Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

CX-21 Jungfernflug aka Schwein gehabt

Benutzeravatar
moarli
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 17:09
Wohnort:: Linz
Hat sich bedankt: 2 Mal

CX-21 Jungfernflug aka Schwein gehabt

Beitragvon moarli Fr 22. Sep 2017, 21:43

Hallo zusammen,

heute war ich mit meinem Kopter mit neuem Frame endlich ausgiebig in der Luft. Danke noch mal für die guten Tipps.
Derzeit nutze ich ja alle Originalteile des CX-20 im Q380 Frame mit Ausnahme des Powermoduls natürlich.

Zwei Dinge sind passiert:

1. Bei geringer Akkukapazität (10,2V) hat der Akkuwarner zwei mal gepipst und das Ding machte sich sofort auf den Weg nach unten.
Das hat ja bereits Hans in seinem CX-21 Umbau beschrieben. Reicht es aus wenn ich die von Hans beschriebenen Motoren und ESCs nachrüste?
https://www.aliexpress.com/item/4x-2212-920KV-Brushless-Motor-4x-30A-SimonK-ESC-Quad-Multirotor-X525-F450/32372629050.html?aff_platform=aaf&cpt=1506108960524&sk=Y7bAZbY&aff_trace_key=fdb9af0150fd4985b4a3236180a1d4e9-1506108960524-08046-Y7bAZbY&terminal_id=1f5146a761e542ab8cedd6411d1e4e33

2. Hab meinem zweijährigen Sohn die Fernbedienung gezeigt, welcher kurzerhand während des Flugs diese ausgeschaltet hat. Somit war der RTL Mode auch gleich getestet.
Und das Teil hat sich sofort auf den Weg ins Nirgendwo gemacht. Also nicht zum Startpunkt. Nach kurzem Nervenzusammenbruch haben wir das Ding dann unversehrt im Acker gefunden.
Was kann ich hier tun damit RTL richtig funktioniert und wie kann ich das ohne Gefahr testen? Ist es möglich nach ausgeschalteter Funke während des Flugs diese wieder einzuschalten und
den Kopter wieder in den Griff zu bekommen? Es kann sein, dass irgendetwas mit dem Kompass nicht stimmt? Dieser zeigt laut APM Planner genau in die verkehrte Richtung (S = N).

Soll ich etwas unbedingt aufrüsten? Will mich zuerst mal in das Fliegen einfühlen und nicht gleich viel Kohle dafür ausgeben.

LG Andi
Benutzeravatar
Rosblade
Graue Eminenz
Beiträge: 844
Registriert: Do 16. Jun 2016, 18:37
Wohnort::
Kopter & Zubehör: CX-20 F3 (Update)
Rennsemmel (ZMR 250 X-Mod Racer)
AirGolf (Eigenbau)
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: CX-21 Jungfernflug aka Schwein gehabt

Beitragvon Rosblade Fr 22. Sep 2017, 22:17

Wenn du die original Hardware umgebaut hast kann es sein das dein kompass verkehrt rum auf dem Frame sitzt. Was dann zur folge hat das rth wegen irreführender werte von gps und kompass nicht ging.
Der CX ist wie eine Hummel , laut den Gesetzen der Physik kann sie nicht fliegen aber da sie es nicht weiß, macht sie es einfach dennoch.
Benutzeravatar
moarli
Hobbypilot
Beiträge: 16
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 17:09
Wohnort:: Linz
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: CX-21 Jungfernflug aka Schwein gehabt

Beitragvon moarli Fr 22. Sep 2017, 22:20

OK. Dachte, dass man das kalibrieren kann.
Benutzeravatar
Rosblade
Graue Eminenz
Beiträge: 844
Registriert: Do 16. Jun 2016, 18:37
Wohnort::
Kopter & Zubehör: CX-20 F3 (Update)
Rennsemmel (ZMR 250 X-Mod Racer)
AirGolf (Eigenbau)
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: CX-21 Jungfernflug aka Schwein gehabt

Beitragvon Rosblade Sa 23. Sep 2017, 00:00

Jaein, mit der kalibrierung wird der kompass nur genauer, aber die einbaulage erfährt der so nicht. Ist zum beispiel der kompass um 180° verdreht eingebaut wie original muss man das dem FC über den mission planner manuel bescheid geben.
Mfg Chris
Der CX ist wie eine Hummel , laut den Gesetzen der Physik kann sie nicht fliegen aber da sie es nicht weiß, macht sie es einfach dennoch.
Benutzeravatar
Baumi
Forumskönig
Beiträge: 8854
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:52
Wohnort:: Labbeck - DE
Kopter & Zubehör: Quanum Nova OS auf DJI Umbau
DJI P3P
210er Racer
T-Rex 470 LM, WLToys V950, WLToys V977
Taranis X9D+
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 548 Mal

CX-21 Jungfernflug aka Schwein gehabt

Beitragvon Baumi Sa 23. Sep 2017, 00:00

Hi

Klar kann man dem Flightcontroller mitteilen, dass der Kompass anders sitzt als "normal". Hier wäre ein Foto gut, dann kann man Dir sagen was, wo eingestellt wird.

Ist er genau wie beim CX20 verbaut muss die "Rotation" auf none stehen. Ist er um 180 Grad entgegen der Flugrichtung verbaut muss YAW180 im drop down Menu gewählt werden. Danach den Kompass natürlich neu Kalibrieren !!!
Grundsätzliche Tipps zum Kompass am Apm Flightcontroller findest Du hier: http://ardupilot.org/copter/docs/common ... anced.html

Funke "rebind" geht auch. Etwas tricky mit dem Originalteil aber möglich.

Schau mal : viewtopic.php?t=1738

Many Greetz
Baumi


Gesendet von iPhone7 mit Tapatalk Pro
Runter kommen sie immer :shock:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 7126
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine.
CX-21, Syma X5C ,S-Idee 1151 und andere
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: CX-21 Jungfernflug aka Schwein gehabt

Beitragvon doelle4 Sa 23. Sep 2017, 04:41

Kompass: Dieser zeigt laut APM Planner genau in die verkehrte Richtung (S = N).


Die Sache ist mir bekannt und wie die vorigen Ratschläge, die Ausrichtung kann hier eingestellt werden.

Bloss ich hatte selben Effekt an einem CX-20 den ich zukaufte obwohl alles in Ordnung war an einem CX-20 erst nach mehrmaligen Kalibrieren wo ich tunlichst darauf achtete das diese erst gestartet wurde wenn die Vortwärtsflugrichtung (von mir weg gesehen) nach Norden zeigte. Hatte also auch mal einen Wechsel Nord /Süd obwohl Hardwareausrichtung (Yaw) und Einbau richtig war.
Daher erst Einbaurichtung prüfen und dann Kalibrierung mit Start im Norden.


Die Sache mit Motor aus bei Unterspannung ist bei CX-20 ESC heikel, Lipo Warner daher höher einstellen. Mit den genannten anderen ESC passiert das nicht, damit kannst du kraftlos weiterfliegen bloss bekommt der Akku dann Teilschaden durch tiefentladung. (Im Notfall egal)


Funke ausschalten und wieder einschalten und verbinden ist möglich .
Thema hatten wir früher schon dort und da wird aber selten gebraucht:

Sollte so gehen:
Bei Funke aus/Signal verlust und nachfolgenden RTL:

Gas auf Null stellen und Funke einschalten sonst bindet er nicht,
Piepen abwarten bis Funke Betrieb meldet,
Gas auf Mittelstellung damit wenn man Kopter übernimmt dieser weder 0 Gas hat noch Vollgas auf Flugmode RTL Stellen,
rechter SW schalter sollten auf RTl stehen

Nun z.b. auf Stabilize umschalten (Gas in Mitte) und man kann ihn wieder manuell steurn nach belieben oder landen.

Also kurz um Funke mit Gas 0 wieder einschalten und dann Gas auf halb und Flugmode wechseln.

Gibts Verbindungsabruch in der Luft ohne Funke ausschalten, reicht einfach nur Flugmode wechseln mit Gas in der Mitte.
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Mein Jungfernflug...
    von hadido » Mi 16. Aug 2017, 18:33 » in Drohnen und FPV Szene Deutschland (+Usertreffen)
    4
    286
    von doelle4 Neuester Beitrag
    Mi 16. Aug 2017, 22:12
  • Jungfernflug mit der Tanaris und neuen FPV-Antennen
    von snod » Sa 21. Nov 2015, 21:55 » in Cheerson CX-20 + Quanum Nova
    8
    633
    von Fandi Neuester Beitrag
    Mo 25. Jul 2016, 12:37

Zurück zu „CX-21 & andere Musterkopter Sets“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen