Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Spezial Landegestelle für beste Flugleistungen
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5596
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon doelle4 Do 12. Mai 2016, 16:07

Ultra Light Landegestelll, Gewicht aller 4 Beine 16 Gramm
In Verbindung mit dem äußerst stabilen Q380 Frame hat man hier die ideale Basis für einen leistungsstarken Kopter mit langer Flugzeit siehe hierzu: forum/phpBB3/viewtopic.php?f=59&t=1112 und forum/phpBB3/viewtopic.php?f=59&t=1290
Vergleich: F450 Frame mit DJI Spinnenbeinen =ca 340 Gramm Gewicht , Q380 mit diesen Beinen = 180 Gramm Gewicht
Preis: 17€+3 Versand

Frame kostet komplett ca 12 Euro:
http://tc.tradetracker.net/?c=15643&amp ... 76026.html

Bilder zum Landegestell:
CX21_Q380 Landegestell.jpg

CX21_Q380 Landegestell_1.jpg

CX21_Q380 Landegestell_2.jpg


Bei Interesse PM an mich

Gruß Hans
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Wepfi
Forumskönig
Beiträge: 1251
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon Wepfi Fr 13. Mai 2016, 08:06

Schon gekauft.... Genau das hat noch gefehlt. Und es lässt sich möglicherweise ohne großen Aufwand auf andere Frames verändern.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7459
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon Baumi Fr 13. Mai 2016, 14:41

Logisch. Dito ;)
Mir hat's gereicht, dass meine Cam und/oder LiPos so ungeschützt unter dem Copter baumeln und ich das Teil aus der Hand starten bzw. in der Hand landen muss.

Bin gespannt und werde berichten.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5596
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon doelle4 Fr 13. Mai 2016, 15:23

"Und es lässt sich möglicherweise ohne großen Aufwand auf andere Frames verändern."

Habe auch mit Frank Schulze alias Rene besprochen das es bald ein größeres passendes Deck von ihm gibt.
Dann hat man die ideale Kopteroberfläche für günstigen und guten Selbstbau.
Das ganze soll die F450 Frames ersetzten bzw weit komfortabler und haltbarer sein.

Gruß Hans


Benutzeravatar
Wepfi
Forumskönig
Beiträge: 1251
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon Wepfi Fr 13. Mai 2016, 16:31

Muss nur noch schauen wie ich meine esc Kabel vorbei bekomme. Die sind weitgehend gekürzt und die esc's unter den Armen.
Baumi wird es ähnlich gehen.


Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon carsten72 Sa 14. Mai 2016, 07:52

Wepfi hat geschrieben:Schon gekauft.... Genau das hat noch gefehlt. Und es lässt sich möglicherweise ohne großen Aufwand auf andere Frames verändern.

Wenn ich ein Muster eines anderen Frames bekomme, ist es schnell am PC angepasst.
Carsten


Benutzeravatar
Wepfi
Forumskönig
Beiträge: 1251
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon Wepfi Sa 14. Mai 2016, 10:34

Juhuu,

grad ist das Landegestell für den 380er angekommen,
ich habe es problemlos zwischen meinen ESC Kabeln
durchbekommen.
Sogar mit Einbauanleitung :-)

Es passt saugend perfekt auf die Querstege, sitzt bombenfest ohne
schrauben oder Kabelbinder.

Nun haben die Handlandungen ein Ende.

Und für die Gimbalfieger müsste man es nur mit
etwas längeren Stäben bestellen, ich denke das
hält es gut aus.


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3341
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon mastersurferde Sa 14. Mai 2016, 16:01

Prima Sache. Mit diesen Landebeinen wird der CX-21 für mich jetzt auch interessant. Da kann man einfach den FPV-Sender mit der Antenne an einem Bein befestigen und hat keine Probleme mit Störeinflüssen im FC zu befürchten und das Platzproblem wird dadurch auch geringer. :)

Ich hab mal vorsichtshalber ein Frame bestellt. Ich glaub, die CX20 Inereien müssen umziehen ;)

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7459
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon Baumi Sa 14. Mai 2016, 16:54

Hallo

Meine Landebeine sind auch eingetroffen.

Begeisterung !!!!
Danke für den Blitzversand und die hervorragende Arbeit.

Ich habe mal ein paar Pics angefügt. Denke ich brauche nicht viel dazu zu schreiben.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Many Greetz
Baumi




Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Wepfi
Forumskönig
Beiträge: 1251
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon Wepfi Sa 14. Mai 2016, 17:13

Und grad noch so durch die esc Kabel durch :D

Ich seh grade, du hast deine led stripes komplett
um die Arme gelegt. Wie kommst du dann auf
12V.
Einfach immer 3 sind 12V , also 3,6,9,12 usw.,
dann schneiden und die Kabel aufs Bord?

Meine 2x5m sind nämlich auch auf dem Weg.
Zuletzt geändert von Wepfi am Sa 14. Mai 2016, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7459
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon Baumi Sa 14. Mai 2016, 17:17

Jo.
Dachte auch erst, dass das knapp wird aber Nööööö. Perfekt.
Werde nachher mal nen Testflug machen. Wird bestimmt ein ganz neues, sicheres Gefühl beim Landen ;)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk

Edit. Zu den LED Stripes. Sind nur 2 Bänder. 1x rot ca. 1 Meter und grün auch 1 Meter. + beider Bänder und - beider Bänder zusammen auf 1x Plus und 1x Minus. Mehr habe ich nicht gemacht. Und natürlich erst an der "Scherenlinie" durchtrennt.


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon carsten72 So 15. Mai 2016, 09:32

Das freut mich echt, wenn die Teile so gut ankommen :)
Ich frage mich nur, wenn ich die Bilder so sehe, ob es noch irgenwie Bedarf an Antennen- Haltern/ GPS- Haltern oder evtl. an einem kompletten GPS Pilz incl. Steck-Befestigung gibt? Habe da einige Befestigungen mittels Kabelbindern gesehen.
Gruß Carsten


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7459
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon Baumi Do 26. Mai 2016, 20:11

Kaum zu glauben aber Heute habe ich es endlich geschafft, das Landegestell von Carsten "auszuführen".

1. super
2. super
3. super

Mehr braucht man eigentlich nicht dazu sagen.

Ok. Da ich nicht der Typ für so kurze Berichte bin, werde ich ausführlicher.

Bisher musste ich mir für den Start immer einen ebenen aber weichen Untergrund suchen, da ja der LiPo und die Cam auf der Unterseite befestigt sind. Also eine Straße fiel flach. Der Rasen ging auch nur teilweise wenn er grad gemäht war, denn durch die Schieflage habe ich teilweise beim Start den Rasen abgetragen. Auch wenn es noch leicht feucht war, ist das für Cam und Co nicht positiv.
Und diese Wurfstarts sind auch nicht ohne Risiko. Landungen in der Hand dürfte ich an sich gar nicht erwähnen. Das ist an sich komplett verrückt. Denn auch die 1038 Props können böse weh tun - Wink @Hans

Vorhin sah die Sache dann so aus wie sie soll.

Platz zum Boden trotz LiPo und Cam immer noch ausreichend. Der erste Start, der mal vollkommen bedenkenlos lief. Ungewohnte Optik in der Luft durch die 4 Beinchen ;)

Dann habe ich mal ein paar Landungen gemacht. Und zwar etliche.

RTL natürlich auch. Das ist ja immer so eine Sache mit dem Touch Down auf Rasen. Aber kein Problem. Sauber und sicher bis zum Motor aus.
Dann ein paar Tests mit etwas mehr Sinkgeschwindigkeit. Sauberes aufsetzten, kein Hüpfen. Und ganz wichtig. Nichts kaputt.

Auch für User, die noch nicht so ganz perfekt bei Wind landen können, ist das LG top.
Selbst wenn ich beim Landen leicht zur Seite rolle und Gas wegnehme, kippt das Teil nicht um.

So. Genug des Lobesgesangs ;)

Mein Resümee.

Wer einen CX-21 besitzt, der kommt um Carstens Lösung nicht herum.

Many Greetz
Baumi




Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
robbotix
Profipilot
Beiträge: 78
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 23:23
Wohnort:: Lienz
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon robbotix Do 26. Mai 2016, 21:00

Schließe mich Baumis Meinung zu 1000% an.
Absolut Top diese Beinchen!
Super Landefüsse zu einem super Kopter.
Allen Beteiligten nochmals ein großes Dankeschön!
LG Robert


Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Beiträge: 195
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 22:40
Wohnort:: (DE) Waldböckelheim (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" Eine Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein "F450 Flame Wheel, aktuell im Wiederaufbau zum CX45FW

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Realacc "X210 4mm" Racekopter (im Bau befindlich)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon MrSpike Do 23. Jun 2016, 18:11

Servus zusammen,
Ich habe zwar nur die Erfahrungen mit dem UL-LG am originalen CX-20, aber die fallen ebenso positiv aus.
Nun gehts ja aber mit dem CX20 nimmer, weil der wird ja nun ein CX45FW und da könnte ich evtl. auch noch 'n passendes UL-LG gebrauchen ...
Leider hats beim letzten CX20-Absturz 2 Beinchen zerissen, so dass ich evtl. 2 übrig hätte... oder die passen an den CX45 ran ... irgendwie, dann order ich vielleicht bei Zeiten noch mal 2 nach ...

Wir werden sehen :mrgreen:

*UPDATE*
So in Etwa stelle ich mir das vor 8-)
Befestigt mit den original schrauben...
Nur die Seite, die am Deck anliegt, müsste plan sein und es müsste noch etwas gemacht werden gegen das verdrehen der Beinchen ... Doppelseitiges Klebeband oder Heißkleber wären eine Variante... Jemand vielleicht 'ne bessere oder komplett andere Idee?

An die Ausleger will ich nicht ran, da die beim 450er wohl nicht zu den stabilsten zählen...

Akku ist übrigens der original 2700er ...
IMG_1676.jpg

IMG_1677.jpg

IMG_1678.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon carsten72 Sa 25. Jun 2016, 15:27

Machbar ist fast alles. Wenn Du mir mehr Infos gibst, wieviel Platz da ist, Schraubenabstand etc. Könnte ich da was zaubern.
Evtl. Die Platte des Frames einscannen und zu mir?
LG Carsten


Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Beiträge: 195
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 22:40
Wohnort:: (DE) Waldböckelheim (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" Eine Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein "F450 Flame Wheel, aktuell im Wiederaufbau zum CX45FW

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Realacc "X210 4mm" Racekopter (im Bau befindlich)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon MrSpike Sa 25. Jun 2016, 16:38

carsten72 hat geschrieben:Machbar ist fast alles. Wenn Du mir mehr Infos gibst, wieviel Platz da ist, Schraubenabstand etc. Könnte ich da was zaubern.
Evtl. Die Platte des Frames einscannen und zu mir?
LG Carsten


Werd ich in Angriff nehmen,
Vielleicht sogar heute noch, denn aktuell ist das Teil weitestgehend zerlegt, weil auf Teile wartend.
Maße werd ich Dir dann auch gleich mal in den Scan rein schreiben...


Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon carsten72 Sa 25. Jun 2016, 16:51

So solls sein. Und den Accu aufmalen bitte. Werde dann meine Tochter damit beauftragen den Druck auf Pappe zu kleben und auszuschneiden :D
:shock: Kinderarbeit :o


Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon carsten72 Sa 25. Jun 2016, 16:58

MrSpike hat geschrieben:Servus zusammen,
Ich habe zwar nur die Erfahrungen mit dem UL-LG am originalen CX-20, aber die fallen ebenso positiv aus.
Nun gehts ja aber mit dem CX20 nimmer, weil der wird ja nun ein CX45FW und da könnte ich evtl. auch noch 'n passendes UL-LG gebrauchen ...
Leider hats beim letzten CX20-Absturz 2 Beinchen zerissen, so dass ich evtl. 2 übrig hätte... oder die passen an den CX45 ran ... irgendwie, dann order ich vielleicht bei Zeiten noch mal 2 nach ...

Wir werden sehen :mrgreen:

*UPDATE*
So in Etwa stelle ich mir das vor 8-)
Befestigt mit den original schrauben...
Nur die Seite, die am Deck anliegt, müsste plan sein und es müsste noch etwas gemacht werden gegen das verdrehen der Beinchen ... Doppelseitiges Klebeband oder Heißkleber wären eine Variante... Jemand vielleicht 'ne bessere oder komplett andere Idee?

An die Ausleger will ich nicht ran, da die beim 450er wohl nicht zu den stabilsten zählen...

Akku ist übrigens der original 2700er ...
IMG_1676.jpg
IMG_1677.jpg
IMG_1678.jpg


Warum gehen wir nicht an die Schrauben der Ausleger? Längere Schrauben und fertig. Links und rechts ein gedrucktes Loch und in der Mitte das Bein?
Wenn ich das dann rechtwinklig einpasse, hat es den gleichen Winkel wie der Ausleger.
LG Carsten


Benutzeravatar
JP-Nova
Kampfflieger
Beiträge: 152
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 22:57
Wohnort:: Illingen
Kopter & Zubehör: CC 500er Hexa mit FPV über SJ400
CX21
CX21-Racer (Q330 Frame)
Graupner MX16
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon JP-Nova Sa 25. Jun 2016, 17:43

Kannst du auch die Halterung der Beine so machen das die auf das Lochbild der F450 Landebeine passen?

Ich brauch die noch nicht aktuell aber es kann sein das ein Frame von Rene (FrankSchulze) bekomme wo ich dann einsetzten würde.


Gruß Jochen
Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon carsten72 Sa 25. Jun 2016, 18:37

Klar. Brauche halt nur immer von Euch die Eckdaten und dann kann ich quasi alles machen. Wie oben beschrieben am besten ein eingescanntes Unterteil per PN an mich. ggf. Maße der Löcher und des genauen Lochabstandes mit Messschieber messen und noch mit dranschreiben.
Alles in allem kann ich es entwickeln und Hans koordiniert dann wie gehabt den Vertrieb und die Verfügbarkeit hier im Forum.
LG Carsten


Benutzeravatar
JP-Nova
Kampfflieger
Beiträge: 152
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 22:57
Wohnort:: Illingen
Kopter & Zubehör: CC 500er Hexa mit FPV über SJ400
CX21
CX21-Racer (Q330 Frame)
Graupner MX16
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon JP-Nova Sa 25. Jun 2016, 18:39

Super danke.


Gruß Jochen
Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon carsten72 Mi 29. Jun 2016, 22:02

MrSpike hat geschrieben:
carsten72 hat geschrieben:Machbar ist fast alles. Wenn Du mir mehr Infos gibst, wieviel Platz da ist, Schraubenabstand etc. Könnte ich da was zaubern.
Evtl. Die Platte des Frames einscannen und zu mir?
LG Carsten


Werd ich in Angriff nehmen,
Vielleicht sogar heute noch, denn aktuell ist das Teil weitestgehend zerlegt, weil auf Teile wartend.
Maße werd ich Dir dann auch gleich mal in den Scan rein schreiben...

So. Die ersten Beine sind zu Dir unterwegs. Sollten morgen oderam Freitag bei Dir sein. Teste bitte mal und ein paar Schöne Bilder bitte :-)
LG Carsten


Benutzeravatar
MrSpike
Kampfflieger
Beiträge: 195
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 22:40
Wohnort:: (DE) Waldböckelheim (RLP)
Kopter & Zubehör: Quadcopter "CX45FW" Eine Portierung eines zerstörten CX-20 auf ein "F450 Flame Wheel, aktuell im Wiederaufbau zum CX45FW

TX: Turnigy TGY-i6s
Cam: Denver ACT8030W

X4Q380 CX-21 "Schwarze Witwe" (Latrodectus mactans) Leergewicht 540g, Abfluggewicht 750g-850g (Je nach Akku)

Realacc "X210 4mm" Racekopter (im Bau befindlich)

JAMARA Gyro Helikopter G230.4

Flächenmodell
FMS LET L-13 Blaník Motor-Segler - 1500 mm
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon MrSpike Mi 29. Jun 2016, 22:18

carsten72 hat geschrieben:So. Die ersten Beine sind zu Dir unterwegs. Sollten morgen oderam Freitag bei Dir sein. Teste bitte mal und ein paar Schöne Bilder bitte :-)
LG Carsten


SUPER, vielen Dank, Schick mir ne PN, was Du dafür bekommst. :D


Viele Grüße
Andreas

Ach so, bevor ich es vergesse:
Je höher, desto platsch :roll:
Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 / Q380 Frame Landegestell

Beitragvon carsten72 Mi 29. Jun 2016, 22:21

MrSpike hat geschrieben:
carsten72 hat geschrieben:So. Die ersten Beine sind zu Dir unterwegs. Sollten morgen oderam Freitag bei Dir sein. Teste bitte mal und ein paar Schöne Bilder bitte :-)
LG Carsten


SUPER, vielen Dank, Schick mir ne PN, was Du dafür bekommst. :D

Erst testen. Dann reden wir. Du bist nun Betatester :-)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Klappbares Ultraleicht Landegestell für den CX21 (Q380) - Hilfe gesucht
    von Lurchi77 » Mo 24. Okt 2016, 17:11 » in Quadcopter allgemein
    24
    547
    von Lurchi77 Neuester Beitrag
    Do 3. Nov 2016, 16:50
  • Suche: Q380-Frame (CX-21)
    von MrSpike » Mo 24. Okt 2016, 19:28 » in Erledigte Angebote
    1
    168
    von MrSpike Neuester Beitrag
    Mi 2. Nov 2016, 18:17
  • Q380 Frame Maße
    von sweex18 » So 19. Feb 2017, 18:51 » in Quadcopter allgemein
    6
    139
    von Lurchi77 Neuester Beitrag
    So 19. Feb 2017, 19:17

Zurück zu „Tuning Landegestell für CX-20 /CX21 +DJI Phantom 2/3/4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen