Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

ZMR 250 Racer

Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon doelle4 Mo 13. Feb 2017, 17:46

Sehr schön. Mich würd interessieren welche Propeller das sind (Marke und Bezeichung) und ob sich was bei der Flugzeit verändert hat.
Wär nett wenn du das posten könntest.
Gruß Hans


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7953
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Baumi Mo 13. Feb 2017, 18:24

Hallo Rudolf

Sehr schön !!!

Dass die 3 Blatt Props leider sind bzw. eine ganz andere (sehr angenehme Frequenz) haben, durfte ich vor ein paar Wochen selbst erleben. Echt komplett anders als die 2 blättrigen.

Wo hakts denn bei der Telemetrie genau ? Auch dazu hatte ich bereits eine Anleitung im AT21 FPV Racer Baubericht gepostet. Quetsch mich gerne aus :)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz Mo 13. Feb 2017, 18:59

Die Props sind vom bösen Chinesen. Sind Kingkong Säbel.
Das Set, das ihr empfohlen habt ( mit dem 210 er Frame) ist klasse. Da waren die Propeller auch dabei.
Als Einsteiger würde ich mit immer wieder diesen Copter bei banggood bestellen. Der FC ist gut und der Rest auch. Regle kommunizieren problemlos mit Helibl. Ideal um so eine Ebaygurke wieder auf zu bauen.
Jetzt zur Telemetrie.

Bild

Das grüne Kabel geht zum Empfänger.
Aber ich bekomm keine Daten.
Hab in Betaflight den Port auf Telemetrie Frsky gestellt und dann auch aktiviert.
Da ich vergessen hab, die 12 Volt für Cam und Sender raus zu legen muss ich sowieso gerade alles nochmal aufschrauben. Falls es einen besseren Pin für Telemetrie gibt ist es noch früh genug zum löten.
Hoffe euch reißt der Geduldsfaden nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7953
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Baumi Mo 13. Feb 2017, 19:04

Setz den Port bitte auf SmartPort und nicht auf FRSky


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz Mo 13. Feb 2017, 20:28

Danke, alle Daten da. Bild ist auch schon in der Brille. Jetzt ist es zumindest theoretisch ein FPV Copter. Die Cam und der Sender lagen damals etwas lieblos im Paket. Sehen auch beide etwas gestresst aus. Aber das Bild ist top. Bin mal gespannt wann ich mich trau das erste mal mit Brille zu fliegen.
Was sagt mir der Ampere Wert in der Telemetrie. Der zeigt, genau wie bei dir, 16,3 an.
Das hat sicher nix mit dem Strom zu tun.
Ich denke, ich nutze Rssi und die Lipospannung .
Oder ist da noch ein Wert, der für mich sinnvoll ist ?

IMG_2814.JPG





Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz Mi 15. Feb 2017, 16:23

Hallo, kurz mal eine Frage zum 210 Copter.
Das sind meine PID
IMG_2820.JPG


Der Copter lässt sich fliegen. Ist aber sehr aggressiv und auf roll und pitch wippt er immer einmal kurz nach wenn man steuert. Eventuell sieht ja was ich da am besten versuche.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz Sa 18. Feb 2017, 19:46

Heute war erster Flug mit Taranis Lehrer Schüler und Brille. Mein Sohn ist mit Brille geflogen und ich als Spotter. Hat prima funktioniert. Nur das Gas hat im LS Modus verrückt gespielt. Immer wenn ich umgeschaltet hab, hat der Copter Vollgas gegeben. Da hab ich einfach das Gas aus dem LA System genommen. Eventuell ist da was verpolen. Aber im Servomonitor seh ich nix.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7082
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon DeWe So 19. Feb 2017, 08:57

Zu deinen PIDs :
P =Gegenwart
I = Vergangenheit
D = Zukunft

Verringere einmal deine P Werte um 10 und die dazugehörigen I Werte um die Hälfte (von 10) ; also um 5

Vollgas im LA Mode beim Umschalten (weiß immo nicht, was LA Mode ist) : evtl hilft ein kleiner Delay, welcher in der Funke für den Schalter einprogrammiert werden muss, da der Schalter zw. den beiden Stellungen kurzfristig offen ist. Reine Vermutung ;)


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz So 19. Feb 2017, 09:33

Morgen, LA sollte LS heißen.
Ich werde heute mal ein Servo an den Kanal anschließen und schauen, was da passiert. Da ja alle mit Spotter fliegen wundert es mich, das noch keiner das Problem hatte.
Das mit den PID versuche ich mal.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz So 19. Feb 2017, 13:00

Das Problem mit dem Lehrer Schüler ist auch gelöst. Wenn man beim Kalibrieren den Gasknüppel in die Mitte stellt, ist das doof. Dann gibt es halt kein Standgas oder Motor aus.


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz So 12. Mär 2017, 10:11

Gestern hab ich die ersten Flips und Rollen geflogen. Hat gut funktioniert. Auch mit der Brille war das kein Problem.
An welchen Parametern muss ich in Cleanflight drehen um etwas schneller zu rollen ?
Was passiert, wenn ich über einen Schalter statt Horizon oder Angel keinen Mode wähle ?
Bestimmt spannend.
Welcher Mode eignet sich wohl am besten um Tore zu durchfliegen ?

Gruß Rudi


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7953
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Baumi So 12. Mär 2017, 10:20

Hallo Rudi

Beim PID Tuning. Schau mal ob bei CF auch diese Maske vorhanden ist und vergleiche mal mit meinen Werten.

Ich Bild

Wenn kein Flightmode gewählt ist, fliegst Du Acro.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz So 12. Mär 2017, 10:40

Danke, werde ich tun.
Acro hört sich so an, als wenn man nur ab einer gewissen Höhe umschalten sollte.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7953
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Baumi So 12. Mär 2017, 10:44

Rudolf Kreutz hat geschrieben:Acro hört sich so an, als wenn man nur ab einer gewissen Höhe umschalten sollte.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Oh ja Rudi,

Acro ist Hardcore da hier absolut keine Stabilisierung vom Lagesensor erfolgt. Du rollst z.B. nach Rechts, lässt den Rollstick los und der Copter rollt einfach weiter nach rechts bis Du gegensteuerst. Das ist Fliegen pur und sorgt -grad am Anfang- für Stress beim Piloten ;)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz So 12. Mär 2017, 14:03

Bei den Temperaturen geht das ja noch. Aber wie kommt man sonst unter den Toren durch?
Mein Kollege hat gestern auch eindrucksvoll demonstriert, wie stabil so ein Copter wirklich ist. Das nimmt einem etwas die Angst.


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz So 26. Mär 2017, 20:28

Heute hat sich ein Problem gezeigt, für das ich noch keine Lösung weiß.
Beim Training hab ich zum 2. mal eine Antenne vom Sender abgerissen.
Das wird langsam teuer.
Da es beim Fliegen durch Tore öfters zu Überschlägen am Boden kommt, muss eine Lösung her. Es ist unglaublich, wie stabil ein solches Frame ist.
Ich hab anfangs gedacht, da ist nix mehr ganz. Bis auf 2 Props hat alles gehalten. Die Sucht wird größer.
Gruß Rudi


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
Benutzeravatar
Rudolf Kreutz
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 17:20
Wohnort::
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ZMR 250 Racer

Beitragvon Rudolf Kreutz Mo 27. Mär 2017, 19:36

Lösung gefunden. Eigentlich wollte ich den Sender entsorgen. Aber im Web hab ich gelesen, das man eine Reparatur wagen sollte. Die 4 äußeren Pads sind nur Masse. Zum Glück ist der ganze Bereich um den Stecker auch Masse. Also hab ich im jugendlichen Leichtsinn neben den abgerissen Pads so lange gekratzt bis Kupfer zum Vorschein kam. Den Stecker gut gesäubert und an seine alte Position gesteckt und mit viel Lot die neuen Pads an die 4 Punkte am Stecker gelötet. An einer Stelle war der PIN abgerissen. Hier hab ich direkt ans Gehäuse gelötet. Dann ein verzinntes Kabel vom mittleren Pin zum Kondensator gelegt. Hier muss man schauen, das man die SMD Lötstelle sauber mit lötet.
Nach einem Test im Haus alles mit Epoxi vergossen. Eben war ich draußen und hab 2 Accus leer geflogen und mehr als 500 m zurück gelegt ohne irgendeine Störung. Das Teil funzt wieder perfekt. Ich bin platt.

IMG_2988.JPG


IMG_2993.JPG


IMG_2995.JPG


Damit hat sich der etwas höhere Preis für dem Sender gelohnt. Ich hab einen anderen Billigsender hier, der hat auch keinen Stecker mehr. Da ist nix mit kratzen oder so. Die Platine scheint aus Pappe zu sein.

Hoffe, der ein oder andere kann dieses brauchen. Nur Mut

Gruß Rudi


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wahrheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.
www.rudis-antriebstechnik.de
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Eachine Racer 130 Naze32 FPV Racer ARF
    von Wolfgang Blumen » Mi 17. Mai 2017, 10:19 » in FPV Racer - alle Typen
    12
    784
    von Wolfgang Blumen Neuester Beitrag
    Sa 24. Jun 2017, 23:06
  • Fpv Racer aus dem Discounter
    von Rosblade » Fr 25. Nov 2016, 20:20 » in Smalltalk + div. Plauderei
    4
    245
    von doelle4 Neuester Beitrag
    Fr 25. Nov 2016, 21:52

Zurück zu „FPV Racer - alle Typen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


FPV Antennen