Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7959
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Baumi Do 31. Aug 2017, 21:01

Hallo zusammen. Herrn Dobrindt sei Dank müssen wir uns ja ab dem 01.10.2017 in DE VERINDLICH diversen Regularien unterwerfen.
Die ist nur spezieller Hinweis für diejenigen unter uns, die ab dem 01.10.2017 mit Flugmodellen jeglicher Art ÜBER 2KG unterwegs sind.

Ich möchte bitten dies nicht zu einer Grundsatzdiskussion über den Sinn / Unsinn ausarten zu lassen.

Ab sofort ist der geforderte Kenntnisnachweis hier online zu bekommen :
https://www.kenntnisnachweis-modellflug.de/Home
https://kenntnisnachweisonline.dmfv.aero/

Die "Prüfungsgebühr" kann u.a. per PayPal entrichtet werden.

Ich werde ihn auf jeden Fall ablegen, da der mein nächster Heli weit über 2KG wiegen wird und ich mir Rechtssicherheit verschaffen möchte.

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1750
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Fandi Do 31. Aug 2017, 22:00

Hoffentlich passt das auch nach den Regeln,
auch wenn ich die 2kG Grenze im Moment nicht brauche,
würde ich es sofort machen.
Ein Grund wäre für mich das ich dann mit einem Flugmodell (kein Kopter!!!) über 100m hoch fliegen dürfte.
Passend also für den neu erworbenen Nurflügel


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: CX-21, OSD & FPV + Walkera G-2D Gimbal und SJ4000

CX-450 X8 im Bau
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Lurchi77 Fr 1. Sep 2017, 00:17

Der Wisch von Safe Drone wird wohl auch nie den Weg zur Anerkennung finden wenn ich mir die geänderte Website so ansehe bzw. Den Link auf deren Website sehe:
http://www.drohnenfuehrerschein.de/

Alles andere wird mittlerweile dort als kostenlose Basisschulung betitelt.


Gruß Sven
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1750
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Fandi Fr 1. Sep 2017, 13:08

Und noch eine Alternative,
vom DMFV:
https://kenntnisnachweisonline.dmfv.aero/


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7959
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Baumi Fr 1. Sep 2017, 13:56

Hi Fandi

Danke !
Hatte ich heute Morgen schon in meinen ersten Beitrag rein editiert :)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1750
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Fandi Fr 1. Sep 2017, 14:43

:dash2: :girl_cray2:

das habe ich natürlich nicht gesehen


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7090
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon DeWe Fr 1. Sep 2017, 18:29

So... Gerade den Wisch beim DMFV gemacht...
Kann jeder dort machen, egal ob dort versichert oder nicht :
Die Fragen sind nach Multiple-choice angeordnet.... 1 aus 3
Oben ein Video... Kann man anschauen, muss man in der Regel nicht.
Unterm Video ist die Zusammenfassung : diese kurz bei Bedarf lesen und Antwort abhacken und weiter. Falls mal etwas falsch machen sollte, kann man die Fragen wiederholen...
Der erste/damalige Test von Safe Drone war anspruchsvoller... Wer lesen und verstehen kann, hat das Teil in ca. 5Min in der Tasche. Wer sich ein wenig mit der Materie beschäftigt hat, für den ist das meiste eh klar.....
Meines Erachten mal wieder eine Geldruckmaschine...

Bezahlen kann man dort auch via PP und 2 anderen Möglichkeiten ( weiß ich jetzt nicht mehr, was das war... Sorry, da ich gleich auf PP gegangen bin)


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1750
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Fandi Fr 1. Sep 2017, 22:12

DeWe hat geschrieben:Der erste/damalige Test von Safe Drone war anspruchsvoller... Wer lesen und verstehen kann, hat das Teil in ca. 5Min in der Tasche. Wer sich ein wenig mit der Materie beschäftigt hat, für den ist das meiste eh klar.....
Meines Erachten mal wieder eine Geldruckmaschine...


Leider wohl war, aber die Gebühr hat uns der Gesetzgeber auferlegt,
allerdings kann ich mit diesem Kurs noch gut leben.
Bis letzte Woche konnte man den Nachweis nur nach eine verpflichtenden Schulung erbringen,
Und genau diese haben sich die Anbieter bis zu 500€ entlohnen lassen.
Nichts gegen eine Schulung, hier möchte ich aber eigentlich nur das weiter machen dürfen, was ich die letzten Jahre auch durfte.
Ob ich da zu eine Schulung brauche, evtl. ein paar Informationen, aber doch nicht zu 500€
Die Kröte, das ich mit meinen Koptern dann immer noch den 100m Deckel habe muß ich wohl schlucken,
deswegen baue ich nun einen Flieger auf, den darf ich ja dann mit dem Nachweis deutlich höher fliegen.
Das ist genau so mit der wachsenden Fangemeinde der 250 Gramm FPV Racer.

Mir ist es wichtig das ich das offiziel machen kann, und da kann ich die 25€ + MwSt. verkraften,
mehr aber möchte ich gar nicht.....


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7090
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon DeWe Fr 1. Sep 2017, 22:21

Solange das Ganze Privat und nicht kommerzieller Natur ist, bist du mit den oben genannten ~27€ dabei.....
Ich habe den Wisch und berufe mich darauf.. zumindest in den nächsten 5Jahren... Alles was dazwischen kommen sollte , ist mir sowas von "lmaa"...


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7959
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Baumi Sa 2. Sep 2017, 09:21

Moin,

so. Registrierter Kenntnisnachweisbesitzer Nr. 3169 beim DMFV :)

Und wie Dirk schon schreibt, war der damalige Test bei SafeDrone erheblich anspruchsvoller. Die Fragen waren an sich ein Witz bei der "Prüfung".
Komme grad aus dem Bett und habe den Kram innerhalb von ein paar Minuten durchgeklickt bis ich gesehen habe, dass das ja schon der eigentlich Test war als ich bei der letzten Frage ankam und nicht die Schulung *guten Morgen Baumi* ;)

Ist jetzt ausgedruckt, wird etwas verkleinert und dann laminiert......

Ruhe ist für die nächsten 5 Jahre !

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3164
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Wolfgang Blumen Sa 2. Sep 2017, 10:19

Hallo zusammen.

Da ich im Modellbauverein Mitglied bin mach ich dann halt alles doppelt ;)

Versichert bei der DMO und über den Verein bei der Allianz,
beide Versicherungsnachweise immer im Geldbeutel.

Dazu das Zertifikat von SafeDrone und den
Kenntnisnachweis einlaminiert in der Transportkiste.

Kennissnachweis.PNG


So nun sind wir registriert. In erster Linie geht es wohl darum.

Denn die Angst geht um, das der IS die Modellfluggeräte
zweckentfremdet, was er bereits in Kriegsgebieten schon
längere Zeit zum Einsatz kommt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Beiträge: 479
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 18:19
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
BUGS 3
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Matze Sa 2. Sep 2017, 10:24

Gröhl, das ist ja wohl ein Witz. Hatte zwar 2 Fehler aber das lag eher daran, dass ich mir die Fragen/Antworten zum Teil gar nicht richtig durchgelesen habe.

In meinen Augen eigentlich nur Geldmacherei.

Aber wie schon geschrieben. Die nächsten 5 Jahre hat man (hoffentlich) ruhe.


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3683
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon mastersurferde Sa 2. Sep 2017, 13:01

Hi,

ich hab das auch gerade beim DMFV durchgeklickt. Das ist wirklich ein Witz - da war das SafeDrone-Zertifikat doch deutlich anspruchsvoller.
Im damaligen Threat zum SafeDrone-Zertifikat habe ich schon geschrieben, dass ich glaube die machen das nur um an die Adressen der Modellflugpiloten zu kommen. Diese Meinung habe ich weiterhin.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3164
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Wolfgang Blumen Sa 2. Sep 2017, 13:27

Hallo zusammen.

Im damaligen Threat zum SafeDrone-Zertifikat habe ich schon geschrieben, dass ich glaube die machen das nur um an die Adressen der Modellflugpiloten zu kommen. Diese Meinung habe ich weiterhin.


Danke Stefan, ich sehe das auch so.

Bei einem Datenbankabgleich kann dann ermittelt werden:
Mitglied im Modellbauverein ?
Aktiv im Schützenverein ?
Staatlich geprüfter Pyrotechniker ?
Ausgebildet an der Waffe beim Militär ?
Konfessionsabfrage beim Einwohnermeldeamt ?
Führungszeugniss ?

Ja + Nein + Nein + Nein + röm. Kath. + kein Eintrag = Nicht Terrorverdächtig

Nein + Ja + Ja + andersgläubig + vorhanden = radikalisierungs Gefahr


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon faboaic Sa 2. Sep 2017, 14:01

Habe es noch nicht gemacht, aber schaue ich mir demnächst mal an.
Gibt es da auch Fragen zu den Essgewohnheiten?
Wenn man da angibt, dass man gerne Schweinefleisch isst, sinkt die Quote für die Gefährdung. ;-)

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6220
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon doelle4 Sa 2. Sep 2017, 14:02

Politische bzw Sicherheitsrechtliche Daten sind Firmen komplett egal und dem Staat ist´s Wurst was die Firmen da machen.
Es geht nur um Vermarktung, Geld und Macht.
Namen, Adressen und Interessen bzw persöhliche Angaben sind Kapital mit dem eine Firma auch arbeiten kann bzw dies an andere Firmen weiterverkauft.
Daher zu tausenden Websites und Spam Mails wo angeblich "alles gratis" ist und man nur mal seine kompletten Daten und Mail reinhämmern soll damit dann 20 andere Firmen in Folge einem passenden Werbemist zuschicken.

Aber die Leute wollen es ja so, sonst würds nicht florieren. Genauso wie unbegründete Zertifikat Hysterie. Ich halt von dem ganzen Zertifikat Mist gar nichts.
Das ist mehr was zum Naseputzen wenn´s im Herbst kalt war beim fliegen oder zum angeben vor anderen die keine Drohne haben.
Der Wisch interessiert niemand im Alltag, da geht's um andere Sachen.

Gruß Hans


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3683
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon mastersurferde Sa 2. Sep 2017, 14:54

doelle4 hat geschrieben:Der Wisch interessiert niemand im Alltag, da geht's um andere Sachen.


Glaub ich auch, aber für die Versicherung wäre es ein guter Grund, eine eventuelle Schadensregulierung abzulehnen.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7959
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Baumi Sa 2. Sep 2017, 15:15

... und genau darum habe ich den Kram gemacht. Stichwort Rechtssicherheit.
Wir wissen ja alle wie Versicherungen sich winden wenn sie zahlen müßten.

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Beiträge: 479
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 18:19
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
BUGS 3
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Matze Sa 2. Sep 2017, 15:35

Mir fällt da eben ein, dass da am Ende was stand ala (die Gebühren von 26,75 sind vorgegeben) oder so.

Hab ich das richtig in Erinnerung? Wenn ja von wem ist das vorgegeben bzw. an wen gehen die. Doch nicht etwa an Vater Staat?


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1750
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Fandi Sa 2. Sep 2017, 19:10

Matze hat geschrieben:Mir fällt da eben ein, dass da am Ende was stand ala (die Gebühren von 26,75 sind vorgegeben) oder so.

Hab ich das richtig in Erinnerung? Wenn ja von wem ist das vorgegeben bzw. an wen gehen die. Doch nicht etwa an Vater Staat?


https://www.gesetze-im-internet.de/luft ... 60984.html
sollte hier drin zu finden sein,
wo genau habe ich jetzt aber noch nicht gefunden.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7959
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Baumi Sa 2. Sep 2017, 19:38

.... wer die Kohle im Endeffekt bekommt, ist es mir sch.... egal. Ich vermute aber mal irgendeine deutsche Institution und sicher nicht die Company, die diese Nachweise anbietet.

Mir egal. Ich habe deb Wisch und ab dem 01.10.2017 bin ich auf der sicheren Seite.

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1750
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Fandi Sa 2. Sep 2017, 21:23

Ich habe es mir nun auch gegönnt, beim DMFV.
2 Fragen waren nicht so fort klar, aber man darf es ja beliebig oft wiederholen.
Eine Herausforderung ist es nicht, das hätte auch meine 5 jährige Tochter geschafft,
und die kann noch nicht lesen.
Irgendwie fühle ich mich hier etwas vera...., zu mal das nun nur für 5 Jahre gelten soll.
Aber ok, als folgsamer Bürger habe ich es nun gemacht, und darf nun auch weiter Kopter fliegen die mehr als 2kg wiegen,
und mein Wing, was gerade wächst, darf auch auf 700m aufsteigen, so fern es meine Sichtweite zuläßt.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Beiträge: 479
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 18:19
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
BUGS 3
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Matze So 3. Sep 2017, 10:55

Seit ihr eigentlich schon mal von "Zuschauern" darauf angesprochen worden, ob ihr einen Nachweis habt? Alleine deswegen hab ich mir den eigentlich schon geholt. Auch wenn ich nicht (oder selten) über 2 kg komme und der "Zuschauer" das mit den 2 kg wohl eh nicht weis.

Dem halte ich dann einfach den Wisch, Safedrone Zertifikat und Versicherungskarte vor die Nase und gut ist :)


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7959
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon Baumi So 3. Sep 2017, 10:58

Moin.

Bisher wollte noch niemand irgendeinen Nachweis von mir sehen wollen. Aber der Teufel ist bekanntlich ein Eichhörnchen. Genau dann wenn man die Klamotten nicht dabei hat.

So kann mir zumindest keiner mehr an den Karren fahren und alle sind glücklich ;)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6220
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drohnen Kenntnisnachweis ab sofort für 26,75€ machbar

Beitragvon doelle4 So 3. Sep 2017, 11:23

Alle am Markt befindlichen Kommerzdrohnen bis 2000€ brauchen keinen Nachweis da sie nicht über 2Kg haben.
Daher wird auch kaum wer auf die Idee kommen dannach zu fragen. Wenn es doch wer tut dann hats da was und man sollte vorsichtig sein...

Beispiel: Händigt ihr einem Fremden in der Öffentlichkeit der euch anmotzt eure Lenkerbereichtung (Führereschein) mit allen Daten sofort aus wenn er meint das ihr da schlecht geparkt habt mit dem Auto oder zu lauten Auspuff habt oder einfach dämlich rumfährt ???

Dem halte ich dann einfach den Wisch, Safedrone Zertifikat und Versicherungskarte vor die Nase und gut ist :)


Ich würds sowas auf keinen Fall machen denn dann hat er euren Personalien (Name),die Bezeichnung des Drohnenmodell zum googlen hat und kann euch mit erfundenen Sachverhalt als Schikane sofort anzeigen kann wenn er ein militianter Quertreiber ist. Ein anderer wird wohl nicht auf die Idee kommen einen Fremden nach einer Bewilligung zu fragen da ihn sowas nichts angeht.

Gruß Hans.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • E-Max RS 2205 an Lipo 4S 1300mah sofort heiß!
    von X5C » Sa 17. Jun 2017, 15:42 » in Propeller /Motoren /ESC
    17
    292
    von X5C Neuester Beitrag
    Mi 28. Jun 2017, 22:39
  • Kennzeichnungspflicht, Kenntnisnachweis und bald Transponderpflicht ????
    von Baumi » Do 21. Sep 2017, 11:11 » in Smalltalk + div. Plauderei
    2
    148
    von mastersurferde Neuester Beitrag
    Do 21. Sep 2017, 19:55
  • Leistungssteigerung mit 3S - wie machbar ?
    von Lurchi77 » Do 23. Feb 2017, 09:25 » in Quadcopter allgemein
    11
    313
    von doelle4 Neuester Beitrag
    Do 23. Feb 2017, 15:14

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pic0 und 2 Gäste


FPV Antennen