Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

FrSky Taranis, Walkera Devo, Spectrum, Turnigy usw.
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7561
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon Baumi So 6. Nov 2016, 14:43

Hallo

Betreibe meine Copter mit Taranis X9D+ und ausschließlich X4R-SB Enpfängern.

Nutzt evtl. jemand diesen Lipo Voltage Sensor ?
www.banggood.com/FrSky-Smart-Port-Lipo- ... 29070.html

Mein Flightcontroller aus dem Tarot FY650 unterstützt ja leider keine Übertragung der Telemetriedaten an den Empfänger . Nur mit diesem AnysenseTeil, was ja doch recht teuer in der Anschaffung ist aber man trotzdem noch einen passenden Sensor zukaufen muss, funzt es.
Da ich nicht ständig den FPV Monitor dabei habe und damit fliege, auf die Live Lipo Spannungsanzeige aber nicht verzichten möchte, ist das doch eine preisgünstige Alternative. Diese Piepser für Low Voltage sind nur für den Nahbereich geeignet.

Und Battery Failsafe geht beim ZYY-M natürlich auch und das in 2 Stufen. Da man aber nie genau weiß, wie weit oder wie hoch man bis zum Einsetzen des Failsafe ist und ob der Lipo noch genug Kapazität hat, empfinde ich das als echten Sicherheitszuwachs. Nicht nur weil da viel Geld durch die Luft fliegt (mein Problem wenns auf den Boden kracht) aber vielmehr um mich vor Schäden an Dritten oder deren Besitz zu schützen.

Es gibt auch noch eine Variante ohne Display.

Das wäre dann diese hier : http://www.banggood.com/Frsky-Mlvss-Min ... 62354.html

Ich denke ich teste das mal :)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3376
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon mastersurferde So 6. Nov 2016, 15:12

Ich hab ein paar davon. Funzt astrein.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7561
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon Baumi So 6. Nov 2016, 15:13

Danke Stefan. Bestellt ;)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic So 6. Nov 2016, 15:31

Alternativ dem Teensy ein paar Widerstände als Spannungsteiler verpassen und über die Analog-Digital-Wandler gehen.
Aber für das Geld kann man sich wirklich das Gelöte und Kalibriere, etc. sparen.
Das mit dem OLED Display hat auch was.
Weil ich aber das Gepiepse vom LiPo Warner nach wie vor möchte, müsste ich es parallel legen, damit beide an die Infos kommen.
Sollte ja rauchfrei klappen.

Viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7561
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon Baumi So 6. Nov 2016, 15:39

Hallo Fabian,

genau. Habe da auch Bastellösungen gefunden aber mich dann aufgrund fehlender Bauteile und auch fehlender Lust dagegen entschieden. Für 12€ fange ich nicht die Fummelei an :lol:

Habe auch die preiswerte Variante ohne OLED Display gewählt, da das Teil seinen Platz unterhalb der Kuppel vom Tarot Frame bekommt. Mir reicht die Anzeige im Display der Funke. Dazu werde ich noch Warnschwellen setzen damit die Funke mich warnt wenn der Akkustand zu niedrig wird. Das erspart dann komplett den Piepser.

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic So 6. Nov 2016, 15:59

ich schwanke noch zwischen oled und ohne Display.
mit Display wiegt doppelt so viel und kostet bisschen mehr.
aber auf dem Kopter noch ohne Funke dran, schon sehen, was die Zellen machen, hätte schon auch was...

das Teil und den Teensy dann einfach parallel auf den s.port aus hängen?

könnte man dann noch weitere Sensoren auf den s.port hängen? z. b. arduino mit der Sensoren Simulation Firmware, wo ich dann raspberry oder sonstige Messwerte rüber funken könnte?

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7561
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon Baumi So 6. Nov 2016, 16:12

Hallo Fabian.

Mach' mal ;)
Ich finde beide Varianten gut !

Für mehrere Smart Port Sensoren gibts einen Hub.
Ob der sich mit Deinem Projekt kombinieren lässt (keine Ahnung wovon Du da grad schreibst :) ) musste man mal testen. Den Hub gibts hier: http://www.banggood.com/de/Frsky-FSH-01 ... 52238.html

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3376
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon mastersurferde So 6. Nov 2016, 16:19

Hi,

der Hub ist nicht für die X-Empfänger.
Auf dem Smartport werden die Sensoren einfach hintereinander gehängt. Seit der Frimware 2.1 kann ziemlich alles kombiniert werden.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic So 6. Nov 2016, 16:33

Den Hub meinte ich nicht, kannte ich aber auch noch nicht. Auch kein schlechtes Teil :-)

Ich dachte eher an das da:
https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... ?t=2245978

Also einen Arduino Nano oder Pro Mini, der irgendwelche Sensordaten (oder Rückmeldung vom Raspberry Pi Zero, was auch immer) direkt dann auf S.PORT umsetzt und an die Taranis als Telemetrie Daten funkt.
Noch nix Konkretes... muss ich mal drüber nachdenken, was da alles Sinn machen würde.

Im Forum hab ich schon mal was geschrieben über einen besseren Lost-And-Found Piepser mit Rückkanal, GPS, etc.
Alles autark versorgt.
Also bei Akku-Verlust kann Taranis Empfänger noch Telemetrie senden und damit sind GPS-Daten verfügbar.
Das wäre eine sinnvolle Anwendung dafür.

Viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3376
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon mastersurferde So 6. Nov 2016, 16:39

So einfach ist das leider nicht. Wenn der Empfänger in der Wiese auf dem Boden liegt, dann beträgt die Reichweite eher nur noch 50 wie 100 Meter.
Da kommst nicht zu weit mit der Übertragung.
Über das RSSI Signal findest den Kopter dann mindestens genauso schnell.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic So 6. Nov 2016, 16:45

mastersurferde hat geschrieben:So einfach ist das leider nicht. Wenn der Empfänger in der Wiese auf dem Boden liegt, dann beträgt die Reichweite eher nur noch 50 wie 100 Meter.


blöd. Irgendwie ist dieses ganze 2,4 und 5,8 GHz nur für (Quasi-)Sichtverbindung geeignet.
Dann einen X4R-SB als Relaisstation umbasteln, der dann an einem Search-and-Rescue Kopter dran hängt und aus der Luft höhere Reichweite hat um das Signal aufzunehmen.

Wobei... ich gehe wohl mal auf die Suche nach einem kleinen und leichten 2 meter Sender (144,800 MHz), der mir die Daten dann als APRS Signal im Amateurfunk schickt.
Da ist die Reichweite dann nicht begrenzt und notfalls muss die ISS das Signal auffangen und wieder aussenden ;-)

Viele Grüße,


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3376
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon mastersurferde So 6. Nov 2016, 17:33

http://eurekaproducts.com/rc-model-trac ... -recovery/

http://www.loc8tor.com/uk/

https://www.youtube.com/watch?v=_7eya6Agq14

Da gabs auch was auf Amateurfunkbasis. Find ich aber gerade nicht mehr.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic Mo 7. Nov 2016, 17:12

LiPo sensor mit oled bestellt. :-)

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic Mo 14. Nov 2016, 17:58

faboaic hat geschrieben:LiPo sensor mit oled bestellt. :-)


und heute schon angekommen . Wahnsinn!

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7561
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon Baumi Di 15. Nov 2016, 17:17

Hi

Meiner lässt immer noch auf sich warten. Werde auch noch eine Buchse für 4S verbauen da mein Lipo Sensor versteckt verbaut wird und ich so den Balancer Anschluss vom Lipo leichter an den Sensor bekomme.
https://m.de.aliexpress.com/item/32651639663.html

Hast Du den Sensor schon eingebaut und in der Funke programmiert Fabian ?

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic Di 15. Nov 2016, 18:21

Baumi hat geschrieben:
Hast Du den Sensor schon eingebaut und in der Funke programmiert Fabian ?


bin Leider noch nicht dazu gekommen. aber gestern Abend noch kurz Akku dran gesteckt und Display zeigt schön den Ladestand der Zellen an.
werde es schön sichtbar verbauen, klar, meins hat ja ein Display.

muss das Ding am s.port eigentlich seriell hintereinander gehängt werden, oder einfach parallel mit drauf?
in der Anleitung schreiben sie Daisy Chain, was ja eigentlich seriell wäre...

wie es mit der Taranis ausschaut weiß ich noch nicht.
auch, ob ich das lua Skript für die Telemetrie anpassen muss oder eine andere nehmen.

hätte es schon gerne auf dem ersten Telemetrie Bildschirm.

und dann noch Schwellwerte für Warnmeldungen.
also einiges an Arbeit.

auch redet meine Taranis nicht mehr mit mir... zum Beispiel Flugmodus Ansage.
aber kann dran liegen, dass ich die Sprache von deutsch auf englisch umgestellt habe im Menu.

ach ja... habe mir heute nochmal einen Sensor mit Display bestellt. kommt dann auf den cc 500 Hexa mit pixhawk lite, und allem möglichen Schnickschnack. :-)

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7561
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon Baumi So 20. Nov 2016, 17:34

Hi

Das Ding war schon lange hier. Habs wieder übersehen ;) BG war -wie bei Dir- wieder blitzschnell.

Zu Deiner Frage. Am Sensor auf der Smart Port Seite sind jeweils 2 3er Pins. Ich habe erst gedacht "na toll. Wo muss denn jetzt der 3er Servostecker, der vom Empfänger Smart Port kommt angeschlossen werden". Ist aber vollkommen egal ob an der oberen oder unteren Pinreihe. Nur auf die Polung achten !

Bild

Heißt das Signal wird am Lipo Sensor aufgenommen und weiter zum nächsten Sensor gegeben. Also eine "Daisy Chain" oder zu gut Deutsch eine Gänseblümchenkette ;)

Das Teil macht seinen Job 1A und die Taranis zeigt brav Gesumt U und Einzel U an.

Bin zufrieden


Bild
Bild
Bild
Bild

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic So 20. Nov 2016, 17:42

Baumi hat geschrieben:Zu Deiner Frage. Am Sensor auf der Smart Port Seite sind jeweils 2 3er Pins. Ich habe erst gedacht "na toll. Wo muss denn jetzt der 3er Servostecker, der vom Empfänger Smart Port kommt angeschlossen werden". Ist aber vollkommen egal ob an der oberen oder unteren Pinreihe. Nur auf die Polung achten !


ja, die frage, ob die zwei s.port Pins verbunden sind oder ob wirklich irgendwas weiter gereicht wird.
weil wenn, dann müsste ja der LiPo sensor in der Mitte sitzen.
wenn alle einfach parallel auf dem seriellen Bus sitzen, wäre man flexibel.

hatte natürlich noch keine Zeit, das anzuschauen.

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7561
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon Baumi So 20. Nov 2016, 17:52

Hab grad keine Lust in den Keller zu gehen um ne Durchgangsprüfung zu machen muss ich gestehen.


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic So 20. Nov 2016, 18:19

Baumi hat geschrieben:Hab grad keine Lust in den Keller zu gehen um ne Durchgangsprüfung zu machen muss ich gestehen.


ich auch nicht. ;-)
aber eines Tages, wenn ich das Ding mal in Betrieb nehmen werde, schaue ich es mir genau an. :-)

hast die lua Skript selber gebaut?

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7561
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon Baumi Fr 6. Jan 2017, 21:52

Fabian. Sorry !!!!!

Nein. Fertiges Script. Nur angepasst an den Sensor.

Läuft Dein Sensor auch anstandslos ?

Bin bisher top zufrieden. Mag diese Einzelzellenüberwachung seeeeeehr ;)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1408
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Lipo Sensor für SmartPort X4R-SB für Telemetrie

Beitragvon faboaic Fr 6. Jan 2017, 22:04

Baumi hat geschrieben:Läuft Dein Sensor auch anstandslos ?


siehe oben. ;-)

' eines Tages, wenn ich das Ding mal in Betrieb nehmen werde, '

... leider war dieser Tag noch nicht. :-(

mittlerweile habe ich schon den zweiten Sensor hier. warten beide auf ihre Inbetriebnahme.
habe einfach zuviele Baustellen.

viele Grüße,
Fabian


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fernsteuerungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

FPV Antennen