Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

Landegestell neue Idee?

Benutzeravatar
nickel
Profipilot
Beiträge: 89
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:00
Wohnort:: 78647 trossingen
Kopter & Zubehör: cx-20

Landegestell neue Idee?

Beitragvon nickel Sa 2. Apr 2016, 14:23

Hallo,

Bin ja noch nicht lange hier und weiß nicht ob schon andere auf die Idee kamen,habe mir heute mit 6mm Kunststoff Röhrchen ein
Landegestell gebastelt!Die Röhrchen passen richtig satt in die tiefen Schraubenlöcher der Verbindungsschrauben zwischen
unter und Oberteil!Vorteil:die Standbreite ist jetzt breiter(13cm),kann mir die Röhrchen auf maß zuschneiden je nach Bodenfreiheit die ich brauche,bei nichtbedarf einfach ziehen,in dem Fall wie ich sie auf dem Foto gerade brauche kommen nur 10 Gramm zusammen!!!

IMG_20160402_135904.jpg
IMG_20160402_135842.jpg

Gruß Nickel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5601
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon doelle4 Sa 2. Apr 2016, 15:13

Auch keine schlechte
Idee ;-)
Gruss Hans

@ Tapatalk via Handy


Benutzeravatar
Matze
Schwadronsführer
Beiträge: 465
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 18:19
Wohnort:: Rhein-Main Gebiet
Kopter & Zubehör: CX-20
H8C und H8C mini
MJX 601
DJI P3A
Eachine Falcon 180
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Matze Sa 2. Apr 2016, 15:24

doelle4 hat geschrieben:Auch keine schlechte
Idee ;-)
Gruss Hans

@ Tapatalk via Handy


Habe ich mir auch gerade gedacht :-)

Gruss
Matze


Benutzeravatar
Mega

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Mega Sa 2. Apr 2016, 16:47

Das beste wäre es ein ähnliches Gestell genau unter den Motoren anzubringen Bild, maximale Breite und Länge...


Benutzeravatar
Fandi
Forumskönig
Beiträge: 1248
Registriert: Di 24. Nov 2015, 21:33
Wohnort:: D-Essen
Kopter & Zubehör: Quanum Nova,
433MHz Telemetrie,
Mobius mit Ultra Leicht Gimbal am 5,8GHz FPV
Spannungsüberwachung
....
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Fandi Sa 2. Apr 2016, 17:59

das hatte ich auch schon mal gedacht,
zum Anbringen könnte man ausgediente Propguards nehmen.

Aber das mit einfach Röhrchen stecken gefällt mir sehr gut,
es sind die einfachen Lösungen die den meisten Nutzen haben.


Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
T2000
Profipilot
Beiträge: 59
Registriert: Do 31. Dez 2015, 12:19
Wohnort:: Darmstadt

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon T2000 Sa 2. Apr 2016, 20:21

Prinzipiell eine sehr coole Idee. Allerdings nur wenn man keine Cam betreiben will, oder sie so als FPV Cam "ankleben" will.

Weil wenn du die Roehrchen laenger machst, damit ein Gimbal drunter passt, ist man gewichtstechnisch glaube ich mit den Karbonbeinchen von Carsten72 besser bedient:

viewtopic.php?f=51&t=1028

Weil die wiegen 17g bei glaube ich 12,5cm Bodenfreiheit. Ich habe nun eine Spezialanfertigung von ihm mit nur 11cm und die duerften dann ca 15g wiegen und haben genug Platz fuer meinen Gimbal.

Gruss,

Stefan


Benutzeravatar
nickel
Profipilot
Beiträge: 89
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:00
Wohnort:: 78647 trossingen
Kopter & Zubehör: cx-20

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon nickel Do 7. Apr 2016, 10:49

Hallo,

Habe an den Ideen nochmal gearbeitet und habe jetzt Karbonröhrchen genommen,komme jetzt auf 24 Gramm.

Konnte leider noch nicht Fliegen,wieder fucking Regen,denke aber das mit dem umschmeißen geht fast nicht mehr!

Gruß Nickel
IMG_20160407_101645.jpg

IMG_20160407_101645.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Dornierfan
Drohnenkommandant
Beiträge: 331
Registriert: Do 28. Jan 2016, 17:02
Wohnort:: Landkreis Wunsiedel
Kopter & Zubehör: CX-20 Open Source mit 2-Axis-Gimbal und DBPower Action Cam
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Dornierfan Do 7. Apr 2016, 14:38

Nachdem die Kippelei trotz Spinnenbeinlandegestell immer noch nervt werde ich die Spinnenbeinr mit etwas längeren Schrauben direkt unter die Motorgondeln setzen; dann krieg ich meine "Bleiente"zwar nicht mehr in meinen Transportrucksack aber egal.


Macht's gut oder besser,
Euer Stef,
Präsident des Clubs der CX-20 Schnäppchenjäger.



Wou die Hasn Hosn hasen und die Hosn Husn hasen :mrgreen:
Benutzeravatar
nickel
Profipilot
Beiträge: 89
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:00
Wohnort:: 78647 trossingen
Kopter & Zubehör: cx-20

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon nickel Do 7. Apr 2016, 18:34

Habe heute Mittag kurz mal probiert also landen ist jetzt
ein Kinderspiel!!!!


Gruß Nickel


Benutzeravatar
Wepfi
Forumskönig
Beiträge: 1251
Registriert: Do 21. Jan 2016, 08:46
Wohnort:: Beimerstetten
Kopter & Zubehör: Tarantula für Mistwetter
Mehrere CX 21 Kopiert von Hans und Baumi :-)
Mit Gimbal und allem
Ohne alles usw.
Diatone 600/800 mit viel Hilfe von Stefan
Mavic weil er so easy ist
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Wepfi Do 7. Apr 2016, 18:45

Das gefällt mir ausgezeichnet.
Wie hast du denn die Beine befestigt?
Und was sind das für Röhrchen?
Eine richtig gute Idee.


Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5601
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon doelle4 Do 7. Apr 2016, 18:55

Prinzipiell meine Idee die ich vor 2 Monaten hatte für meinen Cx-21, habs aber dann gelassen.
Habe aber Bedenken wenn man mit Schwung aufkommt oder streift und die Röhrchen z.b. aus harten Material sind das durch die Hebelwirkung der Arm ausgebrochen wird und statt Landegestell ein neues Frame benötigt wird.
Sind sie aber zu weich dann knickt er ein und fährt mit den Rotorblättern bei härteren Aufsetzten in die Erde.
Alles abwägungssache im harten Alltag
Gruß Hans


Benutzeravatar
nickel
Profipilot
Beiträge: 89
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:00
Wohnort:: 78647 trossingen
Kopter & Zubehör: cx-20

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon nickel Do 7. Apr 2016, 19:18

Hallo,

Habe M6 Alueinzugsmuttern auf 6 mm aufgebohrt,den Kranz von der Einzugsseite auf ca 2-3 zentel abgefeilt,die Prop Guards dann
von innen gesenkt das die 2-3 zentel reinpassen!!!
Die Karbonröhrchen sind Stricknadeln von Ebay 6mm 20cm die Spitzen weggesäg,ergibt Bodenfreiheit 12,5cm!(11,95€)

Gruß Nickel


Benutzeravatar
nickel
Profipilot
Beiträge: 89
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:00
Wohnort:: 78647 trossingen
Kopter & Zubehör: cx-20

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon nickel Do 7. Apr 2016, 19:23

Hi Hans,

habe es mit dem Original Gestell auch geschafft das Frame und Gestell kaputt war(schnell gelernt das man die Antenne nicht mit
Kabelbinder an das Gestell machen sollte)ich sag mal ne Sicherheit wird es wohl nie geben kann immer alles kaputt gehen!


Gruß Nickel


Benutzeravatar
Dornierfan
Drohnenkommandant
Beiträge: 331
Registriert: Do 28. Jan 2016, 17:02
Wohnort:: Landkreis Wunsiedel
Kopter & Zubehör: CX-20 Open Source mit 2-Axis-Gimbal und DBPower Action Cam
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Dornierfan Sa 9. Apr 2016, 18:06

Meine Lösung:
Der Latz am Rumpf deckt die zuschaltbare FP-Cam ggf. ab.
IMG_20160409_175948.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Macht's gut oder besser,
Euer Stef,
Präsident des Clubs der CX-20 Schnäppchenjäger.



Wou die Hasn Hosn hasen und die Hosn Husn hasen :mrgreen:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1380
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon faboaic Mi 1. Jun 2016, 15:14

Dornierfan hat geschrieben:Meine Lösung:


sieht richtig gut aus.
kannst paar Details schreiben und Fotos machen?
besonders von unten?
sonst Erfahrungen damit gemacht?

ich hab wohl die selben Füße dran, aber nur provisorisch und momentan so, dass ich den Kopter nicht auf schrauben kann:

IMG_20160531_105551.jpg


viele Grüße,
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
Dornierfan
Drohnenkommandant
Beiträge: 331
Registriert: Do 28. Jan 2016, 17:02
Wohnort:: Landkreis Wunsiedel
Kopter & Zubehör: CX-20 Open Source mit 2-Axis-Gimbal und DBPower Action Cam
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Dornierfan Mi 1. Jun 2016, 15:16

Foti-mach ich die Tage. Einzig zusätzlich benötigte Teile sind längere Schrauben.


Macht's gut oder besser,
Euer Stef,
Präsident des Clubs der CX-20 Schnäppchenjäger.



Wou die Hasn Hosn hasen und die Hosn Husn hasen :mrgreen:
Benutzeravatar
Dornierfan
Drohnenkommandant
Beiträge: 331
Registriert: Do 28. Jan 2016, 17:02
Wohnort:: Landkreis Wunsiedel
Kopter & Zubehör: CX-20 Open Source mit 2-Axis-Gimbal und DBPower Action Cam
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Dornierfan Mi 1. Jun 2016, 19:03

Bitteschön...


Macht's gut oder besser,
Euer Stef,
Präsident des Clubs der CX-20 Schnäppchenjäger.



Wou die Hasn Hosn hasen und die Hosn Husn hasen :mrgreen:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1380
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon faboaic Mi 1. Jun 2016, 20:36

Dornierfan hat geschrieben:Bitteschön...

:?:
da hat wohl noch was gefehlt?


Benutzeravatar
Dornierfan
Drohnenkommandant
Beiträge: 331
Registriert: Do 28. Jan 2016, 17:02
Wohnort:: Landkreis Wunsiedel
Kopter & Zubehör: CX-20 Open Source mit 2-Axis-Gimbal und DBPower Action Cam
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Dornierfan Mi 1. Jun 2016, 20:58

Vorhin hat es gehakt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Macht's gut oder besser,
Euer Stef,
Präsident des Clubs der CX-20 Schnäppchenjäger.



Wou die Hasn Hosn hasen und die Hosn Husn hasen :mrgreen:
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1380
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon faboaic Mi 1. Jun 2016, 21:07

super, Dankeschön.
und Stabilität alles gut, wenn man wackelt oder Kopter auf die Füße wirft?


Benutzeravatar
Dornierfan
Drohnenkommandant
Beiträge: 331
Registriert: Do 28. Jan 2016, 17:02
Wohnort:: Landkreis Wunsiedel
Kopter & Zubehör: CX-20 Open Source mit 2-Axis-Gimbal und DBPower Action Cam
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Dornierfan Mi 1. Jun 2016, 22:06

Perfekt. Bin sehr zufrieden damit.


Macht's gut oder besser,
Euer Stef,
Präsident des Clubs der CX-20 Schnäppchenjäger.



Wou die Hasn Hosn hasen und die Hosn Husn hasen :mrgreen:
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 2546
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX7s u. DX18.
T-Drones 380er Hexa. MicroHexa180mm.
EACHINE i6, Falcon180, QX90C u. Hexa QX96. Traxxas Summit. Dobby
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Wolfgang Blumen Mi 1. Jun 2016, 22:17

Gut gelöst, sieht stabil aus, sauber gearbeitet ;)
Breitbeinig, hier geht ein Autostart und Autoland bestimmt sehr gut.
Ideal um über TowerApp Autonom zu fliegen inclusiv Starts und Landungen. :)

Der kann sich nun Arm und Bein gleichzeitig brechen :lol: :lol:
(Ähnliche Antwort würde ich von Hans erwarten) ;)


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Dornierfan
Drohnenkommandant
Beiträge: 331
Registriert: Do 28. Jan 2016, 17:02
Wohnort:: Landkreis Wunsiedel
Kopter & Zubehör: CX-20 Open Source mit 2-Axis-Gimbal und DBPower Action Cam
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Dornierfan Mi 1. Jun 2016, 22:33

Das ja. Aber mittlerweile hab ich die flugtechnischen Eigenheiten (immer im direkten Vergleich zum FBL-Heli)meiner Bleiente gut im Griff.


Macht's gut oder besser,
Euer Stef,
Präsident des Clubs der CX-20 Schnäppchenjäger.



Wou die Hasn Hosn hasen und die Hosn Husn hasen :mrgreen:
Benutzeravatar
doelle4
Einsatzleiter ;-)
Beiträge: 5601
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:32
Wohnort:: A-3900 Kleinreichenbach
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20, Mobius Gimbal, FPV, Karbon Beine. Weiters CX-21, Syma X5C
S-Idee 1151
http://www.kopterforum.one
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon doelle4 Mi 1. Jun 2016, 23:16

Die bewegte Masse an den Armenden macht den Kopter aber Träger in der Luft und der Windböen wirken da über Hebel auch stärker.
Ich hab die Arme auch zuhause liegen aber nie montiert aus mehren Gründen.
Gruß Hans


Benutzeravatar
Dornierfan
Drohnenkommandant
Beiträge: 331
Registriert: Do 28. Jan 2016, 17:02
Wohnort:: Landkreis Wunsiedel
Kopter & Zubehör: CX-20 Open Source mit 2-Axis-Gimbal und DBPower Action Cam
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Landegestell neue Idee?

Beitragvon Dornierfan Mi 1. Jun 2016, 23:40

Kann ich so jetzt nicht bestätigen. Mit verschärften Angle Max auch bei Wind prima zu fliegen. Kein Taumeln beim flotten Absteigen zu beobachten.


Macht's gut oder besser,
Euer Stef,
Präsident des Clubs der CX-20 Schnäppchenjäger.



Wou die Hasn Hosn hasen und die Hosn Husn hasen :mrgreen:
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Cheerson CX-20 + Quanum Nova“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chris W., Tukka und 3 Gäste


FPV Antennen