18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal
Alter: 55
Beiträge: 9456
Registriert: 13:36 ,Mo 27. Jul 2015,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

22:29 ,Mi 23. Dez 2020,

Der "Zusatzkondensator" ist bereits auf der unteren Platine verbaut :) .Also doch benutzt ;) ;) ;)
Waren bei dir auch die Ersatzteile dabei?
Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Inventar
Kontaktdaten:
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. CX-21, Syma X5C ,Zerotech Dobby, Eachine Falcon 180 und andere
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 727 Mal
Alter: 49
Beiträge: 8423
Registriert: 14:32 ,Sa 25. Jul 2015,

Re: 18650 Zellen Schweißen / Punktschweißen. Hat da jemand Erfahrung?

00:18 ,Do 24. Dez 2020,

Den zähl ich nicht, ich meinte eigenen Block in der Versorgung.
Ja im Sackerl war ein Quadratischer Chip den ich nicht richtig bezeichnen kann mangels Fachkenntniss, der selbe halt der 5 fach auf der Platine ist.
Beim Auspacken hatte ich deswegen nen Schreck da ich dachte der hat sich am Transport gelöst, das Ding ist hinüber ..
Bloss einen defekten ersetzten wird nicht so einfach sein mit seinen mini Beinen. Egal er ist halt da
Endlich kann ich meine defekten Akkupacks von Billigschraubern zerteilen und aus 2 kaputten einen heilen machen und hab dann noch Ersatzzellen für Taschenlampen..
Gruß Hans
http://drohnenforum.at
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Akkus & Ladetechnik“



Insgesamt sind 167 Besucher online :: 2 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 165 Gäste
Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
Der Besucherrekord liegt bei 664 Besuchern, die am 18:11 ,Mo 11. Nov 2019, gleichzeitig online waren.
Beiträge insgesamt 80169
Themen insgesamt 5603
Mitglieder insgesamt 3734
Unser neuestes Mitglied: ep1x
Heute hat kein Mitglied Geburtstag