Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Benutzeravatar
Roccat
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 18:28
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: SRD Type-B

SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon Roccat Di 22. Aug 2017, 18:40

Hallo liebe Forum Mitglieder,

ich bin eigentlich total neu in der FPV Szene und hab mir meine erste Racing Drone von Helipal gekauft. Leider funktioniert sie nun nach ein paar kleineren Abstürzen nicht mehr. Ich hab folgendes Setting und Problem:

Storm Racing Drone Type-B http://www.helipal.com/storm-racing-dro ... -b-v2.html

Die Rear LED´s, sowie das unlocken der Drone funktioniert nicht mehr. Ich steh mit Helipal in Kontakt, bisher hat aber noch nichts geholfen. Meine Fernsteuerung findet anscheinend keinen Kontakt mehr mit der Drone. Ein erneutes Binding klappt nicht. Auch die hinteren LED´s leuchten nicht mehr nachdem ich die Drone mit dem Akku verbunden habe. Auch das unlocken der Rotoren klappt nicht.

Ich hab auch versucht den Flight Controller über BetaFlight Configurator mit dem PC zu verbinden. Funktioniert auch nicht. Das Gerät wird zwar erkannt aber er kann es nicht in BetaFlight laden.

Kennt sich irgendwer mit der Materie aus? Vielleicht sogar jemand aus Wien bei dem ich mal vorbeischauen kann und der nen Blick drauf wirft? Bin für jede Hilfe dankbar. Weiß nicht mehr was ich tun soll.

Herzlichen Dank,
Jan


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1570
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon Fandi Di 22. Aug 2017, 19:22

Hört sich nach einem Problem mit der 5V Versorgung an,
leuchten irgendwelche LED´s am Empfänger oder FC, wenn Du den Akku ansteckst?
5V über USB könnten auch zusammenbrechen, weshalb es alleine über USB evtl nicht klappt.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Roccat
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 18:28
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: SRD Type-B

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon Roccat Di 22. Aug 2017, 19:35

was ist 5V?
LED´s am Empfänger und FC leuchten alle. Auch alle Verbindungen und Lötstellen sehen gut aus.


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1570
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon Fandi Di 22. Aug 2017, 19:49

Roccat hat geschrieben:was ist 5V?

5 Volt, wird normalerweise durch ein PDB bereitgestellt,
die Betriebsspannung vom FC und Empfänger.
Aber wenn die LED´s leuchten, wird es das nichts sein


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 6783
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon DeWe Di 22. Aug 2017, 20:22

Nun .. dann ab in den Einzel-Test.
Alle Kabel vom FC ab und schauen, ob die Firmware und Settings wieder erkannt und gelesen werden können. Die Spannung vom USB sollte für den FC alleine reichen.
Danach das gleiche Spiel, nur den Empfänger mit anschliessen, wobei ich im Moment nicht weiß, ob die Spannungsversorgung via USB, den Empfänger mit versorgt.
Was für einen Emfänger hast du ? kommen dort die einzelnen Kanäle ( als PWM) raus? oder hast du zum Empfänger nur 3 Adern ( Plus, Minus und eine Summensignal) ? Wenn du zumindest 1 PWM Ausgang hast, könntest du die ESC's und Motoren einzeln durchtesten.
Wenn ich das auf den Bildern richtig sehe, hängt die LED Beleuchtung ja am PowerDistribution Board. ( vermutlich auch den 5V??? ) Die Wahrscheinlichkeit, das dieses Board defekt oder du einen Kurzschluß irgendwo auf den 5 V hast, erscheinen mir im Moment sehr wahrscheinlich (DAs Matek Board = Bild unterm FC )


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Roccat
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 18:28
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: SRD Type-B

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon Roccat Mi 23. Aug 2017, 18:40

Die Kabel vom FC abzunehmen trau ich mir gar nicht zu. Kann ja nicht mal löten.
PWM was ist das? Ich glaub ich hab 3 Adern zum Empfänger. Was für einen konnte ich aber nicht rausfinden. Auch das FC ist ein anderes als auf den Bildern bei Helipal im Shop. Muss fragen was für ein Board das ist.
Möglicherweise ist wirklich das Matek Board defekt. Schließlich sollten dort auch die LED´s leuchten. Das Piepen durch den kleinen Speaker funktioniert aber.

​Ich hab diesbezüglich auch ein Video gemacht, dass ich zu den Technikern nach Hong Kong geschickt habe. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit einem ähnlichem Verhalten der Drohne.

https://www.youtube.com/watch?v=VrrDOqHKccE


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 6783
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon DeWe Mi 23. Aug 2017, 20:21

Du hast Betaflight drauf... da kann der FC die LEDs ansteuern oder die LEDs sind einfach via 5V (bzw 12V) angeschlossen..... schwierig zu sagen aus der Ferne.
Falls der FC die LEDs ansteuert, kann es sein, das er kein gültiges Signal vom Empfänger bekommt...
Damit wären wir bei deiner Vermutung, das der Empfänger und Sender sich nicht mehr kennen.. Wie ist das mit deiner Funke/Empfänger Kombo? Bei den Billigfunken muss zum Teil erst der Kopterund Empfänger unter Strom gesetzt werden, dann erst die Funke einschalten (Stichwort Autobinding). Oder hast eine bestimmte Prozedur um den Empfänger zu binden? Bei nur 3 Adern muss der Empfänger dann im Mode CPPM bzw. PPM bzw. mit einem vorhandenen Bus (I-Bus, S-Bus......) mit der Funke gebunden werden. PWM (Pulsweitenmodulation) wäre wenn pro Kanal min. 1 Ader zum FC geht.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal
Kontaktdaten:

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon Wolfgang Blumen Mi 23. Aug 2017, 20:35

Hallo Jan,

Leider funktioniert sie nun nach ein paar kleineren Abstürzen nicht mehr.


Ich vermute da ein Kontaktproblem durch die mechanische
Belastungen der unsanften Landungen.

Bitte alle Stecker und Kabel auf festen Sitz überprüfen.

Wie im Video zusehen ist sind die 5 Volt Versorgungsspannung vorhanden.
Entweder ist die Verbindung vom Empfänger zum Flightcontroller oder
zum Powerboard unterbrochen oder der Controller hat sein Gedächnis verloren.

Bitte nimm mal das obere Deck ab und stelle uns einige scharfe
Fotos von der gesamten Elektronik und Verkabelung hier ein.

Nur so können wir die Komponenten erkennen und Schritt für Schritt
Hilfestellung zur Fehlereingrenzung geben.

Ein Multimeter zum Nachmessen und Durchgang prüfen wäre da
eine sinnvolle Investion.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Roccat
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 18:28
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: SRD Type-B

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon Roccat Do 24. Aug 2017, 16:48

Ich hab zur Drohne eine RadioLink T8FB bekommen. Das Binding funktioniert automatisch. Fernsteuerung an, Drohne an und nach ein paar Sekunden ist es gebunden. Wobei es keinen Unterschied gemacht hat, ob man zuerst die Drohne oder die Fernsteuerung eingeschalten hat.

Komisch ist dass ich den FC nicht mit BetaFlight verbinden kann. Auch nach installieren der Treibers und einigen youtube Hilfevideos. Sowie es aussieht hat mein FB auch keinen Boot Button - ist das normal?

Hier mal ein paar Bilder zur Verkabelung. Ihr seht wahrscheinlich wesentlich mehr als ich.

http://share-your-photo.com/952fa4d201
http://share-your-photo.com/9f9c445e81
http://share-your-photo.com/80e8eb7e8c
http://share-your-photo.com/f19254edc9
http://share-your-photo.com/72bcd347c6
http://share-your-photo.com/ad617557b2
http://share-your-photo.com/2cec71c83f


Danke für Eure Hilfe!


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Einstieg in Fläche. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal
Kontaktdaten:

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 24. Aug 2017, 17:17

Hi Jan,

den hattest aber schon mal mit BetaFlight verbunden und eingestellt ?

Wie sieht es denn im Windows-Gerätemanager aus wenn den in USB steckst ?

Der FC ist mir unbekannt, schein aber ein F3 zu sein.

Hast Du da vielleicht ein DUMP im CLI gesichert ?

Auf den Fotos kann ich keinen offensichtlichen Fehler erkennen.

Wenn möglich bitte die Rückseite des FC noch fotogrfieren.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 6783
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon DeWe So 27. Aug 2017, 22:26

Wenn ich das richtig herausgefunden habe, hast du folgender FC.
kannst du bitte einmal vergleichen, ob das stimmt?

STM32F405 F4 Flugsteuerung Eingebauter BETAFLIGHT OSD 5VBEC PDB 

https://www.banggood.com/de/F4-FLAME-Ra ... 36917.html

Gesendet von meinem Samsung Galaxy Note Pro 12.2 SM-P905 mit Tapatalk


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Roccat
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 18:28
Wohnort:: Wien
Kopter & Zubehör: SRD Type-B

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon Roccat Mi 30. Aug 2017, 20:00

Das FC ist ein HGLRC SP Racing F3 V2.2 Flight Controller 3-in-1

Leider hab ich die Drohne als sie noch funktionierte nie mit BetaFlight verbunden.
Der Gerätemanager erkennt den USB Port der Drohne. Kann auch kurz verbinden aber beendet dann die Verbindung, weil keine Antwort vom FC kommt.


Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 6783
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: SRD Type-B funktioniert nicht mehr

Beitragvon DeWe Mi 30. Aug 2017, 20:33

Das ist ja ein AllinOne FC :
FC,
OSD,
PDB,....

Wenn du meinst das der FC defekt ist kannst du den FC mir zum durchchecken mal schicken. So können evtl. Treiber Probleme etc auch gleich ausgeschlossen werden. Auch mit dem flashen im Bootloader Mode sehe ich an meiner Stelle kein Problem.

Ansonsten
Ersatz wäre günstig hier:

https://www.banggood.com/de/F3-Racing-V ... 73733.html

Aufgrund des Alters wäre es eine Überlegung wert, evtl die V4 Version zu nehmen... Kostet aber entsprechend..


Gruß Dirk
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • So funktioniert Strom
    von doelle4 » Mo 10. Okt 2016, 00:37 » in Smalltalk + div. Plauderei
    6
    248
    von Fandi Neuester Beitrag
    Mo 10. Okt 2016, 11:57
  • Cheerson CX-20 :RTL funktioniert nicht richtig
    von w0w4 » Do 6. Aug 2015, 10:48 » in Cheerson CX-20 + Quanum Nova
    6
    530
    von doelle4 Neuester Beitrag
    Do 6. Aug 2015, 11:39
  • CX-20 Big Shark - Gieren funktioniert nicht
    von loop » Sa 10. Okt 2015, 19:27 » in Cheerson CX-20 + Quanum Nova
    9
    463
    von DeWe Neuester Beitrag
    Sa 17. Okt 2015, 09:39

Zurück zu „FPV Racer - alle Typen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen