Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

FrSky Taranis, Walkera Devo, Spectrum, Turnigy usw.
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5961
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon doelle4 Mi 1. Feb 2017, 19:43

Also das mit den Flugmodis auf der Flysky I6 sollte sich auch so lösen lassen ohne Zusatzkanäle.
Link: fernsteuerungen-f47/fs-i6x-switches-fuer-flugmodi-kombinieren-t3068.html

Gruß Hans


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Wolfgang Blumen Mi 15. Feb 2017, 19:18

Hallo zusammen,

nächstes Problem mit der i6 :(
Einmal mit einem RX gebunden, ist der auf allen Modellspeichern
verbunden, und kein weites Binden mehr möglich.

Also geht ein BIND mit weiterem RX nicht mehr :(
also nur ein Kopter steuerbar trotz 20 Modellspeichern.

Hat da jemand Erfahrung ? Evt. 10 Kanal FW fehlerhaft ?

Auch nach Factory-Reset der Funke ist die Bindung immer noch da.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 16. Feb 2017, 08:08

Guten Morgen zusammen.

Habe nun die original FlySky FW wieder aufgespielt.
Keine Änderung (außer nur 6CH) nur ein Empfänger
kann mit der Eachine i6 gebunden werden.
Also die i6 ist trotz 20 Modellspeichern nur für einen
Empfänger zu gebrauchen oder :?: :?:

Einmal gebunden mit einem RX sind keine weiteren
Bindevorgänge mehr möglich. Auch Model reset
oder Factory reset heben die bisherige Bindung auf.

Wollte eigentlich mehrere FPV-Racer an einer Funke betreiben :mrgreen:


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mikefritzbln
Kampfflieger
Beiträge: 104
Registriert: So 26. Jun 2016, 11:52
Wohnort::
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon mikefritzbln Do 16. Feb 2017, 08:29

Ich habe meine Funke auf 10 Kanal geflasht. Ich kann aus der Menge der Modelle jeweils das gewünschte aussuchen. Jede Modellauswahl hat seinen Empfänger und das dazugehörige Modell. Leider kann ich dir keinen Hinweis geben, woran es liegen kann. Nur mitteilen dass es im Prinzip so funktioniert, wie du dir das vorgestellt hast.

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 6785
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon DeWe Do 16. Feb 2017, 08:29

Gibt es unterschiedliche Versionen der SW? Das hört sich eigentlich nach einem Bug an.
Hast du einmal probiert im Modellspeicher 2 einen neuen RX zu binden?
Normalerweise kann man jedes Modell neu binden - es kann ja sein, das ich den RX austauschen muss... oder gibt es irgendwo eine Einstellung für "One for All"


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 16. Feb 2017, 08:41

Hallo,

@DeWe
Hast du einmal probiert im Modellspeicher 2 einen neuen RX zu binden?

Klar doch, auf verschiedenen Modellspeichern probiert,
alle Modellspeicher sind mir dem einen RX (FS-A8S)
Das ist bei den 10CH FW und bei der original FW so. :(


@mikefritzbln
Danke, gut zu wissen das es grundsätzlich funktioniert,
nur bei meiner nicht, nur ein RX ist möglich.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 6785
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon DeWe Do 16. Feb 2017, 08:49

Gibt es einen Punkt " Factory Reset"? Nicht das durch verschiedene SW Varianten sich etwas verlaufen hat..


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 16. Feb 2017, 08:54

@ mikefritzbln
Ich habe meine Funke auf 10 Kanal geflasht.


Könntest die exe und die bin hier bereitstellen bitte :?:


@Dewe
klar habe ich doch oben schon geschrieben:
Auch Model reset oder Factory reset heben die bisherige nicht Bindung auf.

EDIT:
habe nun mehrere FWs durch keine Änderung.
Es bleibt nur der FS-A8S gebunden, auf allen Modellspeichern.
seltsamerweise auch nach FW-update und Factory und Modell-Reset.
Einen weiteren RX zu binden ist unmöglich. :mrgreen:


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 6785
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon DeWe Do 16. Feb 2017, 10:20

Beim Flashen gibt es keinen Haken?
Kannst du die Bindung des ersten RX im ersten Modell löschen?

Ähm... Nachtrag :
mussen die Empfänger entsprechend der FW auch abgedatet werden ( wie bei der Taranis OpenTX)?


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 16. Feb 2017, 11:30

Hallo und danke Dirk.

Beim Flashen gibt es keinen Haken?
Kannst du die Bindung des ersten RX im ersten Modell löschen?


Komischerweise behält die Funke die Bindung auch nach dem Flashen,
normal sollte die ja dann zurückgesetzt sein und die bisherigen Bindings
verloren gehen.

In dieser Form ist die Funke für mich wertlos, da der Wunschempfänger
oder auch weitere Modelle nicht gebunden werden können.

Auch zum Verkauf nicht mehr geeignet, weil dann der Käufer nur meinen
einen RX verwenden könnte und seine vorhandenen Modelle nicht binden kann.

Also Elektroschrott. :mrgreen:

Werde dann doch meine Spekki DX7s fürs FPV-Fliegen einplanen müssen.

Will Jemand die Funke günstig mit gebundenem FS-A8S haben ?


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3554
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon mastersurferde Do 16. Feb 2017, 12:16

Hi,

dass die Funke die Bindung beim Reset nicht verliert, ist eigentlich normal in dieser Klasse.
Die Funke hat eine eindeutige ID. Diese ID wird beim Binden an den Empfänger übertragen und dort zusammen mit der Hopping-Tabelle gespeichert. Da sich die ID auch beim Flashen bzw. beim Reset nicht ändert und am Empfänger keine Änderungen vorgenommen werden, bleibt die Bindung erhalten.
Da es hier kein Modell-Match gibt, ist auch der Modellspeicher nicht an den Empfänger gebunden. D.h. alle Modelle können mit all Deinen gebundenen Empfängern geflogen werden. Das kann natürlich mal zu einem Problem führen.

Das einzige Problem ist also, dass sich ein weiterer Empfänger weigert, eine Bindung mit der Funke einzugehen. Wenn mich nicht alles täuscht, dann kannst kann die geflashte i6 2 verschiedene Übertragungsverfahren. Hast da schon mal umgestellt?
Klar, wenn das im Modellspeicher umgestellt ist, dann funzt der andere Empfänger in diesem Modellspeicher nicht.

Welche Empfänger hast Du?

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 6785
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon DeWe Do 16. Feb 2017, 12:20

Gut erklärt :)
Darum auch die Frage nach der Empfänger SW. Lassen sich diese bzw. müssen die Empfänger entsprechend upgedatet werden, damit Sie sich mit dem HF Modul und dem Protokoll verstehen


Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3554
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon mastersurferde Do 16. Feb 2017, 12:23

Ne, die Emfänger kannst und brauchst net updaten. Es gibt aber eben verschiedene mit altem und neuem Protokoll.
Beim Update des Senders auf 10 Kanal wird der HF-Teil für beide Verfahren fit gemacht.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 16. Feb 2017, 12:38

Hallo,

Danke Stefan, ja habe AFHDS 2A eingestellt und den FS-A8S gebunden.
Ein erneutes Binden, auch wenn auf AFHDS (AFHDS 2A off) umgestellt
ist nicht möglich. Auch einen 2. Empfänger kann ich nicht binden:
http://www.banggood.com/IRangX-Tiny-2_4 ... ds=myorder
Solange der in der Funke drinn ist (einmal gebunden) ist ein weiteres
Binden nicht mehr möglich. Deshalb kann ich ohne eine 2. i6 diesen
RX nicht testen/binden. :mrgreen:

Deshalb will die Eachine i6 jetzt zum Ausschlachten (Ersatzteile)
günstig incl den 2 RX verkaufen.

Die beiden RX können dann z.Bsp.
mit einer Taranis gebunden und verwendet werden.
Nur die Funke die mit nur einem RX funktioniert möchte ich
Niemandem zumuten, da die nicht mehr mit z.B. QX90 bindet.

IMG_20170216_123231.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3554
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon mastersurferde Do 16. Feb 2017, 12:57

Hi,

ich hab zwar keinen zweiten Empfänger für die i6, werde aber heute Abend mal testen, ob ich meinen Empfänger ein zweites mal binden kann.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 16. Feb 2017, 19:36

Hallo und danke für Eure Unterstützung :D

Ein Problem weniger, der 2. RX ist nun gebunden. :D

Wie immer, wenn man EINEM Fehler nicht auf die Spur
kommt, sind das immer MEHRERE Fehler die das verursachen.
Einen oder zwei Fehler beseitigt man, ohne Erfolg, aber gleichzeitig
alle Fehler gleichzeitig zu beseitigen, da kommt man immer
erst ganz zum Schluß dran :mrgreen:

Drei Gründe für das nicht BINDEN der i6 und dem Tiny-RX
sind, kein AFHDS-2 am RX, die Funke beendet den Bind-Modus
nur durch 2maliges Drücken der CANCEL-Taste und verliert
das Gebundene beim Ausschalten wegen fehlerhafter
Firmware-Mods. Und die i6 nach erstem Bind in allen
Modellspeichern mit dem RX gebunden ist.
Nun zurückgeflasht auf die FlySky 6CH standart FW.
Einen halben Tag benötigt um das herauszufinden,
mehrere Firmwareversionen ausprobiert, hunderte Binde-Versuche
und Recherche im Internet ohne etwas Hilfreiches zu finden.
Die FW-Programmer haben nur Wert auf 10CHs und Telemetrie
gelegt und das AFHDS -2 vernachlässigt, in allen FW-Mods.

Also nochmal eine Dankeschön an Hans,
der immer eine Lösung weis oder findet :!:
Weil - der Hans der kanns - und ich lerne es :D

Danke für den Baumigendaumendruck - der war hilfreich :lol:

Danke Stefan:
ob ich meinen Empfänger ein zweites mal binden kann.

.. bitte, denn das wäre eine hilfreiche Feststellung.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3554
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon mastersurferde Do 16. Feb 2017, 21:20

Nabend,

ich hab jetzt mal einiges probiert.
Funke habe ich die selbe Eachine I6 wie Du und auch mit der selben 10CH-Softwareversion, wie auf Deinem Bild.
Empfänger habe ich den Eachine i6A.

Ist der Empfänger mit dem Modellspeicher 1 gebunden, dann funktioniert er auch nur mit dem Modellspeicher 1.
Ich kann den Empfänger zusätzlich mit dem Modellspeicher 2 binden, dann funktioniert er mit 1 und 2 aber nicht mit 3...

Die Funke verlässt den Bindemodus automatisch, wenn das Binden erfolgreich war. Dazu muss zwischen Funke und Empfänger aber mindestens 50cm Abstand sein.

Das Binden funktioniert etwas anders als bei Spektrum und Co:
- Bindplug an Empfänger stecken
- neuen Modellspeicher an der Funke auswählen und Funke ausschalten
- Empfänger mit Spannung versorgen - blinkt schnell
- Am Sender Gas auf 0 und alle Schalter nach hinten stellen.
- Sender mit gedrücktem Bind-Taster einschalten
- Bindemeldung kommt am Sender und der Sender sagt erfolgreich gebunden, danach geht er in den Normalbetrieb (ca. 3 Sekunden)
- Empfänger blinkt jetzt langsam
- Bindplug abziehen und Empfängerspannung abschalten
- Empfängerspannung wieder anschalten - Empfänger leuchtet dauerhaft.

Wichtig ist, dass der Empfänger schon in Bindestellung wartet, wenn die Funke eingeschaltet wird.

Die Funke ist wesentlich intelligenter wie ich gedacht habe. Die Programmierer haben da doch einiges reingepackt.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 16. Feb 2017, 21:46

Hallo,

vielen Dank Stefan, ein toller ausführlicher Bericht :!: :D

st der Empfänger mit dem Modellspeicher 1 gebunden, dann funktioniert er auch nur mit dem Modellspeicher 1.
Ich kann den Empfänger zusätzlich mit dem Modellspeicher 2 binden, dann funktioniert er mit 1 und 2 aber nicht mit 3...


Genau damit hatte ich ein Problem, den FS-A8S mit Modellspeicher 1 ohne Probleme gebunden.
Aber die Bindung war auch in den anderen 19 Modellspeicher funktionsfähig, halt ohne die
Einstellungen (Mapping, Mixer, Name) ein erneutes Binden mit dem gleichen Empfänger,
wie bei Spektrum (wegen Failsafe) ist nicht möglich.

Nun mit der original FW konnte ich den neuen RX (ohne AFHDS-2 - nur AFHDS)
binden, was aber die Funke nicht bestätigte. Das Gleiche mit der 10Ch-FW-Mod,
nur das diese die Bindung nicht behalten hat. - Seltsam :roll:

Da ich den neuen RX nun in der original FW gebunden hatte,
wagte ich mich wieder ans Update 10ch Mavlink Mod i6 Updater
https://github.com/benb0jangles/FlySky-i6-Mod-

Unglaubliches Resutat :? :o :roll: :D
Neuste 10CH FW und Binding und Modellspeicher mit
Einstellungen und Modellnamen noch da und funktioniert. :lol:

Scheint also nur ein Problem mit dem alten Protokoll AFHDS
(Teste die Tage noch mit 2. FS-A8S das Binden)


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3554
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon mastersurferde Fr 17. Feb 2017, 08:36

Hi,

ich hab mir mal die Anleitung vom fs-a8s angesehen. Der ist nicht telemetriefähig und laut Anleitung muss man bei diesem Empfänger auch die Bindeprozedur manuell beenden. Als Protokoll wird AFHDS A2 genannt.
Deswegen wird der dann auch auf alle Modellspeicher reagieren und nicht so arbeiten wie ein echter, telemetriefähiger Flyksy Empfänger.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Wolfgang Blumen Mo 15. Mai 2017, 21:47

Hallo zusammen,

Da die FlySky günstig, leicht und funktionell ist möchte ich berichten:

Den 10 Kanalmod habe ich erfolgreich durchgeführt.

Nun mit 4 verschiedenen Empfängern für die FlySky getestet:

1.
iRangeX Tiny 2.4G 6CH PPM
https://www.banggood.com/IRangX-Tiny-2_ ... ds=myorder
2.
8CH Micro Receiver PPM SBUS Output
https://www.banggood.com/IRangX-Tiny-2_4G-6CH-Flysk-Receiver-Compatible-with-Flysky-PPM-Output-for-Eachine-QX80-QX90-QX95-p-1089802.html?rmmds=myorder
https://www.banggood.com/2_4G-8CH-Micro ... ds=myorder

3.
FS-A8S FS PPM 8CH S-BUS I-BUS
https://www.banggood.com/Flysky-FS-A8S- ... ds=myorder
4.
X6B 2.4G 6CH i-BUS PPM PWM
https://www.banggood.com/Flysky-X6B-2_4 ... ds=myorder
Gerade mit Coupon flysky14 für 9,- € zu haben.

5.
IA6B fehlt noch, bisher zu geizig :oops: - hab den X6B nochmal bestellt ;)
https://www.banggood.com/Flysky-2_4G-6C ... mds=search
Gerade mit Coupon flysky14 für 8,- € zu haben.

Von dem 1. kann ich nur abraten, da nur PPM (CPPM) als Ausgang
zur Verfügung steht. Auch Failsafe gibt es keinen. :(
Zudem muss man an der Funke jedesmal den Modell Speicher wechseln,
erst auf einen Model select mit AFHDS 2A dann auf einen mit nur AFHDS.
(könnte auch ein BUG in der 10CH-Mod-FW sein)

Der 2. wäre soweit ok wenn der sich die S-BUS Einstellung behalten würde,
da bei PPM wiederum kein Failsafe vorhanden ist. Nach dem Einschalten
muss ich 2 s die Binde-Taste drücken um auf S-Bus zu schalten.
Entfernungen bis 120 m gingen beanstandungslos. (evt. ein Defekt?)

Nummer 3. ist für mich der Favorit unter den Kleinen, Antenne mit Stecker,
PPM, S-Bus und I-Bus lassen sich bequem nutzen. Allerdings mit PPM ebenfalls
keine Failsafefunktion. I-Bus ist ganz unproblematisch FS geht problemlos.
Auch behällt er sich die I- und S-Bus-Einstellung wie es sein soll.

Mein Favorit: Der 4 : Dieser hat alles war nötig. inclusiv einem Spannungsmess-
eingang bis 18 Volt (bis 4S) 2 gesteckte Antennen und PPM mit Failsafe,
was beim Binden vorher in der Funke eingestellt wird. Auch funktioniert
der mit nur seinem Modellspeicher. Durch Einstellungen in der Funke
kann auch S-Bus genutzt werden.

Der X6B ist der einzigste mit PPM-Failsave und der den Binde-Vorgang
auch bestätigt, bei den ersten 3 bleibt die Funke hängen bis man mit
wechselweise CHANEL und OK mehrfach drückt. Dann zeigt die
Funke wieder den Startbildschirm, alles AUS wieder AN und die Bindung
sollte funktioniert haben.

Normal ist auch das sich ein bereits gebundener RX auf allen Modellspeichern
steuern lässt, was ein Problem werden kann bei unterschiedlichen Steuer-
einstellungen auf dem Model select.
Nur der 1. mit nur AFHDS ist auf nur einem Modellspeicher funktionsfähig :gamer3:

Hier die Empfängerspannung die vom FC kommt und die Funksignalstärke:

i6-Tele.jpg


Da wenn die Funke mit dem RX verbunden ist kann ich den Speicher nicht wechseln:

i6-F-Meldung.jpg


Im Gegensatz zu dem IA6B kann man mit dem X6B
die Lipospannung direckt am S-Bus-Sensor messen, ohne
zusätzlichen Widerstand oder Spannungsteiler:

X6B-U-Mess-BB.jpg


Hier im YT-Video beschrieben:

https://www.youtube.com/watch?v=tS1NmV8nHr8

Dann in der Funke einstellen:

20170516_091452.jpg


Hier wird der 4S mit ~16V angezeigt, nur noch in den Einstellungen
der Funke wählen was angezeigt werden soll.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Schroeder
Profipilot
Beiträge: 56
Registriert: Di 27. Okt 2015, 21:08
Wohnort:: Essen Germany
Kopter & Zubehör: angefangen mit MultiWii-Koptern
jetzt zwei Kopter (Eigenbauten Tri und Quad) mit APM Steuerung
und jetzt auch einen Cheerson CX-20
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Schroeder Di 30. Mai 2017, 07:39

Hallo
an alle Fans der FlySky FS-IA6
ich habe bei den Jungs von http://www.rcgroups.com und Betaflight was sehr interessaantes gefunden und auch gleich ausprobiert.
FlySky FS-IA6 Standard Receiver mit iBus
und es funktioniert. allerdings haben bis jetzt anscheinend nur die Leute von Betaflight das Protokoll so schon seit Version 3.0.1 integriert
https://github.com/betaflight/betaflight/pull/912
https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... i-I-BUS%29
https://www.insidegadgets.com/2015/11/2 ... v-display/
also die original Empfänger wieder rauskramen
ich werde mal testen ob der Telemetrie-Mod auch funktioniert
viele Grüße
Uli
Kommando zurück
funktioniert auch mit Cleanflight und INav


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7758
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal

FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS -Reichweite +Mods?

Beitragvon Baumi Do 7. Sep 2017, 17:51

Hallo zusammen,

also wer grad' eh am überlegen ist die originale CX-20 gegen etwas anderes zu tauschen aber nicht direkt 100€ und mehr ausgeben möchte, dem kann ich dieses Angebot sehr ans Herz legen. Hatte die Funke auch etliche Stunden im Einsatz und bei dem Preis kann man bedenkelos zuschlagen.

https://www.banggood.com/FlySky-FS-i6-2 ... 83537.html

Bild

Aber Achtung. Der Preis gilt nur noch bis Samstag !!!

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7758
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal

deutsche Anleitung und weitere Infos......

Beitragvon Baumi Do 21. Sep 2017, 11:20

Hallo zusammen,

durch Zufall bin ich auch diese Funke auch beim blauen C aufmerksam geworden. Dort wird sie als Reely-HT6 verkauft (um !!!80€!!!).
Netterweise haben die dort deutschsprachige Infos dazu, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Es soll ja User geben, die eine Bedienungsanleitung gerne in deutscher Sprache nutzen möchten.

1. Bedienungsanleitung
2. Konformitätserklärung
3. Belegung der 6-pol. Buchse auf der Rückseite

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Reichweite mit Frsky X4 sb
    von Rudolf Kreutz » Di 7. Mär 2017, 10:32 » in Fernsteuerungen
    20
    468
    von Rudolf Kreutz Neuester Beitrag
    Sa 18. Mär 2017, 17:28
  • CX 20 Reichweite verlängern
    von w0w4 » So 26. Jul 2015, 22:10 » in Cheerson CX-20 + Quanum Nova
    14
    1302
    von X5C Neuester Beitrag
    Do 30. Jul 2015, 16:45

Zurück zu „Fernsteuerungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


FPV Antennen