Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Mobius / Runcam Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Benutzeravatar
Ulrich
Hobbypilot
Beiträge: 25
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 21:56
Wohnort:: Spanien
Kopter & Zubehör: Syma x8c und cheerson cx 20

Re: Mobius /Runcam Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon Ulrich So 31. Jan 2016, 07:30

Danke für Eure Beitäge und Kommentare.
Meine Fragen:
Um wieviel länger bleibt der Kopter nun in der Luft mit diesem Leicht-Gimbal (96g) statt mit meinem Monster-Gimbal mit (220g) etwa ?
Kann ich meine SJ 4000 Cam auch verwenden ?
Habt Ihr schon mal einen "US Robotics' 5100 mA-hr IRIS+ 3S 8C Lipo battery" verwendet um die Flugzeit zu verbessern ?
Vielen Dank und Gruss
Ulrich


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon doelle4 So 31. Jan 2016, 07:59

Dem Gewicht nach müssten 10- max 12 min mit 3000er Akku drinn sein. ( mit Dji 9443 Props und Landebeine)
Die Motoren ziehen auch weniger Strom und sind zusätzlich sparend eingestellt.
An Feinabgleich wird noch gearbeitet und diesen Wert zum optimum zu bringen. Werde Flugzeit nächste Woche erheben.

Zu anderer Camvariante: Kommt vielleicht, derzeit hat aber Priorität das Optimum aus den Controller Settings rauszuholen.
Dein genannter US Robotics' 5100 mA-hr IRIS sieht ganz vernünftig aus, auch gewicht wäre gut, habe aber schwere bedenken wegen den 8C Wert ob er dass wegsteckt ohne bei 3 Flug aufgebläht zu sein.
Ist ev. mit sanften Schwebeflug verwendbar wenn Fluggewicht nicht 1100 Gramm wesentlich überschreitet.

Gruss Hans

@ Tapatalk via Handy


Benutzeravatar
Ulrich
Hobbypilot
Beiträge: 25
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 21:56
Wohnort:: Spanien
Kopter & Zubehör: Syma x8c und cheerson cx 20

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon Ulrich So 31. Jan 2016, 20:39

Danke Hans für Deine Antwort
werde Deine Optimierung weiter verfolgen.

Zum Thema Flugzeitverlängerung folgender Link:
https://www.youtube.com/watch?v=77Zi247RXNc
Der Akku macht ausser der Grösse so wie es aussieht keine Probleme und die Flugzeit ist damit (mit Gimbal + Cam) bei fast 20 Min.
Dieser Akku und der Mobius Light Gimbal kombiniert bingt die Flugzeit dann in Bereich der DJI Phantom 3 Kopter.

Also bis bald
Gruss
Ulrich


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3377
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon mastersurferde Sa 6. Feb 2016, 12:01

Hallo,

gestern ist uns mit einem Gimbalcontroller ein Missgeschick passiert. Beim Anschließen des USB-Kabels ist der Gimbal-Controller abgeraucht. Unsere gesamte Flugelektronik (APM, Pixhawk, Gimbal...) kann beim Anschluss vom USB-Kabel zusätzlich zum Akku kaputt gehen, weil nicht immer die nötigen Schutzbeschaltungen vorhanden sind, um die +5 Volt Versorgungsspannung vom USB-Kabel sauber von der BEC-Spannung zu trennen.

Der USB-Port vom PC liefert ziemlich genau 5,00 Volt. Der Gimbalcontroller arbeitet selber nur mit etwa 4,5 Volt (zumindest meiner). Das passt nicht zusammen.

Hierfür gibt es eine ganz einfache Lösungsmöglichkeit: Man nehme ein USB-Kabel und entferne ein Stück der Isolierung vom Kabel. Dann durchtrennt man den roten Draht. Fertig.

2016-02-06 11.49.03.jpg


Wenn Ihr Eure FC´s und Controller mit so einem modifizierten Kabel ansteckt, dann kann eigentlich nicht mehr viel passieren und DeWe muss viel weniger Spannungsregler austauschen :D

Aus dem selben Grund beim Gimbal nie die +5 Volt vom Gimbal mit den +5 Volt vom Kopter zusammenbringen!!

Gruß Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3377
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon mastersurferde Sa 6. Feb 2016, 20:30

Hier ein paar Testvideos von heute:

https://youtu.be/7KGIx-z39kI
https://youtu.be/BZoEyyUMxbg
https://youtu.be/Nva8_THqy4c

An den Einstellungen hab ich noch nichts verändert.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Zool
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Do 7. Jan 2016, 17:26
Wohnort:: Essen
Kopter & Zubehör: Cheerson cx-20 os!!
Syma x5sw

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon Zool Sa 6. Feb 2016, 21:44

Videos sind echt gut!!
Na dann werde ich doch mal das USB Kabel so modifizieren auf das der Controller mal hält!!
Übrigens dank an Stefan und Carsten ihr habt mir echt geholfen!!
@Carsten danke für den guten Service ! Find ich echt nett das du mir den Controller austauschst !!

Mit freundlichen Grüßen Chris !!


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon doelle4 Sa 6. Feb 2016, 23:18

Wenn du nur Controller per USB gefahrlos einstellen willst müssts reichen den Strom Stecker unten an der Anschlußgruppe vorrübergehend abzuziehen. Ist ein generelles Problem bei Anbauteilen und Doppelstromversorgung.
Gruß Hans


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3377
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) -Flugzeit

Beitragvon mastersurferde So 7. Feb 2016, 18:36

Nabend,

heut hab ich nochmals 2 Testflüge mit Gimbal und Carsten´s Landebeinen gemacht. Was ich gegenüber gestern veränder habe, das sind die Propeller.
Bisher bin ich immer noch mit den originalen 8 Zöllern geflogen, da meine Brumsel mit den 9 Zoll DJI-kompatiblen Props nicht ordentlich geflogen ist.
Beim schnellen Vorwärtsflug hat sich der Kopter damit immer selber gerade gerichtet und somit aufgeschaukelt.

Installiert habe ich jetzt die originalen DJI 9x4,5er Props vom Phantom 2 aus der Media-Markt Aktion. Mit diesen Propellern habe ich nicht die selben Probleme wie mit den billigdingern von Banggood. Der Kopter fliegt damit so, wie er soll.

Allerdings muss ich die PID-Werte noch anpassen. Es ist zu hippelig damit. Da ist ein Autotune fällig.

Warum ich das in diesem Threat schreibe?
Ganz einfach: Mein Kopter hat jetzt ein Abfluggewicht von 1032 Gramm incl. Gimbal, FPV-Kamera, OSD, FPV-Sender, Telemetrie und 2700er Akku.
In dieser Konfiguration ist meine Stromaufnahme incl. Carstens Gimbal nicht höher wie mit dem ganz originalen CX-20. D.h. Flugzeit incl. Gimbal mit einem 2700er Akku deutlich über 10 Minuten :D

Wenn die PID-Werte passen, dann werd ich mal mit voller Ausrüstung einen 2000 Meter Weitflug probieren.

Auch habe ich heute die Landebeine mal richtig getestet (versehentlich): Den Kopter sehr unsanft aus ca. 60cm Höhe fast ungebremst auf dem Teer gelandet. Klappte Problemlos. Der Kopter stand ohne viel Wackeln wie eine eins da.

Gruß Stefan


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobius Light Gimbal -Karbon Landegestell

Beitragvon doelle4 So 7. Feb 2016, 18:44

Feine Sache rundum :-)
Zu den Beinen: Habe gestern Gewichtstest gemacht und bemerkt das sie bei über 3,5 Kg Drucklast die Karbonstäbe in Biegung kömmen und wie eine Aborbations Feder wirken und so Stoß abfangen statt starr wie die Originalbügel aufzuprallen.
Gruß Hans


Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobius Light Gimbal -Karbon Landegestell

Beitragvon carsten72 Mo 8. Feb 2016, 10:33

doelle4 hat geschrieben:Feine Sache rundum :-)
Zu den Beinen: Habe gestern Gewichtstest gemacht und bemerkt das sie bei über 3,5 Kg Drucklast die Karbonstäbe in Biegung kömmen und wie eine Aborbations Feder wirken und so Stoß abfangen statt starr wie die Originalbügel aufzuprallen.
Gruß Hans

Das wurde auch von vielen DJI-P3-Fliegern positiv bewertet, für die ich ähnliche Verlängerungen mache.

Zum Anschluss der Nick Funktion reicht der Signaleingang aus. Plus 5 Volt und Masse können getrennt werden. Oder besser sollten sogar getrennt werden. Danke Euch für die Tests.

Ich werde diese Infos nun auch in den Beipackzettel/ Bedienungsanleitung mit aufnehmen.

Gruß Carsten


Benutzeravatar
velonaut
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 22. Dez 2015, 12:42
Wohnort:: RheinMainFrankfurt
Kopter & Zubehör: Zerborstener Quanum Nova mit Telemetrie

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon velonaut Mo 8. Feb 2016, 12:32

Hallo Stefan,
meintest du diese Aktion? http://www.mediamarkt.de/de/product/_dj ... 90620.html
Gruß,
Christian


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3377
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon mastersurferde Mo 8. Feb 2016, 12:41

Sind zwar die Propeller, aber anderer Preis. Damals haben die 4€ por Paar gekostet.

Gruß Stefan


Benutzeravatar
velonaut
Kampfflieger
Beiträge: 103
Registriert: Di 22. Dez 2015, 12:42
Wohnort:: RheinMainFrankfurt
Kopter & Zubehör: Zerborstener Quanum Nova mit Telemetrie

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon velonaut Mo 8. Feb 2016, 12:44

Autsch. Dann warte ich lieber mal. Das war dann wirklich ein guter Preis.
Gruß,
Christian


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon doelle4 Do 11. Feb 2016, 00:05

96 Gramm Gimbal + 17 Gramm Beine sind nun im Teilebereich gelistet.
Link: viewforum.php?f=51
Gruß Hans


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1277
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon Fandi Do 11. Feb 2016, 19:58

Sind die Landebeinchen länger als die Originalen?
Ich finde die Beine super, aber mein Koffer könnte da knapp werden.
Ich brauche auch nicht wirklich mehr Bodenfreiheit, kann ich die Länge evtl. noch mit der Säge kürzen?

Danke und Grüße,
Andreas


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon doelle4 Do 11. Feb 2016, 21:30

Ja sind länger aber leicht abnehmbar mit einer Schraube
Gruss Hans

@ Tapatalk via Handy


Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon carsten72 Do 11. Feb 2016, 22:02

Fandi hat geschrieben:Sind die Landebeinchen länger als die Originalen?
Ich finde die Beine super, aber mein Koffer könnte da knapp werden.
Ich brauche auch nicht wirklich mehr Bodenfreiheit, kann ich die Länge evtl. noch mit der Säge kürzen?

Danke und Grüße,
Andreas

Die Höhe kann ich individuell gestalten. Nach dem Verkleben der Kugel ist es dann aber für eigene Änderungen zu spät. D.h. Du sagst die höhe und ich schneide die Stäbe entsprechend kürzer ab.
Gruß Carsten


Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon carsten72 Sa 13. Feb 2016, 17:43

Hier habe ich noch ein paar Bilder mit verlegten Kabeln und kompletten Schrauben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Karbon Landengestell Dämpfer für Cheerson CX-20/ Quanum Nova

Beitragvon doelle4 Sa 13. Feb 2016, 19:20

Hier eine Idee für einfache Pralldämpfung mit minimalsten Gewicht für sattes aufsetzten auf harten Untergrund ohne rutschen.
Das Problem besteht ja generell.
Gimbalgummi sollte mit Sillikon ausgespritzt werden das erhöht den Effekt massiv, hier für reinen Test blieb der Gimbal Gummi leer.
https://www.youtube.com/watch?v=Up2kGaHo4wI&feature=youtu.be
Muss mir mal schwarze Gummis besorgen ;-)
Gruß Hans


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3377
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon mastersurferde Mo 15. Feb 2016, 14:34

Hallo,

ich hab gerade einen Test im Garten gemacht. CX-20 mit voller Ausrüstung:
- Kopter mit DJI Propellern
- Carsten´s Carbon Landebeine
- FPV-Ausrüstung mit MinimOSD + Kamera + FPV-Sender (stark)
- Mobiusgimbal
- 2700er Akku

Der Kopter war 11 Minuten in der Luft mit 2456mAh. Typisches Flugverhalten zum Filmen im Wohngebiet.

Gruß Stefan


Benutzeravatar
carsten72
Profipilot
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 17:49
Wohnort:: Deutschland bei Hannover
Kopter & Zubehör: DJI Phantom Vision Plus
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mobius Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon carsten72 Mo 15. Feb 2016, 17:05

Es gibt nun auch die Klemmhalterung für eine Runcam 2. Alle anderen Komponenten sind gleich geblieben.
Wer sich also zuerst für eine der beiden Kameras entscheidet, kann sich später immer noch für die andere entscheiden. Benötigt wird dann nur noch die Klemmbefestigung.
Das Umbauen geht recht fix. Den Sensor umkleben und 4 Schrauben lösen und wieder befestigen. Fertig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Runcam in Orange -billigst Aktion

Beitragvon doelle4 Sa 20. Feb 2016, 11:04

Aktuell: echte Runcam in Orange (wie auf Pics vorher) zum absoluten Billigstpreis von 47€ bei Banggood:
http://www.banggood.com/Orange-Runcam-F ... 640201502F
Gruß Hans


Benutzeravatar
GernotW
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 14:33
Wohnort:: Bruck an der Leitha, Österreich

Re: Mobius / Runcam Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon GernotW Sa 20. Feb 2016, 20:31

Hallo,
das Gimbal sieht toll aus, aber gibt es für die "einfache" Runcam auch eine Halterung oder ist zumindest eine geplant?

Runcam.jpg


Gruß Gernot
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
hartex
Drohnenkommandant
Beiträge: 305
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 15:34
Wohnort:: Ahrensburg bei Hamburg
Kopter & Zubehör: :
CX-20 in GFK-Frame
- M8N GPS, PowerModul, Telemetrie
- FPV, MinimOSD
Tarot 680 Pro
- Pixhawk 2.4.8
- 3D Gimbal (Storm32 Controller)
- M8N GPS, PowerModul, Telemetrie
- FPV, MinimOSD, 16000er 4S LiPo
Flysky FS-i6 FB mit 10 Ch Firmware
Flysky FS-iA6B Receiver mit iBus2PPM
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Mobius / Runcam Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon hartex Sa 20. Feb 2016, 20:35

Das ist ja eigentlich eine reine FPV Cam die fest am Copter befestigt wird. Ich sehe aufgrund der Bildqualität da keine Sinn drin die an einen Gimbal zu machen


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1277
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Mobius / Runcam Light Gimbal (96 Gramm) ist erhältlich!

Beitragvon Fandi Sa 20. Feb 2016, 20:57

Ich suche immer noch einen Gimbal für meine Sony AS100V.
Wenn ich mir das mit dem Gimbal hier anschaue, habe ich den Eindruck das ich evtl nur eine Schraube von unten brauche,
um die Sony auf dem Träger zu befestigen.
Die Sony ist vom Format so, als ob man Mobius oder Runcam auf die Seite stellen würde, und etwas länger.
67 Gramm ohne Akku, bzw. 92 Gramm mit Akku müßten eigentlich auch noch machbar sein???


Grüße,
Andreas
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Kameras & Gimbal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

FPV Antennen