Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Multi RGB Stripes Trouble

Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8854
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM, WLToys V950, WLToys V977
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 548 Mal

Multi RGB Stripes Trouble

Beitragvon Baumi So 15. Apr 2018, 10:18

Moinsen

Heute mal was etwas anderes.

Habe mir wasserfeste RGB Stripes besorgt für Aussendeko am Pool.
7 Meter am Stück gab es nicht. Also 5 Meter + 2 Meter über Steckverbinder (voll super bei wasserfesten LEDs ).

Also Verbindungen entlöt und direkt die Bänder miteinander verlötet und eingeschrumpft. Test > mhhhh. Irgendwas läuft schief. Der letzte Meter leuchtet nicht wie die ersten 6. Heißt bestimmte Farben leuchten ander oder bleiben komplett weg.

Da ich absolut korrekt gelötet habe und bei einem Fehler sicher die kompletten 2 Meter nicht leuchten würden, habe ich nur eine einzige Vermutung, die das Verhalten erklärt. Und zwar die Leistung vom Netzteil ist zu gering. Anders kann ich mir das nicht erklären denn wenn ich die 2 Meter einzeln an die Box hänge, sind alle Farben nutzbar.

Was meint ihr ? Liege ich mit meiner Vermutung richtig ? Höhere Stromaufnahme bei bestimmten Farben = zu wenig Strom verfügbar = falsche Farben oder gar kein „Licht“.

Many Greetz
Baumi

Edit:
12V 5A Netzteil also max 60 Watt Leistung.
Bin mir ziemlich sicher dass das NT zu schwach ist und ein 6A NT den letzten Meter mit genug „Power“ versorgen würde.

Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7998
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Multi RGB Stripes Trouble

Beitragvon DeWe So 15. Apr 2018, 10:57

Mit der Leistung liegst du schon einmal richtig: Bei langen Strecken wird vorne und hinten die Spannung angelegt.
Jetzt kannst du von Glück sagen, das hinten eh noch etwas leuchtet: In der Regel werden in der Software die Anzahl der LEDs bestimmt, damit auch nur diese Anzahl der Datenpakete rauskommen. Die erste LED nimmt das erste Paket weg und schickt den Rest weiter.. etc... so das die letzte LED nur noch das letzte Datenpaket bekommt. Sind weitere LEDs angeschlossen, leuchten diese gar nicht oder mit einem zufälligen Wert.
(LEDs mit plus/Minus und Daten in/out).
Man kann jedoch die Datenleitung an 2 Strips parallel hängen.
Bei reinen RGB LEDs, wo jede Farbe via Spannung angesteuert wird, reicht es die Spannung am Ende mit einzuspeisen.

60W reichen bei voller Leuchtkraft aller LEDs in weiss für 100Leds aus. (60mAh = pro Farbe 20mAh). Lässt du nur zum BeispielnurRot leuchten (20mAh) wären es gleich 300Leds.
Wenn das Netzteil halbwegs gut ist, fangen die LEDs an zu blinken, da das NT Sicherheitshalber abschaltet (Kurzschlusssicher)
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8854
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM, WLToys V950, WLToys V977
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 548 Mal

Re: Multi RGB Stripes Trouble

Beitragvon Baumi So 15. Apr 2018, 11:04

Hallo Dirk

Mhhh. Das heißt ich speise am Ende einfach noch einmal 12V ein ???

Es sind 5 Anschlüsse auf dem Stripe vorhanden. +12V R G B und Minus.

Allerdings müsste ich dann zum Ende (also 7 Meter entfernt) nochmal eine Leitung ziehen - optisch unschön.
Ich versuche mal im Keller ein NT mit 6 statt 5A zu finden.
Grün leuchtet z.B. nie auf dem letzten Meter. Rot / Blau dagegen in jeder eingestellten Helligkeitsstufe. Liegt sicher an der geringeren Stromaufnahme der Rot / Blauen LEDs.

Was für ein Drama ;)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7140
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 534 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multi RGB Stripes Trouble

Beitragvon doelle4 So 15. Apr 2018, 11:42

Passt zwar nicht zu deinem Problem aber ich hab mir im Winter die 5050 RGB Led Stripes auch angesehen für den (Musik) Hobbykeller wo ich bisher nooch normale habe. Der Contoller gefällt mir dazu sehr gut:
https://de.aliexpress.com/item/Freeship ... 43506.html

https://www.youtube.com/watch?v=w-gxdVFMrpM
Gruß Hans
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8854
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM, WLToys V950, WLToys V977
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 548 Mal

Multi RGB Stripes Trouble

Beitragvon Baumi So 15. Apr 2018, 11:49

Hallo Hans

Oh jeh. Und auch noch musikgesteuert. Nebelmaschine dazu und schon gibt’s jedes WE hier Poolpartys mit Eintritt usw.

So. Habe mal einen 3S Lipo benutzt. Gleiches Problem.
Lt. Inet Recherche müssen alle 5 Meter sog. Signalverastärker zwischen geschaltet werden. Aha.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7998
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Multi RGB Stripes Trouble

Beitragvon DeWe So 13. Mai 2018, 10:33

Und?
Mal beide Enden mit Spannung versorgt? Oder lebst du nun mit dem Fehler?
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8854
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM, WLToys V950, WLToys V977
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 548 Mal

Re: Multi RGB Stripes Trouble

Beitragvon Baumi So 13. Mai 2018, 11:19

Moin Dirk,

Nope. Habe mich für die einfache Version entschieden damit zu leben. Lieblingsfarbe ist blau und die ist durchgehend.

Many Greetz
Baumi
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7998
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Multi RGB Stripes Trouble

Beitragvon DeWe So 13. Mai 2018, 20:13

jaja.... Die Kompromisse die man eingeht, wenn zuviele Baustellen offen sind....
Irgendwann geht es dir auf den Senkel (wenn genügend Zeit zur Verfügung steht und man Weiß, das dort noch etwas zu machen ist....) Allein das Wissen davon nargt....
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8854
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM, WLToys V950, WLToys V977
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 548 Mal

Re: Multi RGB Stripes Trouble

Beitragvon Baumi So 13. Mai 2018, 20:17

Korrekt Dirk,

Aktuell kann ich gut damit leben, da ich die IR Funke für die ganzen anderen Lightmodes eh nicht nutze und den LED Stripe über meine IP Steckdose betreibe. Da geht immer der zuletzt eingestellte Modus an.

Mal schauen ob ich doch irgendwann ein zweites NT oder einen Verstärker installiere.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Elektronik + Bastlerecke Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


FPV Antennen