Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Fliegen wie ein Adler ...

Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Fliegen wie ein Adler ...

Beitragvon doelle4 Mi 26. Sep 2018, 19:30

Das versuchen zwar viele und manchen gelingts ansatzweise, aber die Natur kanns am besten ohne Regelelektronik ;-)
Erstaunliche Aufnahmen..

https://www.youtube.com/watch?v=SuQkoJQgwmk
https://www.youtube.com/watch?v=JDmgtkaKx6c

Gruß Hans
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 4122
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegen wie ein Adler ...

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 27. Sep 2018, 08:44

Guten Morgen.

Mich begeistern diese Flüge ebenfalls :)

Kürzlich einen Turmfalken beobachtet, nicht nur eine faszinierende
farbenfrohe Erscheinung, sondern auch ein fantastisches Flugverhalten !

Wenn man sich die analogen flexiblen "Ruderbewegungen" ansieht,
stellt das die Steuerung jedes Flugmodells in den Schatten.
Wie bei einem NURI bewegen sich die Ruder Delta-Mischer ähnlich,
nur dass dies bei Vögeln, wie vielfach unterteilt höchst präzise
Flugmanöver ermöglichen. Hinzu kommt das Heck-Ruder, dass
wie ein analoge V-Leitwerk arbeitet.

Beobachtet man dann noch die Starts und Landungen dieser
Greifvögel, sowie die "Angriffe" bei der Jagd, die so genau erfolgen,
wie es selbst Kunstflugpiloten nicht hinbekommen.

:D :good:
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegen wie ein Adler ...

Beitragvon doelle4 Do 27. Sep 2018, 23:42

Ich finde es interessant da ich weiss das mein Parrot zwar auch ein ruhiges Bild liefert aber mit elektronischer Bildstabilisation die das rütteln ausgleicht.
Ein normale kleine Action Cam auf dem Vogelrücken hat keine und selbst ausgetüftelte Flächeflugmodelle haben ein grosses Problem so sanft durch die Luft zu gleiten. Sehe da noch technisch massives Potential sich an der Natur zu orientieren.
Beispiel: Ein Käfer, Fliege oder ne Libelle; was probiert man nicht alles um sowas als Drohne Nachbildung zum fliegen zu bringen doch es sind nur plumpe Versuche
Gruß Hans
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 2057
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Fliegen wie ein Adler ...

Beitragvon faboaic Fr 28. Sep 2018, 19:21

Ja... Ente hat auch super integrierten 3 Achsen gimbal.
Jeder, der schon mal eine Ente in der Hand gehalten und um alle Achsen gedreht hat, kann dies bestätigen.
Kopf incl Schnabel bleibt immer exakt perfekt ausgerichtet.

Nur ist eine Ente leider bisschen unhandlich und kackt auch zu viel, um sie ernsthaft als gimbal zu benutzen.

Auch müsste man ausprobieren, wie schwer die Kamera sein darf.
Kleine Mini cam, ok.
Aber ich befürchte, dass sie mit einer ausgewachsenen Actioncam überfordert ist.

Muss ich mal ausprobieren, was damit möglich ist.
Und wie lang die 'akkulaufzeit ' ist. ;)
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Beiträge: 1857
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Fliegen wie ein Adler ...

Beitragvon Lurchi77 Fr 28. Sep 2018, 19:44

Zum Thema -Live- Gimbal, ihr wart zu langsam mit eurer Idee:
https://youtu.be/LEGZ7hGaMNI
Gruß Sven
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 2057
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Fliegen wie ein Adler ...

Beitragvon faboaic Fr 28. Sep 2018, 20:30

Ja, ganz genau so geht das auch mit Ente.
Irgendwie voll lustig.

Muss ich mal so eine Halterung für den Kopf drucken.... Oder einfach Kabelbinder oder doppelseitiges Klebeband nehmen.
Soll ja nur zum testen sein.

Und dann bräuchte man noch eine Halterung für die Ente...
Evtl mit Klettverschluss Band auf dem vorderen Gepäckträger befestigen.
Mal eine Nacht drüber schlafen und überlegen, wie das am besten klappt.
Und welche Ente ich da am besten nehme...
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegen wie ein Adler ...

Beitragvon doelle4 Fr 28. Sep 2018, 20:47

Also die Helmcam bei Huhn ist krass und nicht ohne... (Video bei 30 Sekunden)
Da ich 4 Stk davon habe (Hühner) wär das echt mal eine Abwechlung denen eine FPV Cam wie die Eachine TX04 (4Gramm) zu montieren.
https://www.banggood.com/Eachine-TX04-P ... 66418.html
Per FPV als Huhn mit FPV Brille durch den Garten, das hätt was..
Gruß Hans
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 2057
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Fliegen wie ein Adler ...

Beitragvon faboaic Fr 28. Sep 2018, 20:54

... Aber bei der Montage auf dem kopter aufpassen, dass sie den Propellern nicht zu nahe kommen.... Sonst kannst dir gleich das rupfen sparen. ;)
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 4122
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegen wie ein Adler ...

Beitragvon Wolfgang Blumen Sa 29. Sep 2018, 10:00

Guten Morgen.

... da lachen ja die Hühner :lol: :lol:

Oder einfach Kabelbinder oder doppelseitiges Klebeband nehmen.


.... das soll doch kein "Rollbraten" werden :dash2:

Da wär es besser wenn Oma eine weiche bequeme Strick-Mütze häckelt :good:
und die Cam wird da angenäht. Das Huhn sollte sich schon wohlführen beim Filmen.

Außerdem muss das ja tierschutzkonform sein:
https://www.mitterbauer-stahlbau.at/huh ... utzkonform

Die ersten Versuche bitte an einem toten Hühnchen machen, denn
wenns nicht klappt, gibt es wenigstens noch was zum Essen.

Hier beim Hühner-Hahn könnte es schwierig werden, so ungekämmt:

rhode-island-rote-huhn-an-kamera-s1pj8k.jpg



Nur ist eine Ente leider bisschen unhandlich und kackt auch zu viel, um sie ernsthaft als gimbal zu benutzen.


Deshalb ja eine "Helmkamera" am vorderen Ende, denn was dabei hinten rauskommt will niemand sehen :laugh2:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


FPV Antennen