Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

FPV / OSDPlanlos FPV / OSD Anleitung?

Transmitter, Receiver, FPV Flug und OSD
Benutzeravatar
Polycarbon
Kampfflieger
Beiträge: 187
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:21
Wohnort:: Mosbach
Kopter & Zubehör: O.o

1x FY326
1x CX-10A
1x CX-20
1x CX-20 to HEXA (in arbeit)

2x EKEN 9H Ultra
1x GoPro Hero4 Black
1x SJ6000

Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon Polycarbon Sa 3. Okt 2015, 18:58

wie habt ihr euer FPV & OSD montiert? ich hab noch ein gimbal dran und find schon mal kein platz für das FPV modul, evtl. aufm deckel oder hinten am gimbal.

Bild

muss man das OSD (unten rechts) noch am pc konfigurtieren?


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5262
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon doelle4 Sa 3. Okt 2015, 19:53

Der PC hat mit einem Transmitter oder OSD gar nicht am Hut da es wie deine Cam eingeständig arbeitet.
Klebs ans Gimbal an wird das einfachste sein.
Gruß Hans


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon DeWe Sa 3. Okt 2015, 20:41

Was meinst du mit FPV Modul?
von Links nach rechts :
Empfänger ( zum Anschluss an Monitor, Video grabber etc...)
Lipo für den Empfänger, da nur 1Ah)
Sender ( ist bei mir hinterm Gimbal, gerade so, das die Klappe noch aufgeht mit Klettband befestigt)
Kamera mit USB Kabel
unten rechts : MinimOSD ( ist bei mir im Kopter)

Anschluss vom APM zum MinimOSD : volles Telemetry Kabel ( also mit RX/TX) MinimOSD und APM muss noch programmiert werden)
12V an die Videostage vom MinimOSD, Masse und Video-In zur Kamera
12V an Video-out ist am MinimOSD gebrückt, daher habe ich den Stecker zum Sender so, das ich nur einen 3 poligen Stecker anstecken muss: Minus, Plus, Video-out (vom MinimOSD)


Gruß Dirk
Benutzeravatar
FrankSchulze
Forums Beirat
Beiträge: 1015
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 18:04
Wohnort:: Nordhorn
Kopter & Zubehör: Hubsan X4
CX20 GFK
680er Tarot Hexa
LR X4
LR X8
T6 Vario
Multiflex X4
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon FrankSchulze Sa 3. Okt 2015, 20:58

Hallo,

Schau mal unter copter Komponenten Aufteilung. Es gibt jetzt eine GFK platte auf der man alles bequem anbringen kann und jede Menge Luft für den Gimbal hat wenn man zusätzlich noch die Beine für den f550 an diese Platte schraubt. Diese gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen.
Je nach Bedarf... Diese kann man bei mir über PN bestellen

LG, Frank

Vorsicht... Bei der Cam dürfen nicht mehr als 5 Volt ankommen.


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon DeWe Sa 3. Okt 2015, 21:43

Darum sagte ich ja auch : Masse und Video ;) Keine 5V, aber gut, das du es noch einmal deutlich raus stellst


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Polycarbon
Kampfflieger
Beiträge: 187
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:21
Wohnort:: Mosbach
Kopter & Zubehör: O.o

1x FY326
1x CX-10A
1x CX-20
1x CX-20 to HEXA (in arbeit)

2x EKEN 9H Ultra
1x GoPro Hero4 Black
1x SJ6000

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon Polycarbon Sa 3. Okt 2015, 22:08

meine das teil in der mitte links von der cam. wollte es am liebsten im copter verbauen wie das telemetriemodul, nur es findet kein platz.
ich habe ein 2D gimbal dran und somit kein platz hinterm deckel wie die meisten.

Bild

habe auch kein plan wie alles verkabeln muss, um es zu testen. monitor muss ich nächste woche beim zoll abholen oder die rechnung einschicken.

@FrankSchulze wollte mir eigentlich von dir das 6er bausatz holen, nur dann hab ich dein 8er gesehen und wollte abwarten da es aus meiner sicht geiler ist. die f550 hab ich zwei sets hier, finde sie aber so hässlich das ich die auf keinen fall verbauen möchte, zudem sind sie mir zu instabil, ich lande den kopter nie, ich greife den kopter immer in der luft ab und das originalgestell sieht so geilo aus und ist für den abfangen perfekt.

leider habe ich das schwere gimbal geordert, werde jetzt den bausatz mit 160g nachordern und das innenleben da einbauen.

mein kopter ist ein schwergewicht 4000mha akku, 2D gimbal, telemetrie und jetzt noch FPV. fliege aber voll gern richtig hoch - so richtig hoch das er nur noch als 1 pixel zu sehen ist. habe aber immer das problem mit diesen storkern (oltimer flugzeuge) egal wo ich fliege tauchen die penn.. auf. sollte mal abklären wenn ich so ne kiste vom himmel hole wer schuld hat.


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon DeWe So 4. Okt 2015, 00:02

Den Sender habe ich, wie schon gesagt, mittels Kletband hinter dem Gimbal. Antenne schaut seitlich nach unten. Im Kopter ist kein Platz dafür. Ist eh schon voll... irgenwo habe ich ein Bild von meinen Innereien geposted... werde es mal. suchen und hier verlinken...


Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon DeWe So 4. Okt 2015, 00:06

Hier wie versprochen der Link zu meinen Innereien

http://kopterforum.at/forum/phpBB3/viewtopic.php?f=8&t=217


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Polycarbon
Kampfflieger
Beiträge: 187
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:21
Wohnort:: Mosbach
Kopter & Zubehör: O.o

1x FY326
1x CX-10A
1x CX-20
1x CX-20 to HEXA (in arbeit)

2x EKEN 9H Ultra
1x GoPro Hero4 Black
1x SJ6000

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon Polycarbon Fr 13. Nov 2015, 22:45

kann mir wer sagen wie ich das osd-board dranmachen soll?
pfv & telemetrie funktionieren - müsste nur noch das osd dazwischen packen.
am telemetrie habe ich das Y- kabel...

aber jetzt weiter?

danke

nachtrag: den LC-Filter müsste ich auch noch dranmachen...


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5262
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Minim OSD Anschluss - 5V Mod + Einbau

Beitragvon doelle4 Fr 13. Nov 2015, 22:58

Siehe https://code.google.com/p/arducam-osd/wiki/minimosd

Bild

Spannung kannst vergessen bei den rechten Anschlüssen.
Musst dann 5 V Mod machen damit Videoteil von links versorgt wird durch 2 Lötpunkte

Gruß Hans


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5262
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Cheerson CX-20 - Minim OSD Anschluss + 5V Mod

Beitragvon doelle4 Fr 13. Nov 2015, 22:58

Siehe https://code.google.com/p/arducam-osd/wiki/minimosd

Bild

Spannung kannst vergessen bei den rechten Anschlüssen.
Musst dann 5 V Mod machen damit Videoteil von links versorgt wird durch 2 Lötpunkte

Gruß Hans


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7110
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Minim OSD Einbau

Beitragvon Baumi Sa 14. Nov 2015, 09:35

Moin.

Hast Du das Osd Modul schon konfiguriert ?

Software dafür gibt es in diesem Beitrag :

viewtopic.php?t=352

Eine Anleitung findest Du hier:
https://code.google.com/p/arducam-osd/wiki/minimosd

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Polycarbon
Kampfflieger
Beiträge: 187
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:21
Wohnort:: Mosbach
Kopter & Zubehör: O.o

1x FY326
1x CX-10A
1x CX-20
1x CX-20 to HEXA (in arbeit)

2x EKEN 9H Ultra
1x GoPro Hero4 Black
1x SJ6000

Minim OSD 5V Mod

Beitragvon Polycarbon Sa 14. Nov 2015, 10:51

soll man diese zwei lötstellen überbrücken?

kann ich noch nicht konfigurieren da mir das usb-teil noch fehlt (ist bei ali bestellt).


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5262
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Minim OSD Anschluss - 5V Mod + Einbau

Beitragvon doelle4 Sa 14. Nov 2015, 11:37

Zulöten und fertig. 2 Mini Tupfer. Board hat linken und rechten teil welche gesondert mit strom versorgt werden. Durch die Brücke genügt dann versorgung vom Apm links
Gruss Hans

@ Tapatalk via Handy


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7110
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Minim OSD Anschluss - 5V Mod + Einbau

Beitragvon Baumi Sa 14. Nov 2015, 11:38

Hi. Soll man nicht aber kann man. Es gibt OSD Module, die überhitzen bei Einspeisung von 12V obwohl sie dafür geeignet sind. Bei mir ist das nicht der Fall. Es wird handwarm und somit speise ich ~5V auf der Telemetrie Seite ein und ~12V auf der Videoseite.
Aktuell verbaue ich das auch endgültig, da ich bisher nur einen Testaufbau hatte. Allerdings beim Hexa.

Kannst das Modul natürlich auch ohne Konfiguration betreiben. Allerdings wirst Du dann von extrem vielen, teilweise unnützen Werten zugeballert.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5262
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Minim OSD Anschluss - 5V Mod

Beitragvon doelle4 Sa 14. Nov 2015, 11:51

Also meine Info ist so: Bei 12 V anspeisung kanns heiss werdenda die 12 runtergewandelt werden müssen auf 5v was manche Spannungswandler durch Verlustleistung überfordert. Bei 5V Brückenmod nicht und ist auch einfacher drumm hab ich meins so und läuft prima. Versteh nicht warumm die nicht schon so ausgliefert werden mit geschlossenen Brücken
Gruss Hans

@ Tapatalk via Handy


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7110
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon Baumi Sa 14. Nov 2015, 11:52

Keine Ahnung Hans. Bei den CN Leuten muss man so viel nicht verstehen :)



Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon DeWe Sa 14. Nov 2015, 11:54

um Kabel zu sparen... ?
Ich betreibe die Stage mit 12V über die Stromversorgung des Senders (12V rein ) und die Kamera nimmt sich die 12V entsprechend über die auf dem PCB gebrückten Kontakte


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Polycarbon
Kampfflieger
Beiträge: 187
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:21
Wohnort:: Mosbach
Kopter & Zubehör: O.o

1x FY326
1x CX-10A
1x CX-20
1x CX-20 to HEXA (in arbeit)

2x EKEN 9H Ultra
1x GoPro Hero4 Black
1x SJ6000

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon Polycarbon Sa 14. Nov 2015, 12:10

okay, läuft. hab es nicht überbrückt...

jetzt noch der LC-Filter - wie muss der dran?


Benutzeravatar
Polycarbon
Kampfflieger
Beiträge: 187
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:21
Wohnort:: Mosbach
Kopter & Zubehör: O.o

1x FY326
1x CX-10A
1x CX-20
1x CX-20 to HEXA (in arbeit)

2x EKEN 9H Ultra
1x GoPro Hero4 Black
1x SJ6000

Minim OSD Anschluss - LC Filter Einbau

Beitragvon Polycarbon Sa 14. Nov 2015, 12:17

mit dem Y-kabel von der telemetrie bekommt man doch eh nur 5V - oder liege ich da falsch?
sonst bekommt mein osd kein weiteren saft - nur GRD läuft drüber...

daher stellt sich mir die frage ob ich überhaupt noch den LC-Filter brauchen. ausser er wird vor dem FPV sender sprich bei der spannunsversorgung angeschlossen.


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5906
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Minim OSD Anschluss - LC Filter Einbau

Beitragvon DeWe Sa 14. Nov 2015, 12:20

wenn du keine Störungen im Bild hast: gar nicht.
Falls ja, wird dieser von die 12 V Leitung geschliffen (Eingang = Lipo / Ausgang = FPV Kamera, Sender und OSD VideoStage) Also alles hinter dem Filter was mit 12 V und Video zu tun hat. Sinn und Zweck ist es die Oberwellen, von den ESC's verursacht, von dem Videozeug weg zu filtern.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7110
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon Baumi Sa 14. Nov 2015, 12:34

Hallo,

wenn Du nur die 5V von der Telemetrie -also vom Flightcontroller- nutzt, dann MUSST Du die Lötbrücken setzen. Sonst hat die Video Seite (die 2x3 Pins) keine Spannung und kann nicht arbeiten.

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Polycarbon
Kampfflieger
Beiträge: 187
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:21
Wohnort:: Mosbach
Kopter & Zubehör: O.o

1x FY326
1x CX-10A
1x CX-20
1x CX-20 to HEXA (in arbeit)

2x EKEN 9H Ultra
1x GoPro Hero4 Black
1x SJ6000

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon Polycarbon Sa 14. Nov 2015, 12:46

wie gesagt, ich habe die brücken nicht gesetzt und ziehe nur die 5V vom telemetrie-anschluss. habe nen haufen daten aber kann noch nichts einstellen - usb-teil ist noch unterwegs.
der fpv-sender bekommt 12v von einem lipo (zum testen). der fpv-sender soll dann den saft vom internen system ziehen... warte aber noch auf den 7g fpv-sender da mir der RC3... zu schwer ist.

wo kann ich dann für den fpv-sender die 12v aus dem system rausholen? soll ich lieber fürs osd-modul auch 12v ziehen oder reichen da die 5v vom telemetrie-anschluss?


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7110
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon Baumi Sa 14. Nov 2015, 12:49

12V am Powerboard abgreifen wenn Du mit 12V arbeiten willst. Wenn nicht -was auch funktioniert- dann nur über Telemetrie Seite aber dann geht es nur mit dem von Hans genannten Lötpunkten die Du setzen musst.


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Polycarbon
Kampfflieger
Beiträge: 187
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:21
Wohnort:: Mosbach
Kopter & Zubehör: O.o

1x FY326
1x CX-10A
1x CX-20
1x CX-20 to HEXA (in arbeit)

2x EKEN 9H Ultra
1x GoPro Hero4 Black
1x SJ6000

Re: Planlos FPV / OSD Anleitung?

Beitragvon Polycarbon Sa 14. Nov 2015, 12:53

ich hab ja nichts dagegen die punke zu setzten, aber warum soll ichs machen wenns auch ohne läuft? bei 5v wird es doch nciht zu warm?
wenn ich die 5v von der telemetrie nutzte - wird diese dann beeintrechtigt?


Zurück zu „FPV / OSD“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

FPV Antennen
ZEROTECH 4K /13Mp GPS Quadcopter
Thread dazu hier