Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

LED Scheinwerfer gesucht.

Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Wolfgang Blumen Fr 10. Mär 2017, 22:44

Hallo Andreas,

Leider ist das aber eher diffus verteilt, für meine Anwendung suchte ich was gerichtet ist.


Willst gezielt was ausleuchten ?

Dann würde ich einen fokusierbaren LED-Taschenlampen-Kopf einsetzen.
Eventuell per Servo verstellbar zum fokusieren im Flug ;)
... an einem Gimbal, steuerbar über die Brille mit Headtracking :?:
:D


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1755
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Fandi Sa 11. Mär 2017, 08:17

@Wolfgang,
Hier ging es nur um eine Leuchte,
um die Fluglage auch in größerer Entfernung zu erkennen, was der kleine Led Scheinwerfer für mich perfekt leistet.

Die starken Leisten finden sicher sich noch mal eine Aufgabe :D


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7093
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon DeWe Sa 11. Mär 2017, 10:55

Wieviel LEDs bei einem LED Steifen würdest du unter einen Arm bekommen?
Es gibt in der Regel 2 Abstandsmasse bei den Strips : zB 60 Led pro Meter bzw 120 Led pro Meter. Ich benutze immo die 60 LEDs pro Meter, da bier der Stromverbrauch geringer ist (klar nur 50% der LEDs) "Laufendes Licht" bevorzuge ich zum Beispiel gegenüber einer einfachen Lichtquelle.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1755
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Fandi Sa 11. Mär 2017, 16:23

DeWe hat geschrieben:Wieviel LEDs bei einem LED Steifen würdest du unter einen Arm bekommen?


Einer reicht, ich glaube wir meinen unterschiedliche Streifen,
http://www.dx.com/de/p/10-7w-led-light-module-warm-white-3200k-716lm-48-cob-dc-10-11v-5pcs-396180
ich sehe gerade, waren nur 5Watt Typen.
mittlerweile gibt es aber auch 10Watt Versionen.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6226
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon doelle4 Sa 11. Mär 2017, 16:43

Die COB LEDS gibt's von 2 Watt bist 100 Watt (Pro Stück)
Lichtleistung in der Regel 80-90 Lumen pro Watt.
Es hat aber grosse Vorteile z.b. 10 Watt Leds auf 5 Watt zu betreiben da sie bei Teilbelastung bis zu 120/150 Lumen Lichtleistung pro Watt produzieren werden und kühler bleiben oder 5 Watt auf 3 Watt die auch noch sehr hell sind.

Hie das krasseste derzeit :
Hatt selbe Lichtleistung wie ein 500Watt Baustrahler:
http://www.dx.com/p/jr-100w-w-100w-9000 ... MQZw08wfcs

Kannst ja mal durchstöbern, hier ne übersicht:
http://www.dx.com/s/Cob+Led

Gruß Hans


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1755
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Fandi Sa 11. Mär 2017, 16:56

Ich hatte die auch nur so weit mit Spannung versorgt, so das die nicht mehr als Handwarm wurden,
ohne Kühlkörper, im Vergleich zur Volllast war das kaum sichtbar dunkler.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6226
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon doelle4 Sa 11. Mär 2017, 17:50

Sichtbar werden sie kaum dunkler gewesen sein effektiv aber schon 30%. Die höhere Effizienz bei nur halben Strom macht das aber zum teil Wett,
Kenne das von Datenblättern der Leds.
Mit Lux Meter lässt sich das aber schon feststellen aber beim hingucken ist der unterschied von Saugrell zu grell gering das die Pupillen sowiso anteilig abdunkeln.

Die Leds können ruhig auf 60 Grad Dauertemperatur betrieben werden.
Die in meinem Aquarium haben damit schon ca 2000-3000 Betriebstunden hinter sich

Gruß Hans


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7962
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Baumi Sa 18. Mär 2017, 16:55

Hallo

Und schon ist die LED von Ali angekommen. Und das nach nur 11 Tagen.

Das Ergebnis ist wie erwartet sehr gut. Habe sie mit einem 2S Lipo und ca. 8V betrieben.

Bild
Bild

Die LED selbst wird hinten minimal warm. Die "Elektronik" im Kabel schon wärmer.
Habe auch gemerkt, dass ab 14V die Lichtleistung abnimmt und die Elektronik sehr heiß wird. Somit ist der Wert von max. 17V in der Beschreibung nicht wirklich gut.
Werde das Teil am 12V Ausgang vom Matek Powerboard betreiben.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6226
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon doelle4 Sa 18. Mär 2017, 17:17

Code: Alles auswählen

Habe auch gemerkt, dass ab 14V die Lichtleistung abnimmt und die Elektronik sehr heiß wird. Somit ist der Wert von max. 17V in der Beschreibung nicht wirklich gut.

Bei richtigen LED Treibern die auf jeden Fall verbaut sein sollten ists auch egal ob er mit 12 oder 17 Volt angespeist wird, er bekommt immer maximale Leistung da diese über die Stromstärke variabel geregelt wird.
Daher wird die LED Betriebsspannung soweit runtergeregelt bis das Ding nur mehr die genormten Milliampere Stromstärke aufnimmt die der LED entsprechen sollten.
Gruß Hans


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1755
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Fandi Sa 18. Mär 2017, 17:33

Seltsam,
das konnte ich bei meinem nicht beobachten,
die Elektronik wird warm, aber nicht wirklich heiß.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1755
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Fandi So 19. Mär 2017, 22:31

Mittlerweile hat auch Gearbest den LED Scheinwerfer im Angebot:
http://www.gearbest.com/multi-rotor-parts/pp_234806.html


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Kay Hawaii
Drohnenkommandant
Beiträge: 274
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 10:55
Wohnort:: Essen, DE
Kopter & Zubehör: Cheerson CX-10D --- Cheerson CX-10C --- Cheerson CX-20 --- CX-21 --- Syma X5SW und ein ruhendes Eigenbauprojekt
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Kay Hawaii Mo 20. Mär 2017, 10:08

Ich finde das Teil hier auch ganz charmant ...

Link geht zu Banggood

Wenn ich mir mal nen Racer baue, werde ich das Ding wohl mal probieren ;-)

VG
Kay


-------------------
nach Diktat verreist
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1755
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Fandi Mo 20. Mär 2017, 10:22

Kay Hawaii hat geschrieben:Ich finde das Teil hier auch ganz charmant ...


mir ging es um einen nach vorne gerichteten Strahler, bei dem man gut erkennt, ob das Modell direkt auf einen zukommt,
oder eben um 20-30° versetzt, das erfüllt meiner auch sehr gut.
Die verlinkte Leuchte hat einen Abstrahlwinkel von 180°, ob man das dann noch so gut erkennt?
Ich denke auch das deswegen auch die Sichtbarkeit in 300m Entfernung nicht zu vergleichen ist.
Und es will zwingend mit 12V versorgt werden.

Trotzdem eine schöne Leuchte, aber ebben kein Scheinwerfer


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7962
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Baumi Do 6. Apr 2017, 21:12

Huhu

Heute gabs mal einen direkten Vergleich zwischen Power LED Copter und "normal" (Chris weiß was ich meine).

So schauts aus.

Bin Top zufrieden mit dem Teil. Und zur Flugzeit. Rosblade hat mir einen seiner 1800er SLS geliehen und ich bin echt viel High Speed geflogen. Flugzeit knapp 8.5 Minuten. Also keine wesentlich verkürzte Flugzeit.

Bild
Bild
Bild

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Rosblade
Graue Eminenz
Beiträge: 733
Registriert: Do 16. Jun 2016, 18:37
Wohnort::
Kopter & Zubehör: CX-20 F3 (Update)
Rennsemmel (ZMR 250 X-Mod Racer)
AirGolf (Eigenbau)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Rosblade Do 6. Apr 2017, 23:08

Meiner ist zwar schön beleuchtet aber meine weißen front leds sind gegen den Suchscheinwerfer vom Frank reine Teelichter. :lol:
Super hell und auch auf der ferne ist seht gut zu erkennen wo vorne ist.

Mfg Chris


Der CX ist wie eine Hummel , laut den Gesetzen der Physik kann sie nicht fliegen aber da sie es nicht weiß, macht sie es einfach dennoch.
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1755
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Fandi Fr 7. Apr 2017, 07:39

So im Vergleich, sieht man es erst richtig....
Und so erkenne ich die Fluglage sicher auch nach mehreren Hundert Metern noch,
unabhängig vom Hintergrund, und ohne weitere Seh-Hilfen.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Kay Hawaii
Drohnenkommandant
Beiträge: 274
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 10:55
Wohnort:: Essen, DE
Kopter & Zubehör: Cheerson CX-10D --- Cheerson CX-10C --- Cheerson CX-20 --- CX-21 --- Syma X5SW und ein ruhendes Eigenbauprojekt
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Kay Hawaii Fr 7. Apr 2017, 09:40

Meine LED ist gestern gekommen... hatte noch keine Gelegenheit die zu testen, aber ich werde berichten...

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


-------------------
nach Diktat verreist
Benutzeravatar
pilatus626
Hobbypilot
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 22:41
Wohnort:: CH-Reiden
Kopter & Zubehör: Cheerson CX-20, Hubsan X4, CX-21 basiertes Nachtmonster im Bau

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon pilatus626 So 16. Apr 2017, 00:54

Ich habe da evtl. interessante Lösungen für Positionslicht.
Schaut hier
Mit dem roten im Heck ist der Kopter selbst auf grosser Distanz gut zu sehen.

Gruss Pilatus


Geht nicht, gibts nicht. Bis 30kg is alles im Rahmen :lol:
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7962
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Baumi So 3. Sep 2017, 18:39

Kay Hawaii hat geschrieben:Meine LED ist gestern gekommen... hatte noch keine Gelegenheit die zu testen, aber ich werde berichten...

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Und Kay ???? Bist Du zufrieden mit der Lichtausbeute ????

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Kay Hawaii
Drohnenkommandant
Beiträge: 274
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 10:55
Wohnort:: Essen, DE
Kopter & Zubehör: Cheerson CX-10D --- Cheerson CX-10C --- Cheerson CX-20 --- CX-21 --- Syma X5SW und ein ruhendes Eigenbauprojekt
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Kay Hawaii So 3. Sep 2017, 19:28

Moin, liegt leider noch im Karton, da ich seid einiger Zeit überhaupt keine Zeit habe, zu Basteln. Will heißen der At21 ist nach wie vor in Einzelteilen.

Ich bin noch nicht einmal dazu gekommen, mit einem Testflug zu prüfen, ob die Kompassprobleme bei meinem Cx20 weg sind, geschweige denn, den Cx21 einzufliegen.

Aber ich hatte das Ding mal probehalber an einen Akku angeschlossen und das sah mE ganz gut aus.... zumindest am Schreibtisch.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


-------------------
nach Diktat verreist
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7962
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: LED Scheinwerfer gesucht.

Beitragvon Baumi So 3. Sep 2017, 19:31

Hallo Kay,

danke für das Feedback. Ach Du sch..... das tut mir Leid für Dich ! Kenne das selbst wenn man so viel um die Ohren hat, dass man kaum mehr Zeit für's Hobby erübrigen kann.

Hoffe es wird bald besser für Dich damit Du mal wieder zum rumdüsen kommst.

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • OS APM gesucht ? APM 2.6 um 22 €
    von doelle4 » Mo 14. Mär 2016, 19:30 » in APM,Pixhawk,CC3D,Naze
    4
    419
    von mastersurferde Neuester Beitrag
    Mo 14. Mär 2016, 23:26
  • Telemetrie Set gesucht bis 10 km
    von aortner » Mo 4. Jul 2016, 10:35 » in FPV / OSD
    5
    319
    von mastersurferde Neuester Beitrag
    Mo 4. Jul 2016, 21:27
  • ESC für CX21 Gesucht
    von FrankWedel » So 21. Aug 2016, 20:54 » in Erledigte Angebote
    5
    343
    von Supremum Neuester Beitrag
    Sa 27. Aug 2016, 09:40

Zurück zu „Diverses: Leds, Stecker, Koffer, Positionsmelder usw.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen