Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Beiträge: 1918
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon Lurchi77 Fr 24. Nov 2017, 07:26

Hallo,
Da meine Mavic nach langem ringen mit mir jetzt endlich doch auf dem Weg zu mir ist, überlege ich mir ein paar Zubehörteile anzuschaffen. Dazu hätte ich gerne eure Meinung ob sinnvoll oder auch ob das ausgewählte Teil ggf. Qualitativ Schrott ist, total unnötig (gut, bei der Aufklberfolie ist mir die -unnötigkeit- klar :whistle3: ) oder es eine bessere Ausführung gibt.

Auf meiner Liste steht:

1. DJI Care Refresh
120€ - Lohnen sich die ? Hört sich ja grundsätzlich ganz gut an, habt ihr euch dafür oder dagegen entschieden ?
https://store.dji.com/de/product/dji-ca ... -mavic-pro

2. Verlängerungen für die Stummnelbeinchen - weg vom Gras
Ich weiss das die Beinchen nur ein paar cm bringen aber ich hätte gern die Kamera etwas weiter vom Boden weg.
Habe 3 Ausführungen in der engeren Auswahl. Sollten sie immer noch zu kurz sein, kann ich ja noch etwas verlängern.
https://de.aliexpress.com/item/UTOYSLAN ... 268.XbMIVf
mavicbeine.JPG


http://www.ebay.de/itm/PolarPro-DJI-Mav ... 1438.l2649
mavicbeine1.JPG


https://www.banggood.com/PGYTECH-Extend ... rehouse=CN
mavicbeine2.JPG


3. Knüppelschützer
https://www.banggood.com/PGYTECH-Transm ... rehouse=CN
funke.JPG


4. Folie zur Designänderung - Könnte die Störungen verursachen weil evtl. Metallbeschichtet für Effekte oder ähnliches ?
https://de.aliexpress.com/item/HOBBYINR ... 271.XbMIVf
Aufkleber.JPG


5. Kamerafilter - die gibt es ja von 2,99 bis XXX Euro :wacko:
Kann das was sein ? Sind auffallend günstig aber die Bewertungen sind gut.
(@Wepfi : Es gibt doch keine anderen Filter. Bei dem von mir gesehenen Paketen waren es nur andere Zusammenstellungen vom gleichen Hersteller der sich einen wirkungsvollen Namen für seine Sets einfallen lassen hat)
https://www.banggood.com/5-In-1-MCUV-ND ... rehouse=CN

plus noch ND32
https://www.banggood.com/Camera-Lens-Fi ... rehouse=CN
ND Filter.JPG


6. Als nette Spielerei noch der -Gimbalgriff- :stinker:
https://www.banggood.com/RC-Quadcopter- ... rehouse=CN
gimbal.JPG


7. Hartplastikkoffer
https://www.ebay.de/itm/Drohne-Koffer-T ... 1438.l2649
Koffer.JPG


8. Die neuen Low Noise Propeller. Da habe ich noch keine Quelle gefunden wo ich orig. DJI bekomme ohne für den Satz 40€ zu zahlen. Vielleicht muss ich damit warten bis der Hype dazu abebbt. Dann werden sie sicher erschwinglicher.

9. Sonnenblende
https://de.aliexpress.com/store/product ... 64743.html
Blende.JPG


Bereits bestellt habe ich noch einen leichteren Koffer für den Tankrucksack
https://www.ebay.de/itm/Wasserdicht-Tra ... 2749.l2649
Koffer1.JPG


Das waren die Dinge die ich gerne hätte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
Wepfi
Forumskönig
Beiträge: 1540
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon Wepfi Fr 24. Nov 2017, 08:47

Hallo Sven, hier meine private Meinung zu den Teilen:

Beine: Wenn schon, dann etwas laenger, dann werden sie auch eingesetzt, bitte aufs Gewicht achten.
Knüppelschutz : Ja, vor allem in der oig. Tasche.
Folie : Na ja, Geschmackssache
ND Filter: Ich komme sehr gut mit 8 und 16 zurecht um damit im grünen Bereich für die cam zu bleiben.
Mit den günstigen komme ich gut klar.
Blendschutz: Ja, ich habe meinen aus Bastelkarton selbst gemacht
Tasche: Die originale ist echt genial, klein, reicht für alles, auch zusaetzlich 2 Akkus
Neue Props: Würde ich mal testen.
Gruß Werner
Benutzeravatar
sunbeam
Hobbypilot
Beiträge: 33
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 02:21
Wohnort::

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon sunbeam Fr 15. Dez 2017, 18:17

Hallooo..
Und ??? wie sind eure Erfahrungen mit den Zubehör speziell Beinen ?
Alternativ müsste doch auch eine Automatte gehen oder?

Wie hast du dir den Blendschutz gebastelt ?
Ich will auch .

Ich bin gerade auch auf der Suche nach Zubehör und würde gerne auf euren Erfahrungen zurück greifen .

Gerade auch bei diesen Pol Filter für was welche ND NR ?


Also dann bin gespannt

Danke
Sunbeam
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Beiträge: 1918
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon Lurchi77 Fr 15. Dez 2017, 20:13

Hallo,
Leider ist noch nicht alles da und nicht alles was da ist, bereits getestet... Wetter ist einfach zu mies.
Also, gekommen sind bisher:

- Beide Koffer
Bin mit beiden sehr zufrieden. Jeder hat seinen Vorteil. Der Hardcase ist wirklich widerstandsfähig und schützt sehr gut ist aber relativ sperrig und schwer. Der 2. Schützt auch soweit gut, ist aber wesentlich weniger gut gegen mechanische Einflüsse bzw. Druck von Aussen. Dafür ist er kleiner, leichter und handlicher.

Ich bin froh beide zu haben und empfehle auch beide.

- Die Joysticksicherung
Sitzt perfekt, wie angegossen und bevor mir einer kaputt geht... ja, benutze das Ding.

-Landebeine
Habe die von PGYTech gekauft. Hinten sitzt ordentlich fest vorne die einzelnen an den Auslegern könnten straffer sitzen aber bis jetzt habe ich noch keinen verloren. Ist halt etwas weiter vom Boden weg aber nicht die Welt. Vielleicht bau ich sie etwas um oder bestelle die hier aus dem Forum.

-Kamerafilter
Angekommen aber ungetestet. Einschaltsynchronisierung läuft ohne Fehlermeldung durch aber die Kamera stösst mit dem montierten Filter an. Da würde ich vielleicht andere, flachere suchen.


- Der Gimbalgriff
Naja, muss man in der Bauweise nicht haben. Ein Griff waagerecht oben wäre sinniger. Werde ich vielleicht umbauen.

-Low Noise Props
Angekommen aber noch ungeflogen

Was ich vor dem Mavic für Schwachsinn, Geldmacherei und zu 100% für unnötig gehalten, ja sogar belächelt habe gefällt mir mittlerweile ganz gut da es besser ist als ich dachte.
Ein faltbares Landepad. Ja richtig. Ich starte und lande oft Wiesen und Feldwegen und die Matte schützt den doch sehr niedrigen Mavic vor Staub Steinchen und Grashalmen und das gespannte Tuch schafft es doch auch auf Gras die Start & Landefläche etwas zu ebnen und verhindert das die Grasnabe gegen die Kamera dotzt. Selbst mit den Beinchen ist der Mavic kein Riese geworden.

Klar tut es auch eine Automatte, vermutlich durch ihr Eigengewicht sogar besser aber die ist mir zu sperrig um sie mit in den Urlaub oder auf dem Motorrad mitzunehmen...

Die habe ich gekauft. Versand war wirklich dehr zügig.
https://m.ebay.de/itm/Droneport-Drohnen ... 9455321002

Der Blendschutz ist nicht von mir gebastelt sondern bestellt und der ist auch auch da aber ich werde ihn wohl nicht nutzen da ich mittlerweile eigentlich nur mit dem Tablet Fliege und da passt er nicht. Leider zu klein. Liegt hier unausgepackt irgendwo rum.

Am wichtigsten wäre mir eigentlich das der 2. Akku endlich kommt. Dummerweise habe ich die 67Euro Aktion von Otto verpasst. Habe zu lange überlegt...
Gruß Sven
Benutzeravatar
sunbeam
Hobbypilot
Beiträge: 33
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 02:21
Wohnort::

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon sunbeam So 17. Dez 2017, 15:56

Hi Sven.
Danke für den Bericht ich habe mir das Landing pad auch mal bestellt . Danke

Mit Akku habe ich keine Problem
da ich das Fly more Combo habe .

Dort ist auch eine Tasche dabei die ist jedoch sehr klein . Und mit der Beinverlängerung wäre die Mavic nicht mehr verstaubar.

Werden die Beine nur gesteckt? Diese leiern bestimmt nach kurzer zeit aus . ?

Ja das mit den ND Filter scheint nicht so einfach zu sein. Habe noch keine günstige Empfehlung erhalten. ..hm...

Als Gimbal Sonnenblende habe mir dieses Bestellt
Interessanten Artikel bei eBay ansehen
https://www.ebay.de/itm/292145308840
Die Farbe passt perfekt zur Drohne und ist aus Spritzguss . Sieht einfach besser aus als selbst gedruckt. Und ersetzt bei mir die klarsicht von jetzt an .

Von den Probs habe ich noch ein paar als Reserve durch das Combo . Der Effekt würde mich jedoch interessieren.

LG Sunbeam
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Beiträge: 1918
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon Lurchi77 So 17. Dez 2017, 16:42

Sonnenblende habe ich die bestellt: https://www.ebay.de/itm/Sun-Glare-Shiel ... 2749.l2649

Die Beine werden nur gesteckt. Sag ja, könnte etwas straffer sein... werde mal kurz einen Heissluftföhn dranhalten und sie -etwas- ausser Form bringen und schon sind sie straff.

2. Akku habe ich bestellt und beim 3. habe ich zulange überlegt. Wobei 2 Akkus im Winter lange ausreichend sind. Mir sind die Finger die Tage schon bei einem halben Akku eingefroren.

Zur Originaltasche von DJI, die sagt mir nicht wirklich zu. Die war unter anderem der Grund warum ich kein Combo gekauft habe. Finde den kleinen Koffer sinniger und den grossen sowieso wenn es ins Flugzeug geht. Jeder der mal gesehen hat wie die leute ihr Handgepepäck oauf das anderer Leute werfen, weiss warum ich die Hartschale dafür gewählt habe.

Propeller habe ich ja 6 Stück original und nochmal 4 von der Platinum. Sind noch ungetestet. Hier stürmt oder regnet es im Moment nur.

Was die ND Filter angeht, damit muss ich mich erst noch richtig beschäftigen. Ich habe noch keine Ahnung auf welche Werte ich kommen muss das der Filter für die entsprechenden Lichtverhältnisse passt.
Gruß Sven
Benutzeravatar
sunbeam
Hobbypilot
Beiträge: 33
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 02:21
Wohnort::

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon sunbeam Mi 20. Dez 2017, 21:38

Wo klebt bei euch den das Kennzeichen?
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Beiträge: 1918
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon Lurchi77 Mi 20. Dez 2017, 22:06

Ich habe es unten, hinter der Kamera am Kühlköper über das DJI Logo geklebt. War für mich der sinnigste Platz. Der Kühlkörper besteht aus Aluminium also sollte das zusätzliche Aluminium keine Störungen verursachen.
Auf keinen Fall soll es am Heck oberhalb der Lampe aufgeklebt werden da sich dort der 2. GPS Empfänger befinden soll.
Gruß Sven
Benutzeravatar
sunbeam
Hobbypilot
Beiträge: 33
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 02:21
Wohnort::

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon sunbeam Mi 20. Dez 2017, 22:54

Bei Family war heute eine Rabattaktion dabei sind mir folgende Rotebänder in die Hände gefallen.

Ich dachte mir perfekt damit ich die Gimbal

Sicherung nicht vergesse.

Siehe Bilder

LG Sunbeam
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
sunbeam
Hobbypilot
Beiträge: 33
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 02:21
Wohnort::

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon sunbeam Mi 20. Dez 2017, 22:58

Genau die gleiche Idee hatte ich auch .

Es klebt bei mir an der selben Stelle.

Ich hoffe es löst sich nicht es ist ja ein Kühlkörper der Kleber könnte sich bei Wärme evtl. lösen.

In den Teardown videos sieht man hinten glaube das WiFi Modul.

Wir werden sehen .

LG Sunbeam
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Beiträge: 1918
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon Lurchi77 Mi 20. Dez 2017, 23:09

Das mit dem roten Band ist eine klasse Idee. :good2:
Warum kommt man nicht selbst auf die einfachsten Dinge... :wacko: ich wollte mir schon einen Aufkleber plotten der mich daran erinnern sollte...

Braucht noch jemand :laugh2:

Screenshot_20171220-231717.jpg


https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00OP9YAC ... ref=plSrch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven
Benutzeravatar
sunbeam
Hobbypilot
Beiträge: 33
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 02:21
Wohnort::

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon sunbeam Mi 20. Dez 2017, 23:25

Danke Sven .
Würde es jedoch ohne Schlüsselring verwenden. Könnte unschöne Kratzer geben .

LG Sunbeam
Benutzeravatar
daylightslaving
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 13:26
Wohnort:: Sundern
Kopter & Zubehör: -DJI Mavic Pro Platinum
-Tarot 650 IronMan (im Verkauf)
-ZMR250
-> Naze32
-> Foxeer Nightwolf
-Taranis X9D plus

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon daylightslaving Do 21. Dez 2017, 10:50

Lurchi77 hat geschrieben:Auf keinen Fall soll es am Heck oberhalb der Lampe aufgeklebt werden da sich dort der 2. GPS Empfänger befinden soll.


Genau diese Stelle Empfiehlt DJI sogar selbst, u.a. zu sehen unter https://shop.drohnen.de/montage-drohnen-kennzeichen/

Gruß
Moe
Benutzeravatar
sunbeam
Hobbypilot
Beiträge: 33
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 02:21
Wohnort::

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon sunbeam Sa 23. Dez 2017, 14:59

Ja habe ich auch schon gesehen .
Finde es aber persönlich so hässlich an der Stelle .
Ich denke mal am Alukörper ist es auch okay .
Leider findet man auf der DJI Seite keine Informationen nur bei diesen Schilderhersteller .
Benutzeravatar
sunbeam
Hobbypilot
Beiträge: 33
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 02:21
Wohnort::

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon sunbeam Sa 23. Dez 2017, 15:16

Habe noch was gefunden !
Ob es Sinn macht ? Keine Ahnung

http://cfixer.com/#rec15781974
Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Beiträge: 1918
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: DJI mavic Pro, CX 20 Faltbar mit CX 21 Parts,
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Mehr oder weniger sinnvolles Zubehör für Mavic...

Beitragvon Lurchi77 Di 27. Mär 2018, 15:18

Wieder mal etwas ergattert. Die Tasche für die Mavic die ich hier vorgestellt habe ist Top. Preis Leistungsverhältnis stimmt -aber- ich mußte sie immer über der Schulter oder in der Hand tragen. Auf längeren Fusswegen doch unangenehm und störend. Ausserdem hätte ich gerne auch noch den 4. Akku untergebracht.

Aus diesem Grund habe ich mich auf die Suche nach einem Rucksack gemacht und bin über den hier gestolpert:

http://www.rcersatzteile.de/dji-mavic-p ... carbon-hmf

Ist nicht ganz so starr wie der schwarz rote oben aber ich finde ihn top. Einziges Manko ist das man über den Kopter und die Kleinteilefächer eine Schaumstoffmatte legen sollte. Nicht das da was rumpurzelt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Tip - sinnvolles Werkzeug
    von Kay Hawaii » Mi 22. Mär 2017, 09:12 » in Smalltalk + div. Plauderei
    5
    281
    von Kay Hawaii Neuester Beitrag
    Do 23. Mär 2017, 09:52
  • Weniger Zölle auf technische Produkte
    von RukkelGott » Mo 4. Jul 2016, 14:51 » in Smalltalk + div. Plauderei
    7
    682
    von RukkelGott Neuester Beitrag
    Di 5. Jul 2016, 17:39
  • Wärmebildkamera - sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungen?
    von faboaic » Fr 29. Apr 2016, 18:18 » in Kameras & Gimbal
    177
    7045
    von jakob Neuester Beitrag
    Di 10. Jul 2018, 21:20

Zurück zu „DJI Mavic /Spark“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen