Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Propeller /Motoren /ESCPropeller Leistungswerte auf dem Prüfstand

Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 4856
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal
Kontaktdaten:

Propeller Leistungswerte auf dem Prüfstand

Ungelesener Beitragvon doelle4 Sa 10. Dez 2016, 22:04

Da mir grad langweilig war habe ich meine Bastelbude durchsucht und hab nen Servo Tester gefunden..
Für Powermodul einstellen (hatte 2 zum Service da) hab ich mir vor Wochen einen Wattmeter mit Steckern bestückt.
Nun ja ESC liegen um, Motoren, Propeller, mal testen das Ding..
Aus dem testen ist ein Prüfstand geworden der mit seinem leichgängigen Scharnier mit etwas Spiel auch gleich zum überprüfen auf Unwuchten dient.
Hebelarm ist 20 cm/20 cm von Motor zu gedämpfter+weicher Waageauflage

Bild

Getestet wurden:
CX-20: 8045 Original Prop

DJI 9443 Clone (Flexibeler Kunstoff)
http://www.ebay.de/itm/2-Paar-9443-CW-C ... SwCGVX4Bz-

Gemfan Clone Karbon 1045
https://de.aliexpress.com/item/2-Pairs- ... =200001407

Noname /Andoer 1045 - Billig Props - https://www.amazon.de/Andoer-Propeller- ... +Propeller

Gemfan (Schmale) 1050 Props
https://de.aliexpress.com/item/Wholesal ... 81580.html

Gemfan 1038 Props (Kunstoffmischung mit etwas Karbon dabei)
http://www.banggood.com/Gemfan-DJI-Styl ... 61066.html


Habe auch gleich Proptests durchgeführt mit dem was so umlag:
Propellereffizienz.jpg


Der Motor wurde mit 300 Gramm Schub belastet , 400 Gramm und Vollgas und Werte notiert.
Jeweils 2 durchgänge für 5 Sekunden. Akku hatte aber nur mehr 75% Ladung was aber beim Flug auch vorkommt ;-)
Teile: ESC Noname 30A, Noname Aliexpress 2212 Motor + diverse Propeller die sich so bei mir sammelten.

Warumm 300 Gramm Schub als erster Test?
Grund: 1,1Kg Kopter (CX-20 und andere) schwirrt mit 1,2 Kg Schub oft dahin (=300 Gramm pro Motor), nur bei sportlichen Fliegen ists meist 400 Gramm (1,6 KG) oder Vollgas

Bei weniger Schub (250 Gramm = 1 Kg mit 4 Motoren) steigt die Effizienzkurve doch da die meisten Fertigkopter mehr haben habe ich das ausgelassen.

Die Props in der Liste sind 1:1 mit denen im Bild von der Reihung

Bilanz: Gemfan 1038 Wins, Karbon Clone 1045 hat schlechtere Werte und bei Vollgas zwar massiv Schub aber mehr als der Motor will und verträgt auf Dauer (14 Ampere..), daher nicht empfehlenswert da Motor abbrennt bei Sportpilot.
Grün ist der beste, rot der schlechteste.

Die DJI 9443 sind sehr ESC freundlich und belasten weniger wie CX-20 Props was mich verwunderte.

Gruß Hans
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


http://kopterforum.at - Das Cheerson Cx-20 Forum Nr 1 in Deutschland - Österreich - Schweiz
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 4856
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal
Kontaktdaten:

Re: Propeller Leistungswerte auf dem Prüfstand

Ungelesener Beitragvon doelle4 So 11. Dez 2016, 23:35

Werde ev noch feineren Test machen mit Wattangaben was genauer ist da bei Vollgas mit 9-14 Ampere doch die Spannung einsackt und das Ergebniss sich leicht verändert bei extremen Stromfressern.
Gruß Hans


http://kopterforum.at - Das Cheerson Cx-20 Forum Nr 1 in Deutschland - Österreich - Schweiz
Benutzeravatar
Chris W.
Hobbypilot
Beiträge: 45
Registriert: Do 23. Jun 2016, 22:18
Wohnort:: Erkrath
Kopter & Zubehör: X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S, Xiaomi Yi. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Propeller Leistungswerte auf dem Prüfstand

Ungelesener Beitragvon Chris W. Mo 12. Dez 2016, 00:36

Schöne Sache Hans,
jetzt wünsche ich mir noch die Graupner E-Prop 10x5 und 11x5 im Vergleich dazu.


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 4856
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal
Kontaktdaten:

Re: Propeller Leistungswerte auf dem Prüfstand

Ungelesener Beitragvon doelle4 Mo 12. Dez 2016, 00:44

Ja wenn ich einen hätt dann könnt ich das machen.
Neue will ich nicht die ganze Palette kaufen nur für Tests, wenn du einen leicht beschädigten hast den du nicht mehr nehmen willst kannst ihn mir ja zukommen lassen um auch den zu erfassen.
Nächster Test erfolgt mit Wattangaben. Habe vorerst Ampere genommen um einen Eindruck zu haben wo die angesiedelt sind (ESC +Motor Belastung)
Gruß Hans


http://kopterforum.at - Das Cheerson Cx-20 Forum Nr 1 in Deutschland - Österreich - Schweiz
Benutzeravatar
Wepfi
Forums Beirat
Beiträge: 1025
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Taranula für Mistwetter
CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Diatone 600/800
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Propeller Leistungswerte auf dem Prüfstand

Ungelesener Beitragvon Wepfi Mo 12. Dez 2016, 03:03

Hab ich neulich mal geschrieben, dass die 1038 auch ' gefühlsmäßig ' die Besseren sind.
Auf 1045 verzichte ich mittlerweile ganz.


Benutzeravatar
Lurchi77
Graue Eminenz
Beiträge: 830
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: CX-21, OSD & FPV + Walkera G-2D Gimbal und SJ4000

CX-450 X8 im Bau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Propeller Leistungswerte auf dem Prüfstand

Ungelesener Beitragvon Lurchi77 Mo 12. Dez 2016, 06:34

Klasse Sache *Daumen Hoch*

Was hälst du davon dein Prüfstand noch zu erweitern und mal zu vergleichen was Einzelantrieb zu Doppelantrieb so für Ergebnisse bringt ?

So hätten wir mal schwarz auf weiss wie hoch die Verluste vom X4 zum X8 Antrieb sind und ob und wieviel Mehrleistung der 2. Antrieb bringt.
Ich hatte vor für meinen X8 erst oben und unten 1038er zu testen und dann oben 1038 und unten 1145 und zu ermitteln was Effizienz- und Leistungsmässig am sinnvollsten ist.


Gruß Sven

Zurück zu „Propeller /Motoren /ESC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


ZEROTECH 4K /13Mp GPS Quadcopter

Kopterforum-Shirt

Sendungsverfolgungs Tool:
(Tracking Nummer einfügen)