Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Mi 12. Jul 2017, 10:56

Hallo Wolfgang,

ich sehe das gerade als Projekt an, werde demnächst mit Laptop fliegen gehen, und nach kurzen Testflügen die Parameter anpassen,
und werde versuchen aus den Reaktionen Wissen zu erlangen, so das man die Wirkung beschreiben kann.
Zum WE habe ich ein ordentliches Expo programmiert, was aber auch nicht gut war, da auch im unteren Bereich kein feinfühliges Steuern möglich war.
Ich möchte das mit dem 250er verstehen lernen, um das dann auch in den 130er einfließen zu lassen.
Die unterschiedlichen Presets verraten zumindest schon mal an welchen Schrauben man drehen muß.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Pic0
Kampfflieger
Beiträge: 112
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Quanum Nova FPV
Furibee Fuuton 200
QX90c
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Pic0 Mi 12. Jul 2017, 16:16

Passt jetzt nur bedingt aber guckt selbst.
Nach dem Hardware Mod kommt das Tuning in den Filter einstellungen.
Sollte nur dann gemacht werden wenn das entkoppeln erfolgte!
Ich find das Ergebnis beeindruckend, plane es selbst für meinen FuriBee Racer.
PS: Der neue Diatone Crusader GT2 2017 macht es auch ähnlich

https://www.youtube.com/watch?v=99bxmPY ... e=youtu.be

MFG
Markus


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Do 13. Jul 2017, 08:18

Flugfertig:
Gewicht.jpg

Hier noch mit Bluetooth-Modul, was später abgebaut wird, also 2-3 Gramm gehen noch runter,
Hier mit einem Bolt 3S 1000mAh Akku, würde sagen Punktlandung, ein 4S 800mAh Akku wäre im selben Range.

Die ersten Hopser, Schwebeflüge in der Werkstatt hat er nun auch schon geschafft,
zum testen erst mal mit 3S 2200mAh Akku.
Wie immer mit ordentlich Puls und Adrenalin.
Habe das 5" GPS Preset gewählt, was wohl schon ganz gut passt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Do 13. Jul 2017, 21:41

Habe den kleinen dann direkt auch mal rausgelassen, Wetter war ja optimal.
Zu erst wieder mit dem großen schweren Akku, da wollte er im Alt_Hold davon fliegen,
ich befürchte, da ist der auf Acro gesprungen, zumahl Pos_Hold sehr gut lief.
Dann habe ich mal den kleinen 3S angebaut, hier war dann ein deutliches PID Flattern,
da muß ich weiter anpassen.
Ansonsten, aber recht angenehm fliegbar.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 13. Jul 2017, 22:59

Hei Andreas,

klasse, Du hast hast den "Kleinen" gut hinbekommen !

ich sehe das gerade als Projekt an, werde demnächst mit Laptop fliegen gehen, und nach kurzen Testflügen die Parameter anpassen,
und werde versuchen aus den Reaktionen Wissen zu erlangen, so das man die Wirkung beschreiben kann.


DANKE Andreas.
Find ich prima, weil ich dann bei Dir abgucken kann. ;) :D

Habe den ZMR250 mit dem gefederten Kompass-GPS-Mast
getestet, bin begeistert wie ruhig der im NAV ALT-POS-HOLD
in der Luft steht, auch RTH hat bestens funktioniert.
Mit dem externen Kompass hat das "Aufkreisen" ein Ende :fly:
War auch ganz feinfühlig steuerbar, doch Rollen und Flips
habe ich mich noch nicht getraut, der hat mit 4S richtig Dampf. :o

Bitte weiter so :!: :good: :good:


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Fr 14. Jul 2017, 08:16

Ich habe noch mal in die Konfig geschaut,
den Alt_Hold Fehler wohl entdeckt, ich hatte wohl vergessen, hier den Angle zeitglich einzuschalten.
So eine Einstellung führt dann wohl zu einem Acro Mode, der dann deutlich mehr Gas gibt, und das wo ich Acro so gar nicht beherrsche.
Die PID habe ich auch schon etwas heruntergeregelt, alle P um 10 heruntergenommen.
Da mit machte der Werkstatt Hoover Test schon einen viel besseren Eindruck.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Fr 14. Jul 2017, 08:59

[quote="Wolfgang Blumen"]War auch ganz feinfühlig steuerbar, doch Rollen und Flips
habe ich mich noch nicht getraut, der hat mit 4S richtig Dampf. :o
quote]

Hallo Wolfgang,
sei da mit beim ersten mal bitte auch vorsichtig.
meine ersten Versuche, mit eher zahmen GPS Einstellungen, waren da nicht ganz so schön.
Da ist der bei einer Rolle bzw. einem Flip mindestens 10m durchgesackt.
Hier also mit viel Luft nach unten testen.
Mit den heißeren Racer Einstellungen, macht der nun auch 5 Rollen hintereinander, ohne deutlich durchzusacken.
Das macht natürlich mehr Spaß, aber das POS_Hold ist nicht mehr so schön zu fliegen.
Für solche Spielereien benötigt man aber 4S Power.
Bei 3S habe ich es schon ein paar mal gehabt, das der nicht mehr abfängt, und dann in den Acker kugelt.
Ich fliege den 250er mittlerweile nur noch mit 4S.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Wolfgang Blumen Fr 14. Jul 2017, 09:31

Hallo und guten Morgen.

ich hatte wohl vergessen, hier den Angle zeitglich einzuschalten.
So eine Einstellung führt dann wohl zu einem Acro Mode


:wink2:
sorry Andreas, wenn ich da schmunzeln muß.
:laugh2:
Dann wunderst Du Dich über die agressive Agilität :?:

So eine Einstellung führt dann wohl zu einem Acro Mode, der dann deutlich mehr Gas gibt, und das wo ich Acro so gar nicht beherrsche.


Danke Fandi, das ich nicht alleine so ACRO-unfähig da stehe. :dirol:
Genau da liegt auch meine Schwäche, daher werde ich da mit
viel Simulatortraining nachhelfen müssen.
Um ordentlich zu RACERN muss man seinen Kopter auch gut,
in allen Lagen im ACRO beherrschen, denn ansonsten ist man
nur ein Automatik-Pilot ;)
Ähnlich ist das auch für gute Heli-Flüge unabdingbar.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Fr 14. Jul 2017, 10:14

Hallo Wolfgang,
deswegen baue ich die kleinen Biester ja mit GPS,
hier mit dem ganz Kleinen, möchte ich mich dann etwas an Acro heran wagen.
Durch das kleine Gewicht ist der beim Einschlag halt schon auf etwas Gras gut gedämpft.
Mit dem möchte ich etwas Freestyle üben, aber erst muß alles andere laufen
Der ist so mickrig, das ich den auch auf frisch gemähten Gras nicht starten lassen kann,
der mäht dann das umliegende Gras kurz.

Wolfgang Blumen hat geschrieben:Dann wunderst Du Dich über die agressive Agilität :?:

nö, eigentlich nicht, aber der Finger am Arming Schalter verhindert schlimmeres.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Fr 14. Jul 2017, 17:46

Vor ein paar Tagen haben wir ja auch über Akkus gesprochen,
nach dem ich den neuenTurnigy Bolt HV 3S 1000mAh nun 2 mal nur auf 4,2V geladen habe,
dufte der heute mal 4,35V bekommen.
Heute morgen den Akku auf gesunde 3,6V leer geflogen, und eben 1040mAh geladen.
Wenn das so bleibt, dann ist das ein Goldstück.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Wolfgang Blumen Fr 14. Jul 2017, 20:10

Hi Andreas,

meine HV 4S1000 Bolt sind heute gekommen (Ver.1-1mm)
Passen gerade so in den Falcon :)

Beim 1. Zyklus gehen 940 mA rein und raus.
(3,4-4,2V)


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Fr 14. Jul 2017, 21:35

Wenn Du die dann mal mit 4,35V lädst werden die 1000mAh auch voll.
3,4V finde ich hier aber bedenklich, das sind HV Zellen, die sollten da besser nicht unter 3,6V abfallen,
bzw. danach wieder auf 3,6V hochkommen.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Sa 15. Jul 2017, 18:35

Heute durfte der Kleine wieder raus, erstmalig auch mal mit 4S.
Die Alt_Hold Fehlerkorrektur funktionierte (war wohl klar :dash2:)
Im Pos_Hold steht der kleine wirklich toll, und auch alt_hold war gut.
Im 3S 1000mAh habe ich den dann gemütlich cruisen lassen, und der war schon recht lange in der Luft,
Ohne LOG habe ich noch keine genaue Zeit, mußte die Taranis erst mal entsprechend programmieren.
Mit 4S mußte ich dann die PID´s noch weiter runter regeln, da ist auf jeden Fall noch was zu tun.
Im Horizon konnte ich aber schon ein paar Flips machen, ist aber wegen schlecht geregelt nicht optimal.
Da die Winkel sehr konservativ stehen, gibt es noch keinen Speed Report,
Was der aber im Punch macht, läßt erahnen was da noch geht.

Noch ein Hinweis zu dem HV Akku, der 3S wird als leerer 4S erkannt, die Akku Hupe nervte hier erst mal,
habe die Spannungswerte nun in der Konfig angepasst.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Sa 15. Jul 2017, 19:34

Und hier mal ein YT Video, in unterirdischer Qualität, das hat mit einer Hand nicht besser geklappt, aber man sieht, Pos_Hold geht.
Das Piepen ist der Akku Alarm, da der volle 3S LI HV wohl als leerer 4S erkannt wurde.
https://www.youtube.com/watch?v=jPTvMBRmxZ4


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Wolfgang Blumen So 16. Jul 2017, 12:02

Hallo Andreas,
danke für das informative Video.

Die 250 Gramm liegen ja sauber in der Luft :D :good:

Sehr gut umgesetzt - gefällt mir, bestimmt ist der sehr gut
im ALT-POS-Hold mit Brille zu fliegen, in 5-10 Höhe parken
und die Brille aufsetzen. :stinker:

Mein ZMR250 fliegt nun auch genial in den GPS gestützen Mode:
viewtopic.php?f=31&t=3752&p=56080#p56080

Sozusagen FPV-RACING für Warmduscher :sarcastic_hand: :laugh3: :laugh3:

Das Piepen ist der Akku Alarm, da der volle 3S LI HV wohl als leerer 4S erkannt wurde.

Genauso erging es mir, der 4S wurde da als leerer 5S erkannt,
obwohl ich den nur bis 4,30V laden konnte.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi So 16. Jul 2017, 13:41

Hallo Wolfgang,

die beiden 4S hatte ich zum ersten mal auch nur auf 4,2V aufgeladen, da piepte natürlich nichts.
Im Pos_Hold hatte ich den so slow eingestellt, das man nebenher gehen konnte bei Vollgas.
Das soll natürlich anders werden.
Hier ist eine FPV Cam wegen dem Gewicht wohl nicht mehr machbar,
ich wüßte nun auch gar nicht wo ich die hinbauen sollte, oben über dem GPS ist wohl nicht machbar :laugh3:

Wenn die PID´s passen, kriegt der auch die nötige Schärfe :diablo:


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Kay Hawaii
Drohnenkommandant
Beiträge: 274
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 10:55
Wohnort:: Essen, DE
Kopter & Zubehör: Cheerson CX-10D --- Cheerson CX-10C --- Cheerson CX-20 --- CX-21 --- Syma X5SW und ein ruhendes Eigenbauprojekt
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Kay Hawaii Mo 17. Jul 2017, 15:16

Schönes Ding, was Fandi da gebaut hat. Man muss nur aufpassen, dass man nicht drauftritt, sonst muss man es sich aus den Schuhsohlen kratzen ...

Ne, mal im Ernst. Liegt selbst als Project in the Making sauber in der Luft und tut was es soll!

Tolle Sache.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


-------------------
nach Diktat verreist
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6226
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal
Kontaktdaten:

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon doelle4 Sa 22. Jul 2017, 14:13

Hallo Andreas: Wie sieht´s nun mit der Flugzeit mit dem 800er Akkus aus?
Verträgt er die Stromlast bei Vollgas?
Gruß Hans


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Sa 22. Jul 2017, 15:31

Hallo Hans,
ich habe nur 1000mAh HV Akkus.
Als 3S und auch als 4S, die haben bei den wenigen Flügen gut durch gehalten.
Im Moment liege ich mit Männer Schnupfen krank im Bett, dauert also noch etwas bis es weiter geht.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Rosblade
Graue Eminenz
Beiträge: 734
Registriert: Do 16. Jun 2016, 18:37
Wohnort::
Kopter & Zubehör: CX-20 F3 (Update)
Rennsemmel (ZMR 250 X-Mod Racer)
AirGolf (Eigenbau)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Rosblade Sa 22. Jul 2017, 18:05

Wünsche dir eine gute und schnelle Besserung!

Mfg Chris


Der CX ist wie eine Hummel , laut den Gesetzen der Physik kann sie nicht fliegen aber da sie es nicht weiß, macht sie es einfach dennoch.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7094
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon DeWe So 23. Jul 2017, 18:05

Auch von mir aus : gute Besserung!


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi So 23. Jul 2017, 18:33

Leute; ich lebe noch.....trotzdem aber Danke
Ist nur so eine beschissene Sommer Infektion, eigentlich nur Fieber, mit Begleiterscheinungen. :cray2:
Die Frau nennt es Männer Schnupfen, ist halt ohne Respekt meinen Leiden gegenüber. :wacko:


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6226
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal
Kontaktdaten:

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon doelle4 So 23. Jul 2017, 20:17

Schön das du überlebst, wir brauchen dich noch hier ;-)
LG Hans

via Tapatalk


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Wolfgang Blumen So 23. Jul 2017, 23:38

Gute Besserung Andreas,

pump Dir etwas Adrenalin ins Blut, indem Du mit dem 130er
durchs Krankenzimmer fliegst, dann gehts schnell wieder aufwärts ;)


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: 130er mit GPS unter 250 Gramm/ AT21mini (?)

Beitragvon Fandi Sa 29. Jul 2017, 21:00

Heute war ich mit dem Kleinen mal wieder draussen,
und etwas an den PIDs gedreht.
Mit dem EZ Gui bin ich jetzt bei P 1,4, und I 0,010, D noch nichts.
Das Flattern ist fast weg, nur bei Vollgas hört man noch was.
Hätte so kleine Werte nicht erwartet.

im Konfiguarator sehen die Werte anders aus,
habe hier aber nur das EZ-Gui zur Hand, müßte ich später nachreichen.

@Wolfgang,
Du hast doch auch diese kleinen Motoren an deiner Hexe,
wo bust Du ausgekommen


Grüße,
Andreas
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Quadcopter allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


FPV Antennen