Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Landing Pads, Landeplattformen - Habt Ihr sowas?

Benutzeravatar
Austroflyer
Hobbypilot
Beiträge: 48
Registriert: So 25. Jun 2017, 13:05
Wohnort:: Payerbach
Kopter & Zubehör: DJI Phantom 4
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Landing Pads, Landeplattformen - Habt Ihr sowas?

Beitragvon Austroflyer So 2. Jul 2017, 10:11

Nachdem ich gesehen hab, dass bei der Landung auf einem Schotterparkplatz vor ein paar Tagen ganz schön Staub aufgewirbelt wird, dachte ich mir, dass sowas wie ein Landeplatte ganz praktisch wäre. Für unebene Wiesen etc sicher auch.

Verwenden die Profis hier sowas?
Gekauft oder selbstgemacht? diese Seite hab ich gefunden https://www.landing-pad.com/de/
Was ist die ideale Größe?
Rund oder Eckig?


Icare, ait moneo, ne, si demissior ibis, unda gravet pennas, si celsior, ignis adurat: inter utrumque vola.
für alle, die nicht Latein können - klick hier -->> How blue can you get
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7962
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Landing Pads, Landeplattformen - Habt Ihr sowas?

Beitragvon Baumi So 2. Jul 2017, 10:33

Hi.

Meine Multicopter fliege ich ohne Pad. Aber denke auch immer wieder, dass es bei sehr staubigen Untergründen definitiv besser wäre einen Matte zum starten zu benutzen.

Fandi hat da eine sehr günstige Lösung gefunden.
Ein Stück PVC Bodenbelag. Bekommt man für wenig Geld bei den Reststücken im Baumarkt.

Finde diese "Profi" Pads zwar optisch ansprechender aber werde nen Teufel tun um 30€ für so ein bisschen Material auszugeben ;)

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Austroflyer
Hobbypilot
Beiträge: 48
Registriert: So 25. Jun 2017, 13:05
Wohnort:: Payerbach
Kopter & Zubehör: DJI Phantom 4
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landing Pads, Landeplattformen - Habt Ihr sowas?

Beitragvon Austroflyer So 2. Jul 2017, 10:57

Baumi hat geschrieben:...

Finde diese "Profi" Pads zwar optisch ansprechender aber werde nen Teufel tun um 30€ für so ein bisschen Material auszugeben ;)

......


Ich mach ja Schilder, Platten und Planendruck beruflich und daher haben mich die Preise, die ich gefunden habe gelinde gesagt verblüfft :lol:

Für € 30 - € 40 müßte da schon mein Name oder mein "custom made" Design drauf sein 8-)

50cm x 50cm denke ich, ist ausreichende Größe, oder? Es ist halt wieder ein Trum zum mitschleppen....
Zuletzt geändert von Austroflyer am So 2. Jul 2017, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.


Icare, ait moneo, ne, si demissior ibis, unda gravet pennas, si celsior, ignis adurat: inter utrumque vola.
für alle, die nicht Latein können - klick hier -->> How blue can you get
Benutzeravatar
Fingadar
Profipilot
Beiträge: 86
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 13:07
Wohnort:: Obernburg am Main
Kopter & Zubehör: Hexakopter mit redundantem Pixhawk/Arducopter und RasPi3 Companion
EZ-WifiBroadcast mit Auvidea HDMI-In
FLIR Vue Pro R 640
Lightware SF11 Lidar
IR-Lock Precision Landing
Emlid REACH RTK
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landing Pads, Landeplattformen - Habt Ihr sowas?

Beitragvon Fingadar So 2. Jul 2017, 11:04

Ich baue mir demnächst eine selbstnivellierende Plattform für meinen großen Hexa. Ich kann mir die Startplätze manchmal nicht frei aussuchen. Der landet allerdings auch autonom auf +/- 10cm genau.

Viele Grüße,
Stefan


Benutzeravatar
Austroflyer
Hobbypilot
Beiträge: 48
Registriert: So 25. Jun 2017, 13:05
Wohnort:: Payerbach
Kopter & Zubehör: DJI Phantom 4
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landing Pads, Landeplattformen - Habt Ihr sowas?

Beitragvon Austroflyer So 2. Jul 2017, 11:12

was meinst Du mit selbstnivellierend? Aus welchem Material? Hartschaum oder AluDibond?


Icare, ait moneo, ne, si demissior ibis, unda gravet pennas, si celsior, ignis adurat: inter utrumque vola.
für alle, die nicht Latein können - klick hier -->> How blue can you get
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Landing Pads, Landeplattformen - Habt Ihr sowas?

Beitragvon Fandi So 2. Jul 2017, 14:02

Austroflyer hat geschrieben:
50cm x 50cm denke ich, ist ausreichende Größe, oder? Es ist halt wieder ein Trum zum mitschleppen....


ich habe ja so ein Stück PVC, war ein Rest aus meinen Küchenboden.
Ich würde das aber größer als 50x50 nehmen, eher 100x100, und ruhig etwas dickeres Material.
Grund:
-wenn es zu dünn ist, reicht ein Windhauch, und es fliegt weg, bevor Du wieder gelandet bist.
-wenn das Gras etwas höher steht, wellt sich das an den Seiten etwas nach oben
- je nach Kopter, ist 50x50 schnell zu klein, das entspricht gerade der Phantom Größe, wenn man die Propeller mit einrechnet,
bei einem flachen Kopter, schlagen die Props dann doch ins Gras, was beim Start lästig ist.

Alternativ, kann man bei staubigen Untergrund evtl. auch aus der Hand starten, dann aber Vorsicht mit den Fingern.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Beiträge: 479
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 18:19
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
BUGS 3
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Landing Pads, Landeplattformen - Habt Ihr sowas?

Beitragvon Matze So 2. Jul 2017, 20:04

Ich nehme das, was ich im Auto dabei habe, sprich einfach die Gummimatte für die Füße.

Ansonsten kann ich generell eine "Landegestell Erweiterung" empfehlen.

https://www.3d-bude.de/phantom-inspire-mavic/phantom-4/


Benutzeravatar
Austroflyer
Hobbypilot
Beiträge: 48
Registriert: So 25. Jun 2017, 13:05
Wohnort:: Payerbach
Kopter & Zubehör: DJI Phantom 4
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landing Pads, Landeplattformen - Habt Ihr sowas?

Beitragvon Austroflyer So 2. Jul 2017, 20:12

Matze hat geschrieben:Ich nehme das, was ich im Auto dabei habe, sprich einfach die Gummimatte für die Füße.


:D Ja, aber das Auge isst mit.. Ich werd mir selbst eine machen. Oder zwei. Platte und Matte. Demnächst Fotos in diesem Forum



Matze hat geschrieben:Ansonsten kann ich generell eine "Landegestell Erweiterung" empfehlen.

https://www.3d-bude.de/phantom-inspire-mavic/phantom-4/


die habe ich bereits erworben


Icare, ait moneo, ne, si demissior ibis, unda gravet pennas, si celsior, ignis adurat: inter utrumque vola.
für alle, die nicht Latein können - klick hier -->> How blue can you get
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Diverses: Leds, Stecker, Koffer, Positionsmelder usw.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


FPV Antennen