Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

FrSky Taranis, Walkera Devo, Spectrum, Turnigy usw.
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3684
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon mastersurferde So 13. Mär 2016, 20:38

Nabend,

dieses Thema wurde im Forum zwar schon ein paar mal angeschnitten, aber nie ausführlich behandelt.
Ich zeige hier, wie man von einem APM oder Pixhawk die Telemetrie auf die Taranis mittels der telemetriefähigen X-Empfänger bekommt.
Im Threat möchte ich momentan nur auf die Firmwareversion 2.1.7 der Taranis eingehen. In Sachen Telemetrie gab es hier auch wieder ein paar Änderungen - bei verschiedenen Versionen wird´s sonst zu unübersichtlich.

IMG_0155.JPG


In diesem Beitrag werden ausschließlich die MAVLINK Daten für die Telemetrie benutzt. Es gibt eine zweite Möglichkeit die Telemetriedaten direkt vom Pixhawk (nicht APM!) an die Taranis zu schicken, aber dafür mach ich einen eigenen Beitrag.

Zunächst einmal möchte ich meine Bezugsquellen für die Informationen und die Scripte anführen:
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2529072
Supportet wird das Script über rcgroups.com
Auch der Download erfolgt über den rcgroups - Threat.

Ich verwende aktuell die Version 2.1.15 des Scripts.

Ein paar Grundlagen:
- Da der X-Empfänger (X4RSB) an seinem Telemetrieport (SPort) natürlich nicht direkt die MAVLINK Daten versteht, brauchen wir einen Konverter. Dazu wird ein Teensy 3.1 oder 3.2 mit entsprechender Software verwendet. Der Teensy hat mehrere serielle Schnittstellen und kostet mit Versand ca. 25 Euro.
Bei Ebay liegt das günstigste Angebot bei 27,91€:
http://www.ebay.de/itm/Teensy-3-2-v3-1- ... SwdvpWEUZM
Der Händler ist seriös und liefert innerhalb weniger Tage.

-Ein Teensy 2.0 oder auch andere Versionen gehen nicht!

- Der APM/Pixhawk hat TTL-Pegel. Die X-Empfänger haben am SPORT RS232 Pegel. Der Teensy macht die Signale auch entsprechend kompatibel.

- Ein Teensy kann problemlos zusammen mit einem 433MHz Telemetriemodul und einem MinimOSD am selben Port des APM/Pixhawk betrieben werden. Also auch an unserem CX-20 - ich hab das schon ewig so eingebaut.

Zunächst einmal muss der Teensy mit ein paar Käbelchen versehen und programmiert werden:

2016-03-09 20.36.46.jpg

Der Teensy ist unten. Oben ist die Version mit einem einfachen Konverter für den Pixhawk.

ss+(2015-11-16+at+05.35.07).jpg

Hier der Schaltplan, wie der Teensy verkabelt werden muss. Auf der FC-Seite genügt Ground und TX (das ist wichtig, wenn auf der selben Schnittstelle auch noch das OSD und das 433MHz Telemetriemodul draufhängt.
In meiner Version habe ich die +5Volt vom FC und nicht vom Empfänger genommen. Aber das ist egal.

Der Teensy wird mittels des Teensy Loader und einem MicroUSB-Kabel geflasht. Den Loader gibts hier:
https://www.pjrc.com/teensy/loader_vista.html

Das File zum Flashen ist in dem Paket von rcgroups mit dabei.

Konfiguration von APM/Pixhawk:
- zunächst mal muss die Schnittstelle am FC für MAVLINK konfiguriert sein.
- Wenn der Teensy exklusiv auf dem Port angeschlossen ist, so empfiehlt es sich TX und RX anzuschliessen. Dann holt sich der Teensy alle Daten so ab, wie er es benötigt.
- Wenn der Teensy zusammen mit einem OSD und der Telemtrie auf dem Port hängt (nur RX), dann müssen die SR0 und SR1 Parameter genauso wie für das MinimOSD konfiguriert werden.

Jetzt geht´s an die Taranis:
Zunächst sollte die Telemetrie gescannt werden:
IMG_0153.JPG

Über Start Sensorsuche sollten alle relavanten Sensoren gefunden werden:

IMG_0150.JPG

IMG_0151.JPG

IMG_0152.JPG

Nach einigen Sekunden sollten alle Sensoren gefunden sein und die Sensorsuche kann beendet werden.

An den gefundenen Sensoren müssen keine Änderungen mehr vorgenommen werden. Das war in vorherigen Versionen teilweise anders.

Auf der SD-Karte der Taranis gibt es einen Ordner SCRIPTS/Telemetry. Dorthin müssen die *.lua Dateien aus dem obigen Download:
sftdiag1.lua
sfthud1.lua
sftsound.lua
sfttext.lua

Diese Dateien müssen noch im Telemetriescreen der Taranis ausgewählt werden:
IMG_0154.JPG


Das wars dann.
Durch einen langen Druck auf die Page Taste kommen wir vom Normalen Bildschirm auf die Scriptseiten. Mit einem kurzen Druck auf Page kann man die Seiten durchtauschen:
IMG_0159.JPG

IMG_0156.JPG

IMG_0157.JPG


Der ganz große Vorteil von diesem Telemetriesystem liegt darin, dass auch alle Fehler und Statusanzeigen im Klartext auf der Taranis erscheinen. Diese Texte und auch die Flugmodis werden per ASCII zur Funke übertragen. Es sind im Script also keine vorgefertigten Texte, die nur abgerufen werden. So wird beispielsweise auch "Autotune acitve" mit angezeigt.

Auf den ersten Blick schaut das ganze etwas mächtig aus :) . Ich kann Euch aber versichern, dass es recht einfach umzusetzen geht und auf dem Flugfeld zu vielen neidischen Blicken führt. :D

Gruß
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7960
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon Baumi So 13. Mär 2016, 22:11

Vielen Dank Stefan !!!!

Das ist der Bericht, auf den ich gewartet habe. Und mit ca. 30€ Materialkosten ist das, was ich dafür direkt ins Display meiner Funke bekomme, wirklich lohnenswert !!!!

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3684
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon mastersurferde So 13. Mär 2016, 22:17

Dann schau Dir noch die 1€ Version für den Pixhawk im anderen Beitrag an :D

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7960
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon Baumi So 13. Mär 2016, 22:20

Schon gesehen Stefan ;)
Da hatte ich auch erst gepostet.

Aber ich habe -noch- kein Pixhawk. Aber vermutlich werde ich bald mal eins besitzen.....

Klasse, dass Du uns Deine Neuerungen so gut erklärt präsentierst !!!

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
funkygfx
Drohnenkommandant
Beiträge: 323
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 08:19
Wohnort:: Düsseldorf
Kopter & Zubehör: DJI Mavic, X210 Blackbird, Eachine Racer 250
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon funkygfx So 31. Jul 2016, 10:15

Ich habe die Kabel angelötet und das Hex-File auf den Teensy aufgespielt.
In der ausführlichen englischen Anleitung auf deiner verlinkten Seite steht noch was von:
"Cut the tiny VIN from VUSB trace on the back of the Teensy........but cutting it is important to make sure USB 5V does not get connected to the Receiver VCC. Test that your cut broke the connection with an ohm meter or by powering the Teensy by USB and verifying that it's not powered"

Ist das zwingend notwendig? Da ich den USB Port ja nun eigentlich nicht mehr benötige?
Zudem weiß ich auch nicht ganz genau, was ich wie und wo cutten soll.
Geht es um diese winzig kleine Verbindung zwischen den beiden gleichgroßen Patches oben rechts, wo auch die Anmerkung dran steht?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3684
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon mastersurferde So 31. Jul 2016, 10:55

Ne, brauchst nicht durchtrennen.
Wie Du geschriwben hast, wird am USB eh nix mehr angesteckt. Und wenn dann nimmst ein USB Kabel mit durchtrennter roter Ader. Das brauchst eh öfter.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
funkygfx
Drohnenkommandant
Beiträge: 323
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 08:19
Wohnort:: Düsseldorf
Kopter & Zubehör: DJI Mavic, X210 Blackbird, Eachine Racer 250
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon funkygfx Mo 1. Aug 2016, 18:48

Ich werd bekloppt es gäääääht! :)
Das ist wirklich einfach gewesen und der Mehrwert ist super.


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1751
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon Fandi Di 2. Aug 2016, 20:24

Heute ist mein Teensy auch angekommen,
Flashen ging schnell, aber wie muß ich es anschließen, wenn ich noch eine 433MHz Telemetrie habe.
darf bzw. soll da jetzt nur TX und Ground am FC angeschlossen werden.
Ein OSD habe ich nicht angeschlossen.

Muß ich am CX20 im Missionplaner noch irgendwas einstellen?
Wenn ich es richtig verstehe, ja nein
SR0 und SR1 kenne ich so noch nicht, denke jetzt das ist nur für das OSD, oder ?


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3684
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon mastersurferde Di 2. Aug 2016, 20:33

Hi,

TX und Ground am FC ist richtig. Du solltest die SR0 und SR1 Parameter in Deinem Fall so einstellen, als ob ein OSD mit dran hängen würde.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1751
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon Fandi Di 2. Aug 2016, 20:38

mastersurferde hat geschrieben:Hi,

TX und Ground am FC ist richtig. Du solltest die SR0 und SR1 Parameter in Deinem Fall so einstellen, als ob ein OSD mit dran hängen würde.

Gruß
Stefan


Mit OSD habe ich mich noch nie beschäftigt,
so mit weiß ich jetzt leider auch nicht was ich einstellen müßte wenn ich eins hätte.
Ich versuche es heraus zu finden.
Die Taranis muß ich ja auch noch vorbereiten, die ist auch noch komplett jungfräulich.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon DeWe Di 2. Aug 2016, 21:05

kurz und bündig


If you fly copter than you also need to set SR0 also:

SR0_EXT_STAT, 2

SR0_EXTRA1, 5

SR0_EXTRA2, 2

SR0_EXTRA3, 3

SR0_POSITION, 2

SR0_RAW_SENS, 2

SR0_RC_CHAN, 5

Change accordingly and save the parameters to APM.

If you follow this steps, MinimOSD-Extra should work fine!


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1751
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon Fandi Di 2. Aug 2016, 22:26

[quote="DeWe"]kurz und bündig

[quote]

OK, das bekomme ich wohl hin, Danke :D


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7960
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon Baumi Do 4. Aug 2016, 17:09

Hallo

Aus Langeweile und weil 3 meiner Q380 Ärmchen noch fehlen, habe ich mir auch mal endlich so ein Teensy Ding geordert. 24.16€ inkl. Versand. Innerhalb von einem Tag hier.

Die "optionale" Leitung habe ich aus Übereifer mit angelötet. Upps.

Sehr schön. Gefällt mir. Den Kram bekommt der CX-21 auch.

Danke nochmal an Stefan für den Beitrag hier. Sonst hätte ich das vermutlich heute immer noch nicht umgesetzt.

Bild

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
leandrofin
Schwadronsführer
Beiträge: 510
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:24
Wohnort:: Männedorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon leandrofin So 8. Jan 2017, 11:39

mastersurferde hat geschrieben:Hi,

TX und Ground am FC ist richtig. Du solltest die SR0 und SR1 Parameter in Deinem Fall so einstellen, als ob ein OSD mit dran hängen würde.

Gruß
Stefan



Hallo Stefan

Hast du es auch schon mit OSD, Telemtrie und Teensy versucht? Dies würde ich gerade selber gerne umsetzen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es Störungen geben wird.

Lieber Gruss,
Leandro


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7960
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon Baumi So 8. Jan 2017, 11:50

Hallo Leandro.

Gibt keine Probleme. Habe das an meinem CX-21 mit APM 2.8, OSD, 433MHz Telemetrie und Teensy am laufen. Funzt alles sehr gut zusammen.

Wo ist denn bei Dir das Problem ?

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3684
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon mastersurferde So 8. Jan 2017, 13:23

geht bei mir auch alles parallel. War schon am CX-20 so und hab ich auch beim F550 mit dem Pixhawk Lite so am laufen. Es gab auch nie den Verdacht, das da etwas zu Problemen führt.


Gruß
Stefan


Benutzeravatar
leandrofin
Schwadronsführer
Beiträge: 510
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:24
Wohnort:: Männedorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon leandrofin So 8. Jan 2017, 14:23

Baumi hat geschrieben:Hallo Leandro.

Gibt keine Probleme. Habe das an meinem CX-21 mit APM 2.8, OSD, 433MHz Telemetrie und Teensy am laufen. Funzt alles sehr gut zusammen.

Wo ist denn bei Dir das Problem ?

Many Greetz
Baumi




Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk



Hallo zusammen

Ich bin es gerade am Pixfalcon am probieren und da gibt es nur einen Telemetrie Port. Irgendwie will er einfach meine SR0 Einstellungen nicht abspeichern....Ich benutze Scotty Fly Open TX Telemetry : https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... OpenTx-2-1

Ich löte sonst noch den RX an und berichte.


Benutzeravatar
leandrofin
Schwadronsführer
Beiträge: 510
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:24
Wohnort:: Männedorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon leandrofin So 8. Jan 2017, 15:37

So funzt nun. Es lag am RX. Jetzt stellt sich die Frage, ob es auch geht dass ich alle 3 Komponenten über einen Anschluss laufen lasse. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Möchte ungern wieder alles umbauen um dann zu merken, dass es nicht geht.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7960
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon Baumi So 8. Jan 2017, 16:34

Hallo Leonardo,

ICH habe ALLES an EINEM Port da der APM auch nur einen Telemetrieport bietet.

Alles bestens!

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
leandrofin
Schwadronsführer
Beiträge: 510
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:24
Wohnort:: Männedorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon leandrofin So 8. Jan 2017, 17:22

Baumi hat geschrieben:Hallo Leonardo,

ICH habe ALLES an EINEM Port da der APM auch nur einen Telemetrieport bietet.

Alles bestens!

Many Greetz
Baumi


Geile Sache! Dann werfe ich mal meinen Lötkolben an!

Danke Baumi und Stefan :)

Edit: Sorry, habe es oben überlesen :(


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7960
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon Baumi So 8. Jan 2017, 17:28

Bin gespannt Leandro aber habe da keine Bedenken. Dachte auch erst "ob das mal gut geht" aber Nope. Alles tippi toppi beim APM. Denke dass der Pixfalcon auch damit klar kommt.

Many Greetz
Baumi

P.S.
Du wirst es lieben;)

Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3684
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon mastersurferde Sa 14. Jan 2017, 16:33

Hi,

gestern habe ich festgestellt, dass über das Script:
stfsound.lua (siehe Eingangspost)
eine Sprachausgabe der aktiven Flugmodis, vom GPS, Armed/Disarmed Status und Hinweise möglich sind.

Dazu müssen die passenden .wav Files im Sprachordner abgelegt werden und das Script muss im Telemetriebildschirm ausgewählt sein.
Vorher müssen die .wav Dateien auch noch im Script eingetragen werden.

Der Bernd (hobby1946) von FPV-Community.de hat super klingende Texte erstellt und mir die Erlaubnis gegeben, diese hier online zu stellen.

Im hier angefügten Skript sind schon alle .wav-Files eingetragen. Das Skript habe ich allerdings von stfsound.lua in stfs.lua umbenannt, da ich inzwischen OpenTX2.2 Beta360 auf der Taranis habe und mit dieser Firmware die Skriptfilenamen nur noch 6 Zeichen lang sein dürfen.

Übrigens funktioniert das gesamte LUA-Skript für die Telemetrie auch unter OpenTX 2.2. Akutell gibt es nur ein paar kleine Darstellungsfehler.

Gruß
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
leandrofin
Schwadronsführer
Beiträge: 510
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:24
Wohnort:: Männedorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon leandrofin Sa 14. Jan 2017, 20:53

mastersurferde hat geschrieben:Hi,

gestern habe ich festgestellt, dass über das Script:
stfsound.lua (siehe Eingangspost)
eine Sprachausgabe der aktiven Flugmodis, vom GPS, Armed/Disarmed Status und Hinweise möglich sind.

Dazu müssen die passenden .wav Files im Sprachordner abgelegt werden und das Script muss im Telemetriebildschirm ausgewählt sein.
Vorher müssen die .wav Dateien auch noch im Script eingetragen werden.

Der Bernd (hobby1946) von FPV-Community.de hat super klingende Texte erstellt und mir die Erlaubnis gegeben, diese hier online zu stellen.

Im hier angefügten Skript sind schon alle .wav-Files eingetragen. Das Skript habe ich allerdings von stfsound.lua in stfs.lua umbenannt, da ich inzwischen OpenTX2.2 Beta360 auf der Taranis habe und mit dieser Firmware die Skriptfilenamen nur noch 6 Zeichen lang sein dürfen.

Übrigens funktioniert das gesamte LUA-Skript für die Telemetrie auch unter OpenTX 2.2. Akutell gibt es nur ein paar kleine Darstellungsfehler.

Gruß
Stefan


Hallo Stefan

Vielen Dank. Hatte es schon länger gesehen, aber mich noch nicht damit auseinandersetzen wollen. Nochmals damit es auch ich verstehe:

1. Es gibt ein Sound Ordner bei der Taranis, gehe ich jetzt mal davon aus? Und da werden die Files abgespeichert.
2. Wie wird das Script im Telemetriebildschirm ausgewählt?


Lieber Gruss,
Leandro


Edit: Die Dateianhänge lassen sich nicht runterladen......


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3684
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon mastersurferde Sa 14. Jan 2017, 21:27

Hi,

ja genau. Auf der SD-Karte ist ein Ordner Namens SOUNDS und darunter DE für Deutsch. Da müssen die Soundfiles rein.
IMG_0154.JPG

statt der sftsound muss die sfts eingetragen werden und die Datei unter TELEMETRY/SCRIPTS eingefügt werden.

Bei mir funzt der Dateidownload.

Gruß
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
leandrofin
Schwadronsführer
Beiträge: 510
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:24
Wohnort:: Männedorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: APM / Pixhawk Telemetrie für Taranis LUA Scripts Teensy

Beitragvon leandrofin Sa 14. Jan 2017, 22:45

mastersurferde hat geschrieben:Hi,

ja genau. Auf der SD-Karte ist ein Ordner Namens SOUNDS und darunter DE für Deutsch. Da müssen die Soundfiles rein.
IMG_0154.JPG
statt der sftsound muss die sfts eingetragen werden und die Datei unter TELEMETRY/SCRIPTS eingefügt werden.

Bei mir funzt der Dateidownload.

Gruß
Stefan


Hab den Browser gewechselt, nun kann ich die Files downloaden. Vielen Dank :)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fernsteuerungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


FPV Antennen