Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Betrug im Internet: sofortüberweisung

Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 2057
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Betrug im Internet: sofortüberweisung

Beitragvon faboaic Di 21. Aug 2018, 13:59

Hallo zusammen,

Gestern eine wirklich gut gemachte Spam mail bekommen.
Relativ gutes Deutsch, Anrede mit vor und Nachname, Adresse, Handynummer, alles richtig.

Man solle doch auf eine dubiose Website gehen und dort dann x Euro überweisen, weil sofortüberweisung oder Lastschrift nicht richtig funktioniert hat.
Wenn nicht, dann geht der Fall an ein Gericht.

Absender war irgendwas mit .ru

Die Infos haben sie anscheinend von eBay oder irgendwelchen China Shops, wo man Handynummer, Adresse und Namen angeben kann...

Also aufpassen und lieber zweimal schauen, wenn man zu irgendwas aufgefordert wird.

Viele Grüße,
Fabian
Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 120
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Betrug im Internet: sofortüberweisung

Beitragvon JeffSmart Di 21. Aug 2018, 16:16

Moin, hab neulich folgende email bekommen:

Na du,

du weisst zwar nicht wer ich bin, aber um direkt zur sachen zu kommen, ich bin
schon etwas laenger auf deinem PC und in deinem Netzwerk unterwegs, deine
Passwoerter kenne ich uebrigens auch alle! Das glaubst du nicht? Hier ist eines
deiner Passwoerter: T5EZ8

Wie das ganze passieren konnte? Beim besuchen einer von mir infizierten Seite,
hast du dir (ohne es zu wissen - suche nach drive-by-download wenn du mehr
darueber erfahren moechtest) einen Trojaner runtergeladen, welcher mir kompletten
Zugang zu deinem Computer und Netzwerk gab! Danach habe ich alles von Interesse
(Fotos, Kontakte, etc.) gespeichert. Das meiste interesse hatte ich allerdings an
deiner Kamera, mit der ich alles was du so machst aufgezeichnet habe. Bei den
Aufzeichnungen sind ein paar unschoene Videos dabei, um genauer zu werden bist
das du, wie du dir selbst zur Hand gehst du und dein Intimbereich sind uebrigens
sehr gut zu erkennen.

Was haelst du davon wenn ich alles an Videomaterial an alle deine Kontakte
versende? Findest du nicht so gut? Glaube ich dir gerne, deine Freunde und
Familie (vllt. sogar dein Chef?) faenden es sicher nicht schoen dich in voller
Aktion zu sehen (oder doch?) .

Soweit muss es aber auch gar nicht kommen, hier ist was wir tun das unser kleines
Geheimnis auch weiterhin ein Geheimnis bleibt:

Du schickst mir innerhalb von 5 Tagen (die E-Mail enthaelt einen
Tracking-Pixel, somit weiss ich wann du diese E-Mail geoeffnet hast. Die Zeit
laeuft ab jetzt!) 0.1 Bitcoin (ca. 600 Euro) an die unten stehende Addresse,
woraufhin ich alles an Videos, Fotos und allen anderen Daten loesche und wir das
ganze einfach vergessen. Du kannst dein Leben ungestoert weiter leben und hakst
das ganze als Lehrgeld ab.

Falls du nicht bezahlst machen wir folgendes:
Die Videokollektion (und alles andere was ich sonst noch so an ,Erwachsenen
Material' finde) wird allen deinen E-Mail und Social-Media Kontakten zugesandt.
Ich werde dein Leben zur Hoelle machen, glaub es mir.

,Das ist Erpressung, ich gehe zur Polizei' ist sicherlich dein erster Gedanke.
Von mir aus, geh zur Polizei. Helfen kann diese dir allerdings auch nicht.

Du moechtest, dass das alles vorbei ist? Gut, Bitcoins sind schnell gekauft und
die Geschichte ist vergessen.
Suche kurz nach ,Bitcoins kaufen' in Google und du wirst schnell rausfinden wie
du welche kaufen kannst.

Danach sendest du die Bitcoins an die folgende Addresse:

Der Betrag: 0.1 Bitcoins
Die Addresse: 1Me7SRojCQb8XzELK4LVFsQVDsvvE7a6za

Kopiere die Addresse so wie sie dort steht, Gross- und Kleinschreibung beachten
oder die Bitcoins kommen nicht an.

Nachdem deine Zahlung eingegangen ist, wird alles was ich von dir habe vernichtet
und du wirst nie wieder etwas von mir hoeren!

Alternative Zahlungsmöglichkeiten können besprochen werden.


War erst am Überlegen, ob ich es den Sherrifs melde - aber wozu.. Das Passwort ist wohl so geheim, dass ich es nichtmal weiss.
Ich habe gar keine Kamera an meinem PC ;o))

Email des Absenders war : peter.rj.witt@online.de, Ruslan Rustova

Vielleicht nimmt man diesen Fred als Warnfred, um andere vor Betrügereien zu schützen.
Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7989
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Betrug im Internet: sofortüberweisung

Beitragvon DeWe Di 21. Aug 2018, 18:48

Vor als Dingen "Ruslan" mit einem "s"... Auch das kann m. E. nicht ganz stimmen.... Kannst du den Header der Mail mal genauer anschauen...
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 4123
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa.
Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal
Kontaktdaten:

Re: Betrug im Internet: sofortüberweisung

Beitragvon Wolfgang Blumen Di 21. Aug 2018, 21:07

Hallo zusammen.

Danke Jeff und danke Fabian für die ausführliche Darstellung!
Hände-ehrliche-Arbeit ist ausgestorben. Internet
Lug und Trug sind an der Tagesordnung.
Unsere Rechtsprechung und das Finanzamt fördern sowas und verdienen kräftig mit.

Für mich ist der Betrug an Millionen Menschen
mit Todschlag gleich zustellen.

Denn wer dem Bestatter auf die Füße tritt,
der steht dem Tod sehr nahe.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
JeffSmart
Kampfflieger
Beiträge: 120
Registriert: Di 14. Mär 2017, 07:31
Wohnort:: Kossau
Kopter & Zubehör: CX20, Rocket 400, CX20 auf F450 Frame,Bastelprojekt Samsungkiller, Flyduino Warthox Baumi Edition, H8 mini, X5HW, Tarot 680
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Betrug im Internet: sofortüberweisung

Beitragvon JeffSmart Mi 22. Aug 2018, 07:51

Hey Dirk,
ich hab dir das mal weitergeleitet, damit du auch mal nen netten Emil bekommst ;o))
Grüsse aus dem Norden

Kai
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7989
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Betrug im Internet: sofortüberweisung

Beitragvon DeWe Do 23. Aug 2018, 00:31

Du musst die original Mail untersuchen (Header) Weitergeleitet werden die Infos abgeschnitten ;)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 2057
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Betrug im Internet: sofortüberweisung

Beitragvon faboaic Do 23. Aug 2018, 07:50

Habe meine nochmal im Papierkorb gefunden:

Code: Alles auswählen

Sehr geehrte(r) richtiger Name....

bedauerlicherweise konnte Ihre Zahlung an Sofortüberweisung AG nicht abgebucht werden.

Personalien:

Richtige komplette Adresse

Tel. 017... Richtige HandyNummer

Damit fordern wir Sie erneut auf, den offenen Betrag sofort bis zum 24.08.2018 zu begleichen. Falls wir bis zum genannten Datum keine Zahlung bestätigen, sehen wir uns gezwungen Ihren Fall an ein Gericht abzugeben. Sämtliche damit verbundenen Zusatzkosten gehen zu Ihrer Last.

Ihre persönliche Rechnung liegt unter folgendem Link zum Download bereit.
Link raus gelöscht...

Aufgrund des andauernden Zahlungsausstands sind Sie gezwungen außerdem, die entstandene Kosten von 6,34 Euro zu tragen. Um zusätzliche Mahnkosten zu vermeiden, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Konto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungseingänge bis zum 20.08.2018.

Bei Rückfragen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 24 Stunden.

Mit verbindlichen Grüßen

Sofortüberweisung AG
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7989
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Betrug im Internet: sofortüberweisung

Beitragvon DeWe Sa 25. Aug 2018, 01:26

Einfach ignorieren sofern es aus dem, Ausland kommt.
(Dafür vom Absender den Mailheader untersuchen)
Wenn es aus dem Inland kommt: 2 Stunden Zeit nehmen und ab zur Rennleitung Anzeige erstatten... Auch wenn es aus Erfahrung nichts bringt... zumindest auf den ersten Blick (Frage ist immer : Sind Sie geschädigt? Haben Sie überwiesen?
Wenn Nein....... warum muß ich eine Anzeige schreiben....)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Beiträge: 603
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 18:19
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
MJX Bugs 2, 3 und 6 :)
DJI Mavic Air
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Betrug im Internet: sofortüberweisung

Beitragvon Matze Sa 25. Aug 2018, 10:48

Solche emails wie im ersten Post bekomme ich eigentlich wöchentlich. Auffällig hier sind die eher niedrigen Gebühren, die das Inkasso Unternehmen haben möchte (meist unter 30 Euro). Wobei ich jetzt nicht weis wie hoch die "normale" Rechnung ist, da ich mir die "Rechnung" nicht runterlade :p

Vor allem geben die eine Telefonnummer an, welche ich schon seit 10 Jahren nicht mehr habe.

Kamera von Laptops habe ich generell abgeklebt.

Zurück zu „Smalltalk + div. Plauderei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


FPV Antennen