Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

DJI Phantom /InspireWer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Benutzeravatar
Singelman
Drohnenkommandant
Beiträge: 213
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:14
Wohnort:: Hamburg
Kopter & Zubehör: Dji Inspire1 2.0 -RAW + Mavic Pro , Syma X5C
Vorher : Cheerson CX-20 / DJI Phantom 4
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Singelman Fr 14. Okt 2016, 01:47

Moin Moin,
mich wundert ja echt hier im Forum , das ich nix über den neuen Kopter Dji Mavic Pro hier lese?
http://www.dji.com/de/mavic
Überall voll der Hippe und jeder verkauft noch schnell seine Phantom Copter , bevor es garnichts dafür mehr gibt ab ca. Mitte November .

Ich habe mir den auch schon natürlich zu meiner Inspire RAW noch schnell vorbestellt , als Combo-Set für 1499€ bei Staufenbiel Hamburg -Othmatschen.
Darum mal die Fragen an Euch :

-Wer wird oder hat sich den Mavic Pro auch schon bestellen bzw schon gekauft ?

-Wenn ja , welche Variante davon ?
Die 1199€ Variante
http://store.dji.com/de/product/mavic-p ... _frontpage
Oder
das Combo-Set für 1499€
http://store.dji.com/de/product/mavic-p ... _frontpage

Gruß
Marc

PS: Werde auch noch zu den neuen Inspire-RAW Infos , dann auch hier zum Mavic Pro Infos posten.
Aber gibt mir etwas Zeit , kämpfe gerade erst mit dem ganzen völlig neuen Inspire-RAW Kram ;)


Benutzeravatar
Tubanist
Drohnenkommandant
Beiträge: 336
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 21:51
Wohnort:: Kiel
Kopter & Zubehör: Syma X5C
Cheerson CX-20
China leicht Gimbal
Walkera G-2D Gimbal
EKEN H9 Ultra HD
iMax B6 Clone
Team Orion Racespec Advantage
Telemetrie & FPV am Surface Pro
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Tubanist Fr 14. Okt 2016, 08:20

Naja, "nix" trifft es ja nun nicht.

Beachtung gefunden hat der Mavic bisher in diesen beiden Themen:
dji-phantom-inspire-f12/p3a-p3p-gopro-karma-mavic-pro-chromaap-t2698.html
quadcopter-allgemein-f63/battle-of-the-compact-drones-gopro-karma-vs-dji-ma-t2662.html

Ich werde ihn mir nicht zulegen, da er mir einfach viel zu teuer ist.
So viel Geld bin ich nicht bereit für eine Drohne auszugeben.
Zumal DJI sich mit dem Phantom 4 nicht mit Ruhm bekleckert hat.
Wenn ich irgendwann vom CX-20 wechsel dann auf ne Yuneec Q500 oder ne Phantom3.


Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er! :P
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7121
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Baumi Fr 14. Okt 2016, 08:53

Moin,

ich werde bei dieser Preislage noch ein bisschen warten und mir erstmal in Ruhe die Testberichte von Usern anschauen.

Finde den Preis zwar auch nicht ohne aber die Features sind schon nicht übel.

Ich überlege........

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Wepfi
Forums Beirat
Beiträge: 1152
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Wepfi Fr 14. Okt 2016, 09:21

Ich werde seeeehr lange überlegen und erstmal die wirklichen Erfahrungen abwarten.

Genau genommen ist er das, was mir so vorschwebte, kompakt mit ordentlicher cam.
Aber zu dem Preis?

Wenn ich meinem Cx 21die Props abnehme ist er ebenfalls super zu transportieren und so weit bin ich mit meinen Videos nicht mehr von der Mavic Qualität entfernt.
Wenn ich wieder In D bin werde ich ihn noch feinwuchten, dann müsste ich auch ohne gopro dran sein.


Benutzeravatar
Fandi
Forums Beirat
Beiträge: 1071
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Fandi Fr 14. Okt 2016, 11:54

Hmmm,

mir stößt vor allen der Preis sehr auf,
zu dem Preis kann man wahrlich auch selber was tolles bauen, was mir auch Spaß macht.
Als RTF habe ich mir nen Quanun Nova gekauft, den ich mittlerweile stark modifiziert habe,
alles in allen fliegen da vielleicht 400€ in der Luft, das Boden Equipment nutze ich ja auch noch anderwertig.
Wenn ich das dazu addiere, komme ich aber sicher auf einen Preis der bei einem P3 Advanced liegt.
meinen 2. Kopter (250er GPS "Racer") habe ich unter 200€ realisiert.
Jetzt denke ich an etwas, was länger fliegt, da kalkuliere ich etwas mehr.
Wenn ich das dann alles zusammen addiere komme ich langsam an den Mavic Preis.
Natürlich muß man dann Spaß am Basteln haben, die Zeit dazu rechnet man ja nicht.

DJI hat tolle Ideen umgesetzt, ich könnte mir aber auch vorstellen, das es ein ähnliches Frame bald auch einzeln gibt,
so was zum ausbauen würde mir gefallen,
Das Klapp-Frame gefällt mir. Viele Optionen, die jetzt schon im P4 verbaut sind, haben für mich keinen Mehrwert.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
funkygfx
Drohnenkommandant
Beiträge: 311
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 08:19
Wohnort:: Düsseldorf
Kopter & Zubehör: DJI Mavic, X210 Blackbird, Eachine Racer 250
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon funkygfx Fr 14. Okt 2016, 13:16

Ich bin eigentlich entschlossen mir die Mavic zu kaufen.
Meine P3A gefällt mir nach wie vor ausgesprochen gut und würde mir von den technischen Gimmicks eigentlich auch weiterhin ausreichen.
Das Hauptargument für die Mavic ist einfach die Kompaktheit gepaart mit einem ausgezeichneten Flugverhalten und einer Kamera, die für ihre Größe, ihresgleichen sucht.

Die P3A ist in ihrem Backpack auch ganz gut zu transportieren, nur passt da eben in den Rucksack sonst nix mehr mit rein.
Gerade wenn man viel mit dem Rad unterwegs ist oder wandern geht finde ich das einfach den Knaller die Mavic problemlos mit zu verstauen und bei Bedarf schnell auszupacken.

Für den Preis von 999$, wie sie in den USA gehandelt wird, finde ich den Preis für die verbaute Technik eigentlich super fair.
Das wir hierzulande knapp 300€ mehr berappen müssen...tjo das ist schon wieder nicht so fein.

Ideal wäre für mich eine abgespeckte günstigere Mavic ohne den Firlefanz wie Kollisionserkennung oder Selfie-Gestures...
Für mich ist wichtig, dass sie stabil in der Luft steht, GPS+Kompass gut arbeiten, ich einen sauberen Livefeed bekomme, Gimbal gut stabilisiert und die Kamera ein gutes Bild aufnimmt.


Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Beiträge: 419
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 18:19
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
H8C und H8C mini
MJX 601
CG022
CX-10 und CX-10WD-TX
DJI P3A
Eachine Falcon 180
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Matze Fr 14. Okt 2016, 13:30

Ich bin mit meinem P3A ebenfalls sehr zufrieden und werde ihn auch behalten. Bei ganz neuen Sachen bin ich irgendwie immer skeptisch. Ausserdem sind die Sachen am Anfang eigentlich immer (total) ueberteuert.


Benutzeravatar
Fandi
Forums Beirat
Beiträge: 1071
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Fandi Fr 14. Okt 2016, 13:47

funkygfx hat geschrieben:Ideal wäre für mich eine abgespeckte günstigere Mavic ohne den Firlefanz wie Kollisionserkennung oder Selfie-Gestures...
Für mich ist wichtig, dass sie stabil in der Luft steht, GPS+Kompass gut arbeiten, ich einen sauberen Livefeed bekomme, Gimbal gut stabilisiert und die Kamera ein gutes Bild aufnimmt.


das sehe ich genau so,
aber das genau rechtfertigt nicht den Preis,
sicher hat DJI gute Komponenten verbaut, GPS und Kompass, sind aber eher günstig.
der saubere Livefeed ist mit der Lightbridge natürlich top, analog geht es aber auch ganz gut.
Gimbal und Kamera ist sehr vom Anspruch abhängig.
Die Technik hat ein P3 advanced oder pro auch schon drin, bleibt eigentlich nur das Frame mit Mehrwert gegenüber dem P3.

Letztendlich entscheidet hier wohl eher der Bauch, als der Kopf,
bleibt zu hoffen das die hohen Erwartungen erfüllt werden


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Singelman
Drohnenkommandant
Beiträge: 213
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:14
Wohnort:: Hamburg
Kopter & Zubehör: Dji Inspire1 2.0 -RAW + Mavic Pro , Syma X5C
Vorher : Cheerson CX-20 / DJI Phantom 4
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Singelman Fr 14. Okt 2016, 14:00

Wer aktuell trotzdem evtl. mit den Kaufgedanken spielt , habe ich folgende Spartipps mal gesammelt die mir zuletzt bekannt sind:

Ab 1199€
https://www.amazon.de/DJI-190021280977- ... Findex.php
Ab 1499€
https://www.amazon.de/DJI-Mavic-Pro-Mor ... =DJI+Mavic


Benutzeravatar
PantherMadCat
Drohnenkommandant
Beiträge: 261
Registriert: Do 4. Feb 2016, 10:51
Wohnort:: Nürnberg
Kopter & Zubehör: QuadCopter: DJI Mavic Pro, Eachine H8 Mini, WLtoys DV686G, ZMR 250, Eachine Racer 250, FlameWheel F450, Diatone Silver Blade 240
Flächenmodelle: Eachine Micro Skyhunter, HK Bixler, HK Tuff Trainer
RC Cars: WLtoys A959 4WD Buggy, WLtoys A979 4WD MonsterTruck, Tamiya DT-03 Neo Fighter Buggy
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon PantherMadCat Fr 14. Okt 2016, 14:45

Ich habe mir den Mavic Pro als Fly More Combo vorbestellt und zwar beim MediaMarkt.
Da ich noch keinen Phantom hatte kommt dieses Fluggerät, so kompakt wie es ist, genau rechtzeitig.
Hatte nämlich mit einem P4 geliebäugelt, als es neulich den 15% PayPal-Gutschein bei eBay gab. Weil mich die Videos meines selbstgebauten F450 inkl. Gimbal nicht zufriedengestellt haben. Aber da hat der Mavic viel mehr Vorteile ggü. dem P4, da klein und handlich. Kann man sogar mit ins Handgepäck im Flieger mitnehmen, was beim Phantom nicht möglich wäre.

https://youtu.be/vlWQn5dNz0M?t=122

Das gute an MM Angebot ist die 0% Finanzierung. Diese habe ich fast bis auf das Maximum ausgereizt, d.h. 32 Monatsraten je 46,87€.
Mit 46,xx€ pro Monat tut es nicht so weh, als den kompletten Betrag auf einmal zu zahlen. Umso mehr wird es weh tun, falls dem Mavic etwas zustößt und ich die Raten weiter zahlen darf, obwohl ich das Gerät nicht mehr besitze.

MfG


Zum Eachine Racer 250 Wiki geht hier lang: http://wikirotors.com/index.php?title=Eachine_Racer_250
Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/PantherMadCat Thumbs up, if you like what you see :)
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5911
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon DeWe Fr 14. Okt 2016, 19:30

Du nimmst mir mit dem letzten Satz die Worte aus dem Munde... äh Fingern ;)


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7121
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Baumi Fr 14. Okt 2016, 19:39

Hi

Dann würde ich erst recht diese Versicherung mit abschließen, die Singelman schon seine P4 ersetzt hat....

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
funkygfx
Drohnenkommandant
Beiträge: 311
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 08:19
Wohnort:: Düsseldorf
Kopter & Zubehör: DJI Mavic, X210 Blackbird, Eachine Racer 250
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon funkygfx Fr 14. Okt 2016, 20:11

Bei BG kann man die Mavic aktuell für knapp 850€ preordern. (affiliate6 als Voucher nutzen)

Mass muss natürlich die Mwst. und Zollgebühren etc. berücksichtigen.
Im schlechtesten Fall sind es dann knapp 1100€.
Wie DJI Deutschland im Problemfall mit Grauimporten umgeht ist mir allerdings nicht bekannt.


Benutzeravatar
Singelman
Drohnenkommandant
Beiträge: 213
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:14
Wohnort:: Hamburg
Kopter & Zubehör: Dji Inspire1 2.0 -RAW + Mavic Pro , Syma X5C
Vorher : Cheerson CX-20 / DJI Phantom 4
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Singelman Sa 15. Okt 2016, 00:52

Gerade hier für nur 1340,00€ bei Amazon und sehr bekannten Internet Händler:

https://www.amazon.de/DJI-Mavic-Pro-Mor ... B01M1080NT


Benutzeravatar
Singelman
Drohnenkommandant
Beiträge: 213
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:14
Wohnort:: Hamburg
Kopter & Zubehör: Dji Inspire1 2.0 -RAW + Mavic Pro , Syma X5C
Vorher : Cheerson CX-20 / DJI Phantom 4
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Singelman Sa 15. Okt 2016, 10:30

Singelman hat geschrieben:Gerade hier für nur 1340,00€ bei Amazon und sehr bekannten Internet Händler:

https://www.amazon.de/DJI-Mavic-Pro-Mor ... B01M1080NT



Oh, schon weg der Preis ;( Sorry heut Morgen war der noch da , evtl xMenge schon verkauft worden ?


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5273
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon doelle4 Sa 15. Okt 2016, 10:36

Für mich selbst wär er um 350€ akzeptabel, aber mehr geb ich nicht aus damit ein Haufen Geld kaputt ist bei Absturz.
Fliegen tun andere Modelle auch gut (z.b. CX-21 um 140€) und sogar länger und flotter wie der Mavic.
Photos macht die Cam und die kann man sich aussuchen welche man verwendet. Bin mit Mobius hochzufrieden oder alternativ Firefly mit 4K http://www.banggood.com/Hawkeye-Firefly ... 51978.html
Alles andere überlass ich anderen die zuviel Geld haben das weg gehört und Image kaufen wollen.
Gruß Hans


Benutzeravatar
PantherMadCat
Drohnenkommandant
Beiträge: 261
Registriert: Do 4. Feb 2016, 10:51
Wohnort:: Nürnberg
Kopter & Zubehör: QuadCopter: DJI Mavic Pro, Eachine H8 Mini, WLtoys DV686G, ZMR 250, Eachine Racer 250, FlameWheel F450, Diatone Silver Blade 240
Flächenmodelle: Eachine Micro Skyhunter, HK Bixler, HK Tuff Trainer
RC Cars: WLtoys A959 4WD Buggy, WLtoys A979 4WD MonsterTruck, Tamiya DT-03 Neo Fighter Buggy
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon PantherMadCat Sa 15. Okt 2016, 22:02

doelle4 hat geschrieben:Für mich selbst wär er um 350€ akzeptabel, aber mehr geb ich nicht aus damit ein Haufen Geld kaputt ist bei Absturz.
Fliegen tun andere Modelle auch gut (z.b. CX-21 um 140€) und sogar länger und flotter wie der Mavic.
Photos macht die Cam und die kann man sich aussuchen welche man verwendet. Bin mit Mobius hochzufrieden oder alternativ Firefly mit 4K http://www.banggood.com/Hawkeye-Firefly ... 51978.html
Alles andere überlass ich anderen die zuviel Geld haben das weg gehört und Image kaufen wollen.
Gruß Hans

Hallo Hans,

mit dem Preis hast du absolut recht, es ist sehr teuer. Aber warum sollte das Ding abstürzen? Wenn die Technik nicht sicher wäre, würden jedes mal die Beine ganz schön zittern bei einem Ausflug, vor allem mit den ganz teuren Geräten ala DJI Inspire, etc.

Was die Videoqualität angeht, hast du mein Video mal angeschaut? Sowas verwackeltes und verpixeltes sah ich noch bei keinem Phantom.
Und ein CX20/21 hat kaum Gimmiks, z.B. active tracking, man markiert eine Person im Bild und der Quad fokusiert sich darauf, egal wo er grad rumfliegt. Und die Videoliveübertragung mit mehreren Kilometern Reichweite, welche ein CX20/21 nicht hat, fehlt da erst recht, egal welche Kamera man anbaut.

MfG


Zum Eachine Racer 250 Wiki geht hier lang: http://wikirotors.com/index.php?title=Eachine_Racer_250
Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/PantherMadCat Thumbs up, if you like what you see :)
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5273
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon doelle4 Sa 15. Okt 2016, 23:13

Ich weiss das er gut ist, bloss ich selbst brauch kein Schicki Miki Zeug.
Generell rundum kaufe ich nur das notwendige, günstig und funktionell und keinen deut mehr. Darunter fällt er er halt nicht und für Hobby geb ich nicht mehr aus.
Wenn ich einen will dann wart ich halt 2-3 Jahre dann ist er auch billig falls mir dann noch dannach ist :-)
Gruss Hans

via Tapatalk


Benutzeravatar
Chris W.
Profipilot
Beiträge: 51
Registriert: Do 23. Jun 2016, 22:18
Wohnort:: Erkrath
Kopter & Zubehör: X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S, Xiaomi Yi. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Chris W. So 16. Okt 2016, 00:22

Dji MAVIC Pro Kopter, nein Danke!

Es ist wie mit den aktuellen Autos,
Bremsassistent, Spurassistent, Abstandswarner, Ein und Ausparkassistent, Anhängerassistent.
Bald kann keiner mehr eigenhändig ein Auto fahren!

Bei den meisten Phantom Fliegern ist es genau so!
Ich werde mir so was nicht anschaffen denn ich bin ein echter Pilot der seinen Copter in fast allen Fluglagen im Griff hat. Den ganzen Automatik Krempel brauch ich nicht. Des Weiteren liebe ich es mir selbst was nach meinen Wünschen zu bauen und dabei kann ich richtig sparen und entspannen.


Benutzeravatar
Singelman
Drohnenkommandant
Beiträge: 213
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:14
Wohnort:: Hamburg
Kopter & Zubehör: Dji Inspire1 2.0 -RAW + Mavic Pro , Syma X5C
Vorher : Cheerson CX-20 / DJI Phantom 4
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Singelman So 16. Okt 2016, 09:24

Also ich finde für den einfachen Kopter Besitzer der überall und spontan schöne Fotos+Videos machen möchte , ist diese extrem kleine und sehr kompakte Dji Mavic perfekt .
Die Qualität der Kamer ist aktuell weit besser als schon mit der sehr guten Dji Phantom 4 , es gibt dazu schon endlos viele gute und richtig eingestellte Mavic Vergleiche bei YouTube .
https://youtu.be/kfKGXxHutts
https://youtu.be/DX4UE2Pkc90
https://youtu.be/sGcW6AFJ-S4
https://www.cinema5d.com/dji-mavic-pro- ... inspire-1/

Aber hier mal nen cooles Video....weiß zwar net was er der genau erzählt..aber er scheint ne Menge Spaß mit dem Mavic zu haben :D :lol:

http://youtu.be/9BYrOXdjhJY
Zuletzt geändert von Singelman am So 16. Okt 2016, 09:58, insgesamt 2-mal geändert.


Benutzeravatar
funkygfx
Drohnenkommandant
Beiträge: 311
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 08:19
Wohnort:: Düsseldorf
Kopter & Zubehör: DJI Mavic, X210 Blackbird, Eachine Racer 250
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon funkygfx So 16. Okt 2016, 09:41

Chris W. hat geschrieben:Dji MAVIC Pro Kopter, nein Danke!

Es ist wie mit den aktuellen Autos,
Bremsassistent, Spurassistent, Abstandswarner, Ein und Ausparkassistent, Anhängerassistent.
Bald kann keiner mehr eigenhändig ein Auto fahren!

Bei den meisten Phantom Fliegern ist es genau so!
Ich werde mir so was nicht anschaffen denn ich bin ein echter Pilot der seinen Copter in fast allen Fluglagen im Griff hat. Den ganzen Automatik Krempel brauch ich nicht. Des Weiteren liebe ich es mir selbst was nach meinen Wünschen zu bauen und dabei kann ich richtig sparen und entspannen.


Einen Phantom/Mavic Kopter kauft man auch nicht, um sich als Pilot zu fühlen, oder weil der so tollen Flugspaß bietet.
Das ist eine robuste Videoplattform mit top Stabilisierung und sehr guter Bildqualität für den Preis und für nichts anderes ist er ausgelegt.
Die ganzen Hilfsfunktionen dienen auch hauptsächlich diesem Zweck, sowie der Sicherheit des Kopters.
Ich stimme dir absolut zu, dass sehr viele Phantomflieger nicht in der Lage sind ein Fluggerät ohne Hilfsmittel richtig zu steuern und das ist auch Mist, falls ein System mal ausfällt. Da kann aber der Kopter nichts dafür.

Es ist doch aber nach wie vor so, dass selbst die versierten Kopterbauer aus dem Forum hier mit dem Budget einer P3P oder einer Mavic kaum in der Lage sind ein gleichwertiges System zu erstellen, was die Flugeigenschaften, Stabilität und Videofunktionalität bietet, selbst wenn man die überflüssigen Gimmicks weglässt.

Ich bin nach wie vor sehr froh zuerst den CX-20 geflogen zu sein, denn der flog bei mir leider nie so zuverlässig, als dass ich mich auf die Automatikfunktionen (PosHold+RTH) hätte verlassen können/wollen. Irgendwas war immer oder zumindest bei jedem 2tem - 3te Mal. Da funktionierte dann auf einmal der Kompass nicht mehr, obwohl sich seit dem letzten Flug nichts verändert hatte oder sonst irgendwas. Wenn der Kopter dann mal gut flog spielte der Gimbal unter Umständen auf einmal verrückt. Dann hieß es wieder Fehlersuche, Recherche, Problemlösung und meistens dauerte das eben auch einfach seine Zeit.
Das war aber voll ok und hat stellenweise sogar Spaß gemacht, denn so hab ich auch viele Sachen über die Koptertechnik gelernt.

Ich habe sicherlich 700€ in die CX20 investiert mit allen Anbauten, Gimbal, Kamera, Telemtry, GFK Frame usw. usw. doch selbst wenn der Kopter einwandfrei flog hatte ich nicht ansatzweise die Bildqualität, Bildstabilisierung und Flexibiliät fürs Aufnehmen wie das eine Phantom bietet.

Es ist doch toll, dass es für jeden Anspruch, Verwendungszweck und Geldbeutel das passende Produkt gibt.
Ich finde es super was hier für Kopter gebaut und mit der Allgemeinheit geteilt werden. (bspw. der CX-21 von Hans oder die ganzen LongeRange Konstruktionen). Die fliegen auch alle super, WENN sie richtig aufgebaut, kalibriert und konfiguriert sind.
Sie haben nur auch alle eins gemein, es bedarf viel Zeit und Know-How so ein Ding zu bauen und in die Luft zu kriegen, sowie im Fehlerfall zu reparieren.

Die meisten Leute kaufen die Phantom/Mavic zum Filmen/Fotos machen und da gilt doch:
Wenn ich fotografieren möchte, muss ich mir meine Kamera ja auch nicht unbedingt selber bauen, nur weil es theoretisch geht.


Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Beiträge: 419
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 18:19
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
H8C und H8C mini
MJX 601
CG022
CX-10 und CX-10WD-TX
DJI P3A
Eachine Falcon 180
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon Matze So 16. Okt 2016, 10:37

Habe mir eben nochmal ein paar Vids zu dem Vogel angeschaut. Also wenn ich keinen P3 haette wuerde der wohl bei mir ganz oben auf der Liste stehen. Wuerde mit dem Kauf allerdings noch bis Anfang des naechsten Jahres warten (sollen andere den erstmal testen hehe). Die Kompaktheit ist halt schon genial. Den kann man halt total unauffaellig ueberall mit hinnehmen. Wenn ich da an meinen ersten Koffer fuer den Phantom denke. Damit ist man ueberall aufgefallen. Jedoch wuerde ich mir den irgendwie ueber Amerika beschaffen.

Was mir nicht so gefaellt ist , dass der Kopter null "Beinfreiheit" nach unten hat. Das hat mich schon beim P3 gestoert. Naja nachher werde ich mal Carstens Landebeine testen, welche schon 2 Wochen hier rumliegen. Von den 19 Crad die es heute werden sollen, merke ich allerdings noch nicht so viel (aber es dafuer Windstill, das ist viel wichtiger)

Das ist das, was mich bei DJI (oder ist das bei anderen Herstellern ausch so?) stoert. Das die Brumseln in Amerika erheblich guenstiger sind.


Benutzeravatar
PantherMadCat
Drohnenkommandant
Beiträge: 261
Registriert: Do 4. Feb 2016, 10:51
Wohnort:: Nürnberg
Kopter & Zubehör: QuadCopter: DJI Mavic Pro, Eachine H8 Mini, WLtoys DV686G, ZMR 250, Eachine Racer 250, FlameWheel F450, Diatone Silver Blade 240
Flächenmodelle: Eachine Micro Skyhunter, HK Bixler, HK Tuff Trainer
RC Cars: WLtoys A959 4WD Buggy, WLtoys A979 4WD MonsterTruck, Tamiya DT-03 Neo Fighter Buggy
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon PantherMadCat So 16. Okt 2016, 12:01

Matze hat geschrieben:Das ist das, was mich bei DJI (oder ist das bei anderen Herstellern ausch so?) stoert. Das die Brumseln in Amerika erheblich guenstiger sind.

Das täuscht leider nur. Erheblich günstiger sind sie in USA nicht wirklich. Die angegebenen Dollarpreise sind ausgewiesene Netto-Preise, weil in USA fast jedes Staat/Örtchen eine eigene Steuer festlegen kann, weniger als 9% gibt's da aber auch nichts.
Also muss wenn in einem Staat wohnt wo die Mehrwertsteuer den höchsten Satz hat, hat man Pech oder muss aus dem anderen Bundesstaat online bestellen und zahlt dann Einfuhrzoll!? ;)

MfG


Zum Eachine Racer 250 Wiki geht hier lang: http://wikirotors.com/index.php?title=Eachine_Racer_250
Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/PantherMadCat Thumbs up, if you like what you see :)
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 5911
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon DeWe So 16. Okt 2016, 15:55

Die Steuer wird beim Bezahlen an der Kasse je nach Wohnort gleich mit drauf gerechnet.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
PantherMadCat
Drohnenkommandant
Beiträge: 261
Registriert: Do 4. Feb 2016, 10:51
Wohnort:: Nürnberg
Kopter & Zubehör: QuadCopter: DJI Mavic Pro, Eachine H8 Mini, WLtoys DV686G, ZMR 250, Eachine Racer 250, FlameWheel F450, Diatone Silver Blade 240
Flächenmodelle: Eachine Micro Skyhunter, HK Bixler, HK Tuff Trainer
RC Cars: WLtoys A959 4WD Buggy, WLtoys A979 4WD MonsterTruck, Tamiya DT-03 Neo Fighter Buggy
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wer hat oder wird sich den neu Dji MAVIC Pro Kopter hier kaufen?

Beitragvon PantherMadCat So 16. Okt 2016, 19:28

DeWe hat geschrieben:Die Steuer wird beim Bezahlen an der Kasse je nach Wohnort gleich mit drauf gerechnet.

Genau Dirk,

und die 999$ ist nicht der Verkaufspreis :geek: wie manche denken.


Zum Eachine Racer 250 Wiki geht hier lang: http://wikirotors.com/index.php?title=Eachine_Racer_250
Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/PantherMadCat Thumbs up, if you like what you see :)

Zurück zu „DJI Phantom /Inspire“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

FPV Antennen
ZEROTECH 4K /13Mp GPS Quadcopter
Thread dazu hier