Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Transmitter, Receiver, FPV Flug und OSD
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 4168
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon mastersurferde Mi 21. Mär 2018, 13:11

Fandi hat geschrieben:das nachführen ist, so lange man auf Sicht fliegt kaum ein Problem, da man ja den Sender (mit dem Monitor?) automatisch in die richtige Richtung hält. Bei einer Brille dürfte es schwieriger werden.
Mit mehr Leistung geht natürlich mehr.
Ansonsten wird irgendwann ein Antennentracker interessant, aber das sprengt hier den Rahmen.


Nachführen mit Brille ist auf jeden Fall einfacher als mit Monitor - geht wirklich ganz problemlos. Man muss sich nur daran gewöhnen, dass man sich selber dreht oder bewegt, ohne dass die direkte Rückmeldung der Augen kommt. Das kann anfangs zu leichtem Schwindel führen.


Gruß
Stefan
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon doelle4 Mi 21. Mär 2018, 13:32

Also ich bin das orientierungslos mit Brille und merke oft erst das ich hinter mir fliege wenn ich mich im FPV Bild sehe das ich mit dem Rücken zu Cam stehe. Man fliegt , ein Kurve, eine Gerade wieder ein paar Kurven und schon ist man 90 Grad neben sich under hinter einem.
Mit Monitor stell ichs mir viel leichter vor das auszurichten, bloss Monitorfliegen ist nichts für mich. Man erkennt sehr wenig bei hellen Tag und Perspektive /Sicht passt einfach nicht. Für Datenablesen zwischedurch ok aber dann hat man Problem das Ding wieder am Himmel zu finden und am Monitor erkennt man auch wenig. Daher habe ich meine Monitore der Anfangszeit eingemottet.
Gruß Hans
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon Pic0 Mi 21. Mär 2018, 23:35

Geht mir mit mit Brille auch so.
Ich steh schon nach einem rasanten 5min Flug teils 90ºgedreht.

Mit einem Stuhl aber weniger das Problem.

Und ich kenne jemanden der seine Helix an der groundstation während des fluges nachdreht. Geht!
MfG
Markus
Benutzeravatar
oberhofer96
Hobbypilot
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:47
Wohnort:: A-3910
Kopter & Zubehör: Eagle Eye 2

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon oberhofer96 Di 1. Mai 2018, 19:49

So, hier bin ich wieder und es gibt gute Neuigkeiten :D

Das bestellte Zeug ist alles eingetroffen und zusammengebaut/gesteckt/gelötet. Ein Reichweitentest mit 25mW wurde auch schon gemacht und ich war erstaunt über die Entfernung die am Boden zurückgelegt werden konnte ohne das Bildfehler auftraten. Mit dem Rad waren es ~800m, wobei zwei größere Kurven enthalten sind. Luftlinie müssten ~500m gewesen sein. Also alles TipTop soweit!


Jetzt habe ich heute mal den Flieger ausgepackt und bin bis der Lipowarner bei 3,7V Meldung gegeben hat auf Halb bzw Dreiviertelgas weitläufige Kreise in relativ geringer Höhe geflogen. Ich war wieder erstanunt, dass der 5000mAh Lipo ~25min Motorlaufzeit zuließ bis die 3,7V/Zelle, die mit großzügiger Reserve am Piepser eingestellt wurde, erreicht wurden. Nachgeladen wurden gerade eben nur 2948mAh, also nichtmal 60% der Kapazität.
Ich denke bei ähnlicher Flugweise sollten mit Cam/Sender ~20min Flugzeit drinnen sein, solange ich kein passendes OSD dazwischen geklemmt habe.



In meiner Schatzkiste habe ich allerdings noch ein OSD gefunden, was wohl vor 2-3 Jahren mal mit dem günstigen Set dazugeordert wurde. Kann man damit noch was anfangen oder ist dass mittlerweile nicht mehr kompatibel? Es müsste sich um dieses Objekt handeln => https://hobbyking.com/media/catalog/pro ... /35419.jpg
Ich habe nur mehr die Platine mit den Pins, also weder Beschreibung, Kabel etc... Die Beschriftung (GND,VIN,VOUT,) ist aber noch lesbar ;)

Kann ich damit was anfangen?

Meine simple Verkabelung sieht momentan so aus
20180501_185542.jpg


Wie und wo müsste die Kabelführung verlaufen damit es mir, zumindest die Akkuspannung anzeigt?


lg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon Pic0 Di 1. Mai 2018, 23:44

Ich kann da mal raten was die 8Pins sein könnten...
Anfangen kannst du sicher was damit!
Stell doch bitte Fotos ein welche beide seiten der Platine zeigen.
Desweiter hilft auch ein Produkt Link.
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 4122
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon Wolfgang Blumen Mi 2. Mai 2018, 09:30

Moin oberhofer96,

... hat die RunCam oder der FC kein OSD ?
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
oberhofer96
Hobbypilot
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:47
Wohnort:: A-3910
Kopter & Zubehör: Eagle Eye 2

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon oberhofer96 Mi 2. Mai 2018, 12:45

Servus,

@Pic0: Also das OSD müsste das Hobbyking Super Simple Mini OSD sein => https://hobbyking.com/en_us/super-simpl ... r-fpv.html
Davon gibts hier auch einen Schaltplan, der aber, warum auch immer 2 OSD's beinhaltet => https://hobbyking.com/media/catalog/pro ... _image.jpg


@Wolfgang: Ja, möglich wäre es, aber ich hab wohl das passende Kabel dazu nicht (mehr)?!? Zudem steht in der Beschreibung auch nicht wie das OSD aktiviert werden soll :unknw:

Naja, ich hoffe ihr könnt mir beim letzten Rätsel auch noch beistehen. Wegen dem RunCam Kabel muss ich nochmal am abend schauen. Hab mehrere Schatzkisten wo lauter Krimskram drinnen ist :D

lg
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 4122
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon Wolfgang Blumen Mi 2. Mai 2018, 12:50

Hei,

OSD RunCam-Kabel gibt es bei BG,
aktiviert wird es im Kamera-OSD-Menü.
https://www.banggood.com/5pin-FPV-silic ... h=21eb5acd
https://www.banggood.com/1_25mm-3pin-to ... h=ef0cd012


Welcher FC ?
OSD wird im CF oder BF aktiviert und eingestellt.
Angeschlossen wird Sender und Cam an V-In und V-Out am FC ;)

Das HK-OSD auf dem Schaltplan stellt 2 Spannungen auf den Bildschirm dar.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon doelle4 Mi 2. Mai 2018, 12:53

Deins sollte dieses OSD sein. Ein Minimalding für direkte Spannungsanzeige ohne Powermodul oder FC.
https://www.banggood.com/RCD-3060-OS-Mi ... 76371.html

Anschlußschema: (kannst Eingänge belegen wie du willst , der hat halt Cam Versorgung an Messkanal 1
RCD 3060 OS Mini OSD.jpg


Funktion:
https://www.youtube.com/watch?v=sWMGENhtbZE
Gruß Hans
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
oberhofer96
Hobbypilot
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:47
Wohnort:: A-3910
Kopter & Zubehör: Eagle Eye 2

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon oberhofer96 Mi 2. Mai 2018, 16:41

Danke euch, damit ist mir erstmal schon geholfen!

Aktuell fliege ich ja mit einem 3S 5000mAh Lipo. Das OSD kann aber scheinbar auch 2 Spannungen anzeigen. Würde es dann Sinn machen einen zweiten, sagen wir 3S 1100mAh Lipo rein für die Videoübertragung zu verbauen? Sonst kann es ja zu gewissen Bildstörungen kommen wenn der Antrieb am selben Akku saugt wie der Sender, oder?

In dem Fall könnte ich mir das Trimmgewicht in der Nase sparen und hätte eigentlich nur Vorteile dadurch. Oder sehe ich das falsch?


Wenn das mit dem kleinen OSD hinhaut werde ich das RunCam-OSD erstmal nicht versuchen zum laufen zu bringen...


lg
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon doelle4 Mi 2. Mai 2018, 19:15

Würde es dann Sinn machen einen zweiten, sagen wir 3S 1100mAh Lipo rein für die Videoübertragung zu verbauen?

Auf keinen Fall !! Für Spannungsstörungen gibts LC Filter.
Ein 3s 1100 bringt nur Mehrgewicht und jeder übliche "normale" Kopter mit 40 /45cm ist mit einem 3s 5000mah meist schon überladen.

Gruß Hans
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8854
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM, WLToys V950, WLToys V977
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 548 Mal

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon Baumi Do 3. Mai 2018, 09:06

Moin,

ich nutze den FPV Strang immer in Verbindung mit diesem LC Filter.
Einen zusätzlichen Lipo würde ich aus den von Hans genannten Gründen nicht verbauen. Zumal dann vor dem Flug ja mehrere Akkus geladen werden müßten.
Wenn Du FPV nicht für jeden Flug nutzen möchtest -für z.B. längere Flugzeit- würde ich einen Schalter in den FPV Strang einbauen wie diesen hier

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon doelle4 Do 3. Mai 2018, 10:20

FPV mit 25-200 mw braucht sehr wenig Strom (2 -3Watt) , etwa nur ein hunderststel den die 4 Motoren im Flug brauchen.
Ein Zusatzakku in dem Leistungsbereich wäre sehr überdimensioniert.
Benutzeravatar
oberhofer96
Hobbypilot
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:47
Wohnort:: A-3910
Kopter & Zubehör: Eagle Eye 2

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon oberhofer96 Do 3. Mai 2018, 12:33

doelle4 hat geschrieben:
jeder übliche "normale" Kopter mit 40 /45cm ist mit einem 3s 5000mah meist schon überladen.

Gruß Hans


Wir reden aber hier seit anfang an von einem Eagly Eye V2, also ein Nuri mit Rumpf... Der verträgt auch 3S 10000mAh wenn ich will. Aber wer schaut schon gerne eine Stunde oder länger in den Himmel :D
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon doelle4 Do 3. Mai 2018, 12:43

Ach so dann ist das was anderes ;-)
Gruß Hans
Benutzeravatar
oberhofer96
Hobbypilot
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:47
Wohnort:: A-3910
Kopter & Zubehör: Eagle Eye 2

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon oberhofer96 Do 3. Mai 2018, 12:47

So, jetzt überschlagen sich die Ereignisse in dem Projekt :D

Ich war gestern abend - wobei nachts trifft es besser - bis 0:30 mit meinem Schwager bei einem seiner Modellbauspezis ( Eigentümer von rc-taschen.at )

Der hat uns da enorm geholfen und für schmalen Taler einen hochwertigen TBS Sender und ein Micro MinimOSD verkauft. Mein Schwager ist ansich auch recht kompetent was Racequads angeht, aber bislang haben wir darüber eher weniger gesprochen.

Mein Schwager selbst hatte aus seinem "alten" Longrangequad (der laut ihm eh nicht mehr gefolgen wird) einen FC (INAV) samt GPS ausgebaut und den dann in meinen Nuri verpflanzt.

Nun ja, nach 5 Stunden ausbauen, einbauen, umbauen, programmieren etc. war ich dann gegen 0:30 endlich daheim und reif fürs Bett. Wenn Zeit ist gehts heute zum ersten Testflug *freu*

Ich glaube mir ist erstmal ausreichend geholfen und ich melde mich wieder sobald es was neues gibt ;)

lg Lukas
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon Pic0 Do 3. Mai 2018, 16:18

Hattest du nicht eine RunCam Skyplus?
Die hat kein OSD.
INAV , GPS und minim OSD klingt super.
Happy Landing!
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereinsteiger sucht Kaufberatung [FPV Komponenten] und [Flightcontroller]

Beitragvon doelle4 Do 3. Mai 2018, 17:09

Ich war gestern abend - wobei nachts trifft es besser - bis 0:30 mit meinem Schwager bei einem seiner Modellbauspezis ( Eigentümer von rc-taschen.at )

Den Martin kenn ich auch. Kollege von mir, komm aber seit 3 Jahre mit ihm nicht mehr zusammen
Gruß Hans
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FPV / OSD“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


FPV Antennen