Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Mi 28. Mär 2018, 12:32

Hallo Leute,

erstmal cool dass ich hier sein kann und mich in Zukunft hoffentlich auch selbst einbringen kann,
im Moment habe ich aber noch 0 Erfahrung und benötige gleich mal eure Hilfe.

Ich baue gerade einen Race/Freestyle Copter und denke dass ich von den Teilen her nichts
minderwertiges gekauft habe.
Soweit sogut, ich habe jetzt alles verlötet und zusammengebaut nur es gibt zwei Hauptprobleme,
Ich sehe weder was auf meiner Fatshark, noch schaffe ich es die Fernsteuerung zu koppeln geschweigedenn
Upzudaten.
Was allerdings gegangen ist, Ihn mit Raceflight zu verbinden, explodiert ist er auch nicht und die Motoren haben sich durch die Tests schon einwandfrei
gedreht. Ich denke soviel kann ich nicht falsch gemacht haben.

Meine Teileliste schreibe ich unten dran aber ich denke das sollte alles kompatibel sein, oder hab ich doch vielleicht was falsches gekauft?

Ich weis leider gar nicht wie ich hier Fragen soll weil ich einfach komplett neu bin und bisher nur meine DJI geflogen habe.

Bitte helft mir, was muss ich euch zeigen, sagen oder beschreiben dass Ihr mir helfen könnt?
Ich bin schon so verzweifelt, jetzt hab ich alles und nicht mal mit Tutorials komm ich noch weiter.

Wenn mir wer helfen kann würde das meinen Tag retten!



Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: RunCam Swift 2 2.1mm orange
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN Paar schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System



PS: ich bin aus Salzburg Österreich!
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6911
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

FPV Racer: Fehlersuche

Beitragvon doelle4 Mi 28. Mär 2018, 12:42

Nun ja die Teile werden schon arbeiten, bloss da keiner weis wie du was angeschlossen hast wären Bilder bzw Beschreibung sinnvoll.
Wenn alles richtig angeschlossen und eingestellt wäre würd ja alles funktionieren.
Gruß Hans
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Mi 28. Mär 2018, 12:51

Ok, also erstmal zu FPV System...
Die Cam hab ich logischerweise mit meinem TBS Unify Pro wie folgt verbunden:
Der TBS hängt mit dem 7v-26v anschluss VBAT vom Flightcontroller, Ground ebenso, Das videokabel ist im Videostecker von der Cam, Audio ist auch direkt mit der Cam verbunden, die Cam speise ich über das 5V out vom TBS und den VBAT+ anschluss von der Cam hab ich an den VBAT vom Flightcontroller(gleiche Lötstelle wie die VBAT wo ich TBS angeschlossen hab)
So wäre das setup im Copter, die Brille rennt über die True D Diversity und sucht automatisch den besten Sender(habe aber auch schonmal manuell versucht zu koppeln was auch nicht gegangen ist.
Es leuchtet alles und True D zeigt mir bei beiden Antennen 100%an, aber ich sehe nichts...

Wo könnte mal in diesem Punkt das Problem sein?

Vielleicht kann mir mal wer bei diesem Punkt helfen und dann mach ma den nächsten sonst wirds unübersichtlich, hast recht!
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Mi 28. Mär 2018, 12:52

Ground hängt nicht am VBAT sonder am Ground vom FC... nicht dass das jetzt falsch verstanden wird.
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 2336
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon Fandi Mi 28. Mär 2018, 13:02

sigithepirate hat geschrieben:Ground hängt nicht am VBAT sonder am Ground vom FC... nicht dass das jetzt falsch verstanden wird.


VBat ist normalerweise ein Meßanschluß,
nur ein Eingang, keine Ausgang, das kann so nicht gehen, bzw. nur dann wenn da auch ein Akku am Eingang (nur dafür ist VBAT gedacht) angeschlossen ist
Du könntest den TBS nur direkt am Akku versorgen, selbst 5V vom FC wäre hier zu wenig

der Vbat der Kamera ist ebenfalls nur ein Meßeingang, um Dir die Akkuspannung im Display anzuzeigen.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6911
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon doelle4 Mi 28. Mär 2018, 13:13

Solange Sender und Cam nicht den nötigen Strom bekommen werden sie nicht gehen. Wie von Andi beschrieben.
Daher mal Sender an echte Akkuspannung und Masse anschliesen damit an diesen mal was leuchtet
Gruß Hans
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Mi 28. Mär 2018, 15:01

erstmal danke für alle Antworten, soweit war ich schon, und im Moment hängen die Kabel direkt am Anschluss wo der Akku reinfahrt.
Alles leuchtet und schaut gut aus! Was ich nicht sagen kann ist, ob die Cam geht weil die kein Licht hat, aber die sollte auch genügend strom
bekommen.
Habt ihr sonst noch eine Idee?
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6911
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon doelle4 Mi 28. Mär 2018, 15:20

Anliegenden Strom gemessen an Cam (sind sicher 5V da) ? Videoleitung korrekt mit Transmitter verbunden ? -sonst gibt's nur Black Screen auf der Sendefrequenz..
Gruß Hans
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Mi 28. Mär 2018, 15:25

werde das am Abend gleich messen, das hab ich noch nicht gemacht! Korrekt verbunden müsste es sein, video mit video da sollte ich keinen Fehler machen können.. Aber das Messen mach ich
sofort wenn ich zuhause bin!

Weist du zufällig wie das mit Open TX geht für die Fernsteuerungssoftware?
Kannst du mir da einen LInk schicken für die neueste Version für Mac?
Entweder hab ich da immer das falsche oder ich bin einfach zu dumm dafür!

Lg
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3947
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon Wolfgang Blumen Mi 28. Mär 2018, 20:36

Hallo sigithepirate

und herzlich willkommen im kopterforum.at ;)

Die RunCam 2 kann mit 5-36V versorgt werden.
Eventuell reicht die 5V-VTX-Spannung nicht aus,
zumindest sollte das Cam interne OSD angezeigt werden.

Klemm mal Beides an einen 3S Lipo und teste erneut ;)
Wenn das nichts ändert, die CAM mit Spannung versorgen und
das gelbe Video-Out-Kabel an einem TV-In vom Fernseher testen.

Bitte mal Fotos vom Prüfaufbau zeigen - danke
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Do 29. Mär 2018, 10:57

Wie kann ich denn ein Bild anfügen?
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3947
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 29. Mär 2018, 11:20

Hallo,


Wie kann ich denn ein Bild anfügen?


So:

Foto-Datei.JPG

Foto-anzeig.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Do 29. Mär 2018, 12:01

Hallo Wolfgang,

so auch erstmal Hallo an dich und danke für deine Geduld, hätte ich auch selbst draufkommen können :)
Nochmal bezüglich der Spannung zur Cam... es kommen 5,08Volt an, sollte also reichen,
ich hab euch jetzt noch einen Schaltplan gezeichnet dass ihr mal wisst wie ich das alles gelötet habe!
Vielleicht kann man mir jetzt besser helfen!

Lg Sigi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 2336
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon Fandi Do 29. Mär 2018, 13:47

Hallo Sigi,
irgendwie bin ich mit deiner Verkabelung zwischen ESC/Vbat und den 5V Anschlüssen deines FC nicht so ganz glücklich.
auch der FC/BEC5V am ESC/5V gefällt mir so nicht.
Wenn ich das nun richtig deute, bringt das ESC ja einen 5V Bec mit, den Du nur an einen VCC des FC anschließen müßtest.
Diese 5V verteilen sich dann auf alle VCC Anschlüsse des FC, Empfänger wäre so mitversorgt.
Ich denke fast das der BEC5V auf dem FC für die Kamera sein könnte, evl. nur als 5V Ausgang, ohne Kontakt zu den VCC Kontakten.
Dadurch wäre dein Empfänger evtl. ohne Versorgung.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3947
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 29. Mär 2018, 18:10

Hei Sigi,

scheint im Grunde ok, aber die 5V-Versorgung des FCs (Revolt)
sollte der selbst aus Bat+ machen. (wie Fandi bereits schrieb)
Üblicherweise haben die FCs eigenen BEC um aus der Lipospannung
die +5V zu erzeugen, also sollte die rote Verbindung BEC vom ESC
nicht mit 5V verbunden sein.

Läuft denn der FC (ohne USB) denn an ?


Werde mir später mal den FC genauer ansehen.

https://blog.seidel-philipp.de/raceflig ... hlussplan/


RaceFlight Revolt.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3947
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon Wolfgang Blumen Fr 30. Mär 2018, 00:36

Hi

werde aus der Beschreibung nicht ganz schlau :(

Am besten FC mal an VBAT+ und GND anschließen und MESSEN !
Wenn der anläuft und die 5V an den VCC-Pads anliegen, hätte der
eigenen BEC, ansonsten erwartet der FC wohl die 5V vom 4in1ESC.
Dann ist der VOLT nur ein Meßeingang für die Lipospannung.

Den ESC würde ich auch am Lipo anschliessen und die 5V OUT nachmessen.

OSD hat der FC nicht ?

Wie es dem Plan zu entnehmen ist, versorgt wohl der BEC des ESCs
den FC und die dort angeschlossenen Komponenten.

Beachte die Lötbrücken um verschiedene Spannungen auszugeben !
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Sa 31. Mär 2018, 14:57

Hey leute, also alle Probleme fürs erste sind behoben... es war ganz simpel, Die Kamera war kaputt!
Mit der neuen Cam geht jetzt alles!

Ich glaube auch dass ich es geschafft habe die Fernsteuerung mit dem Quad zu koppeln aber ich konnte es noch ned testen
weil ich bei der Konfiguration nicht mehr weiter komm...

Jetzt hänge ich beim Einrichten des Quad... Kennt sich wer von euch mit Raceflight aus... aslo Flight One?

Lg
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3947
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon Wolfgang Blumen Sa 31. Mär 2018, 15:57

Hei Sigi

Wenn das nichts ändert, die CAM mit Spannung versorgen und
das gelbe Video-Out-Kabel an einem TV-In vom Fernseher testen.


So prüfe ich die CAMs um Fehler der restlichen Komponenten auszuschliessen.

Die Kamera war kaputt!
Mit der neuen Cam geht jetzt alles!


Das ist die 2. sofort defekte RunCam hier im Forum :(


Ist der FC nicht auch Betaflight tauglich ?
Würde den dann umflashen ...

Wenn Du bei Raceflight bleibst bräuchten wir einige
Screenshots um die helfen zu können, da ohne
entsprechenden FC wir das im RF nicht nachvollziehen
können.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Do 5. Apr 2018, 13:52

Hey Leute, wie ihr gemerkt habt war ich nicht mehr online... ist ganz simpel, ich hab alles geschafft und ich fliege :)
Boa dieses Gefühl unbeschreiblich!
Ist es normal dass man am Anfang kopfweh bekommt von der Brille?
Muss man sich wahrscheinlich noch dran gewöhnen :)

So erstmal Danke an alle die versucht haben mir zu helfen, ich habe viel gelernt auch wenn es im endeffekt nur die Cam war :)

Jetzt hab ich noch eine andere Frage, der Flightcontroller ist ja auf so gummi dass er nicht soviel von den Vibrationen abbekommt,
trotzdem ist es mir schon passiert dass der Quad plötzlich einen völligen Auszucker bekommt und unkontrollierbar wird... Failsafe ist die
letzte Lösung...

Kann es sein dass ich den FC vlt zu stramm angeschraubt habe und so durch die Vibrationen das ding glaubt er ruckelt voll oder so?

Wisst ihr was ich mein?

Lg Sigi
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6911
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon doelle4 Do 5. Apr 2018, 14:39

"Ist es normal dass man am Anfang kopfweh bekommt von der Brille?"
Liegt meist an nicht ganz passenden Augenbastand bei der Focussierung
"dass der Quad plötzlich einen völligen Auszucker bekommt und unkontrollierbar wird.."
Müsstest näher beschreiben....
Gruß Hans
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8711
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon Baumi Fr 6. Apr 2018, 15:35

Hi

Oh ja. Das kenne ich.
Ich musste x Brillen ausprobieren und komme mit dem getrennten Display (eins pro Auge) am besten zurecht.

Aber auch hier brauchte mein Gehirn einige Zeit um sich daran zu gewöhnen. Auch ist der Augenabstand sehr wichtig und die möglichst gute Scharfstellung (sofern möglich).

Zum FC.
Habe bisher ausnahmslos alle Racer FC (Naze32- CC3D- CC3D Revo und SpRacing F3) ohne jegliche Dämpfung montiert. Dieses von Dir beschriebe Verhalten hatte ich nur nicht optimal eingestellten PID‘s

Wann kommen die „Aussetzer“ genau vor und wie äußern die sich ?

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Fr 13. Apr 2018, 08:44

Hey Leute, hey Baumi,

Also manchmal kommt es vor dass wenn ich fliege der Quad plötzlich völlig auszuckt, fängt dann zum drehen aber vollgas und ich muss den Notschalter drücken,
oder alles is super, er fliegt sich echt gut und dann plötzlich fällt er vom Himmel... haha...
Is bissl blöd dadurch is jetzt ein Arm gebrochen aber woran das Liegt weis ich nicht.... Und die Pids sind glaub ich ziemlich gut eingestellt, hab das nach einem
Tutorial gemacht wies so freestyle Piloten haben.

Naja vlt hab ich doppelt glück dass die Cam von anfang an kaputt war und vlt auch der FC...
ICh flieg trotzdem jeden Tag und die paar crashes die nicht durch mich passieren muss ich hald fürs erste in Kauf nehmen.

Vlt sollt ich mir einen Frame zulegen wo ich nicht grad die Teile immer in Berlin bestellen muss!

Danke wie immer für eure Hilfe!
Benutzeravatar
hulk
Profipilot
Beiträge: 81
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 09:54
Wohnort::
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon hulk Fr 13. Apr 2018, 18:06

Mit was für einem frame oder was für einem Tempo fliegst du, dass die Arme kaputt gehen?

Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 262
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon Pic0 Fr 13. Apr 2018, 20:07

Ich habe gehört....
das Raceflight aufgrund des verwendeten Gyro Filters sehr Rechenintensiv ist.
Ausgelegt um F4 Boards auszureizen.
Umbedingt mal die CPU load im Konfigurator überprüfen.
Ohne ausreichend Reserven könnte es das Verhalten erklären.

Hast du Raceflight ausgesucht und aufgespielt?
Welches "Target Board" SPracingF3 ?

MFG Markus

Edit:
Der FC ist kompatibel,
Ich denke es liegt dennoch an der Software.
Ich denke du hast Raceflight One auf dem FC oder?
Evtl hilft dir das Youtube Video weiter, verlinkt ist darin auch sein RF Configuration Video
https://www.youtube.com/watch?v=THvUV0XTNic
Benutzeravatar
sigithepirate
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mär 2018, 21:39
Wohnort:: Salzburg
Kopter & Zubehör: Frame: AstroX X5 SV FPV Racing Frame
Motor: Rotor Riot Hypetrain Freestyle Motoren 2306 2450KV v1.1
PDB/ESC: Hobbywing X Rotor 4in1 40A BLHeli_S ESC
Flightcontroller: RaceFlight Revolt V3
VideoTransmitter: TBS Unify Pro 5.8Ghz HV-Race (Pigtail-SMA) 25mW
Antennen: MenaceRC Antennen Set RHCP 5.8Ghz SMA
Cam: Runcam Rotor Riot RR Edition Swift II 2
Linse: RunCam RC25G FPV Linse 2.5mm
Props: DYS FPV Racing Prop X50453 BN schwarz

Sender: FrSky Taranis Q X7S
Empfänger: FRSKY R-XSR

FPV: Fatshark Dominator V3
Diversity: Furious FPV True-D V3.6 Diversity Receiver System
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neu hier und schon am Verzweifeln... nicht wegen euch :)

Beitragvon sigithepirate Do 19. Apr 2018, 11:30

Hey Leute,

also ich hab einen Astro X5 SV Frame, eigentlich ein ziemlich hochwertiger und höchst gelobter Frame!
Ja also ich geb schon gas, bin hald grad am Tricks üben und da krach ich dann doch manchmal ziemlich hart auf... aber ich flieg immer
in einer Wiese zurzeit, vlt hab ich auch einen Stein erwischt wer weis... hab mir jetzt einen Vorrat zugelegt haha jetzt sollt ich klarkommen :)

Hey Markus...
Wie gesagt ich bin ein noob und kenn mich noch ned so aus aber wie kann man die CPU Load checken?
Und sollte ich sie findne wie muss die konfiguriert sein?

Also Raceflight war von anfang an Drauf und ich hab hald die neueste Firmware draufgespielt.
Die Auszucker gibt es nicht mehr, zumindest seit den letzten Flügen...
Aber was mir gestern aufgefallen ist war, dass 1-2 mal einfach nicht reagiert worden ist auf mein Lenken,
musste dann nochmal nachlenken dass er reagiert hat...

ich werd mir mal das youtube Video anschauen und dann erstatte ich wieder Bericht!

Wie immer, danke an alle für die tolle hilfe hier!

Lg Sigi

Zurück zu „FPV Racer - alle Typen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


FPV Antennen