Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

FrSky Taranis, Walkera Devo, Spectrum, Turnigy usw.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Mi 14. Mär 2018, 21:46

Die Roll Achse habe ich ja extra traege gemacht. Mit dem Fluglog ist es aber schon nicht mehr so langsam, als wenn man den Kopter von rechts nach links kippt.
Um die Rollachse agiler zu machen, kannst du Zeile 197 aendern

Code: Alles auswählen

roll = (roll + D_Roll*39) /40


roll ist der aktuelle Winkel, D_Roll der gespeicherte Wert von Roll.
Wenn du ein Verhaeltnis von 1:4 haben moechtest, einfach die Zeile in

Code: Alles auswählen

roll = (roll + D_Roll*4) /5

aendern.

1:1 waere entsprechend

Code: Alles auswählen

roll = (roll + D_Roll) /2


Das Problem was ich sehen konnte, war, das sich die Rollwinkel innerhalb von einem Wert auf den Anderen um 30 Gad veraendert und dann wieder zurueck kommt auf die Naehe des alten Wert. Warum der FC solche Abweichungen liefert ...keine Ahnung; aber das Script muss damit leben.

Als Beispiel kommen folgende Daten rein 0, 30, 5, 5, 5, 5, 35

Beim Verhaeltnis 1 (pur) 0, 30, 0, 30, 5, 5, 5, 5, 35 Grad hintereinander auf das Display kommt.
Beim Verhaeltnis 1:1 0, 15, 8, 19, 12, 9, 7, 6, 22 Grad hintereinander auf das Display kommt.
Beim Verhaeltnis 1:4 0, 6, 5, 11, 10, 9, 8, 5, 11 Grad hintereinander auf das Display kommt.

Das Ganze in der Funke ist jedoch nicht sooo langsam ... immo ist das Verhaeltnis 1:39 !


Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3965
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon mastersurferde Mi 14. Mär 2018, 21:52

Hast Du die Daten schon in einer aufbereiteten Form vorliegen? Der Mittelwert sollte ja eigentlich bei 0 Grad liegen. So wie das ausgesehen hat, sind die übermittelten Werte anscheinend stark zu einer Seite lastig.


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Mi 14. Mär 2018, 21:56

gibt es das Script auch für eine Horus X10S?


Die Horus hat ein Aufloesung von 480x272 Pixel. Also hoeher als von der X9E und X9D.

Aendere Zeile 15 und 16 von

Code: Alles auswählen

local displayWidth = 212
local displayHeight = 64

auf

Code: Alles auswählen

local displayWidth = 480
local displayHeight = 272


Dadurch koenntest du mehr Spalten nebeneinander und mehr Widget untereinander anordnen (kein Ahnung, wie stark die Zeichendicke dann ist bzw. die Fonts da mit spielen .... )
Andere Moeglichkeit:
Einfach mal einspielen und aufrufen.... Bitte auch mal ein Bild posten.... laufen sollte es, jedoch weiss ich nicht, wie es real dann ausschaut :dirol:


Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Mi 14. Mär 2018, 22:02

Hast Du die Daten schon in einer aufbereiteten Form vorliegen? Der Mittelwert sollte ja eigentlich bei 0 Grad liegen. So wie das ausgesehen hat, sind die übermittelten Werte anscheinend stark zu einer Seite lastig.


Noe, der Einfachheits halber ist das Beispiel nur mit Plus Zahlen. daraus wird dann der Winkel ( nur Positiv bis 360 Grad) berechnet.
Die reelen Daten bewegen sich ja nur zw. -1.00 => 0.00 =>1.00 .
Ich habe dazu mal das Log eingespielt ... Da schaut das Ganze eigentlich mit der derzeitigen Einstellung sehr gut aus ... auch wenn unserer sehr aktiver User hier :good2: kein Linkskurven mag :) :) :)


Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3965
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon mastersurferde Do 15. Mär 2018, 15:22

Hallo Dirk,

ich befürchte, dass es gar nicht so einfach ist, aus den AccX, Y und Z- Werten einen Winkel zu berechnen:
https://forum.arduino.cc/index.php?topic=261200.0
https://www.mikrocontroller.net/topic/424701
Das was da über die Telemetrie hereinkommt, sind anscheinend die RAW-Werte von den Gyros. Erst durch Integration werden daraus dann Winkel.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Do 15. Mär 2018, 16:33

Nun, das sollte ja eigentlich schon im FC passieren ...
siehe hier:
fernsteuerungen-f47/taranis-lua-telemetry-script-fuer-opentx-ab-2-2-0--t4117-s600.html#p65635

Anders rum gesagt: wenn du den Kopter auf 45 Grad ruhig hälst, bleibt der AxxY ja schön auf 0.5


Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3965
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon mastersurferde Do 15. Mär 2018, 17:45

Laut den verlinkten Artikeln sind 2% des Signalwertes die Lage und 98% die Gyrowerte. Die 2% reichen locker aus, um beim ruhig stehenden Kopter einen Wert von 0,5 bei 45 Grad Neigung zu liefern.
Ich muss am Abend mal ein paar Versuche machen. Keine Ahnung ob das wirklich so ist - zumindest wäre es eine plausible Erklärung für die springenden Werte im Flug.


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Do 15. Mär 2018, 19:39

Ich habe auch ein wenig mit dem Multiplikator für Roll und D-Roll gespielt und dazu unterschiedliche Logs ausprobiert... Zumindest bei dem Flugstil aus dem Log reicht das Verhältnis aus. Leider ist das Ezbook zu klein um YT und den Simulator parallel laufen zu haben und dabei noch etwas zu erkennen.... Da wäre Boris mal gefragt, inwieweit die Simu mit seinem Log und Video nun übereinstimmen.

Wenn du mit den Multiplikator und Dividend spielst : Roll ist der aktuelle AccY Wert, D_Roll der letzte ausgerechnete Roll Wert, welcher für den Horizont genutzt wird.
Wichtig ist, daß als Ergebnis ein Winkel zw 0 und 360Grad raus kommt


Gruß Dirk
Benutzeravatar
pacman111178
Kampfflieger
Beiträge: 189
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:32
Wohnort:: Dahlem
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon pacman111178 Do 15. Mär 2018, 20:36

Hallo Dirk
Es ist schade das die Logs so zusammen geschrieben werden . Der Log und das Video was ich hier geteilt hatte sind In etwa gleich wenn man mit dem Arming im Dvr den log startet . Leider stimmt es aber denke ich mal nur so lange bis das erste Disarming kommt bzw die Zusammenfassung !
Habe leider selbst noch nicht viel getestet mit den neuen Versionen !

Gruss Boris


Gruß Boris
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Do 15. Mär 2018, 20:42

Kein Problem...
Ich kann immo nur abwarten, was bei Euch rauskommt....
Es sind ja mehrere Änderungen in der letzten Version enthalten, welche zum Teil schon lange überfällig waren ;) Wenn wir jetzt noch einen gescheiten Daemfungsfaktor heraus arbeiten können sollte es hoffentlich auch im Livebetrieb problemlos funktionieren.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3965
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon mastersurferde Do 15. Mär 2018, 22:55

Ich habe gerade ein bisschen probiert.
So wie es bei mir aussieht (BF) werden tatsächlich die verschnittenen RAW-Werte der Gyros übertragen.
Wenn ich den Kopter im 45 Grad Winkel möglichst konstant halte und dabei schüttle, dann gibt´s auf der Taranis Werte von 0 bis etwa - 1,3
Eine Veränderung der Dämpfung hat kein überzeugendes Ergebnis geliefert. Der Horizont neigt sich immer in eine Richtung und nach der Landung wird er langsam gerade.
Im Inet habe ich auch nichts sinnvolles dazu gefunden.


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Fr 16. Mär 2018, 07:20

Was machen wir dann mit dem IFT?
Rauswerfen?
Drin lassen, so wie es ist?
Drin lassen wie es war (ohne Dämpfung)?
Was ist eure Meinung dazu?


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 2266
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon Fandi Fr 16. Mär 2018, 07:56

Also ich würde das IFT nicht vermissen,
Bei einem Kopter hilft es nicht wirklich viel,
bei einem Flugzeug könnte ich es mir aber hilfreich vorstellen.
Boris ist hier der Flächenpilot, mal sehen wie er das sieht....


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
pacman111178
Kampfflieger
Beiträge: 189
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:32
Wohnort:: Dahlem
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon pacman111178 Fr 16. Mär 2018, 08:23

Hi . Wenn das Ift so funktionieren würde wie der Osd Horizont wäre es sicherlich ne feine Sache ! Den unkontrollierten Horizont wie er es im moment darstellt ist nicht so schön eher störend ( Speicher raubend )!
Ich denke mir die Ganze zeit das Osd bekommt doch auch die selben Daten wieso bekommen die das denn hin .. guckt doch mal in die Hex Datei von einem Minimosd rein !

Gruss Boris


Gruß Boris
Benutzeravatar
pacman111178
Kampfflieger
Beiträge: 189
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:32
Wohnort:: Dahlem
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon pacman111178 Fr 16. Mär 2018, 16:59

Hallo
Hatte Heute etwas Zeit und habe mir die 34er Version zuerst mal in den Simulator geladen .. da sah dieser Log vom 06.03. ja gar nicht mal so schlecht aus ! Habe dann die BF Version auf meine Zeile geändert und beide Inav und Bf Lua auf die Funke geladen . Habe es zu dem BF Skript gepackt im Racer habe das Lua aber kaum zum laufen gebracht das BF Skript bricht immer zusammen und wenn BF zusammen bricht ,bricht auch Oidi zusammen , mit der 33er Version klappt es sehr gut ! Nun ja bin dann mit dem Wing schnell aufs Feld aber in ner Kurve blieben die Striche gerade . Was super funktioniert hat war (Pitch) also da ging der Horizont sehr schön hoch und runter !
Ich lade gerade das Dvr Video hoch ... dauert noch etwas !


Gruß Boris
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Fr 16. Mär 2018, 18:32

Ich hoffe, du hast nicht beide Scripts unter ein Modell gepackt (auf unterschiedliche Telemetry Seiten) Da wird der Speicher nicht reichen. Beide Scripts können auf der SD Karte sein, jedoch nur einmal pro Modell aktiviert.
Es wird nur eine globale Variable mehr benötigt, dafür sind Rechenoperationen entfallen, welche die paar Zeilen Code eigentlich wieder voll wett machen.
Auch wird die Garbage Collection öfter angezogen, so dass der Speicherbedarf nicht schwankt sondern gleich bleibt.... Nicht das Diese hier Probleme machen sollte?
Wenn du es nicht zum laufen bringst, poste ich dir heute Abend einmal die Zeile, welche du Probehalber mal löschen kannst.

Gibt es von deinem OSD am INAV irgendwo die Sourcen?
Ich habe mal gestöbert : beim OSD mit Mavlink Protokoll wird auch nur einfach der Wert aus dem Stream gelesen und auf Grad hoch multipliziert....


Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3965
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon mastersurferde Fr 16. Mär 2018, 20:01

... ich suche schon den ganzen Nachmittag das Internet nach einer Beschreibung der AccX Y Z-Werte für SmartPort Telemetry ab. Da ist nichts zu finden.
Hier ist noch ein interessantes Script verlinkt:
https://rcexplorer.se/forums/topic/taranis-lua-script/
läuft bei mir allerdings nicht einfach so.

Kann ja gut sein, dass sowohl in MAVLINK wie auch in LMT-Telemetry die direkten Neigungswinkel übertragen werden. Wie geschrieben: ich finde keine Beschreibung der SPORT Werte.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Sa 17. Mär 2018, 10:09

Das Script macht auch nichts anderes als wir..... :(


Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3965
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon mastersurferde Sa 17. Mär 2018, 13:21

DeWe hat geschrieben:Das Script macht auch nichts anderes als wir..... :(


Das ist eben auch das Problem - ich habe keine Hinweise gefunden, dass dieses Script für INAV oder BF funktionieren soll. Mag ja gut möglich sein, dass Ronin und auch Arducopter die verrechneten Daten auf dem Telemetrieport haben.


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Sa 17. Mär 2018, 13:53

Interessant ist allerdings, daß das Phänomen erst nach Zeit auftritt...
Vielleicht müssen wir wirklich nur die Dämpfung entsprechend anpassen. Dafür sollte es aber auch auf den "Problemfunken" sauber laufen.
Ich warte ja noch auf die Rückmeldung, ob es als bei Pacman nun startet ( ob es 2x konfiguriert unter einem Modell war)


Gruß Dirk
Benutzeravatar
pacman111178
Kampfflieger
Beiträge: 189
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:32
Wohnort:: Dahlem
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon pacman111178 Sa 17. Mär 2018, 14:07

Telemetrie Screen 1 : Werte
Telemetrie Screen 2 : Skript BF
Telemetrie Screen 3 : Oidi34a

Gruss Boris


Gruß Boris
Benutzeravatar
pacman111178
Kampfflieger
Beiträge: 189
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:32
Wohnort:: Dahlem
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon pacman111178 Sa 17. Mär 2018, 14:29



Gruß Boris
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Sa 17. Mär 2018, 16:35

öffne mal das Lua Script und schreib vor die dritt letzte Zeile ein doppeltes Minus.
Also aus "collectgarbage ()" wird ein "- - collectgarbage ()" oder als Alternative :lösch die Zeile komplett
Ich habe die Vermutung, daß hier die Funktion Ärger machen könnte...


Gruß Dirk
Benutzeravatar
pacman111178
Kampfflieger
Beiträge: 189
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:32
Wohnort:: Dahlem
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon pacman111178 Sa 17. Mär 2018, 16:43

Jetzt Funktioniert es !!!

Bravo !

Wofür genau brauche ich die funktion genau ?

Gruss Boris


Gruß Boris
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7693
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Taranis Lua Telemetry Script für OpentX ab 2.2.0 / 2.2.1 : Änderungen, Erweiterungen ...

Beitragvon DeWe Sa 17. Mär 2018, 20:04

Das ist die Garbage Collection, die eigentlich den Speicher aufräumen soll, wenn Variablen und Arrays (in Lua auch Tables) wieder freigegeben soll.
Sie wird einmal explizit beim initialisieren aufgerufen. Der Speicherbedarf rauscht ein wenig rauf und runter.
Ist die Garbage Collection an der Stelle ist der benötigte Speicherbedarf eigentlich konstant. (Das rauf und runter entfällt damit).
Anscheinend war das wohl zuviel des Guten ;)
Wenn nun die Dämpfung zu groß ist, können wir das Ganze auch noch mit kleineren Werten ausprobieren.... so agiler wird das Ganze... aber auch anfälliger...


Gruß Dirk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fernsteuerungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


FPV Antennen