Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7140
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon DeWe Sa 6. Feb 2016, 22:21

Hatte ich Anfang drauf; gegenüber den Carbon Props hatten Sie eine kürzere Flugzeit


Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6297
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal
Kontaktdaten:

Re: Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon doelle4 Sa 6. Feb 2016, 23:09

Seit ich einem Jahr habe ich ca 20 Threads in verschiednen Foren (auch englisch) überflogen.
Immer wieder meint wer das müsst ja besser sein und immer wieder wirds dann wieder still.
Hab zumindest noch von keinem gelesen das damit was irgendwas besser geworden wäre.
Im besten Fall fliegt er wie vorher damit, ist aber selten.
Gruß Hans


Benutzeravatar
velonaut
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 22. Dez 2015, 12:42
Wohnort:: RheinMainFrankfurt
Kopter & Zubehör: Zerborstener Quanum Nova mit Telemetrie

Re: Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon velonaut Sa 6. Feb 2016, 23:17

Hallo,
hatte mal dreiblättrige Propeller auf meinem Hubsan H107C. Waren keine tollen Teile.
Flugzeit nur noch ein Drittel, Akkus wurden richtig warm. Schweben erst bei 80% Gas. Dafür wesentlich leiser.
Hat sich nicht gelohnt.
Gruß,
Christian


Benutzeravatar
c_hai
Hobbypilot
Beiträge: 41
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 22:54
Wohnort:: Köln
Kopter & Zubehör: Quanum Nova
Syma X5C
JJRC 1000

Re: Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon c_hai Mo 22. Feb 2016, 23:05

Hallo,
bei Banggood EU sind die Props ausverkauft, kann jemand einen alternativen Shop mit Lieferung aus Europa empfehlen?
Danke


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6297
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal
Kontaktdaten:

Re: Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon doelle4 Mo 22. Feb 2016, 23:19

Sicher. Hier mit dem Link hast du sie in 2 Tagen: http://www.amazon.de/gp/product/B01337WIAQ

Bloss musst gucken, die Bildchen unten auf der Site scrollen nicht zum Spaß da rum sind lauter Teile die ich in einer Stunde als brauchbar und interessant und günstig extra zusammengestellt habe.
Da fahren die Props auch öfter vorbei und Amazon.de ist flink;-)
Gruß Hans


Benutzeravatar
c_hai
Hobbypilot
Beiträge: 41
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 22:54
Wohnort:: Köln
Kopter & Zubehör: Quanum Nova
Syma X5C
JJRC 1000

Re: Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon c_hai Mo 22. Feb 2016, 23:53

Hallo,

OK Danke - hab ich dann mal bestellt.


Benutzeravatar
hesspet
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 8. Mär 2016, 10:26
Wohnort:: Büdingen, DE
Kopter & Zubehör: CX-20 mit Taranis Umbau, 2x RobCat (3s/4s) FPV, Tarantula X6, 3 verschiedene Syma 5 Nachbauten (Umbauten) , CX-10, 30er Baumarktkopter (Alu Selbstbau als Testplattform)

Re: Propellereffizienz - 3 Blatt Propeller

Beitragvon hesspet Di 8. Mär 2016, 11:59

>> Wie schaut es denn mit 3 Blatt Propeller aus, hat jemand Erfahrungen damit ?

Ich habe das auf anderen Koptern und kleineren Propellern durchexerziert:

Meine Erfahrung, welche sich weitestgehend mit anderen Veröffentlichungen deckt:

Bringt nichts, zum Teil wird die Leistung sogar schlechter und die Flugzeit sinkt.

Es gibt da immer mal wieder folgendes Argument/Erklärung zu lesen.
Die Blätter ziehen ja Verwirbelungen hinter sich her und somit stört ein Blatt das andere. D.H. wenn die Effizienz besser werden soll müssen die Blätter größer sein und die Drehzahl der Motoren muss runter. Das funktioniert bei Propellern von "echten" Flugzeugen natürlich, aber im kleinen wohl nicht.

Auf einem selbst gebastelten Prüfstand konnte ich bis zu 30% Leistungsverlust messen (bei 5030!). Aber das hängt ja nicht nur von den 3 Blättern sondern auch von der Geometrie ab. Die meisten 3Blatt Schrauben sind eher für Flächenmodelle konzipiert oder für Spielzeuge, die sehen halt besser aus :-)

Ich denke schon, dass man diese Erfahrung auch auf die 90er Propeller übertragen kann. Auffällig ist ja auch, das kein Hersteller von hochwertigen Geräten solche Propeller einsetzt. Kostet nur mehr Geld.


Benutzeravatar
Tobias78
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 21:32
Wohnort:: Neuss
Kopter & Zubehör: Fertiger CX-21 mit Xiaomi Yi an G-2D
CX-21 im Bau
DJI Mavic Pro
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Tobias78 Fr 8. Apr 2016, 14:13

Zu Dreiblattpropellern habe ich keine Erfahrung.

Mit den Zweiblattpropellern ist meine Erfahrung:

Die größeren Props scheinen zwar effizienter im Steig- und Schwebeflug zu sein.

Sie scheinen aber auch anfälliger im Sinkflug oder bei plötzlichem Abbremsen für Strömungsabriss oder Wirbelringstadium zu sein. Das gilt insbesondere für 9443-Carbon-Propeller.


Benutzeravatar
Martin641
Hobbypilot
Beiträge: 38
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 23:21
Wohnort:: Frauental
Kopter & Zubehör: Quanum NOVA
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Martin641 Sa 28. Mai 2016, 07:32

Hallo. Hab mir mein kopter auf ein alienframe umgebaut und mir diese probeller bestellt. http://m.banggood.com/Gemfan-DJI-Style- ... 61068.html
Nur irgendwie haben die am schafft leicht spiel wenn sie aufgesteckt werden und er vibriert auch sehr stark. Leider hab ich noch kein wuchtgerät. Kennt die jemand.?sollten doch passen oder?


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3724
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon mastersurferde Sa 28. Mai 2016, 08:50

Eigentlich sollten die so gut wie kein Spiel haben. Von den Prosp gibts 2 Versionen. Einmal mit rundem Loch und Adapterringen für normale Motoren und einmal mit Fischaugenloch ohne Adapter für cx20 bzw. dji Motoren.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Martin641
Hobbypilot
Beiträge: 38
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 23:21
Wohnort:: Frauental
Kopter & Zubehör: Quanum NOVA
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Martin641 Sa 28. Mai 2016, 09:45

Hab die für dji motoren betellt. Naja dann sind die vielleicht extrem unwucht.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8020
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Baumi Sa 28. Mai 2016, 09:47

Spiel am Schaft sollten sie aber auch nicht haben.

Wie sehen die denn das Bohrloch aus ?
Einfach nur rund oder wie die Original Props für den CX-20 ?




Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Martin641
Hobbypilot
Beiträge: 38
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 23:21
Wohnort:: Frauental
Kopter & Zubehör: Quanum NOVA
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Martin641 Sa 28. Mai 2016, 10:12

Sehen aus wie die Originale. Mir kommt vor die abgeflachte seiten sind etwas weiter. Muss ich mal nachmessen.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8020
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Baumi Sa 28. Mai 2016, 11:06

Wenn die Spiel im Schaft haben weil die Öffnung nicht passt, kannst Du noch soviel versuchen zu wuchten. Dann kriegst Du die Unwucht nicht raus.
Ist wie beim Auto. Da kann die Felge noch so gut gewuchtet sein. Wenn die Bremsscheibe eine Unwucht hat muss die Felge am Rad gewuchtet werden.
So auch mit dem Prop. Sitzt der nicht genau zentriert ohne Spiel, wird's schwierig.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Martin641
Hobbypilot
Beiträge: 38
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 23:21
Wohnort:: Frauental
Kopter & Zubehör: Quanum NOVA
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Martin641 Sa 28. Mai 2016, 21:52

Ja wird die Qualität halt nicht so der bringer sein. Aber am kopter wuchten wird auch nicht so funktionieren oder?


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8020
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Baumi Sa 28. Mai 2016, 22:01

Hi,

einfach wirds nicht aber es geht.

Siehe hier: http://fpv-community.de/showthread.php? ... s-Tutorial

Frage ist ob der Aufwand sich lohnt oder ob es besser ist, einfach noch ein paar Props zu ordern.....

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7140
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon DeWe So 29. Mai 2016, 00:27

An dem Thema sind gerade Stefan (Mastersurferde) und ich gerade dran... Die erste Hardware Bestellung wird voraussichtlich dieses WE passieren... Immo sind wir noch in der Findungsphase..... dauert halt noch ein wenig, bis es wirklich spruchreif wird... Wir haben da so unsere eigenen Ideen ; müssen jedoch mal schauen, was und wie es sich umsetzen lässt...


Gruß Dirk
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6297
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon doelle4 So 29. Mai 2016, 01:59

Nachdem das ganze wenig mit Propellereffizienz zu tun hat sollte ein eigener Wuchtthread erstellt werden da diese Informationen hier später versauern und den Thread zu verschiedenen Propeller Typen stören.

Gruß Hans


Benutzeravatar
Ronny B.
Profipilot
Beiträge: 69
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:43
Wohnort:: Magdeburg
Kopter & Zubehör: cx-20 mitWalkera 2d Gimbel + iLook
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Ronny B. Di 28. Jun 2016, 15:02

Hallo bin neu hier hab da mal eine frage. Ich habe mir auch die DJI Propeller geholt und wollte die heute auf schrauben, da ist mir aufgefallen das die mit silbernen kappe nicht so tief rein geschraubt werden können wie die mit der schwarzen Kappe.Soll das so sein oder stimmt da was nicht?Danke schon mal für die Antwort ;-)


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8020
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Baumi Di 28. Jun 2016, 17:20

Hallo Ronny

Ich habe grad mal nachgeschaut bei meiner Hexe mit Original CX-20 Motoren und Original DJI Props. Die sitzen bündig drauf.

Merkwürdig....

Bild
Bild

Du hast sie auch wirklich "bis zum Ende" drauf gedreht ? Nur bitte nicht mit Gewalt.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Ronny B.
Profipilot
Beiträge: 69
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:43
Wohnort:: Magdeburg
Kopter & Zubehör: cx-20 mitWalkera 2d Gimbel + iLook
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Ronny B. Di 28. Jun 2016, 17:32

ja habe sogar hinten und vorn getauscht aber bei beiden das gleich :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Ronny B.
Profipilot
Beiträge: 69
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:43
Wohnort:: Magdeburg
Kopter & Zubehör: cx-20 mitWalkera 2d Gimbel + iLook
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Ronny B. Di 28. Jun 2016, 17:36

sind die von der selben firma ich hatte meine von ebay?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8020
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Baumi Di 28. Jun 2016, 17:41

Meine sind aus der damaligen Media Markt Aktion. Wie gesagt. Original DJI. Kein Clone.
Da habe ich mich eingedeckt.


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
WilischDD
Kampfflieger
Beiträge: 184
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:01
Wohnort:: Dresden
Kopter & Zubehör: Bayangtoys X8 zum üben
CX-20 Schnäppchen ;-)
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon WilischDD Di 28. Jun 2016, 17:49

Baumi hat geschrieben:Meine sind aus der damaligen Media Markt Aktion. Wie gesagt. Original DJI. Kein Clone.
Da habe ich mich eingedeckt.


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Diese MediaMarkt Aktion ist ja hier schon legendär, aber leider vorbei :cry:

Wo, außer bei DJI, bekommt man den noch wirklich Originale?


Gernot grüßt aus Elbflorenz

Mitglied im Club der Preisfehler-CX20er
Benutzeravatar
Ronny B.
Profipilot
Beiträge: 69
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:43
Wohnort:: Magdeburg
Kopter & Zubehör: cx-20 mitWalkera 2d Gimbel + iLook
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Cheerson CX-20 /DJI : Propellereffizienz - Vergleich verschiedener Typen

Beitragvon Ronny B. Di 28. Jun 2016, 17:52

kann man von dji alle dran machen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Vergleich verschiedener Motoren
    von mastersurferde » So 3. Jul 2016, 10:25 » in Propeller /Motoren /ESC
    4
    564
    von mastersurferde Neuester Beitrag
    So 3. Jul 2016, 15:40
  • Motor / Propellereffizienz für lange Flüge
    von doelle4 » Mi 14. Okt 2015, 00:35 » in Hexacopter / Octocopter
    3
    525
    von mastersurferde Neuester Beitrag
    Mi 14. Okt 2015, 17:23
  • Mobius Camera im Vergleich mit anderen Cams
    von doelle4 » So 6. Dez 2015, 06:22 » in Kameras & Gimbal
    167
    6823
    von cbleek Neuester Beitrag
    Sa 6. Aug 2016, 21:58

Zurück zu „Propeller /Motoren /ESC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


FPV Antennen