Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

GPS + AlternativenGPS Probleme beim Quanum Nova

Benutzeravatar
snod
Drohnenkommandant
Beiträge: 344
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:29
Wohnort:: Castrop-Rauxel
Kopter & Zubehör: Mini NoName Quad
UDI 818a
Cheerson CX20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon snod Do 10. Sep 2015, 15:27

Super. Eilt nicht, der Gerät muss erstmal ankommen.

Danke schonmal


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3181
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon mastersurferde Do 10. Sep 2015, 17:17

Wenn Du das GPS so einbaust, dass die Kabel nach hinten schauen, dann musst Du

ROTATION_ROLL_180

einstellen

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Schoasch
Graue Eminenz
Beiträge: 943
Registriert: So 9. Aug 2015, 21:50
Wohnort:: HH
Kopter & Zubehör: Pocket Drone 124 :)
WLToys V686G
Cheerson CX-20 Open Source
+ 3DR Powermodul
+ 3DR Telemetrie
+ Walkera G-2D Gimbal
+ SJCAM SJ4000+
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon Schoasch Do 10. Sep 2015, 18:44

Gibt es ein GPS, von mir aus auch "mit besserem Kompass", welches ohne Gefummel an den APM 252 passt?


LG Piet Bild
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3181
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon mastersurferde Do 10. Sep 2015, 19:25

Hallo Peter,
ich glaub nicht, dass Du sowas findest. An der FC sind hier verschiedene Steckertypen für GPS und Kompass verbaut. So ein "all in one" Verbindungskabel dafür wirst Du nicht bekommen. Der Umbau ist aber wirklich nur eine Sache von 2 Minuten und ohne Löteisen zu bewerkstelligen. Einfach mit einer Nadel die beiden Kontaktbuchsen rausfummeln und in den GPS-Stecker reinstecken - feddich.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
snod
Drohnenkommandant
Beiträge: 344
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:29
Wohnort:: Castrop-Rauxel
Kopter & Zubehör: Mini NoName Quad
UDI 818a
Cheerson CX20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon snod Fr 11. Sep 2015, 21:38

Spielt es eigentlich eine Rolle mit welcher Seite man den GPS Empfänger aufklebt? Im Original ist dieses Keramikding ja oben, sollte man bei dem neuen auch so vorgehen?


Benutzeravatar
BaerBalu
Hobbypilot
Beiträge: 36
Registriert: So 16. Aug 2015, 12:04
Wohnort::
Kopter & Zubehör: Aktuell so ca. 10 unterschiedliche Kopter (meistens Eigenbau). :-)

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon BaerBalu Fr 11. Sep 2015, 23:21

snod hat geschrieben:Im Original ist dieses Keramikding ja oben, sollte man bei dem neuen auch so vorgehen?

Falls Du mit "Keramikding" die GPS-Antenne des GPS-Moduls meinen solltest, dann ist es durchaus hochgradig sinnvoll die oben zu platzieren.
Ansonsten schirmst Du mit dem Modul (zumindest teilweise) die Antenne ab.

Bye-bye
BaerBalu


"Geld macht nicht glücklich, jedenfalls nicht, solange es anderen gehört." (George Bernard Shaw)
http://www.ufobaer.de
Benutzeravatar
snod
Drohnenkommandant
Beiträge: 344
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:29
Wohnort:: Castrop-Rauxel
Kopter & Zubehör: Mini NoName Quad
UDI 818a
Cheerson CX20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon snod Sa 12. Sep 2015, 08:41

Wahrscheinlich meinte ich die. Kenne GPS-Antennen nur in anderer Form :)

Danke für den Hinweis


Benutzeravatar
snod
Drohnenkommandant
Beiträge: 344
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:29
Wohnort:: Castrop-Rauxel
Kopter & Zubehör: Mini NoName Quad
UDI 818a
Cheerson CX20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon snod Mi 23. Sep 2015, 09:31

Kurzer Zwischenbericht vom GPS-Umbau.

Ich hatte zunächst vor das neue GPS-Modul in den Dom einzubauen weil es ja auch einen Kompass besitzt. Leider war mein alter Dom defekt und ausserdem bietet er auch nicht genug Platz für das komplette Modul um es ordentlich zu befestigen. Während ich also nach Alternativen gesucht habe, habe ich den neuen Chip schonmal angeschlossen und alles hat funktioniert.

Leider ist mir dann ein Faux Pas unterlaufen, unter Beteiligung einer Spitzzange und des Anschlusssteckers vom Modul mit dem Ergebnis dass der Stecker nicht mehr zu gebrachen ist. Ersatz hab ich auf die Schnelle nicht gefunden, jedoch ist das Original Cheerson GPS vom gleichen Hersteller so dass die Stecker untereinander passen. Leider fehlen die zwei Datenleitungen für den Kompass am Original GPS Stecker.

Also habe ich den alten Kompass wieder in den Dom gebaut und das neue GPS auf den FC geklebt. Funktioniert super, auf dem Wohnzimmertisch konnte ich gestern 9 Satelliten empfangen und hatte eine HDOP-Wert von 1,6, der Aussenversuch steht noch aus.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon Baumi Mi 23. Sep 2015, 09:38

Moin snod.

Jo. Sind beide von Bestar. Darauf hätte ich auch kommen können. 9 Sats im Haus hören sich ja schonmal gut an.

Bin jetzt mit meiner GPS Verbausposition auch zufrieden. Endlich laufen keine Leitungen mehr über die GPS Antenne und somit habe ich kurz nach einstecken des LiPos 8 Sats im Freien.

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3181
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon mastersurferde Mi 23. Sep 2015, 15:08

Hallo Snod,

wie ich geschrieben hatte: Einfach vom Kompassstecker die beiden mittleren Pins rausfummeln und im original GPS-Stecker außen reinstecken. Wenns falsch rum war, dann kommt Bad Kompass Health - dann einfach nochmal umstecken und fertig. Bei mir waren auch alle Leitungen lang genug, so dass das BN880 in den Dom konnte.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
snod
Drohnenkommandant
Beiträge: 344
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:29
Wohnort:: Castrop-Rauxel
Kopter & Zubehör: Mini NoName Quad
UDI 818a
Cheerson CX20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon snod Di 29. Sep 2015, 10:03

Heute morgen konnte ich zum ersten Mal den neuen GPS-Empfänger ausprobieren.

Es ist ein deutliche Verbesserung zu vorher zu beobachten. Im Loiter steht der Quadrocopter jetzt deutlich ruhiger auf der Stelle. Leider ist jetzt im Nachhinein schwer zu beurteilen ob dies an der neuen Position (auf dem FC, ohne störende Kabel die über den Antenne ragen) oder am neuen Chip liegt.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon Baumi Di 29. Sep 2015, 10:23

Guten Morgen snod,

Bei mir war die Position der Leitungen über dem GPS bzw. die Position des GPS Moduls der Grund für den schlechten Empfang. Welches Modul hast Du nochmal verbaut ? Bin im Beitrag hier nicht auf den genauen Typ gestoßen. Ist es das BeStar BN880 ?

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5249
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal
Kontaktdaten:

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon doelle4 Di 29. Sep 2015, 10:30

Besseres GPS Modul hat nur wenig auswirkung auf einen GPS Flugmode beim der Schwebestellung.


Grund: GPS ist trotzdem wenn wirklich guter Empfang herscht technisch auf ca 3-5 Meter ungenau (GPS Systembedingt).
Der Punkt ermittelte Koordinatenpunkt springt mehrmals pro Sekunden innerhalb von etlichen Metern kreuz und quer auch bei noch so guten GPS Modulen.

Innerhalb dieses Bereichs ist hat der Neigungssensor und Beschleunigungssensor das Kommando und gewährleistet mit einem Filtersystem den Stillstand oder langsamen konstanten Flug mit Mittelwertberechnungen und der jeweiligen Kopterabstimmung.

Gruß Hans


Benutzeravatar
X5C
Schwadronsführer
Beiträge: 530
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 20:59
Wohnort:: Landshut
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon X5C Di 29. Sep 2015, 10:47

Na dann könnte es bei einer Rückwärtsdiagnose auch sein, dass vorher die Leitungen so blöd verlegt waren und die Sensoren gestört wurden .


Gruß
Andi
Benutzeravatar
snod
Drohnenkommandant
Beiträge: 344
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 19:29
Wohnort:: Castrop-Rauxel
Kopter & Zubehör: Mini NoName Quad
UDI 818a
Cheerson CX20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon snod Di 29. Sep 2015, 11:28

Ja, es ist das BeStar 880


Benutzeravatar
Hilde73
Drohnenkommandant
Beiträge: 361
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 18:11
Wohnort:: Gommern - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova; DX6; FR632; Kamera;
Bildschirm und Video-Brille
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon Hilde73 Di 8. Nov 2016, 20:35

Möchte nicht unbedingt eine neues Thema eröffnen, aber denke, passt hier rein.

Beim original GPS Beitian BS-280 sind doch beim Stecker jeweils der ganz rechte und der ganz linke ohne Belegung. Ist das richtig.???? Hab einfach kein Satelliten.


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3181
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon mastersurferde Di 8. Nov 2016, 20:48

Hi,

das ist richtig so. Hast was gemacht, dass die Satelliten nicht mehr gefunden werden? GPS runtergefallen oder so?

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Hilde73
Drohnenkommandant
Beiträge: 361
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 18:11
Wohnort:: Gommern - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova; DX6; FR632; Kamera;
Bildschirm und Video-Brille
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon Hilde73 Di 8. Nov 2016, 20:52

Sind gebrauchte Teile, die ich da habe und wollte nur schauen, ob die noch funktionstüchtig sind.
Scheint dann wohl nicht der Fall zu sein.


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2260
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX7s u. DX18.
T-Drones 380er Hexa. MicroHexa180mm.
EACHINE i6, Falcon180, QX90C u. Hexa QX96. Traxxas Summit.
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon Wolfgang Blumen Di 8. Nov 2016, 21:01

Hallo Hilde,
dann meinst Du die Belegung am Modul :?:

BS-280 GPS.jpg


Was sagt denn de MP in HUD ?

GPS : NO FIX (kein Satelliten-Empfang)
oder NO GPS (Fehlerhaftes GPS-Modul oder kein GPS -Modul)

Kein Lipo, kein Kompass und kein GPS (M8N Stecker raus)

NO GPS.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3181
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon mastersurferde Di 8. Nov 2016, 21:09

Stell das GPS für eine halbe Stunde ins Freie und lass dort suchen. Kann wirklich ewig dauern bein ersten mal. Unter Umständen ist es auch verkonfiguriert. Dazu musst Du es per FTDI mit dem PC verbinden. Dann kannst genau sehen, was es macht.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
Hilde73
Drohnenkommandant
Beiträge: 361
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 18:11
Wohnort:: Gommern - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova; DX6; FR632; Kamera;
Bildschirm und Video-Brille
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon Hilde73 Di 8. Nov 2016, 21:12

Bei GPS = No GPS.
Um Kabel kümmere ich mich morgen noch mal. Aus- und einpinnen, weil die auf deinem Bild RX/TX bei mir anders herum sind.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7104
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Tarot FY650 >>> TEILEBÖRSE
AT21 FPV Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: GPS Probleme beim Quanum Nova

Beitragvon Baumi Mi 9. Nov 2016, 08:30

Moin Yvonne. Wenn RX / TX vertauscht sind, erkennt der Flightcontroller natürlich kein GPS. Dann hast Du im MP die Anzeige "no GPS".

Klemm mal um (also RX/TX am GPS oder APM Stecker tauschen). Ansonsten wie Stefan schreibt über einen Ftdi Adapter und der Software "UBlox Center" die Einstellungen kontrollieren und ggf. anpassen. Es gibt auch eine Variante bei der Du keinen Ftdi Adapter braucht. Das geht über das sog. Pass Through des APM. Dabei bleibt das GPS Modul am APM und Du kannst direkt über die USB Buchse des APM auf das GPS Modul zugreifen. Dies setzt allerdings voraus, dass vorher die Pass Through FW auf das APM geflasht wird.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:

Zurück zu „GPS + Alternativen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

FPV Antennen
ZEROTECH 4K /13Mp GPS Quadcopter
Thread dazu hier