Quick search
Forums: Topics: Users:
    Dealextreme RC Master Amazon.de Banggood Ebay.de Gearbest Aliexpress

FPV - Antennen : was ist was

Benutzeravatar
DeWe
Forumskönig
Beiträge: 7094
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:36
Wohnort:: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon DeWe Mi 23. Mär 2016, 12:01

Thema Antennen:

Von was reden die überhaupt?

Hier einmal ein paar Bilder und dazugehörige Links zu den unterschiedlichen Antennentypen

Cloverleaf Antenne oder auch CL genannt ( [highlight=yellow]Senderseitig angebracht mit 3 Blättern[/highlight])
SPW oder auch Skew Planar Wheel genannt ([highlight=yellow]Empängerseitig angebracht, jedoch mit 4 Blättern[/highlight])

Achtung: diese Antenne gibt es einmal Rechts oder Linksdrehend ( RHCP oder LHCP) . Sender und Empfänger müssen immer die gleiche Dreh-Richtung Polarisation haben.

Links = SPW ; Rechts = CL

FPV-font-b-5-8-b-font-GHz-Straight-Shape-font-b-Cloverleaf-b-font-antennas.jpg






Die Helical oder auch Wendelantenne Antenne:


HELIAXIAL12-tripod.jpg


https://de.wikipedia.org/wiki/Wendelantenne


Die schlechteste Wahl :
Liniare Antennen, wie Sie jeweils mitgeliefert werden

Lin_Antenne.jpg



Sogenannte Patchantennen
Patch.jpg


https://de.wikipedia.org/wiki/Patchantenne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Dirk
Benutzeravatar
chipsundgrips
Kampfflieger
Beiträge: 121
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 18:26
Wohnort:: Darmstadt
Kopter & Zubehör: IFLY4 FC 4e Gimbal usw
F450 APM
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon chipsundgrips Mi 23. Mär 2016, 16:45

damit die Aufzählung FPV nutzbarer Antennen vollzählig wird, hier auch die Frequenzbereiche 1G2 2G4 und 5G8 mit 433MHz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mit Fliegergruß
Der Antennenbauer
PeteR
Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
Benutzeravatar
chipsundgrips
Kampfflieger
Beiträge: 121
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 18:26
Wohnort:: Darmstadt
Kopter & Zubehör: IFLY4 FC 4e Gimbal usw
F450 APM
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon chipsundgrips Mi 29. Mär 2017, 11:55

Dazu passt die Entwicklung einer (endlich) nutzbaren QFH QuadraFilarHelical für 5800MHz

Nicht ganz einfach zu bauen und mit ~5dBi rundrum Gewinn eine gute Sache auch am Flieger
Kann auch mit SPW und CL und Helical kombiniert werden
Wie üblich für 20.- zu bekommen, frisch vom Meßplatz in Kabellängen nach Wunsch und an SMA pin oder RPSMA buchse, auch als Winkel
Guten Flug
Euer
Antennenbauer
PeteR
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mit Fliegergruß
Der Antennenbauer
PeteR
Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon Wolfgang Blumen Mi 29. Mär 2017, 13:40

Hi PeteR,

Danke - schöne Auswahl an besten Antennen :D

Dann hast Du bestimmt auch eine schöne :idea: :idea:
für die Skyzone-FPV-Brille, damit ich da nicht wie ein
gehörntes Rentier rumstehe :lol:

Skyzon-CuG.jpg


Nur komme ich per Brille noch keine 30 Meter weit,
bis zum Crash :oops: somit reichen vorerst noch
die Pferdezahnstocher. ;)

Auch für meine Racer werde ich noch Ersatz brauchen,
wende mich dann vertrauensvoll per PM an

chipsundgrips
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
chipsundgrips
Kampfflieger
Beiträge: 121
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 18:26
Wohnort:: Darmstadt
Kopter & Zubehör: IFLY4 FC 4e Gimbal usw
F450 APM
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon chipsundgrips Mi 29. Mär 2017, 14:20

Hallo Wolfgang

mit der Skyzone Brille und C&G SPW/Helical ganze 30m ???
Da gibt es noch etwas, was ich nicht weiß...da stimmt noch was Anderes nicht: die Antennen haben das korrekte Verhältnis von Pin und Buchse?
und der TX mit seiner Antenne sieht auch Pin-Buchse?

mal sehen sagte der Maulwurf Malsehn

Lieben Gruss
PeteR


mit Fliegergruß
Der Antennenbauer
PeteR
Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
Benutzeravatar
faboaic
Forumskönig
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 14:37
Wohnort:: bei Augsburg
Kopter & Zubehör: Cheerson CX20 open source
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon faboaic Mi 29. Mär 2017, 14:31

chipsundgrips hat geschrieben:...da stimmt noch was Anderes nicht: die Antennen haben das korrekte Verhältnis von Pin und Buchse?


ich glaub, das liegt eher dran, dass der Crash WEIT vor Erreichen der Funk Reichweite passiert ;-)


Benutzeravatar
Lurchi77
Forumskönig
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 09:33
Wohnort:: Wächtersbach
Kopter & Zubehör: CX-21, OSD & FPV + Walkera G-2D Gimbal und SJ4000

CX-450 X8 im Bau
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon Lurchi77 Mi 29. Mär 2017, 15:37

Zu dem Thema wäre vielleicht noch interessant was es für Anschlüsse gibt, was gängig ist und was der Unterschied zb. Von SMA zu RP-SMA usw.


Gruß Sven
Benutzeravatar
chipsundgrips
Kampfflieger
Beiträge: 121
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 18:26
Wohnort:: Darmstadt
Kopter & Zubehör: IFLY4 FC 4e Gimbal usw
F450 APM
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon chipsundgrips Mi 29. Mär 2017, 15:54

Hallo Lurchi

gern - viel - immer
hier we go
die Versionen SMA-RPSMA
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mit Fliegergruß
Der Antennenbauer
PeteR
Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
Benutzeravatar
chipsundgrips
Kampfflieger
Beiträge: 121
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 18:26
Wohnort:: Darmstadt
Kopter & Zubehör: IFLY4 FC 4e Gimbal usw
F450 APM
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon chipsundgrips Do 30. Mär 2017, 18:28

Hallo Wolfgang
da kann ich Dir gerne eine geschmackvolle sehr kurze 4loop Helical an kurzem Kabel und eine SPW mit Winkelstecker bauen
das sieht dann wie im Bild aus

"weiter"
Guten Flug
PeteR
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mit Fliegergruß
Der Antennenbauer
PeteR
Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
Benutzeravatar
Wolfgang Blumen
Forumskönig
Beiträge: 3172
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:19
Wohnort:: Saarland
Kopter & Zubehör: CX-20 Cheerson mit Carsten's Ultraleicht-Landegestell u. Gimbal, RunCam1, PM, Telemetrie, OSD, FPV, Spektrum DX18. T-Drones 380er Hexa. Mini Hexe180. EACHINE i6, Falcon180, Hexa QX96. Traxxas Summit. MPX EasyGlider4, FunCub
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon Wolfgang Blumen Do 30. Mär 2017, 18:45

Hallo zusammen,

@PeteR
mit der Skyzone Brille und C&G SPW/Helical ganze 30m ???

:lol: Danke PeteR, nee der Empfang geht schon weiter,
nur stürtze ich immer ab bevor ich diese Entfernung erreiche,
mal springt ein Baum, ein Zaun oder gar der Boden auf den Racer drauf :lol:
(So siehts für mich jedenfall durch FPV-Brille aus) :oops:


liebe Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
chipsundgrips
Kampfflieger
Beiträge: 121
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 18:26
Wohnort:: Darmstadt
Kopter & Zubehör: IFLY4 FC 4e Gimbal usw
F450 APM
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon chipsundgrips Do 30. Mär 2017, 20:49

Hallo Wolfgang
ja das ist schon eine komische Sache, ich habe an meiner Fliegewiese hinterm Haus einen Springlaternenpfahl, der Einzige auf dem ganzen Gelände...extrem schwer zu vermeiden

"weiter"
Guten Flug
PeteR


mit Fliegergruß
Der Antennenbauer
PeteR
Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
Benutzeravatar
chipsundgrips
Kampfflieger
Beiträge: 121
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 18:26
Wohnort:: Darmstadt
Kopter & Zubehör: IFLY4 FC 4e Gimbal usw
F450 APM
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon chipsundgrips Do 8. Jun 2017, 15:05

Hallo zusammen
..und wer die 3er Kombi aus CL - SPW und 6loop Helical braucht
in eingemessener HP Meßplatz Qualität aufeinander abgestimmt.in bekannter Präzision...das hilft immer "weiter"
für einfache 80.- zu bekommen
Thomas h und seine Antennen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


mit Fliegergruß
Der Antennenbauer
PeteR
Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
Benutzeravatar
chipsundgrips
Kampfflieger
Beiträge: 121
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 18:26
Wohnort:: Darmstadt
Kopter & Zubehör: IFLY4 FC 4e Gimbal usw
F450 APM
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon chipsundgrips Do 13. Jul 2017, 13:25

und hier mal ein Zitat eines Piloten aus dem Nachbaruniversum (grins)
und danke für die Blumen...

Heute musste ich unbedingt mal meine neuen ChipsundGrips-Antennen testen, die PeteR für mich hergestellt hat. Draußen schüttete es Bindfäden, also fand der Test im Haus statt.

Der Kopter (Phantom 1) mit Kamera (SJ4000) stand im 1. Stockwerk, und ich bin in den Keller gestiegen. Über mir befanden sich nunmehr eine massive Betondecke mit Eisenträgern und der Fußboden zwischen dem Parterre und dem ersten Stockwerk. Das Bild auf dem Monitor (Feelworld) zeigte zwar leichte Bildstörungen, war aber immer noch klar zu erkennen. — Gute Arbeit PeteR


mit Fliegergruß
Der Antennenbauer
PeteR
Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
Benutzeravatar
mcdark
Schwadronsführer
Beiträge: 461
Registriert: So 19. Jun 2016, 20:49
Wohnort:: Römerberg
Kopter & Zubehör: ETB 250, 3 x CX21 mit Pixhawk , diverse Flächenflieger
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: FPV - Antennen : was ist was

Beitragvon mcdark Do 13. Jul 2017, 15:21

Und damit ich meinen "Senf" zu Peters Antennen noch dazu geben darf....

ich hab von Peter eine 5er Helix und 3er Leafs damit komm ich auf max. 2,5km bei 600mW

dann hab ich mir für den LR Copter eine 9er Helix und eine passende 6er Leaf (Senderseitig ) machen lassen , Reichweite 5km bei 600mW (und da wäre noch einiges mehr gegangen )
bei 25mW immerhin rund 1500m mit immer noch brauchbarem Bild... sehr gut bis 1300m, bei 200mW noch eine Reichweite von 2800m (plus Reserve)

Peter baut mit Abstand die besten Antennen, natürlich teste ich immer wieder mal andere oder bastel selber welche aber ohne die Messgeräte von Peter ist das nur im "trüben" fischen....

Ich kanns nur empfehlen.... wer was anderes kauft, kauft doppelt ... Peter ich hoffe du bleibst uns noch lang erhalten :-)

Ach ja nicht zu vergessen die super Eigenschaften beim Anpeilen des Kopters im Kornfeld :-)


Und meistens fliegen Sie doch :D
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Antennen des CX-20
    von ostseehuepfer » Mi 2. Nov 2016, 23:35 » in Cheerson CX-20 + Quanum Nova
    2
    186
    von ostseehuepfer Neuester Beitrag
    Do 3. Nov 2016, 22:35
  • Antennen Märchen
    von chipsundgrips » Mi 8. Jun 2016, 12:23 » in Antennen Allgemein
    13
    904
    von chipsundgrips Neuester Beitrag
    Fr 7. Okt 2016, 11:16
  • 5,90 € Antennen Mod für Taranis
    von anton610 » Mi 8. Feb 2017, 20:28 » in Fernsteuerungen
    8
    471
    von X5C Neuester Beitrag
    Do 13. Jul 2017, 09:55

Zurück zu „Antennen Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


FPV Antennen