
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: Quanum Nova mit Telemetrie,Osd und FPV
Funke: Turnigy x9
Dart X Micro Copter
Herkules 500als X8
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 271
Registriert: 22:42 ,So 29. Nov 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

09:52 ,So 14. Aug 2016,

Mit den dingern hab ich echt kein Glück.
Okay dann geht halt nur current bis ein neuer ein fliegt :?
Pinne die Leitung jetzt erstmal aus.
Grüße Chris
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal
Beiträge: 4407
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

10:19 ,So 14. Aug 2016,

Moin Chris,
schau mal hier bitte, da gab es Powermodule mit falsch bestücktem Spannungsteiler
bezüglich der Spannungsmessung:
http://kopterforum.at/apm-pixhawk-cc3d- ... tml#p22437
Hier ging es zwar um das große PCB, aber hatte auch schon eine standart PM mit dem gleichen Fehler.
Event. nachmessen und den Spannungsteiler überarbeiten.
Ansonsten hätte ich ein neues funktionsfähiges PM für Dich hier liegen. ;)
liebe Grüße Wolfgang
macona
Drohnenkommandant
Wohnort:: Berlin
Kopter & Zubehör: Quanum Nova mit Telemetrie,Osd und FPV
Funke: Turnigy x9
Dart X Micro Copter
Herkules 500als X8
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Beiträge: 271
Registriert: 22:42 ,So 29. Nov 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

00:35 ,Mo 15. Aug 2016,

Danke für den Link Wolfgang, das hat es voll getroffen.
Habe auch den hässlichen 15c auf dem PM jetzt habe ich nur kein 18B.
Oder beim Blauen C ? Die haben da auch SMD Widerstände in 1,5k Ohm
Jute Nacht dann, ich hau mich mal hin.
00ice99
Hobbypilot
Wohnort:: Lippstadt
Kopter & Zubehör: Cx20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 21
Registriert: 14:07 ,So 8. Jul 2018,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

10:01 ,Mi 1. Aug 2018,

Hallo ich habe schon alles durchsucht aber nix passendes gefunden, daher hier meine frage:

Ich habe ein kabel vom ADC port (an A gelötet ) ,
Direkt mit dem pdb vom cx20 verbunden.
Nun die Volt anzeige funktioniert im missionplanner und ist kalibriert , nur wird mir immer 0% angezeigt.
Was muss ich umstellen das die % Anzeige funktioniert?
Vielen dank im voraus
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Kontaktdaten:
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream, 4 Mini FPV-Racer, diverse Flächenmodelle, Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal
Beiträge: 4407
Registriert: 01:19 ,Mo 7. Dez 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

10:13 ,Mi 1. Aug 2018,

Hallo 00ice99

und herzlich willkommen hier ;) :D

So viel ich weis, funktioniert die Prozentanzeige nur mit einem
Powermodul mit Strommessung.
Wenn nur die Spannung gemessen wird kann nur Failsafe bei
eingestelltem Spannungswert genutzt werden:
Failsafe.PNG
Hier sind 10,2V für RTL eingestellt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM, WLToys V977
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 555 Mal
Beiträge: 8887
Registriert: 13:52 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

18:32 ,Mi 1. Aug 2018,

Hi,

bist im falschen Thread :-)

Die % Anzeige funzt nur beim "echten" Powermodul mit Strommessung wie Wolfgang schon richtig schreibt.

Hier wäre der korrekt Beitrag > http://kopterforum.at/elektronik-bastle ... t1002.html

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
00ice99
Hobbypilot
Wohnort:: Lippstadt
Kopter & Zubehör: Cx20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Beiträge: 21
Registriert: 14:07 ,So 8. Jul 2018,

Re: ANLEITUNG: Installation eines Powermodul im Cheerson CX-20

07:56 ,Do 2. Aug 2018,

Alles klar Vielen dank das reicht mir dann schon :)

RTL über failsave lass ich erst mal aus, da hab ich Angst das mal die Spannung bei starker beschleunigung unter den wert kommt und dann sofort failsave ausgelöst wird.

Gruß Andy
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Akkus & Ladetechnik“


drohne
drohne

Insgesamt sind 71 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 69 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 106 Besuchern, die am 18:15 ,Sa 15. Dez 2018, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 69300
Themen insgesamt 4764
Mitglieder insgesamt 2898
Unser neuestes Mitglied: maxi8011
Heute hat kein Mitglied Geburtstag
FPV Antennen