Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Tarot 680 muss überholt werden

Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon JeffSmart Sa 10. Jun 2017, 08:56

Hallo,
aus dem Bauch raus (ja Baumi - Du hattest mir abgeraten ;o)) habe ich mir vor ein paar Monaten mal den Kopter gekauft. Der Verkäufer hat mal mit einem Kollegen zusammen angeblich Kopter gebaut & verkauft. Immer wieder hat er betont, dass er sehr ordentlich arbeite.
Ich war mit nem Bekannten dort & wir haben uns den Tarot vorfliegen lassen.
Komponenten sind:
Tarot 680
T Motoren MT2814 - 10 770 KV
Naza lite
30A ESC´s vom HK (eins ist optisch anders)
12x5 Propeller Aeronaut Cam light
Elektrisches Einzieh-Landegestell
DYS 3D Gimbal

Dazugekauft habe ich dann noch 8stck 13x4 Carbonpropeller, handgewuchtet.
1 Ersatzmotor
8Stck 30A ESC Simonk, 2-4S vom Ali (dachte ja, dass 1 ESC defekt sei)

Sender Empfänger waren nicht dabei. Dirk versucht aber meine TGY 9x brauchbar zu machen.

Als ich den Kopter das erste Mal an den Akku angeschlossen habe, ging nix mehr und 1 ESC piepste + wurde heiss.. Toll... Nach langer Suche fand ich heraus, dass die Steuerleitungen am ESC (zum FC) wohl vom VK neu angelötet worden waren, so ordentlich, dass dort Drähte überbrückten. Habe ich gekürzt & vernünftig verlötet. Seitdem funktioniert alles wieder.

Nun möchte ich den Kopter nochmals zerlegen und alles durchschauen um es ein bischen ordentlicher zu machen.
Vielleicht gibt es hier ja Leute, die mir dabei ein paar Tipps geben können.

Bisher möchte ich machen:
alle 5 weiteren ESC aufmachen & Lötungen prüfen
Stromversorgung kürzen & dickeres Kabel verwenden
Adapter löten, um 2 Akkus parallel anzuschliessen (2Stck 3S 5000mAH Akkus sind bestellt)
Eine der oberen Rahmenplatten entfernen
Naza USB Modul direkt an die Stromversorgung anschliessen
Naza tiefer setzen
die lange Stromversorgung unten entfernen (eine langt ja)

Ausserdem gefällt mir die Lösung oben mit den hohen Akkuhaltern nicht so...
Die verbauten Alu - Abstandshalter sind kein Problem. Die kann ich ggfs selbst anfertigen in den Massen, wie ich sie haben möchte. Drehbank habe ich da.

Unten noch ein Bild der beiden Spezial-Akkus, die ich dazubekommen habe. Sind wohl von 4 auf 3 S umgebastelt worden...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
HdH
Schwadronsführer
Beiträge: 569
Registriert: Do 4. Feb 2016, 00:26
Wohnort:: Hopsten
Kopter & Zubehör: Tarot 820 X6
mit CC Frame Upgrade,
ConceptCopters H4-C
Sender: Taranis X9D plus
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon HdH Sa 10. Jun 2017, 11:21

JeffSmart hat geschrieben:Hallo,
Unten noch ein Bild der beiden Spezial-Akkus, die ich dazubekommen habe. Sind wohl von 4 auf 3 S umgebastelt worden...


Hallo Kai,

Wirklich 3S ? Damit wirst du nicht viel Freude haben. Für den Tarot mindstens 4S, besser 6S, aber da spielen die verbauten ESC,s nicht mit.
Hier solltest du schon mal nachbessern wenn das Teil vernünftig fliegen soll.


LG Peter
Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon JeffSmart Sa 10. Jun 2017, 12:25

Moin,
also - 3S hatte ich nur erstmal angedacht. Seit dem ersten Testflug habe ich wirklich Respekt vor dem Gerät...
Die verbauten ESC´s sollen vom HK sein. Da sie aber neu eingeschrumpft sind, ist für mich eine Identifizierung nicht möglich.


Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon DeWe Sa 10. Jun 2017, 13:58

Warum ist das GPS noch einmal auf einer eigene Ebene?
Der Dom sollte eigentlich reichen. Wenn später eine Haube drauf soll, die Haube erst bestellen. Die Befestigung ist leider hinten genau in der Mitte. Ich habe mich für die steckbar entschieden GPS Halterung für entschieden, damit man das GPS abziehen kann um die Haube abzunehmen.

Die ESC's müssen bei dem Frame unter die Motoren. Vielleicht baust du die originale Stromverteilung von Tarot mit ein? Du brauchst min. 7 Ausgänge (6x ESC plus BEC für den FC und weiteres.

3S sehe bei den Motoren und Props auch als sehr grenzwertig. Schau mal auf die Stromaufnahme und multipliziert das Ganze mal 6. Da kommt du locker auf 90A spitzenströme.

tmp_11923-MT2814TechData770459811760.jpg


Das Landegestell von dir ist eigentlich dafür gedacht, das es mit einer Halterung an den Armen befestigt wird (die Mittelarme) beim Quadrocopter muss man mit dem LG "die Krücke" gehen, das man es mit zur Kopter Mitte irgendwie befestigen muss, da die 2 mittleren Arme halt nicht da sind.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon faboaic Sa 10. Jun 2017, 15:40

DeWe hat geschrieben:3S sehe bei den Motoren und Props auch als sehr grenzwertig. Schau mal auf die Stromaufnahme und multipliziert das Ganze mal 6. Da kommt du locker auf 90A spitzenströme.


aber aus der Tabelle lese ich, dass die efficiency, also Gramm pro watt in jeder Konstellation mit 3S am besten ist...

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon JeffSmart Sa 10. Jun 2017, 19:17

Hi,
also - die ESC´s sind unter den Motoren verbaut.
Die Stromverteilung ist von Tarot - steht oben drauf.
Das GPS ist auf der Ebene verschraubt, unter der das LED Modul angeklettet ist.

Ist es denn schlecht, wenn das Landegestell mit an der Rahmenplatte montiert ist? Halterungen habe ich nämlich leider keine mehr...

Wie ist es mit der oberen Rahmenplatte? Bei mir sind ja 2 übereinander gewürgt. Eine mit ner goldenen Umrandung und eine aus Carbon. Eine langt dort doch?? Die obere aus Carbon war 90 Grad verdreht auf die andere geschraubt..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon DeWe Sa 10. Jun 2017, 21:50

Die 2 Platten direkt übereinander machen keinen Sinn, ausser zur Isolierung - sofern die "goldumrandete" Stromverteiler Platte auch so verwendet wurde... zumindest beim 650Sport ist das Teil ne Fehlkonstruktion, da hier does Lötstellen zunahe am Gelenk liegen: richtig angelötet, lässt sich der Arm nicht mehr klappen, da die Lötstelle im Weg ist. Da du auch die Verteilerdose verwendet hast, kannst du, was ich von hier aus sehe die Carbonplatte weglassen (Als Ersatzteil oder mit Spacern höher setzen, falls du zuviel Innenleben und zu wenig Platz hast.

Ich weiß jetzt, warum, 2 Platten : anders hat der Vorgänger nicht die Batterieträger befestigen können (oder zu spät zum bohren, ohne den halben Kopter wieder zu zerlegen.
Ich würde die Lipo's eh unten hinhängen


Gruß Dirk
Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon JeffSmart Mo 12. Jun 2017, 09:44

So, ich schreibe hier mal meine Ideen mit rein, damit ich auf Fehler aufmerksam gemacht werden könnte..
Hab mich nun für die Stromanschlüsse an der Oberdeck-Platine entschieden, da es in der Verteilerdose sehr eng zuging.. - Mit selbst gedrehter Messing Lötspitze :mrgree

habe eben mal rumprobiert... Ich baue mit Abstandshaltern eine kleine Carbonplatte auf Unterdeck für die Naza. Die steht dann ca 5mm höher als das Oberdeck.
Das LED Modul klette ich hinten mittig unter das Oberdeck & das GPS kommt mit Tarot Klappmast hinten erstmal etwas seitlich versetzt aufs Oberdeck.
Wenn alles klappt, sieht der Tarot bestimmt recht aufgeräumt aus..
Akkuhalter - hab ich mir auch was überlegt - mal sehen, ob ich dafür zerrisen werde.. - Aber so könnte man einen großen Akku in Flugrichtung - oder 2 kleinere parallel quer montieren. Halter kommen dann aber weiter nach aussen + 2 mittig mit Senkkopfschrauben..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon DeWe Mo 12. Jun 2017, 12:42

irgendwie verstehe ich das erste Bild nicht ganz: Du hast auf dem Oberdeck die Armhalter, welche meines Erachtens nur zw. Unterdeck und Oberdeck (sofern nicht noch eine Etage drauf kommt;) ) gehören, wo doe Arme eingeclipst werden. Soweit ich das für einem Hexa mitbekommen haben, betrifft das nur die vorderen und hinteren Arme, da di mittleren fest verschraubt werden (2 Aluteile wie eine Öse)
Vermutlich gehört an die mittleren Arme auch die gleiche Endhalterung, wie an die anderen Arme um Sie jeweils an 2 Stellen zu fixieren.
Klar geht es in der Dose eng zu, dafür aber aufgeräumt ;) Gut die hast den Vorteil, das die Verteilerplatte (Oberdeck / mit dem goldenen Rand) bei dir keinen Konstruktionfehler hat, wie der 650`er. Reichen dor die Anschlüsse an der Verteilerplatte für alles zusätzliche Addon? Ansonsten nimm die Verteilerdose doch dafür (BEC, Gimbal, Beleuchtung, OSD, BT, etc...)


Gruß Dirk
Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon JeffSmart Mo 12. Jun 2017, 15:49

Hi Dirk, das erste Bild mit der kleinen Platte ist das Unterdeck. Wenn alles zusammengebaut ist, steht die kleine Platte ca 5mm höher als das Oberdeck.
Am Oberdeck ist mittig ein großes Loch, da kann man irgendwie nix befestigen...


Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon DeWe Mo 12. Jun 2017, 16:03

Ok, jetzt macht das Sinn :)
Danke


Gruß Dirk
Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon JeffSmart Mo 12. Jun 2017, 19:12

So meine ich es. Ist aber noch nicht ganz fertig. Habe schonmal nen Akku drangehalten. Bisher alles unauffällig.
Was ein Gefummel mit den festen Armen & Klemmschellen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon DeWe So 18. Jun 2017, 10:28

Den Kompass /GPS solltest du aber noch drehen: der schaut auf 7:00 und nicht in Richtung Nase. Ausser du verwendest den Kompass im GPS Modul nicht.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon JeffSmart So 18. Jun 2017, 11:19

Hi,
es ist ja auch nur erstmal so zusammengesteckt. Bin noch am Überlegen, wie ich das GPS am Mast festbekomme - Pattex??
Bei der Naza & GPS müssen die beiden "Pfeile" in Flugrichtung (Vorne)??!!
Batteriehalter habe ich inzwischen auch fertig. Hält gut, alle Schrauben mit Schraubensicherung.
War ein bischen fummelig, die 10mm Senkkopfschrauben auf 7mm zu kürzen - ging aber. So können sich die Akkus nicht an den Schraubenköpfen kaputt schubbern..

Irgendwelche Einwände??

Nun wird erstmal auf das Weihnachtspaket mit dem Christstollen gewartet...
Vor der Einrichtung graut mir am meissten... :shock: :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7962
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon Baumi So 18. Jun 2017, 11:48

JeffSmart hat geschrieben:Bin noch am Überlegen, wie ich das GPS am Mast festbekomme - Pattex??
Bei der Naza & GPS müssen die beiden "Pfeile" in Flugrichtung (Vorne)??!!


Hi

Zu 1. Doppelklebeband. Meine Standard Befestigung für GPS Module

Zu 2. richtig. Naza und GPS Modul mit Pfeil und Vorwärtsflugrichtung

Naza einstellen ist echt easy. Ich behaupte mal viel einfacher als beim APM.

Ach ja. Zwischen Akkuschiene und Akku habe ich immer noch eine selbstklebende Moosgummimatte installiert. Dann rutscht der Lipo garantiert nicht.

Viel Erfolg

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon DeWe So 18. Jun 2017, 13:06

Auf meinen Lipos klebt in der Regel ein Plüschband, am Kopter /Heli das Gegenstück vom Klettband. Zusätzlich ist das Lipo mit einem Klettband herum gesichert. Wenn du einen Beispiellink zu den Bändern brauchst, sag einfach Bescheid.

Der Naza hat, was ich gesehen habe 3 Flugmodies. Entsprechend kannst du schon einmal das erste Beispiel, was ich dir programmiert habe, als Grundlage nehmen : der 3fach Schalter kommt auf alle Fälle in die 3 Flugmodies, um das Failsafe zu setzen, programmier einen Umschalter, welcher den Channel 5 mit eine Wert von 25 oder - 25 ersetzt; kontrolliere das Ganze in der Sim, dann ab in die Funke und noch einmal ein Kontrolle um Naza wenn der Schalter umgelegt ist. Danach das Knöpfchen zum Sichern am Empfänger drücken. Den programmierten Schalter kannst du als "Ab nach Haus" einfach lassen ;)

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk


Gruß Dirk
Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon JeffSmart So 18. Jun 2017, 13:09

Danke Baumi.
Beim Befestigen, meinte ich den Stab in der Halterung - war mit Klebeband umwickelt.. Finde ich nicht so dolle...

Klett finde ich auch ganz gut, hab ich genügend da. Merci.


Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon DeWe So 18. Jun 2017, 13:15

Den Stab in der Halterung - sofern keine Madenschraube : Sekundenkleber... musst aber sehr schnell den Stab (bei mir aus Carbon) reinstecken

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk


Gruß Dirk
Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon JeffSmart So 18. Jun 2017, 13:33

Oha, da muss ich mal schauen - eine Madenschraube ist dort nicht drin...

Gerade gesehen - Komplettframe kostet nur noch 60 Euros... Ob man sichgleich nochmal eins für Ersatzteile ordert??

http://www.ebay.de/itm/Tarot-FY680PRO-H ... 1240964754


Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon DeWe So 18. Jun 2017, 20:52

Das du immer an etwas schlimmes denken musst...
in der Regel geht eh das Kaputt, was du nicht zu Hause hast.
und... warum sollte er dir mit der Springerde Bekanntschaft machen?
Selbst der 650 Quadro fliegt so smooth, das er erstmal einmal agiler gemacht werden musste (Stichwort Gains und Kurven in der Funke) Kommst jedoch auch immer auf dein Setup und deine Komponenten drauf an


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7962
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Tarot 680 muss überholt werden

Beitragvon Baumi So 18. Jun 2017, 21:09

Hallo Kai,
upps. Überlsen bzw. falsch interpretiert.

Jupps. Wie Dirk habe ich auch den Stab mit Sekundenkleber befestigt. Hält super !

Beim Frame würde ich nicht direkt noch eins in die Ecke legen. Die Teile vom Tarot Frame bekommst Du auch alle einzeln. Eine beliebte Bruchstelle ist die T-Halterung unten am Frame. Die habe ich damals nach einer recht sanften aber wohl doch zu heftigen Landung gegen diese Teile ausgetauscht > https://www.banggood.com/Tarot-16mm-T-s ... 93847.html
Und an den Enden des LG dann noch die "Shock Absorber" > https://www.banggood.com/Tarot-TL2869-9 ... 31117.html

Aber aufpassen. Ich weiß nicht ob die Carbonrohre den gleichen Durchmesser haben wie beim 650er den ich hatte.

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Biete: Tarot 3-Achs Gimbal, Tarot ZYX-M FC, Tarot OSD
    von Baumi » Mo 27. Mär 2017, 16:41 » in Erledigte Angebote
    4
    314
    von Baumi Neuester Beitrag
    Mi 5. Apr 2017, 22:53
  • Tarot 680 vs 680 Pro ?
    von Mega » Mi 26. Okt 2016, 15:46 » in Tarot Ecke
    64
    1539
    von Mega Neuester Beitrag
    Do 24. Nov 2016, 00:33
  • Tarot ZYX-M app
    von HdH » Do 15. Dez 2016, 21:08 » in Tarot Ecke
    27
    1229
    von murdok1980 Neuester Beitrag
    Fr 14. Apr 2017, 10:49

Zurück zu „Tarot Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen