Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

FernsteuerungenAchtung - Schwachstelle: Taranis / Frsky X9D / X9E:Kontrolliert die 2 Gimbalkabel! Nicht das euch die Modelle crashen

FrSky Taranis, Walkera Devo, Spectrum, Turnigy usw.
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5521
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Achtung - Schwachstelle: Taranis / Frsky X9D / X9E:Kontrolliert die 2 Gimbalkabel! Nicht das euch die Modelle crashen

Ungelesener Beitragvon DeWe Di 10. Jan 2017, 17:40

Heute habe ich einmal ein Blick in die Funke geworfen ... Schadet ja nie 8-)

Eine Sache, welche mir gleich ins Auge gefallen ist (JR hatte einmal ein Problem damit, seitdem schaue ich da etwas genauer hin) ist das Kabel vom Gimbal zur Platine ( siehe Schraubendreher). Genau dieses Kabel wird bei jeder Bewegung in der horizontalen Richtung mitbewegt.

IMGP3026.JPG

IMGP3027.JPG


Vielleicht sehe ich das Ganze zu eng, aber :
* ) das Kabel ist kein Silikon-Kabel und gehört damit nicht zu den Flexibelsten
* ) es ist in meinen Augen zu kurz (da unflexibel)
* ) bei jeder größeren Bewegung wackelt die Buchse (!) mit.

Was für mich bedeutet (einige haben es ja auch schon geschafft, das die Buchse von der Telemetrie / Kompass abgerissen ist) , das sich mit der Zeit zumindest ein Kontakt verabschiedet oder mindestens einen Wackler bekommt.
Ob das so gut zum Steuern eines Modells ist. mag ich bezweifeln.

Also :
* entweder das Kabel und die Buchse mit z.B: Heisskleber sichern.
* oder das Kabel gegen ein längeres Kabel tauschen und so befestigen, das keine mechanische Kraft auf die Buchse wirkt
* oder ( Bestcase) das Kabel gegen ein längeres Silikon Kabel tauschen und befestigen

Leider habe ich noch keine Sachen hier um so etwas zu crimpten ... nachdem die Funke ja nicht gleich morgen laufen muss .... wäre eine Notwendigkeit gegeben, sich einmal zu informieren, was so ein Crimpset kosten würde .... evtl. braucht der Eine oder Andere ja auch so ein Kabel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5521
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Achtung - Schwachstelle: Taranis / Frsky X9D / X9E:Kontrolliert die 2 Gimbalkabel! Nicht das euch die Modelle crashe

Ungelesener Beitragvon DeWe Di 10. Jan 2017, 23:17

Crimpzange für PH JST 2.0 mm, entsprechende Crimp-Kontakte und 3 Farben Silikon Kabel geordert... Das Kabel wird selber gemacht und ausgetauscht...
Wer also in ca. 4-5 Wochen auch ein Kabel benötigt... ;)


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Nebelspinne
Hobbypilot
Beiträge: 36
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 23:27
Wohnort:: Selmsdorf
Kopter & Zubehör: Noch keiner
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Achtung - Schwachstelle: Taranis / Frsky X9D / X9E:Kontrolliert die 2 Gimbalkabel! Nicht das euch die Modelle crashe

Ungelesener Beitragvon Nebelspinne Mi 11. Jan 2017, 01:55

Hatte meine deswegen schon zweimal eingeschickt, wusste dann erst danach woran es lag.

Beim ersten Mal zeigte es sich so
https://www.youtube.com/watch?v=Jbu4OP4xVzA
Kanal2 (Aile) bewegte sich schleppend, obwohl nichts wie EXPO oder ähnliches eingestellt war

Und beim zweiten Mal bewegte sich dann Kanal4 zum 3er mit, also Seite zu Gas, war aber nichts gemischt.
https://www.youtube.com/watch?v=MpGi2luKqjM

Das war auch Modellunabhängig, liess sich auf jedem Modell so wiederholen, auch bei neuangelegten.


Benutzeravatar
Fandi
Graue Eminenz
Beiträge: 733
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Achtung - Schwachstelle: Taranis / Frsky X9D / X9E:Kontrolliert die 2 Gimbalkabel! Nicht das euch die Modelle crashe

Ungelesener Beitragvon Fandi Mi 11. Jan 2017, 08:24

DeWe hat geschrieben:Crimpzange für PH JST 2.0 mm, entsprechende Crimp-Kontakte und 3 Farben Silikon Kabel geordert... Das Kabel wird selber gemacht und ausgetauscht...
Wer also in ca. 4-5 Wochen auch ein Kabel benötigt... ;)


Hört sich wohl sinnvoll an,
ich hätte dann Interesse.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5521
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Achtung - Schwachstelle: Taranis / Frsky X9D / X9E:Kontrolliert die 2 Gimbalkabel! Nicht das euch die Modelle crashe

Ungelesener Beitragvon DeWe Do 12. Jan 2017, 19:55

Ich melde mich wenn ich die Teile hier habe. Incl. Bilder von den erstellten Kabel etc... Vorausgesetzt es klappt ;) So minimalistisch habe ich auch noch nie gecrimpt


Gruß Dirk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fernsteuerungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


ZEROTECH 4K /13Mp GPS Quadcopter

Kopterforum-Shirt

Sendungsverfolgungs Tool:
(Tracking Nummer einfügen)