Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

suche guten,zuverlässigen FPV racer

Benutzeravatar
excentric
Profipilot
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Jan 2016, 21:19
Wohnort:: Gnarrenburg
Kopter & Zubehör: Cheerson cx 20 open source
minimosd
FPV mit SJ Cam 4000 Wifi
TVL 700
Telemetry
Eachine 200 R Sender
Quanom V2 Pro FPV Brille
Quanoma V1 FPV Brille
Peral Vr Brille "FPV" mit UVC Capture und 5 v powerblock
Boscam RD 40 Empfänger
Aomway Antennen
Frame umbau auf GFK
DJI Spinnenbeine
Walkera G2D Gimbal

2: Eachine Falcon 180 mit ccd3
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon excentric Di 3. Jan 2017, 13:23

Hallo,

da weihnachten und neujahr nun vorbei sind und es mich wieder in den fingern juckt und meine CX20 nur noch vor sich rum staubt,da ich den klopper nicht richtig zum fliegen bekomme ohne das irgendwas nicht geht,will ich mich mal in einer anderen ecke umschauen.

was ich mit der Cx mache,weiß ich noch nicht.eventuell geht sie weg,aber so wie ich die preislage beobachte,trotz fpv,gps tracker,telemetrie,osd,gimbal und umbau auf gfk frame,bringt sie nicht mal anähernd das,was mann rein gesteckt hat.Also wird sie wohl eingemottet und dann später mal sehen..

"ich hätte nie die werksfirmware ändern sollen,ab da gings kontinuierlich bergab mit ihr,trotz parameter auspielen usw usw."kalibrierung usw wahren natürlich auch sauber durch geführt.Dennoch hatte ich fly awasy,einfach irgendwelche abstürze und selbständiges drehen in der luft...viel leserei und einstellerei,dennoch will sie nicht so wie ich sie mal hatte...egal.

Zum thema : ich suche eine günstige,tauglichen fpv racer an dem nicht viel rum geschraubt werden muß :D ich will einfach nur fliegen und das system mal ausprobieren,ohne std lang im keller sitzen zu müßen und mit mission planer und co rum zu doctorn.Sollte RTL sein,also nichts mit anderer funke an bringen usw.FPV Brille von eachine habe ich schon,auch habe ich noch diverse fpv sets hier liegen.Aber cam sollte schon dran sein ;)

Ich habe nun schon paar mal mit gelsesen wegen dem umbau auf die cx 21 usw,höhrt sich zwar toll an und für jemanden der mit den ganzen einstellung via missionplaner und co umgehen kann,aber für mich ist das nichts...ich habs satt dank der cx 20.Wenn es um ein paar pit werte ändern geht,das wäre okay aber nicht mehr in den maßen wie es bei der cx20 der fall war bis sie dann endlich mal 1 woche vernüftig flog.

Vieleicht weiß ja gerade irgendwer,irgendwo ein angebot wo mann zu schlagen kann.
Presilich wären 100 bis 200 euro drinen,weniger ist besser..

Eachine Racer 180 Nebelscheinwerfer FPV Drone F3 Fernbedienung RTF VTX 350mW 5.8G 40CH I6 1000TVL Cam w /

Ich fand die ganz interressant,allerdings war die vor weihnachten für weit aus weniger geld zu erhalten irgendwas um die 160 euro hatte ich sie mal gesehen,meine ich.

gruß und danke und noch ein frohes neues jahr :)


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon doelle4 Di 3. Jan 2017, 13:45

Hier bekommst du ein solides Kompletteil mit allem drann und Funke.
http://www.banggood.com/Eachine-Falcon- ... 46409.html
Derzeit noch in Aktion um ca 90€ mit 11€ Schnellzustellung. Preis ist halb geschenkt.

gruß Hans


Benutzeravatar
excentric
Profipilot
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Jan 2016, 21:19
Wohnort:: Gnarrenburg
Kopter & Zubehör: Cheerson cx 20 open source
minimosd
FPV mit SJ Cam 4000 Wifi
TVL 700
Telemetry
Eachine 200 R Sender
Quanom V2 Pro FPV Brille
Quanoma V1 FPV Brille
Peral Vr Brille "FPV" mit UVC Capture und 5 v powerblock
Boscam RD 40 Empfänger
Aomway Antennen
Frame umbau auf GFK
DJI Spinnenbeine
Walkera G2D Gimbal

2: Eachine Falcon 180 mit ccd3
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon excentric Di 3. Jan 2017, 14:12

Danke dolle4 :)

den hatte ich auch schon entdeckt,scheinen ja auch schon mehrere hier im forum bestellt zu haben.
Aber warum stehen bei mir 109,61 euro? :? plus 11 euro versand hab dort vip status 3.

Kann mann den in der luft "parken" hab das in der beschreibung nicht raus lesen können,und welcher apm ist da besser für mich? CC3d oder naze 32?Sp racing F3 ist bei mir nicht anwählbar

Throttle ist bei cc3d auf links und recht wählbar bei naze nur auf rechts.bei der cx 20 ist das auf der linken seite,würde ich auch gerne,wenn so bei behalten.Oder bin ich nun einwenig durch einander.gas geben war doch links,auf der ori funke. :?:

Bin noch auf der arbeit,deswegen kann ich gerade nicht schauen.......

Danke :*


Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Beiträge: 471
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 18:19
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
H8C und H8C mini
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon Matze Di 3. Jan 2017, 14:17

Du musst auch den Coupon Code eingeben ;)

EF180


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7573
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon Baumi Di 3. Jan 2017, 14:33

Hallo

In der Luft parken wird nix. Nur dann, wenn Du GPS / Baro ext. an den Sp3 FC anschließt. Fällt bei Dir aber wohl flach wegen "nicht schrauben wollen". CC3D lässt sich zwar auch mit Baro und GPS ausrüsten aber wenn ich mir die damaligen Versuche das bei meinem Racer zu bewerkstelligen anschaue muss ich sagen: Finger weg !
Beim Naze32 fehlt mir die Erfahrung was Nachrüsten von Navi Flightmodes angeht.

Richtig. Aktuell ist das Set mit SPRacing F3 leider ausverkauft. Vor ein paar Tagen gab es noch Mode 1 was man auf Mode 2 (Gas links) umrüsten kann.

CC3D würde ich heute nicht mehr kaufen. Das Ding hat nur Ärger bei mir gemacht als ich versuchte ihn mit Baro, Kompass und GPS auszurüsten.

Wenn die SPRacing Version wieder lieferbar ist, würde ich diese nehmen. Auch weil hör bereits viele User diesen FC nutzen und bei der Konfiguration helfen können.

Komme aktuell auf 100.09€ mit dem Gutscheincode EF180

Bild
Bild

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon doelle4 Di 3. Jan 2017, 15:08

Racer habe generell kein GPS oder GPS Modes. Darum sind sie ja Racer.
Ausnahme ist der AT21, aber hier brauchts doch etwas handanlegen bei Aufbau und umflashen.
Für jemand dem davor graust ist ein fertiger Racer besser.
Dadurch können sie aber auch keinen Flyaway machen ;-)
Gruß Hans


Benutzeravatar
anton610
Kampfflieger
Beiträge: 138
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 12:17
Wohnort::
Kopter & Zubehör: APM
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon anton610 Di 3. Jan 2017, 15:53

Einfuhrumsatzsteuer nicht vergessen und Zollbearbeitungsgebühren.
Dann bist gleich auf 130-140€

DHL verlangt ca. 12€ Bearbeitungsgebühr
Die Post bei uns in AT 10€.

LG a.


Benutzeravatar
excentric
Profipilot
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Jan 2016, 21:19
Wohnort:: Gnarrenburg
Kopter & Zubehör: Cheerson cx 20 open source
minimosd
FPV mit SJ Cam 4000 Wifi
TVL 700
Telemetry
Eachine 200 R Sender
Quanom V2 Pro FPV Brille
Quanoma V1 FPV Brille
Peral Vr Brille "FPV" mit UVC Capture und 5 v powerblock
Boscam RD 40 Empfänger
Aomway Antennen
Frame umbau auf GFK
DJI Spinnenbeine
Walkera G2D Gimbal

2: Eachine Falcon 180 mit ccd3
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon excentric Di 3. Jan 2017, 22:35

Ich danke euch


und ihr mein der taugt was für mich ?

Ich hab den racer nun schon paar mal bei banggod angeklickt.......aber traue mich nicht "kaufen" zu drücken :D
Die farbe sieht irgendwie komisch aus........wie so ein frosch :D "obwohl das das kleinere übel ist :P"

Ich habe mir nun ein paar videos angeschaut,von "super teil" bis "ohne eine menge updates und einstellungen kaum zu fliegen"
Das irretiert mich nun einwenig.

Wobei der preis anscheinend echt gut ist,zumal ich kein anderen in der preisklasse finden kann,selbst mit Zoll usw.

Mit dazu müßten dann noch 2 akkus,sonst macht das glaube ich kein spaß.
Flugzeit war zwischen 5 und 7 min angegeben,kann das sein? Zumindest in den videos.

Es ist nun nicht so,das ich absolut keinen bock habe zum löten und tüffteln,nur soll das nicht wieder so ein bodenloses loch werden,wie bei der cx.....wenn ich nachdenke wieviele std ich am rechner und auf dem feld war und immer wieder gefrustet wieder kahm,std gelesen habe umgebaut und rum probiert habe und nie einen wirklichen erfolg hatte,das macht einen dann irgendwann keinen spaß mehr.Zumal nach jedem neuem akku einstecken,die drohne sich wieder völlig anders verhalten hat als beim ersten mal......Die letzten male gabs dann nur noch probleme...den einen tag flog sie "gut" den anderen tag "gleiche wetter verhältnisse und fläche" wieder grotten schlecht.

Da hier"bei mir" auch nicht wirklich flieger sind und wenn dann nur welche,die sich die teuren yuneec und co gekauft haben,bin ich somit,mit meinen tüfftelein im keller alleine und kann mir nur mit fragen,hier im forum und mit videos,weiter helfen.

Da ich aber niemanden auf den sack gehen will und mich vieleicht auch nicht immer,so ausdrücken kann,wie gewünscht,sollte es diesmal ein einfaches system sein,wo ich mal mehr mit in der luft bin,als zu hause im keller,mit einer mißlaunischen frau :D die wieder die hände zusammen schlägt und weiß,wenn ich vom feld wieder da bin,das erst mal mindestens 2 std drohnen schrauben angesagt ist ;)

also,wenn ihr sagt,das ding taugt was und steckt gerade die ersten male,ein paar harte landungen weg,kauf ich den "frosch "

Gruß und danke,wirklich.


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon doelle4 Di 3. Jan 2017, 22:47

Das Ding taug was uns steckt auch ein mehr als ein paar harte Landungen weg.

Dank der kompakten Bauweise von 180mm, Motorschützern. Bei Vollgas ist man mit einem CX-20 statt 13 Minuten auch gleich bei 7-8 Minuten.
Racer werden eher hergenommen für Agile Vollgas und Lastwechselorgien dafür sind sie da statt gemütlich rumzuschweben.
Die Flugzeit ist daher normal bei Racern.
Da auch ich Masterfsurferde und ein paar andere den gekauft haben wird mit Tipps in ein paar Wochen für dieses Modell hier nicht mangeln damit jeder das optimale rausholen kann.

Gruß Hans


Benutzeravatar
excentric
Profipilot
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Jan 2016, 21:19
Wohnort:: Gnarrenburg
Kopter & Zubehör: Cheerson cx 20 open source
minimosd
FPV mit SJ Cam 4000 Wifi
TVL 700
Telemetry
Eachine 200 R Sender
Quanom V2 Pro FPV Brille
Quanoma V1 FPV Brille
Peral Vr Brille "FPV" mit UVC Capture und 5 v powerblock
Boscam RD 40 Empfänger
Aomway Antennen
Frame umbau auf GFK
DJI Spinnenbeine
Walkera G2D Gimbal

2: Eachine Falcon 180 mit ccd3
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon excentric Di 3. Jan 2017, 22:55

doelle4 hat geschrieben:Das Ding taug was uns steckt auch ein mehr als ein paar harte Landungen weg.

Dank der kompakten Bauweise von 180mm, Motorschützern. Bei Vollgas ist man mit einem CX-20 statt 13 Minuten auch gleich bei 7-8 Minuten.
Racer werden eher hergenommen für Agile Vollgas und Lastwechselorgien dafür sind sie da statt gemütlich rumzuschweben.
Die Flugzeit ist daher normal bei Racern.
Gruß Hans



Danke Dolle4

cc3d ist nur mit links gas geben verfügbar
Naze32 nur mit rechts.

da ich nun beide Flight Controller nicht kenne,zu welchen würdest du raten?

hab nur bammel,das ich das mit rechts gas geben,erst mal üben üben üben muss.


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon doelle4 Di 3. Jan 2017, 23:02

CC3D ist die einfachere und verbreitetere FC Variante.
NAZE32 eine Spur leistungsfähiger. Man kann laut Dewe die Funke bei den Reglern auf Mode 2 in ein paar Minuten umklemmen und dann passts auch wieder.
Wenn du davor keine Angst davor hast würd ich diese nehmen, Unterstützung gibt's ja hier.
Deine Entscheidung, beide fliegen mit selber Cleanflight Software aber CPU ist bei NAZE32 etwas agiler.
Gruß Hans


Benutzeravatar
excentric
Profipilot
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Jan 2016, 21:19
Wohnort:: Gnarrenburg
Kopter & Zubehör: Cheerson cx 20 open source
minimosd
FPV mit SJ Cam 4000 Wifi
TVL 700
Telemetry
Eachine 200 R Sender
Quanom V2 Pro FPV Brille
Quanoma V1 FPV Brille
Peral Vr Brille "FPV" mit UVC Capture und 5 v powerblock
Boscam RD 40 Empfänger
Aomway Antennen
Frame umbau auf GFK
DJI Spinnenbeine
Walkera G2D Gimbal

2: Eachine Falcon 180 mit ccd3
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon excentric Do 12. Jan 2017, 20:08

Nabend,


ich wollte euch noch eben auf dem laufenden halten.
Ich hatte den hier benannten FPV racer an dem abend noch bestellt,als CC3D variante,da ich denke,einfacher ist besser für mich ;)
Alles andere kann mann dann noch sehen.

Leider liegt mein packet in leipzig beim zoll bzw DHL Express......habe heute einen brief von dehnen bekommen,das die bestell und paypal rechnung sehen wollen.
Sowas hatte ich noch nie,habe nun alle unterlagen die ich habe,via mail dort hin geschickt.

was erwartet mich nun?
Ich hatte via expetide Shipping service bestellt und 13,28 euro versand bezahlt.
Insgesamt waren es nun : 100.97 Euro.

Ich hoffe die nach oder zuzahlung übersteigt nun nicht den wert des racers?

Hattet ihr sowas schon mal?

gruß und danke


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon doelle4 Do 12. Jan 2017, 20:32

19% Steuer =19€ plus Bearbeitungspauschale die sich DHL bei Expressendungen aber auch gut zahlen lässt. Den Tarif in DE kenne ich nicht genau, da ich in Österreich wohne.
Schätze daher ca 40€ Gesamt.
Ich habe selbst kein Problem wenn ich zahlen muss sind ehrliche Steuerabgaben, 5x Bestelle ich , 4x rutschts durch und mich fragt keiner und 1x ists dann halt soweit dann hab ich 4x gewonnen in der Zolllotterie :-)
Zwischenzeitlich ists aber in AT oft auch schon soweit aufgrund zuwenig Personal das nur jede 10. Sendung verrechnet wird..
Gruß Hans


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3377
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon mastersurferde Do 12. Jan 2017, 20:51

Wo hast Du die Unterlagen hingeschickt? Zu DHL oder zum Zoll?
DHL verlangt saftige Gebühren.
Ich mach das immer direkt mit dem Zoll per Mail. Da muss ich dann nur die 19% MWSt bezahlen.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
excentric
Profipilot
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Jan 2016, 21:19
Wohnort:: Gnarrenburg
Kopter & Zubehör: Cheerson cx 20 open source
minimosd
FPV mit SJ Cam 4000 Wifi
TVL 700
Telemetry
Eachine 200 R Sender
Quanom V2 Pro FPV Brille
Quanoma V1 FPV Brille
Peral Vr Brille "FPV" mit UVC Capture und 5 v powerblock
Boscam RD 40 Empfänger
Aomway Antennen
Frame umbau auf GFK
DJI Spinnenbeine
Walkera G2D Gimbal

2: Eachine Falcon 180 mit ccd3
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon excentric Do 12. Jan 2017, 21:32

Danke für die infos.

Der Brief kahm von DHL Express.

Vom Zoll selber habe ich keine unterlagen bzw wüste auch gar nicht an wem ich mich da richten muss.

e.mail ist gewesen : zollabfertigung-leipzig@dhl.com

Die einzigste bezugsadresse was dem antworten gillt oder eben auf dem post weg.

Na ja,dann ist das nun so. Mal sehen wie schnell die bearbeitung nun geht.

Dank euch


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3377
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon mastersurferde Do 12. Jan 2017, 22:06

Der Brief kommt immer von der Deutschen Post bzw. DHL. Darin muss aber eigentlich stehen, dass das Paket für Dich hinterlegt ist und wo es hinterlegt ist. Das ist dann normalerweise nicht DHL, sondern das zuständige Zollamt. Und dahin musst Du Dich dann wenden. Bei mir steht sogar seit ca. einem Jahr eine zugehörige Email Adresse dabei. Die hatte ich aber schon vor Jahren mal direkt beim Zollamt erfragt, da bis dahin noch alles per Fax geschickt werden musste.

Eine Beauftragung des Services "Nachträgliche Postverzollung" liegt dem Schreiben in der Regel auch dabei. Da werden dann zusätzliche Gebühren von 28,50 Euro an DHL fällig - für was auch immer. Das konnte mir nicht mal die Dame vom Zoll erklären :) . Also einfach Abzocke seitens DHL. Der Service vom Zoll ist nämlich kostenlos.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon doelle4 Do 12. Jan 2017, 22:44

Da werden dann zusätzliche Gebühren von 28,50 Euro an DHL fällig - für was auch immer. Das konnte mir nicht mal die Dame vom Zoll erklären :)


Ich schon das ist die Gebühr für die Warenanmeldung beim Zoll.

Bedeutet : DHL beantragt verzollung statt dir und gibt den den Warenwert, Ursprungsland und deine Daten an und verlangt dafür pauschal die Bearbeitungsgebühr. Das ganze 3x im Computersystem verbucht fertig sind die 28 Euro..
Ist so ähnlich wie du gehst 100 Meter ins Geschäft und kaufst dir 2 Sachen bezahlst nur Kassapreis.
Beauftragst du aber einen "hauptberuflichen Besorger" stellt der dir zum Kassapreis auch noch was in Rechnung .
Bei uns in AT verlangt die Post ca 16-17 Euro dafür was ich in Erinnerung hab, ausser bei DHL Express Lieferung (hier eigene Sparte) die kommt teurer und da kostet es ca dasselbe wie in DE.
Gruß Hans


Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1410
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon faboaic Do 12. Jan 2017, 22:49

doelle4 hat geschrieben:Ist so ähnlich wie du gehst 100 Meter ins Geschäft und kaufst dir 2 Sachen bezahlst nur Kassapreis.
Beauftragst du aber einen "hauptberuflichen Besorger" stellt der dir zum Kassapreis auch noch was in Rechnung .


schönes Beispiel.
aber das Geschäft bietet dir kostenlosen Lieferservice, nur du weißt es nicht.
also in dem fall der Zoll...
eigentlich Sauerei von DHL.

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon doelle4 Do 12. Jan 2017, 23:04

Jeder lebt vom Geld, das ist so.
In Tunesien als Tourist kannst dir auch einen Euro richten wenn du einen auf der Strasse fragst ob er ein Photo von dir macht oder wo xxx ist.
Mir ist einer da vor dem Umsturz dort mal einer 500 Meter schmipfend nachgelaufen damit ich ihn endlich bezahle weil ich ihn nach dem Weg zu eine Moschee fragte.
Ist so , buisness ist überall.
Ich sitz auch oft bis 3 in der Früh am PC damit hier alles stimmig im Hintergrund läuft, aber wenn Links genutzt werden dann steuert wenigstens irgendein Shop was bei (und verdient weniger) . Leider ist das durch Cookie Blocker und Tricks der Shops auch nicht allzuviel aber es ist ok damit alles weiterlaufen kann. DHL langt halt beim Kunden zu wenn der das nicht weis das es auch ohne geht.
Gruß Hans


Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1410
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon faboaic Fr 13. Jan 2017, 06:29

doelle4 hat geschrieben: DHL langt halt beim Kunden zu wenn der das nicht weis das es auch ohne geht.


aber 28,5 Euro für nichts und auch wirklich gar nichts?
die Arbeit hast als Kunde ja genauso wie mit dem Zoll.
Rechnung hin schicken, paypal Auszug, etc.
nur nicht an Zoll Email Adresse sondern an DHL email Adresse.
und der Brief ist so formuliert, als müsse man das tun.
da liegt für mich der (disclaimer: meiner Meinung nach) Betrugsversuch)

die Verhältnismäßigkeit sollte schon gegeben sein. 28 Euro für nichts, bei einem Artikel, der 10 Euro kostet?

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon doelle4 Fr 13. Jan 2017, 09:05

Der Artikelwert spielt da keine Rolle, bis ca 35€ sind sowiso keine Abgaben zu entrichten da befreiung.
Gruß Hans


Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1410
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon faboaic Fr 13. Jan 2017, 17:46

doelle4 hat geschrieben:Der Artikelwert spielt da keine Rolle, bis ca 35€ sind sowiso keine Abgaben zu entrichten da befreiung.


keine Abgaben beim Zoll, aber bei DHL.
die bieten einen Service teuer an, den der Zoll kostenlos anbietet.
für mich voll der Skandal.

wenn sie wenigstens dafür sorgen würden, dass Sachen ohne CE oder die 'gefährlich' sind, durch den Zoll kommen.... aber das machen sie ja auch nicht.

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon doelle4 Fr 13. Jan 2017, 18:07

Wenn keine Agaben anfallen verlangt DHL auch nichts da dann keine Warenanmeldung erfolgt.
Musst dich mal informieren.
Wenn du dich ausperrst und einen Schlüsseldienst holst verlangt der auch was, sperrst du die Tür selbst auf kostet es nichts.
Der Zoll bietet keinen Service an. Er verzollt nur die Ware. Tätigst du die Schritte die dafür notwendig sind dann zahlst nur die Abgaben, beauftragst du DHL dann machen die das.
Ich sehe es als ok, bloss der Tarif könnte auch 10-15€ gesenkt werden was angemessener wäre und der Hinweis das dies auch selbst erledigt werden kann.

Gruß Hans


Benutzeravatar
excentric
Profipilot
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Jan 2016, 21:19
Wohnort:: Gnarrenburg
Kopter & Zubehör: Cheerson cx 20 open source
minimosd
FPV mit SJ Cam 4000 Wifi
TVL 700
Telemetry
Eachine 200 R Sender
Quanom V2 Pro FPV Brille
Quanoma V1 FPV Brille
Peral Vr Brille "FPV" mit UVC Capture und 5 v powerblock
Boscam RD 40 Empfänger
Aomway Antennen
Frame umbau auf GFK
DJI Spinnenbeine
Walkera G2D Gimbal

2: Eachine Falcon 180 mit ccd3
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon excentric Di 17. Jan 2017, 12:04

Hallo,


so kurze rückmeldung.
Der hobbel ist heute morgen angekommen.

Gibt scheinbar einen "premium" lieferanten zweig von dhl,den den postboten und das lieferfahrzeug von dhl,kannte ich noch nicht ..... :|

Der gute mann wollte dann 34.06 euro von mir haben.

Ist nun bezahlt und gut ist,das nächste mal,muss ich aufpassen und schauen wo und wie das seperat beim zoll zu erledigen ist.den ich habe bis heute nichts gefunden,wo mann sich dann hätte melden können.Doof finde ich aber,das mann als besteller,nicht drauf hin gewiesen wird,das mann auser der dhl abwicklung,noch andere möglichkeiten hätte.

Habe den brief nun mehrfach durch gelesen.einzigster kontakt ist dhl,keine anderen e.mail adressen oder sonstiges.Somit hätte ich,ohne diesem forum nicht mal geust,das es auch anders geht.

Das packet sieht dem entsprechend aus,kartoong war zich mal beklebt,stecker fielen so schon raus,die ganzen kleinen tütchen,lagen irgendwo im kartoong.also geöfnett wurde es defenetiv.kann mir nicht vorstellen das es so verschickt worden ist.

egal,alles andere sehe ich später,werd mich heute abend mal mit befassen und schauen,was ich vorm erst flug noch alles ändern muss.Usb stecker habe ich schon gesehen,ist so wie es nun verbaut ist,nicht zu erreichen. :roll:

danke bis hier hin erst mal :)

gruß


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1277
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: suche guten,zuverlässigen FPV racer

Beitragvon Fandi Di 17. Jan 2017, 15:06

Hier mal was zu dem leideigen DHL/Zoll Problem,
wir sind ja nicht die ersten die das Problem haben.

http://www.android-hilfe.de/thema/verme ... ng.586894/


Grüße,
Andreas
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FPV Racer - alle Typen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

FPV Antennen