Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Parrot FPV Nurflügler Drohne

Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6999
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal
Kontaktdaten:

Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon doelle4 Fr 22. Jan 2016, 18:22

Der nächste Trend ? http://www.drohnen.de/9504/parrot-disco-drone/
Gruß Hans
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8806
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal

Re: Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon Baumi Fr 22. Jan 2016, 19:09

!!!45 Min.!!! Flugzeit. Traum eines jeden CX20 Piloten ;)
Aber Scherz beiseite. Bin gespannt in welcher Preisregion sich das gute Stück bewegen wird. Anti Crash Sensor etc. wird sich sicherlich im Gesamtpreis niederschlagen.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone6 mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
FrankSchulze
Forums Beirat
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 18:04
Wohnort:: Nordhorn
Kopter & Zubehör: Hubsan X4
CX20 GFK
680er Tarot Hexa
LR X4
LR X8
T6 Vario
Multiflex X4
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon FrankSchulze Fr 22. Jan 2016, 19:35

Finde das Teil auch ziemlich gut, aber ich denke nicht das es ein großer Trend wird.
Das gute am Multikopter ist doch das man auch auf engsten Raum starten kann und sich beim Filmen in der Luft je nach gegebenheiten bewegen kann.
Allerdings als Fungerät für lange FPV flüge absolut genial. Hier stellt sich mir aber die Frage ob diese ganze Technik für einen reinen FPV flug nötig ist.

LG,Frank
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6999
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal
Kontaktdaten:

Re: Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon doelle4 Fr 22. Jan 2016, 19:55

Naja basteln kann man das ganze um 200-300€
Siehe X5C´s Beitrag. Ich plane ja auch schon 3 Monate im Kopf.
CX-20 Funke , 2 Watt Nachbrenner für die Antenne und ab gehts durch die Canyon´s in Amerika (denn bei uns gibts keine und ist ja nicht erlaubt..)
Anwendung: Für alles was der Quadcopter nicht so gut kann z.b. große Waldgebiete und Agrarflächen komplett abfliegen und erfassen.
20-30 km am Stück ist da schon mit kleinem Akku drinn.
In einem anderen Video ist einer mit dem 42€ Skywalker Frame (http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... 180mm.html) auf 8100 Meter gestiegen, das braucht man eher nicht, bloss das er geht ist verwunderlich.
Eine mögliche Gleitfluglandung bei Motorausfall oder leeren Akku ist auch nicht so übel.

Die Steigrate ist auch der Hammer ca. 20 m/s ...
https://www.youtube.com/watch?v=UVeZ739_AM0

Gruß Hans
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8806
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal

Re: Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon Baumi Fr 22. Jan 2016, 21:26

Hallo Hans,

wenn Du/ihr das für 300€ hin bekommt, dann will ich auch so ein Ding. Aber auch mit sämtlichen Sensoren ;)

Werde euch im Auge behalten [SMILING FACE WITH SMILING EYES]

Many Greetz
Baumi

Gesendet von meinem Telekom Puls mit Tapatalk
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6999
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal
Kontaktdaten:

Re: Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon doelle4 Fr 22. Jan 2016, 22:07

Naja ich hab ja 0 Ahnung und noch nie damit zu tun gehabt aber was brauchts dazu:

Required:
3 or more channel radio system - with Elevon mixing capability
2 x 10g servos
1Folding propeller
1Brushless outrunner
1Brushless ESC
1Lipo battery
1FPV or UAV system

3 Kanal Funke= Vorhanden, Frame 42€, 1x Empfänger 14€, 2 Servos 20€,1 ESC 15€, 1 X Propeller 3€, 1x Motor 25€, 1xAPM 30€, 1x GPS/Kompass 18€, 1x OSD 8€, starker Transmitter/Cam/Antenne 50€ =ca 230 €, Akkus vorhanden
Ist ja überschaubar

Gruß Hans
Benutzeravatar
Raceface
Profipilot
Beiträge: 62
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 01:58
Wohnort::

Re: Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon Raceface Sa 23. Jan 2016, 01:29

Was planst du für Antennen zu verwenden? Der Typ aus dem Video hat ja ne ganze Sendeanlage aufgebaut.
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6999
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal
Kontaktdaten:

Re: Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon doelle4 Sa 23. Jan 2016, 03:12

Ich plane gar nichts da ich Laie bin und das ganze nur in meinem Kopf rumfliegt. Bloss wenn dann am Plane eine richig gute Clover Antenne und als Gegenstück 2 Diversity Richtantennen mit ca 90 Grad Winkel wie ich sie einzeln schon verwende.
Habe keine Praxis mit der Sache , mir würden 2 ,5 km Reichweite genügen was mit einem 500mw FPV Sender und passablen Antennen derzeit möglich wäre. 4,5 ,oder sind 8 km nur Plaungssache.
Wie gesagt, was wäre wenn. Nichts konkretes. Möglich ist viel.
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum was jeder draus macht ist seine Sache...
Träumen darf man bloss konkretes werde ich nicht posten denn es steht viel auf dem Spiel.
Ich betreibe eine Website und werde sicher keine konkreten Meldungen verfassen die das gefährden.
Illusionen zu physikalisch möglichen darf man aber haben. Ich denke du weist was ich meine.
Gruß Hans
Benutzeravatar
Raceface
Profipilot
Beiträge: 62
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 01:58
Wohnort::

Re: Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon Raceface Sa 23. Jan 2016, 15:27

Versteh schon aber wir wollten doch über dem GrandCanyon fliegen also lass uns weiter spinnen ;)
Was hast du genau für Antennen im einsatz mit welchem Diversity?
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6999
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal
Kontaktdaten:

Long Range FPV Setup

Beitragvon doelle4 Sa 23. Jan 2016, 20:13

Naja ich bin nicht so der gern viel Geld ausgibt. Habe vorher 08/15 Clovers probiert aber waren zwar weit besser wie die beigelegten PVC Sticks aber auch nicht das wahre. Dann etwas gehobenere Clovers. Die waren dann schon gut stabil.
Mag sein das mein Receiver nicht der empfindlichste ist aber bei 350 Meter bekam ich doch etwas kriseln im Bild.

Mit der 11DBI Reflektorantenne hier http://www.banggood.com/FPV-5_8G-11db-Aerial-Panel-Antenna-With-5600-5900MHZ-For-FPV-System-p-88213.html gehen nun aber auch 500 Meter, bloss 1 km ist trotzdem sehr instabil.
Da wirds wohl eine echte Marken Clover Antenne (20-30€) am Copter brauchen.
Ist aber günstige Midrange Sache die für Quadcopter reicht aber noch kein echtes Long Range.

Kann mir aber gut vorstellen das mit Diversity Empfänger (den ich nicht habe) und 2 von den Panelantennen 1Km ohne Probleme mit vernünftigen Bild möglich ist.
Drüber hinaus würde ich etwas mit mehr als 200mw nehmen.

Beispiel:
Entfernung ist ganz unten in der Mitte vom Screen
https://www.youtube.com/watch?v=6ZXuNtLIdrw

Übersicht der Teile: http://www.rcgroups.com/forums/showpost ... stcount=40

Verwendete Teile:
http://www.banggood.com/ImmersionRC-600 ... 25813.html
http://www.banggood.com/ImmersionRC-FPV ... 20628.html

Helical Antennen: http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=helical+antenna&_sacat=0

Clover Antenne sieht relativ normal aus.
Werde das geschriebene aber als eingen Thread verankern wo wir weiterdiskutieren können da das sicher auch andere interessiert, bloss beim Parrot Nurflügler Titel beenden wir mal die reine FPV Sache.

FPV fortführung hier: viewtopic.php?f=5&t=855
Gruß Hans
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 2369
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
viele Modifikationen.
X550<2kg>50Minuten
ZMR 250er GPS Racer.
K130 <250gr-ohne FPV
S800 Wing im Bau
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Parrot FPV Nurflügler Drohne

Beitragvon Fandi So 24. Dez 2017, 09:08

Baumi hat geschrieben:!!!45 Min.!!! Flugzeit. Traum eines jeden CX20 Piloten ;)
Aber Scherz beiseite. Bin gespannt in welcher Preisregion sich das gute Stück bewegen wird. Anti Crash Sensor etc. wird sich sicherlich im Gesamtpreis niederschlagen.


Falls sich jemand dafür interessiert,
Media Markt haut das Stück gerade für 399€ raus.
Der bisherige Bestpreis lag eher bei 549,-
Grüße,
Andreas
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „FPV Flugzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen