Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3550
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon mastersurferde Mo 17. Okt 2016, 20:17

Nabend,

ich bastle so nebenbei auch schon eine Weile an meinem CX-21. Allerdings in einer etwas anderen Version, als die Musterkopter.
FC ist ein Pixhawk lite,
Motoren sind DJI 2312 800kV aus dem Phantom 3
Propeller natürlich auch die 9450 aus dem Phantom 3
und dazu ein 4s 5000mAh Turnigy Akku.
Das ganze steht recht hoch auf Carsten´s Landebeinen, so dass auch noch ein Gimbal drunter passen würde.

Die ersten Tuningmaßnahmen habe ich hinter mir und die Kiste fliegt jetzt recht ordentlich.
Angel_Max steht auf 40 Grad und damit erreicht die Kiste eine Geschwindigkeit von 22m/s das sind knapp 80km/h.

Die Flugzeit reicht von gemütlichen 30 Minuten bis zu stürmischen 18 Minuten. Die maximale Stromaufnahme liegt bei rund 35 Ampere.

https://youtu.be/mU8m4_iW3Wo
https://youtu.be/SZaIxhJSMWU
https://youtu.be/m4XvHH7ENs0
https://youtu.be/hNH3vjDnXpo

Die Aufnahmen entstanden mit einer GoPro Kopfhalterung, an die ich die Firefly im Unterwassercase geschraubt habe. Leider war das nicht so optimal, da kein Ton durchkommt und es heute recht nebelig war und das Unterwassercase etwas von innen beschlagen war - ich gelobe Besserung ;)

Nein, das sind keine Zeitrafferaufnahmen. Die Kiste ist wirklich so schnell. Die meisten Teile des Videos sind im PosHold entstanden.

Leider ist mir beim darauffolgenden Flug ein ESC kaputt gegangen. Plötzlich hat der Kopter einen Haken reingeschlagen - ich hab ihn sofort zurückgeholt und vor meinen Füßen ist er dann doch noch abgestürzt. Das hintere linke ESC muckt. Ich muss mir überlegen, was ich da als Ersatz einbaue. Mein Alien ist mit dem selben Symptom runtergefallen. Da muss was hochwertigeres her. Entweder DYS, Afro, DJI oder ZTW.

Gruß
Stefan

PS: Eigentlich wollte ich heute Aufnahmen vom LR machen - anscheinend hab ich nicht richtig auf Record gedrückt. Der LR fliegt genau so schnell - 22m/s. Sein Flugbild ist aber um Welten besser und präziser - dafür ist er logischerweise nicht ganz so wendig in engen Kurven.


Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 7755
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
AT21 FPV Racer
CX-21 Himmelsstürmer
DJI P3P
Taranis X9D+
div. Kleinstkopter
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal

Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon Baumi Mo 17. Okt 2016, 20:43

Hallo Stefan

Setze das Video mal bitte auf öffentlich oder nicht gelistet. Ich sehe nur "Privat".

Danke

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk

Edit: und schreib mal bitte um welche ESC es sich handelt, die bei Dir öfter mal abrauchen. Um die sollte man dann ja besser einen großen Bogen machen


Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3550
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon mastersurferde Mo 17. Okt 2016, 21:09

Hi Baumi,

probier doch nochmal.
Die ESC´s sind die StandartESC´s vom CX21. Die mit den integrierten Buchsen für die Motoren.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1475
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon faboaic Mo 17. Okt 2016, 21:32

der Kopter geht richtig schön ab. :-)

Hmm... wäre mal interessant, zu wissen, warum die SimonK 30A ESC so gerne sterben.
meiner damals hatte eigentlich auch keinen so richtigen Grund zu sterben... das bisschen flippen im Gras...

konntest im log was finden wegen dem ESC Tod?
zu viel Strom, Spannungsspitze, ... ?

viele Grüße,
Fabian


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3550
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon mastersurferde Mo 17. Okt 2016, 21:39

ne, da war nix böses zu sehen. Die hintere linke Ecke ist kurz durchgesackt - das wars. Beim zweiten mal dann der Absturz. Ich habs dann nochmals in der Hand probiert - war eindeutig nachzuvollziehen.
Das Oszibild von einer Phase sieht etwas merkwürdig aus und sowohl ESC wie auch Motor werden warm.

Leider hat´s mir alle 4 Landebeine abgeknickt. Die Halterungen hab ich neu gebohrt und die Kohlestäbe mit UHU Endfest eingeklebt - dauert bis morgen abend, bis das wieder belastbar ist.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5961
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon doelle4 Mo 17. Okt 2016, 22:40

Also Leistungsmäßig befindet er sich derzeit auf identischen Niveu wie der 3S Standard CX-21, in Bezug auf Leistung , Geschwindigkeit und Flugzeit.
Du hast aber noch Reserven. Die 9450 Props sind suboptimal da steigungen über 45 auf Kosten der Flugzeit gehen.
Deine Motoren liefern auf ca 12800 RPM maximum bei 4S, die 3S Motoren auf 11040 RPM mit größeren Props (1038/1045)
Würde daher auf 1038 gehen um volle Kraft und Fluzeit und Effizienz zu bekommen.
Alternativ bekommt ihm auch ein 2500er/3000er oder Akku gut, die Power steigt weit mehr als anteilig die Flugzeit sinkt und er wird auch agiler.
Habe so 12,7 m/s Senkrecht Steigfähigkeit zusammenbekommen mit 3S BM3000 Akku (208 Gramm)
Ein ESC ist bei mir noch nie im Flug kaputtgegangen, denke das liegt drann das Billig ESCs nicht unbedingt 4S mögen auch wenns draufsteht.
Propabstoppen mögen sie aber generell nicht.

Gruß Hans

Hier Geschwindigkeits Log mit 3S, da mein Acker hintern Haus nur 200Meter einsehbar ist gabs immer Wendemanöver, beim auf mich zufliegen war ich langsamer wegen Haus und Baum um nichts übers Ziel hinauszuschießen..
CX-21_3S_Speedtest.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3550
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon mastersurferde Mo 17. Okt 2016, 23:04

Hi,

ich muss da noch viel testen. Propeller hab ich inzwischen alle möglichen Größen zu hause liegen. Sowohl 1038 wie auch 1045 Gemfan.
Die ESC´s sind wirklich im Flug verstorben - ohne den geringsten Bodenkontakt. Ich verhandle gerade wegen gebrauchter DJI 420 Lite mit einem Ebay-Verkäufer. Ansonsten kommen nur noch 6s taugliche ESC´s auf den Kopter. Die Billigteile haben anscheinend echt keinen Wert an 4s - genauso wie die Billigmotoren.

Klar liege ich leistungsmäßig nicht über einem Standart CX-21. Dafür sind meine Maximalströme aber eine ganze Größenordnung kleiner. Somit kann ich auch die leichten Multistar 4s Akkus gut fliegen ohne Leistungseinschränkung.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5961
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon doelle4 Mo 17. Okt 2016, 23:27

Mein nur. Die ESC im Billigbereich sind wohl auf auf 3S ausgelegt und gehen bei 4s auch grad so (manche schreibens drauf..) bloss würde da echt 5S oder 6S ESC verwenden für hohe Sicherheit.
Akku 3s /4s , ist egal da Leistungsgewicht dasselbe ist. Sprich Gramm / Kapazität und Belastbarkeit in Watt sind ziemlich auf selben Level Gewichtsbedingt. Da gibts wenig Spielraum und Hersteller welche die es übertreiben werden bestraft (Samsung..)
Aber du hast ein paar ungenütze Resourcen.
220-250 Gramm Akku drann. Besser 15-20 Minuten grinsen als 23-30 Minuten gehobenens Mittelmaß.
Habe selbst auch 5400 Akku mit 340 Gramm bloss mit 3000er Akku mit 210 Gramm gehts viel besser nach oben.
Ich bleibe dabei: Einen Akku für sehr Lange Flugzeit /FPV und einen kleineren für Spaßzwecke, da reichen 15 Minuten.
Da er mit weniger Gewicht die Motoren effizienter laufen macht verringert sich die Flugzeit nicht so stark.
Gruß Hans


Benutzeravatar
mastersurferde
Forumskönig
Beiträge: 3550
Registriert: Di 1. Sep 2015, 15:41
Wohnort:: Bayern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon mastersurferde Do 20. Okt 2016, 12:58

Hi,

wie versprochen hier nochmal ein Video in besserer Qualität. Diesmal ohne Unterwassercase.

https://youtu.be/LtkCCCamHvE

@Hans: Ich habs auch mal ausprobiert. Im Stabilize schaff ich trotz 5000er 4s Akku eine Steiggeschwindigkeit von 13,1 m/s.
Das ist echt heftig, wie das hochgeht. In dem Video ist auch eine Sequenz mit schnellem Aufstieg - das war aber noch nicht Vollgas.

Gruß
Stefan


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5961
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leistungsfähigkeit CX-21 - Videos

Beitragvon doelle4 Do 20. Okt 2016, 14:05

Bis 13 m/s mit 3s Antrieb habe ich auch gemessen. aber dann ist Schluss. Mit Zusatzgewicht /Anbauteile verringert sich natürlich dieser Wert.
Jetzt weist du warum der CX-21 von mir den Beinamen "Himmelstürmer" bekommen hat der auch zutrifft ;-)
Dein Setup hat noch etwas Reserven.
Allerdings muss man sagen das die meisten ab 10 m/s echt etwas baff sind wenn man ihn nach 10 Sekunden Vollgas in 200 Meter Höhe nur mehr klein erkennt am Himmel.
Gut ist auch das Sinkgeschwindikeiten bis 5m/s stabil möglich sind aufgrund der Framegeometrie und Gewichtsverteilung.
Erst dann macht das rauf runter richtig Spaß, sonst wär Frust wenn er so langsam und mühevoll wie der Cheerson CX-20 runtergetastet werden müsste
Gruß Hans


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • DJI Mavic Pro - Videos von mir aka PantherMadCat
    von PantherMadCat » So 2. Jul 2017, 18:14 » in DJI Mavic /Spark
    46
    932
    von PantherMadCat Neuester Beitrag
    So 3. Sep 2017, 12:58
  • 3D Full HD VR Flug Videos
    von doelle4 » Do 7. Apr 2016, 21:33 » in Kameras & Gimbal
    12
    577
    von doelle4 Neuester Beitrag
    Sa 23. Apr 2016, 01:11
  • QX95 - meine FPV und LOS Videos
    von faboaic » Sa 3. Dez 2016, 12:38 » in Videoecke - Quadcopter Clips + anderes
    2
    266
    von faboaic Neuester Beitrag
    Sa 10. Dez 2016, 12:05

Zurück zu „CX-21 & andere Musterkopter Sets“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen