Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Meine CX-21 Story

Benutzeravatar
AnneT
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:55
Wohnort:: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Meine CX-21 Story

Beitragvon AnneT Sa 3. Sep 2016, 14:03

Hallo Leute,

Jetzt gehts langsam los mit dem CX-21. Die ersten Teile sind bei Aliexpress bestellt. Hier mal die Teileliste soweit ich bis jetzt bestellt habe. (wird ergänzt):

  • Q380 Frame Link
  • APM Mini 3.1 Link
  • 30A Motorcontroller mit SimonK Firmware Link
  • CX-20 Receiver Link
  • 4x 920KV Motoren Link
  • Power Modul Link

Bitte schaut mal auf die Links ob die Teile so zusammen passen.

Als GPS habe ich mir das hier ausgesucht. Die Anschlüsse muss ich natürlich umlöten aber ist das GPS ok für die APM Mini?

Kann mir jemand passende Propeller empfehlen?

P.S.: Wie baue ich die Links so um das so sind wie die aus den anderen Beiträgen? Hat sich selbst umgebaut
Zuletzt geändert von AnneT am Sa 3. Sep 2016, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7950
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon Baumi Sa 3. Sep 2016, 17:31

Hallo Anne,

also.

Frame > Check
Mini APM > Check
ESC > Check
CX-20 Empfänger > Check
Motoren > kenne ich nicht aber laufen natürlich
Powermodul > Check
GPS > Check mit Umbaumaßnahmen also Umlöten

Als Props sind die Gemfan 1038 erste Wahl. Aber unbedingt darauf achten, dass sie zur Motoraufnahme passen. Wenn ich das richtig sehe, hast Du Motoren bei denen die Props mit "Fischauge" passen. Also diese hier:

22.jpg


Was meinste mit den Links einfügen ???

Ein paar Landebeinchen brauchts Du vielleicht noch und eine Befestigung für den LiPo.

Landebeinchen > Klick
Und Lipo Befestigung > Klick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1610
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon faboaic Sa 3. Sep 2016, 17:41

Baumi hat geschrieben:Als Props sind die Gemfan 1038 erste Wahl. Aber unbedingt darauf achten, dass sie zur Motoraufnahme passen. Wenn ich das richtig sehe, hast Du Motoren bei denen die Props mit "Fischauge" passen. Also diese hier:


wenn es so einfach wäre... ;-)
man kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, exakt die falsche Variante zu bekommen.
schade, dass es unsere chinesischen Freunde da nicht so genau nehmen.

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7950
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon Baumi Sa 3. Sep 2016, 18:20

....und genau deshalb habe ich auch keinen Link gepostet. Nicht, dass es nachher heißt : "Der Baumi Vollhorst hat mir die flaschen Props empfohlen".

Ich habe damals einfach mehrere verschiedene bestellt. Und 1 Set davon paßte. Nur welches das genau war ? Keine Ahnung.....

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Tobias78
Kampfflieger
Beiträge: 148
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 21:32
Wohnort:: Neuss
Kopter & Zubehör: Fertiger CX-21 mit Xiaomi Yi an G-2D
CX-21 im Bau
DJI Mavic Pro
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon Tobias78 Sa 3. Sep 2016, 21:43

1038 mit Fischauge gibt's bei BG hier: http://www.banggood.com/Gemfan-DJI-Styl ... 61066.html Sind bei mir korrekt angekommen.

Wichtig finde ich noch einen Lipo-Beeper, damit man rechtzeitig merkt, wenn der Akku zur Neige geht: http://www.banggood.com/2-x-2-in-1-Lipo ... 73987.html


Benutzeravatar
AnneT
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:55
Wohnort:: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon AnneT Mo 5. Sep 2016, 22:13

So. Die Teile für den Kopter sind bestellt. Den Rest habe ich nicht bei Aliexpress bestellt weil mir die Bezahlmöglichkeiten Knüppel zwischen die Beine werfen.

LiPo Warner und GPS habe ich bei Ebay gefunden. Funke und Rotorblätter gabs von Banggood. Jetzt bleibt nur abwarten und weiter in die Sache einlesen.

Wo ich noch Hilfe brauche sind die Lipo Akkus. Ich würde gerne einen 5000 MAh Akku einsetzen. Kann mir jemand einen empfehlen? Ausserdem brauche ich ein anständiges Ladegerät mit Balancer. Für Vorschläge bin ich sehr dankbar, da meine Akkus bis jetzt nur sehr klein waren und kein besonderes Ladegerät brauchten.

Zur Telemetrie habe ich auch noch eine Frage. Ansich wollte ich ein MinimOSD benutzen und in das Video Signal vom FPV einschleifen und es dann mit dem 5,8 GHz Sender zum Boden zu senden. Hier lese ich aber häufig das 433 MHz benutzt wird. Gibts dafür ausser den gesetzlichen Vorgaben irgendwelche Gründe?


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7950
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Meine CX-21 Story

Beitragvon Baumi Mo 5. Sep 2016, 22:19

Hallo Anne.

Also. Schaue Dir mal die Turnigy 3S 5000 an mit 20/30C. Habe ich im Einsatz. Flugzeit knapp 30 Minuten.

Floureon wird zwar auch von einigen benutzt aber da habe ich keine Erfahrung.

Zum Laden reicht ein IMAX B6 oder Acucell 6 vollkommen. Die Probleme, die andere mit dem B6 haben, habe ich nicht.

Zur Telemetrie. Es gibt 915 und 433mHz. In D ist nur 433 erlaubt.

5.8g ist NUR für die Übertragung des Videobilds zuständig.

Das Telemetrie Modul ist nur für die Funkübertragung der reinen Telemetrie Daten an eine Bodenstation (Mission Planner) zuständig. Wenn Du nur die Daten über das MinimOsd übertragen willst, dann brauchst Du kein Telemetrie Set.
Das Set ist für die Konfiguration der Parameter hilfreich, weil es die USB Verbindung ersetzt.
Oder man kann per Tablet/Handy Flugrouten programmieren oder den Copter per "Follow Me" Funktion einem hinterher fliegen lassen.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone 6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
AnneT
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:55
Wohnort:: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon AnneT Mo 5. Sep 2016, 22:30

Danke Baumi,

jetzt wird das mit der Telemetrie langsam klarer. Mir gehts nur darum im FPV Bild ein paar Daten zu haben wie z.B. Akkuladezustand, Höhe über Grund und evtl. die Richtung nach Hause. Follow me und Waypoints werde ich mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit eh nicht nutzen weil der Kopter fast nur zum üben, Spass haben und in der Hauptsache für schnelle Filmaufnahmen gedacht ist.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7950
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon Baumi Mo 5. Sep 2016, 22:48

Hallo

Dann lass das Telemetrie Set Weg. Macht ja keinen Sinn unnötiges Gewicht und Stromverbraucher mit zu schleppen.

Und nachrüsten geht jederzeit. Falls Du es doch einmal vermisst.

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone 6 mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
Wepfi
Forumskönig
Beiträge: 1298
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon Wepfi Mo 5. Sep 2016, 22:54

Ich würde mir schon noch überlegen keine "Exotenmotoren"
zu nehmen.
Vorteil von CX oder DJI Motoren wäre:
Wenn mal einer ausfällt ist sofortiger Ersatz über das Forum möglich.
Sooooo teuer sind die ja nicht.

Bei den gelinkten Motoren sind dann immer 4 mit Wartezeit
fällig !


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6213
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon doelle4 Mo 5. Sep 2016, 23:16

Hallo.
Hab nen brauchbaren und günstigen Link für 4 Standard 2212 Motoren aus DE rausgesucht die genau dem entsprechen was benötigt wird:
http://www.ebay.de/itm/4x-MX2212-920KV- ... SwMgdXyS6o
Kann zwar als Österreicher nich gucken was versand innerhalb von DE ist, wird aber gesamt sicher unter 40€ sein

Unter 10€ pro Motor der in ein paar Tagen da ist ist eine gute Sache :-)

Gruß Hans


Benutzeravatar
AnneT
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:55
Wohnort:: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon AnneT Mo 5. Sep 2016, 23:27

Hi Hans,

da muss ich dich leider enttäuschen. Den Händler kenne ich. Die Ware kommt aus China und nicht aus Hamburg. Zumindest in den allermeisten Fällen. Aber trotzdem danke für den Link und die Unterstützung. Hab jetzt ja erstmal Motoren bestellt und bezahlt und der Rest kommt auch mit der China-Bummelpost nicht vor Ende des Monats. Im Augenblick habe ich keine besondere Eile. Der Kopter muss erst im Januar richtig was leisten und bis dahin habe ich noch einige Zeit zum Fehler machen, basteln und üben ;)


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7950
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon Baumi Di 6. Sep 2016, 09:02

Hallo Anne,

nur eine kurze Aufklärung zu Ali Express.
Das ist kein Händler im eigentlichen Sinne sondern eine Verkaufplatform auf der diverse Händler ihre Ware unter Beobachtung von Ali Express anbieten. Bisher habe ich dort ca. 110 Bestellungen getätigt und der %Satz der Problembestellungen (falsch oder defekt angekommen), liegt bei unter 2%. Und diese 2% wurden dank' des Customer Supports zu 100% positiv erledigt. Somit - alles gut.

Was beim Ali nervt ist die teilweise echt schlimme Versandzeit. Die schnellsten liefern in unter 2 Wochen aus CN. Die langsamsten Seller brauchen auch schonmal 8 Wochen und mehr. Aber angekommen ist bisher -bis auf eine Preisfehler Bestellung- immer alles. Auch wenn ich die Kohle für eine Erstattung nach Ablauf der Lieferzeit schon hatte.

Many Greetz
Baumi


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
AnneT
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:55
Wohnort:: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon AnneT Di 6. Sep 2016, 10:12

Danke Baumi,

Das wird jetzt zwar mein erster größerer Kopter und das erste Selbstbauprojekt aber ich kaufe regelmässig andere Sachen beim Chinamann (Handys, TablettPC usw.)

ich kenne Aliexpress und habe da schon früher bestellt. Die Versandzeit ist nicht das Problem. Die habe ich auch bei Gearbest oder Banggood. Was mich bei Ali stört ist das ich entweder nur mit Kreditkarte oder mit Sofort bezahlen kann. Kreditkarte benutze ich im Netz wirklich nur im Notfall und mit Sofort Überweisung gabs nach 6 problemlos gelaufenen Bestellungen Probleme. Konto ist gedeckt und alles ok und trotzdem kann ich an dem einen Tag garnichts bestellen und an dem anderen nur 3 Artikel. Deshalb habe ich da bestellt wo ich mit Paypal bezahlen kann. Wird schon klappen 8-)


Benutzeravatar
AnneT
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:55
Wohnort:: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon AnneT Di 4. Okt 2016, 12:07

:( Hier gehts im Moment nicht weiter.

Leider ist von allen Sachen welche ich bestellt habe ausgerechnet die APM verloren gegangen. Jetzt ärgere ich mich bei Aliexpress mit dem Händler rum welcher nicht reagiert. Zu meinem Glück sind in China zur Zeit auch noch Ferien.

Deshalb mein Hilferuf: Kennt jemand einen Anbieter bei dem ich eine Mini APM 3.1 bekommen kann die nicht aus China kommt? Ich möchte nicht noch einen weiteren Monat warten.


Benutzeravatar
HdH
Schwadronsführer
Beiträge: 569
Registriert: Do 4. Feb 2016, 00:26
Wohnort:: Hopsten
Kopter & Zubehör: Tarot 820 X6
mit CC Frame Upgrade,
ConceptCopters H4-C
Sender: Taranis X9D plus
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon HdH Di 4. Okt 2016, 12:12

Schon mal auf Ebay geschaut?
Z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/Mini-APM-V3-1-Up ... SwuTxV8ne0
Aus DE.


LG Peter
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 6213
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon doelle4 Di 4. Okt 2016, 12:47

Amazon um 34,70€ - https://www.amazon.de/Upgrade-ArduPilot ... ds=apm+3.1
Würde aber immer vorher Verkäufer Fragen ob aus DE/EU auch bei Ebay
Gruß Hans


Benutzeravatar
AnneT
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:55
Wohnort:: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon AnneT Di 4. Okt 2016, 12:52

Vielen Dank. Die beiden Angebote sind mir auch aufgefallen. Was mich an beiden stört ist das da nur zwei Kabel dabei sind. Mindestens muss ich die Kabel für Powerboard und GPS/Kompass umstricken und eines der beiden fehlt mit Sicherheit.


Benutzeravatar
HdH
Schwadronsführer
Beiträge: 569
Registriert: Do 4. Feb 2016, 00:26
Wohnort:: Hopsten
Kopter & Zubehör: Tarot 820 X6
mit CC Frame Upgrade,
ConceptCopters H4-C
Sender: Taranis X9D plus
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon HdH Di 4. Okt 2016, 14:45

100%ig passende Kabel wirst du aus Cn auch nicht dabei haben. ;)


LG Peter
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7079
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon DeWe Di 4. Okt 2016, 23:08

Interessant wäre auch, ob bei den ESC die Programm Optionen dabei sind.
Habe selber ESC's hier (Hobbypower 20A) wo das pipsen so leise ist, das ein proggen via Funke eigentlich unmöglich ist; Frage nach der Programmer Karte weiterhin unbeantwortet..... Evtl hänge ich mal eine anderen Motor hin; vielleicht wird es dann lauter.
Anleitung sollte mit anderen ESC's identisch sein.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1610
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon faboaic Mi 5. Okt 2016, 07:09

HdH hat geschrieben:100%ig passende Kabel wirst du aus Cn auch nicht dabei haben. ;)


mit meinem vom Ali hatte ich wohl Glück gehabt.
alles dabei an Kabeln.
:-)

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
AnneT
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:55
Wohnort:: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon AnneT Mi 5. Okt 2016, 14:02

Ok, nachdem ich gestern eine zweite mini APM bestellt habe ist die aus der ersten Bestellung heute mit der Post gekommen, mit allen Kabeln :roll: Jetzt habe ich eine in Reserve.
Die restlichen Kleinteile sollten diese Woche auch noch eintreffen (Schrauben, XT60 Stecker). Damit kanns am Wochenende los gehen mit dem Zusammenbau. Fotos bzw. Videos werde ich hier auch noch einstellen und mit Sicherheit noch eine Menge Fragen haben.

P.S.: Die erste Frage habe ich direkt. Ich habe mir die CX20 Funke und den CX20 Empfänger gekauft (was ich inzwischen schon bereue). Hab im Forum und auch auf Youtube gesucht aber ich finde nirgendwo etwas zu Empfänger Failsafe. Hat der CX20 Empfänger einen Failsafe und wie stelle ich den ein?


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7950
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Meine CX-21 Story

Beitragvon Baumi Mi 5. Okt 2016, 14:24

Hallo

Zu den Failsafe Einstellungen gibt's hier einen guten Beitrag: viewtopic.php?t=1123

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Runter kommen sie immer :shock:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die story mit der Drohne in 1500m Höhe
    von Wepfi » Sa 5. Mär 2016, 13:06 » in Smalltalk + div. Plauderei
    22
    1014
    von X5C Neuester Beitrag
    So 20. Mär 2016, 12:32

Zurück zu „CX-21 & andere Musterkopter Sets“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen