Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Transmitter, Receiver, FPV Flug und OSD
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Pic0 Di 24. Okt 2017, 18:02

Hallo,
ich versuche seit ewigkeiten glaubwürdige RSSI werte ins OSD zu bekommen per BF.
BF ist in Version 3.17
Die XM+ Empfänger sowie das interne Taranis Modul sind auf die neuste Firmeware (FCC) geflasht.
Empfänger Firmware mit RSSI auf CH16.

In der BF konfig ist die Channel Anzahl auf 16 hochgesetzt.
RSSI Channel in BF auf 16.
Nix in der FB programmiert was Einfluss auf CH16 hat.

Ergebnis ist leider wenig glaubwürdig.
Aux 12 (CH16) zeigt PWM Werte zwischen 1700 und 2000 nie tiefer.(70-100% RSSI)
Decke ich die Taranis Antenne ab steigt der Wert bis auf 2000.
FB aus (no Pulse, Failsafe) Aux 12 zeigt PWM Wert von 0
Der Empfänger will einfach keinen geringeren PWM Wert als 1700 rausgeben im Normalbetrieb (außnahme im Failsafe)
Das entspricht ca70% RSSI im BF als minimum und somit auch im OSD.
Leider auch im Flug

Über Rat wäre ich super dankbar!


MFG
Markus
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7996
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon DeWe Di 24. Okt 2017, 18:29

Configure mal im BF den Empfänger auf max 12 Kanäle. Anderseits :
Du willst eine Pulsweite messen? Wenn Channel 16 als Telemetry verwendet wird, ist dies ein digitaler Ausgang. Dann wird deine Messung probieren das digitale Signal als ein analoges Signal zu interpretieren
Das wird so nicht funktionieren ;)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 4169
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon mastersurferde Di 24. Okt 2017, 18:35

Schau mal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=q-rOd4_DSIk

Das Geheimnis liegt anscheinend darin, die zusätzlichen Aux-Kanäle über das CLI erst mal freizuschalten.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Pic0 Di 24. Okt 2017, 19:42

Das Video kenne ich gut...
mit den max aux channels habe ich gemacht.
Seitdem ändert sich auch der PWM Wert unter Aux12.

Zu dem Video und speziell der Taranis Programmierung:
Da habe ich Probleme zu folgen...
Ohne das der Receiver Telemetrie hat habe ich in der FB auch keine RSSI anzeige
und auch nicht die Option "RSSI" als Input.
Auch nicht nach "discover new sensors"

Kann wer mit einem XM Receiver "RSSI" als Input selektieren???
Das wäre wichtig für mich!

Danke
Markus

Ich denke das die da gezeigte Programmierung für Telemetrie Receiver ist.
Den in der FB ausgewerteten RSSI vom Receiver Rückkanal als Wert im CH16 wieder zum Empfänger zu senden,
über den FC dann in das OSD ohne ein Kabel.
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 4169
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon mastersurferde Di 24. Okt 2017, 19:53

Hi Markus,

in dem Video zeigt er deutlich, dass es mit dem XM Empfänger eben gar keinen Telemetriewert gibt und das RSSI-Signal standartmäßig auf Kanal 16 liegt.
So wie Du das Verhalten beschreibst würde ich es mal mit dem CLI-Befehl zum Invertieren des RSSI-Signals probieren.
Leider ist ein SBUS-Monitor keine Standartausrüstung bei den Modellbauern. Ich selber habe keinen XM-Empfänger, weil ich auf die Telemetrie keinesfalls verzichten möchte.
Ich setzte eher darauf:
https://www.gearbest.com/radios-receiver/pp_618558.html

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Pic0 Di 24. Okt 2017, 20:17

Ich denke auch das der RSSI Wert vom Receiver auf entweder CH8 oder CH16 direkt ausgegeben wird.
Abhängig der Firmeware File.
Das ohne Programmierung in der FB.

Invertieren habe ich auch probiert.
Ergebnis: RSSI von 0%-30%

Funzt es bei irgend jemanden hier mit XM Receivern?

Die Gearbest Receiver gefallen mir.
Aber die Original Frsky XM Receiver werden so oft geflogen und die RSSI Werte sind glaubwürdig.

Ich werde einen Testaufbau mit anderem Receiver und FC probieren...
jetzt gleich :)
MFG
Markus
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Pic0 Di 24. Okt 2017, 21:26

Testaufbau:
F3 FC mit FW 3.16 (brushed Modell :) )
neuer XM+ mit neuster FW incl RSSI CH16
ausreichend Channel im BF freigeschaltet.
Keine Besserung.

An der FB hab ich auch zwischen 8 und 16 Kanal übertragung gewechselt.

Keine Besserung.

Es kommt mit vor als wäre der PPM bereich verschoben.
Es wird zu schnell max PPM erreicht
Es reicht dafür schon die Antenne zu umfassen um 0% angezeigt zu bekommen.
Ich hab das Signal Invertiert um wenigstens eine tendenz in die richtige richtung zu haben.
Beim Range Check geht er so nicht über 10%RSSI
MAX RSSI ist bei kanpp 30% erreicht.
"No Pulse / Failsafe" wird dann leider falsch als 70% RSSI interpretiert.

Ach, irgendwas mache ich falsch :)

MFG
Markus
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 4169
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon mastersurferde Di 24. Okt 2017, 21:48

Hast schon mal die Kanal 8 RSSI Variante geflasht?
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Pic0 Di 24. Okt 2017, 21:52

Das steht noch aus.
Werd ich machen aber nicht mehr heute.

Ich berichte und hoffe auf weitere Erfahrungswerte

Danke!

Markus
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 2414
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Fandi Mi 7. Feb 2018, 09:07

Ich hänge mich hier mal mit dran,
da mein Problem ähnlich ist.
ich habe einen R-XSR Empfänger, mit Telemetrie, die auch funktioniert.
VFAS, Heading und auch RSSI werden auf der Taranis angezeigt.
Gemäß: https://oscarliang.com/rssi-ppm-channel-taranis/ habe ich alles eingestellt, wollte das über Kanal 8 an den FC übertragen.
Im Receiver Tab des FC ist dann auch Aux 4 auch was zu erkennen.
was aber nicht geht, ich kann den Aux 4 nicht als RSSI Quelle abspeichern, es bleibt einfach auf disable.
Im OSD wird dann natürlich auch nichts mehr angezeigt.

Hat hier jemand Erfahrungen?
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 4132
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa.
Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Wolfgang Blumen Mi 7. Feb 2018, 09:48

Moin Andreas,

kenne mich zwar nicht mit der Taranis Telemetrie aus,
aber wird da nicht ein RX vom UART mit dem RSSI-Ausgang
vom Empfänger ausgelesen ?

Funktioniert den die RSSI-Anzeige an den großen F3Racing ?
Befürchte dass bei den kleinen F3 diese Funktion im BF nicht
voll unterstüzt wird. ;)
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 2414
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Fandi Mi 7. Feb 2018, 12:30

Hallo Wolfgang, es ist für den Laeder120, sonst habe ich nirgends OSD, kann es also nicht vergleichen.
Bei der Taranis wird über die Telemetrie auch RSSI an den Sender übertragen.
Das Signal kann ich dann von der Taranis wieder auf einen Kanal legen und zurück an den Empfänger schicken.
Eigentlich sollte der FC das auswerten und im OSD darstellen können.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 4132
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX9 + DX18. T-Drones 380er Hexa.
Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, C-Fly-Dream. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4.
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Wolfgang Blumen Mi 7. Feb 2018, 12:53

Hi Andreas,

auf dem XM+ gibt es ein Lötpad das mit RSSI bezeichnet ist.
Dachte das gibt die Signalstärke aus und wird mit dem UART
auf dem F3 verbunden, dann unter Ports den UART 2 ?
auf RSSI einstellen ?

RSSI-UART.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 2414
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Fandi Mi 7. Feb 2018, 13:03

Sorry Wolfgang,
ich hatte mich hier ja nur angehängt,
habe aber den R-XSR Empfänger, der mit Smart Port Telemetrie arbeitet.
Die übrigens am UART2 des Leader FC super funktioniert
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Pic0 Mi 7. Feb 2018, 16:51

Fandi hat geschrieben:habe aber den R-XSR Empfänger, der mit Smart Port Telemetrie arbeitet.
Die übrigens am UART2 des Leader FC super funktioniert


Gut das er schon am UART arbeitet :)
Die Anleitung steht im Leader 120 Erfahrungs austausch.

Die XM(+) Empfänger sind noch einfacher einzustellen.
RSSI Firmeware für den XM RX flashen.
Entsprechenden CH im Receiver Tab von BF/INAV einstellen.
Im BF noch in der CLI "set aux_channels=12" ,anschließend "save", fertig.

MFG
Markus
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 2414
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Fandi Mi 7. Feb 2018, 21:50

Pic0 hat geschrieben:Entsprechenden CH im Receiver Tab von BF/INAV einstellen.


Genau daran hapert es, ich stelle Aux4 ein, speichere es, bei Kontrolle steht da wieder disable.
Mehrfach probiert, er nimmt diese Einstellung so nicht an.
Wie heißt den der CLI Befehl dazu?
---
Wahrscheinlich habe ich in der Taranis die 100db nicht eingestellt, muß ich morgen mal schauen,
sollte aber den FC doch nicht beeindrucken.
Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Pic0
Drohnenkommandant
Beiträge: 301
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Q380 INAV
Furibee Fuuton 200 BF
KingKong100 BF
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Pic0 Mi 7. Feb 2018, 23:37

Den Channel speichert der FC normal ohne murren egal ob er da RSSI Infos empfängt.
Ich guck morgen ob ich den cli eintrag finde, wie gesagt normal ist das nicht.
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 2414
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Wer weiß Rat - Frsky XM+ Receiver RSSI Wert im OSD - BF

Beitragvon Fandi Do 8. Feb 2018, 09:58

Mein RSSI Problem ist gelöst,
im CLI habe ich als RSSI Channel den 8 eingeben, das ließ sich speichern,
und im grafischen Menü steht nun auch AUX4 drin.
Anzeige passt auch.....
Grüße,
Andreas
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • FrSky R-XSR Receiver Bug
    von Navigator » Di 7. Nov 2017, 17:27 » in Fernsteuerungen
    2
    1168
    von Wolfgang Blumen Neuester Beitrag
    Fr 10. Nov 2017, 18:09
  • CX-20 Funke - immer Vollausschlag bei Yaw Wert (Ch4)
    von doelle4 » So 24. Jan 2016, 02:50 » in Fernsteuerungen
    4
    606
    von DeWe Neuester Beitrag
    So 24. Jan 2016, 13:10
  • Empfänger binden bei Futuba - Failsafe Wert?
    von Paraglider58 » Sa 26. Aug 2017, 13:38 » in Quadcopter allgemein
    8
    304
    von DeWe Neuester Beitrag
    So 27. Aug 2017, 12:25

Zurück zu „FPV / OSD“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


FPV Antennen