Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon Fandi Sa 1. Jul 2017, 19:58

Hallo,

ich überlege wie man bei INAV die Rates im Zusammenhang mit den Flugmodes umschalten kann.
So das der Kopter bei Angle, Horizon und Acro schön schnell reagiert,
aber in einem GPS Mode eher ruhig fliegt, halt so wie ein Phantom :laugh2:

Es müßte gehen:
https://github.com/iNavFlight/inav/blob ... rofiles.md

Bei Beta ist es als Video besser dokumentiert:
https://www.youtube.com/watch?v=bvKUEtSMICo

So wie ich das sehe muß man das bei INAV händisch ins CLI eintragen, was im BF schön über den Konfigurator geht.
Hat das jemand schon mal erfolgreich gemacht im INAV?
BZW. kann mir falls im BF gemacht die Passage des DUMP geben?


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon Fandi Fr 14. Jul 2017, 14:32

Mittlerweile habe ich herausgefunden,
das diese Option bei den aktuellen Versionen herausprogrammiert wurde.
Der Github Link ist dann wohl nicht aktualisiert worden.
Im Moment versuche ich zu verstehen, welche Parameter das ganze wie beeinflussen.
Rates ist klar, je schneller desto mehr Spaß macht das, aber die sind abhängig vom Steuerknüppel,
dürften also bei dem GPS Modes gar keine Rolle spielen.
Die PID betrifft es nicht, das sieht man, wenn man das Preset 5"Racer mit dem Preset 5"GPS vergleicht.
Was interessant ist, sind die Filtereinstellungen, dort sind Unterschiede die das ganze bewirken,
ich versuche gerade nach zu vollziehen, was hier wie wirkt.
Wenn hier jemand Tipps hat,.....???


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7094
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon DeWe Fr 14. Jul 2017, 15:55

Wenn das alle Parameter sind, welche das Profil beiinhaltet ( PID's ändern macht ja nciht viel Sin, da hier der ganze Kopter duch zu hohe oder niedrige PID's abstürzen könnte, würde ich dem entsprechenden Profil einen höheren Expo zuweisen :

rateprofile 0

set rc_expo = 65
set thr_mid = 50
set thr_expo = 0
set roll_pitch_rate = 0
set yaw_rate = 0
set tpa_rate = 0
set tpa_breakpoint = 1500



Die Frage ist, speichert der FC das Ganze gleich beim setzen des Parameters, oder muss man ihn noch zusäzlich dazu auffordern. In der Regel sind die "Set" Befehle nur rein tenporär.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon Fandi Fr 14. Jul 2017, 16:55

Hallo Dirk,

INAV unterstützt die Rateprofile nicht mehr,
nur die normalen Profile, die sich "nur" mit den Stickbefehlen umschalten lassen.
Oder kennst Du noch einen andere Option die Profile umzuschalten.
Das mit den Sticks ist für mich keine Option.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7094
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon DeWe Fr 14. Jul 2017, 20:44

Nun Expo ist ja kein Alleinstellungsmerkmal von FCs.
Bevor die FCs so etwas konnten und heute dann verlangen, das man so etwas NUR im FC eingibt (sofern vorhanden) hat man das in der Funke programmiert.
Die Agilität bleibt dir am Kopter vorhanden, aber die Steuereingaben werden weicher, da weniger nach oben gesendet wird, als du unten knüppelst. Evt. programmierst du dir noch zum Expo eine Dual rate dazu (Max Ausschläge begrenzen) und schon musst du für halbwegs agile Bewegungen die Knüppel in die äußeren Ecken drücken ;)


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon Fandi Fr 14. Jul 2017, 21:39

Hallo Dirk, so weit schon bekannt,
meine ersten Flieger hatten auch noch keinen FC, ich bin allerdings schon mit Computer Fernsteuerung eingestiegen,
damals eine Graupner MC16.
-
Mein Problem, sind wirklich nicht meine Stickbewegungen,
das Problem was ich habe sehe ich auch im Pos_Hold, ohne das ich die Sticks anfasse.
GPS-Preset: Kopter steht super in der Luft, aber ein Flip sackt 10m durch.
Racer Setup: ich kann 5 Flips auf einmal fliegen, aber im Pos_Hold ist der deutlich unruhiger.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7094
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon DeWe Fr 14. Jul 2017, 23:22

Evtl eine ältere FW flashen, welche die Möglichkeit noch hat, die einzelnen Parameter per Flugmode zu speichern... Nicht immer ist das Neuste das Beste..


Gruß Dirk
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon Fandi Sa 15. Jul 2017, 09:23

Da müßte man schon einige Versionen zurück gehen,
und das bei einer relativ jungen Entwicklung,
die zusätzlich in den älteren Versionen für deutlich weniger Plattformen zur Verfügung stand.

Im Moment versuche ich die Filtereinstellungen zu verstehen, um zu sehen, was sich da an welcher Stelle tut.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Pic0
Kampfflieger
Beiträge: 112
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Quanum Nova FPV
Furibee Fuuton 200
QX90c
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon Pic0 Sa 15. Jul 2017, 12:42

Bei diesem kleinen MOD (O-Ring zwischen Motor und Frame)
+ Filter Tuning
ändern sich die Copter Reaktion in jeder Lebenslage gewaltig.

Ich würde vorschlagen hier anzusetzen um eine gute Basis zum Einstellen der
Filterparameter und PIDs zu haben.
Der Aufwand ist gleich Null.

Auch die neuen Diatone Cruisader GT2 2017 setzten auf gedämpfte Motor Träger!

Ich bin immer noch begeistert von dem vorher Nacher Effekt meines Furibee Racers.
Wie in diesem Video zu sehen.
Massive minnimierung von Bildstörungen welche ich vorher auf Elektrische Einflüsse gedeutet habe.
Er fliegt sich dazu in jeder Situation noch besser und ich habe ihn vorher schon für perfekt gehalten.

https://www.youtube.com/watch?v=99bxmPY ... e=youtu.be

MFG
Markus


Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon Wolfgang Blumen Sa 15. Jul 2017, 13:02

Hallo zusammen,

danke Markus für den Tipp.

:!: :!:
ohne Schraubensicherungskleber wird das wohl kaum halten.
Die Schraubenlänge muss zudem genau passen sonst ist
die Wicklung hinüber.
Das Video belegt, das auch F3 FCs schwer mit Vibrationen
zu kämpfen haben. Auch die festverbaute CAM leidet unter den
Vibs. Die kleinen 5-Blatt können ja kaum gewuchtet werden. ;)


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1762
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon Fandi Sa 15. Jul 2017, 18:26

@Markus,
ich komme mit der Idee, das ganze mit Gummi zu dämpfen auch nicht ganz so klar,
das würde ja nur funktionieren, wenn man beabsichtigt etwas Spiel läßt, also müßte man alle verkleben.
Gerade die für diese Kopter geeigneten FC sind ja her schnell, und lassen sich da vibrationstoleranter, fest montieren.
Auswuchten ist natürlich auch hier Pflicht, was bei 5 Blatt wohl nur noch dynamisch klappt,
mit den 3 Blatt ging das noch ganz gut.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Pic0
Kampfflieger
Beiträge: 112
Registriert: So 10. Jan 2016, 20:12
Wohnort:: Hanau
Kopter & Zubehör: Quanum Nova FPV
Furibee Fuuton 200
QX90c
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: INAV, Rates im Flug verstellen (mit Mode), wie?

Beitragvon Pic0 Sa 15. Jul 2017, 22:29

SIcherungslack ist definitiv zu empfehlen.
Die O-ringe sollten schon recht hart sein.
Ich habe solche Dichtungen die in Wasserhähnen zum Einsatz kommen.
Flach und recht hart.
Ich habe Null Spiel gelassen und die Schrauben sehr fest angezogen.
Mit den Fingern bewegt man da fast nichts ohne die Motorwellen zu gefährden.
Wann das Gummi nachgibt wird sich zeigen.
4Akkus sind durch, morgen werden es wieder einige :)

Und sicher gibt es bessere Dämper als die O-Ringe.
Optimierungspotential ist vorhanden....



MFG
Markus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Cleanflight / INAV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


FPV Antennen